Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 Oktober 2006
    #21
    Na das will ich ja doch meinen ^^
    Ach ja wenn wir uns das next mal sehen pups ich dich an aber bitte schimpf nicht mit mir:grin:

    Wieso rennen, ich lass markus immer ein Tuch holen oder ich geh eh aufs Klo,
    Oder es ist schon bereit gelegt auch wenn kein sex vorhanden wäre.
    Ich lass mir die Laune/Stimmung von der abwischerei nicht kaputt machen.
    Es oft so das der Freund 2-3 kommt(BOHA da muss in der Scheide schon ein Samenverkehrsstau sein:grin: ) und wenn es zuviel Feuchtichkeit ist Spürt man wenig auser evt. Schmerz wenn der penis zu groß ist.
    Man muss ja bedenken die Frau Sponsort auch noch Feuchtichkeit dann kommt die Feuchtichkeit des Mannes.

    Ich und der Freund jedenfalls spüren wenig wenn es zu nass wird und mich stört es wenn es rinnt bis zum After und dann auf die Decke.
    Und wenn es weitergehen soll, und es aber schon zuviel Feuchichkeit ist so das es rinnt wird der Mann es Erotisch abwischen es tut gut und es erregt (Nur wenn man noch lust hat weiterzumachen).
    Mobydick: Es mag nunmal net jeder. Ich verstehe es zB: auch nicht warum mein Freund sein penis nachdem SEX immer abputzt bei dem Rinnt doch nix. Aber ich mecker auch nicht drüber und lasse mir auch nicht davon die Stimmung zerstören.
    Normal das ein Sperma raus kommt aber jeder bestimmt noch selbst ob ers weg wischt oder schluckt oder so lässt das hat nichts mit der Normalität zu tun. Sonst müsste man auch sagen schlucken ist normal das sperma ist normal also Schluck baby!und wenn dus nicht tust bist du krank oder jungfrau

    Der eine mag es nicht dem anderen ist es egal, und bei dem anderen erfüllt es ein Geiles Gefühl.
    3 punkte ergeben das Frauen und Männer verschieden Reagieren.
    Daher nicht gleich sind.
     
  • Symbio
    Symbio (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    4 Oktober 2006
    #22
    dafür gibts trick 17 :zwinker:

    eine packung dieser einweg handtücher neben das bett legen, da wird dann nach dem sex einmal hingegriffen, die sauerei sauber gemacht, und weiter gekuschelt:smile:
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    4 Oktober 2006
    #23
    Naja wenn man ein Kind will muss das Mädel aber akzeptieren das ein Samen in ihr rein MUSS.
    ^^
    Man ist keines wegens Affig oder stellt sich an.
    Es ist natürlich das ein Sperma raus kommt und rein Flutscht in die Scheide aber es ist auch natürlich das jede Frau damit anders umgeht.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    4 Oktober 2006
    #24
    Das ist richtig... :schuechte

    Und das ist genau das, was ich schrieb. :zwinker:
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    4 Oktober 2006
    #25
    Ja, genau! Ich hätte nie gedacht, dass es sogar nehrere Frauen auf der Erde gibt mit einer Spermamanie! Also ich persönlich liebe das Sperma meines Freundes! Ich finde es erotisch, es gehört eben zu ihm und ist ein Zeichen dafür, dass er seinen Spaß hatte! Ich kann ehrlich gesagt garnicht genug davon bekommen! Wenn er nicht so viel Sperma abgespritzt hat, dann bin ich enttäuscht!

    Nuja, aber auch um nochmal auf dein Problem einzugehen: Wieso soll es denn helfen auf sie zu spritzen?? Findet sie es nicht wesentlich ekliger ein bisschen von dem Zeug zwischen den Beinen zu haben als alles auf ihrem Körper verbreitet und verschmiert und aufgeschäumt und klebrig ... bäääähhh.... :wuerg:

    Also ich würde sagen, deine Freundin sollte sich mal mit Sperma vertraut machen und damit zurechtzukommen lernen. Sie sondert ja schließlich auch so einiges ab!
     
  • Jugo-XE
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Oktober 2006
    #26
    Ich denke, wenn beide ein bisschen aufeinandernzugehen wird das schon klappen.

    1.) Taschentücher benutzen: Ist doch kein Akt das kurz wegzuwischen und dann weiter zu kuscheln. Wenn meine Freundin ausnahmesweise mal nicht schluckt, dann landet es halt bei mir auf dem Bauch. Wegwischen und danach wird gekuschelt. Beim Sex ist das genauso!

    2.) Sie sollte etwas von ihrer Spermaangst ablegen und nicht direkt aufspringen, sondern "ruhig" handeln. Das nimmt den Romantikkiller weg.

    Oder direkt Kondom benutzen... Wo ist das Problem?
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #27
    Jugo-XE: Ich glaube eine Sperma Angst hat sie nicht es ist wohl nur Eklig oder sie mag es nicht weil es Nass ist. Das ist ganz einfach!
    Sperma Angst : das Sperma tut ja nix ist ja Flüssig und Schleimig.
    Das lernt man ja recht schnell daher glaube ich kaum das Sperma Angst macht. Meine 15 Jährige Schwester weiß sogar das Spermien keine Angst zuzubereiten hat.
    schnuckchen: Unsinn. JEDER fühlt es anders! Für JEDEN ist es anders! Das Gefühl mit den Spermien. Für mich ist es Nass und Kalt für den anderen warm und Geil.
    Ob jetzt Bauch oder Scheide.
    Vieleicht gefällt es IHR besser wenn sie es auf dem Bauch hat vieleicht auch nicht das hat nichts mit "zwischen dn Beinen" zu tun.
    Weil es sich für jeden anders anfühlt das man es nicht für alle Frauen sprechen kann.
    Mit spermien kann man sich net anvertrauen. Entweder will man sie auf der Haut haben oder man will es nicht.
    Das hat nix mit Angst zu tun da ein Sperma nur Feuchtichkeit ist auf der Haut. Das für die andere schön ist und für anderen weniger schön.
    Es ist ja nicht so das sie aufschreit "HILFE HILFE Spermien"
     
  • Freshminze
    Freshminze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    Single
    5 Oktober 2006
    #28
    Man kann doch nen Handtuch nehmen...und nach dem SEx drunter legen...dann wird das Bett auch nicht nass....und ich selber bin dann auch trocken...
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #29
    Sicher kann man das man kann jedes Tuch nehmen aber Kein Tuch das Alkoholisches und Chemisches enthält das brennt wie Feuer hab ich gemacht mit dem FA Taschentuch wuuu danach konnte ich gleich Duschen gehen.
    Ich benutz seitdem Klopapier.
     
  • Mobydick
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #30
    also bei mir steht immer ne rolle küchentücher neben dem bett. ist perfekt, man kuschelt noch etwas (bleibt solang drin), greift dann kurz neben das bett, wischt kurz drüber, legt ein tuch der dame unter den hintern u kuschelt weiter. dauert keine minute u man muss noch nicht mal aufstehen.
    das ist auch der grund warum ich nicht so ganz verstehen kann, dass manche hier offenbar so eine extreme spermaphobie haben. nur zur erinnerung ihr wart selbst mal eine kleine spermie :zwinker:
     
  • Anna15
    Anna15 (27)
    Benutzer gesperrt
    209
    0
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #31
    naja ich verstehe ihr problem nich also sooo ekelig is sperma doch jezz nich dass sie da so ein drama raus machen muss...ich mein dann wird sie dir doch auch niemals einen blasen oder sonstige sachen mit iHM da unten machen weil ya sperma rauskommen könnte....ich verstehs nich aber naja red mal mit ihr drüber sag ihr mal wie sie sich wohl fühlen würd wenn du dich sooo davor ekeln würdest dass das bei ihr so feucht is!
    tut halt taschentücher nebens bett und dann wischt sie sich das schnell ab...oder ihr duscht danach sofort was aber auch ein bisschen umständlich is...
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #32

    Ach was schreibst du mir aus der Seele...

    Ich gehöre zu den Frauen, die nach dem Sex einfach liegen bleiben, nix unterlegen, weder hektisch rumwischen, (Klopapierrolle im Schlafzimmer finde ich echt übel) noch panisch auf die Toilette rennen. Wenn was rausrinnt, dann soll es so sein...manche reden da von Schwall, literweise und weiß der Kuckuck was...so viel kommt da auch nicht aus dem Schwänzchen...und schon überhaupt nicht, wenn er ihn unmittelbar nach dem Abspritzen rauszieht. (vielleicht einfach mal tiefer drinnen kommen...dann ist der Weg nach draußen weiter :zwinker:)
    Ich habe auch noch Stunden später etwas von seinem Sperma, weil immer wieder etwas rausfließt...soll ich deswegen 8 Stunden wie eine Mumie liegenbleiben und mich nicht mehr rühren?

    Aber was rege ich mich da eigentlich auf...bei mir "landet" das Sperma eh nur zu zu einem geringeren Prozentsatz in der Muschi...mag's lieber anders...da hab' ich dann auch noch wenigstens was davon. :zwinker:
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #33
    Tja Mädl da ist Frau nicht jede Frau denn ich zB:! Muss nicht aufstehen das dass zeug raus kommt es kommt sofort wieder raus dann is mein Arsch nass und das stört.
    :zwinker:
    Verstehen? Jede Frau! Verspührt das anders!
    Und wenn du es so lässt und du dich wohl fühlst sagt hier keiner" du bist bekloppt" dann hört auch auf die zu Schimpfen die es unangenehm finden.
    Bei mein Freund kommt zimlich viel raus das 1 Taschentuch nicht reichen würde.
    Ich bekomme zB: kein orgasmus wenn man mir an den Kitzler greift sondern nur innerlich. Ja und andere bekommen schon ein orgasmus wenn man an den Kitzler und der Brust greift. Da ist jede Frau anders.
    Jede Frau hat woanders den punkt.
    Und nicht jede Frau mag es wenn der sperma rum Fliesst.
    Ich weiß nicht was daran so schwer ist.:zwinker:

    Mobydick :Eine Küchenrolle????????:ratlos:
    Da erspart man sich sehr viele Taschentücher:grin:
    Anna15 Richtig Anna! TS Frag sie doch mal wie sie sich dabei fühlt was sie dabei fühlt. Dann wirst du den Grund wissen.
     
  • Jugo-XE
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #34
    War vllt. etas krass formuliert... Vielleicht wäre Abneigung etwas besser gewesen...

    Und da bin ich der Meinung, dass es doch geht. Klar wird man nicht in Begeisterung ausbrechen im Sinne von "Boah... Geil ... Sperma", aber zumindestens kann man die "Panik" ablegen.

    Mir ging es auch nur darum, dass beide ein bisschen aufeinander zugehen. z.B.: Dass er ein Kondom benutzt oder nicht jedes Mal in ihr kommt und dass sie vllt. ein bisschen abwartet bis sie es wegwischt.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #35

    Sorry...aber ich kann dir irgendwie nicht so ganz folgen. Aber egal.

    Ich habe keine Frau beschimpft, sondern nur aus meiner Sicht erzählt. Mir persönlich ist es auch ziemlich wurscht, ob Frauen Probleme mit Sperma haben. Komisch ist nur, dass gepoppt werden will, aber alle angeblichen "Nebenerscheinungen" sind unerwünscht.

    Und wie du siehst, haben auch viele Männer so ihre "Probleme" mit ihren Partnerinnen, die einen dermaßenen Ekel verspüren. Das sollte auch zu denken geben...ich persönlich möchte keinen Mann, dem es von meinem Muschisaft graust.
     
  • Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    848
    0
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #36
    Nicht "beschimpft!" aber ihr macht diese als Affig nur weil sie es nicht mögen.
    Hm.. ich kenne nur die Angst vorm anderen geschlecht und das ist zum ändern. Aber den Sperma kann man net auf die schnelle wie den penis herzeigen und sagen "kreif mal tut dir nix"

    Es hat doch nix mit Grausem zu tun man mag es nur nicht drauf haben. Mein Freund mag es zB: NICHT das er ständig voller Spermien saft is es ist eben doch verschieden. Und ich glaube das is auch das problem der Freundin von TS. Ich eckel mich ja auch nicht davor ich schau mir das sogar gerne an aber zwischen den Beinen runter laufen ist mir unangenehm.
    Am liebsten wäre es mir das es in der Scheide drin bleibt. :grin: Aber das will die natur nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste