Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sperma probieren *würg*

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von HeyDude, 11 Oktober 2003.

  1. HeyDude
    Gast
    0
    Moin moin!

    Ich habe von einigen Leuten schon gehört das sie ihr eigenes Sperma schon probiert haben...*wüüürg*
    Ich meine ist es wirklich so ekelig oder was sagt Ihr dazu? Habt ihr es schon gemacht? JA Ich meine die Jungs!(klingt komisch ist aber so)

    im Prinzip ist es ja nix anderes als sein Blut von einer Wunde zu lecken, oder seine Spucke zu schlucken...
    Andererseits ist auch genauso ekelig wie seinen Urin zu trinken :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile: :smile:
     
    #1
    HeyDude, 11 Oktober 2003
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Irgendwie widersprichst du dir ... erst schreibst du *würg* ... direkt danach willste aber erst mal wissen, wie das denn ist *lol* Ziemlich undurchdacht *g* :tongue:

    Und zum Thema: Wenn ne Frau schluckt, ist das ok, aber wenn ein mann sein Sperma selbst mal probiert ist es gleich *würg*? Tolle Logik.

    Ich finds gut, wenn Männer selbst mal probiert haben, wie ihr Sperma schmeckt ... vorallem bei denen, die wollen, dass ihre Freundin schluckt (was es ja durchaus geben soll *g*).

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 11 Oktober 2003
  3. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Guck mal hier:
    @Jungs: schon selbst probiert?,
    da findest Du eine Umfrage mit Statistik, was die Jungs davon halten, ihr eigenes Sperma zu probieren.

    Und hier
    @Boys, würdet ihr das tun????
    eine lange Diskussion zum Thema.

    Mein Eindruck ist, dass die Mädels überraschend erfrischend, mutig und offen damit umgehen, aber etwa die Hälfte der Jungs doch Probleme damit hat.

    Deine Frage deute ich eher so, dass Du dich wunderst, wie die anderen sich überwinden konnten, weiniger so, dass du es vollkommen ausschliesst. Du möchtest also doch ganz gern mal, oder?

    Ich finde, man kann immer noch sagen, "habs probiert, ist nicht mein Ding", aber man bringt sich um eine Chance, wenn man es gleich ablehnt.

    Wie also kann man sich überwinden? Der Geschmack ist bei jedem etwas anders und ändert sich auch mit der Zeit. Schmeckt nicht so toll wie Vanillepudding, ist aber auch nicht so eklig, dass man gleich spucken muss. Manchmal etwas bitter, etwas scharf, meist etwas salzig und insgesamt nicht sehr intensiv, eher fad. Der oft geäusserte Trick mit Ananas funktioniert, hab ich selbst probiert. Dadurch wird's etwas milder, ist aber auch kein Wundermittel.

    Eher Probleme macht vermuitlich die Konsistenz.

    Ich hab damals zuerst angefangen, bei der Selbstbefriedigung zwischendurch meine Hand abzulecken, um sie feuchter zu machen. Dabei schmeckt man unvermeidbar sein "Freudentröpchen". Den Geschmack fand ich nicht unangenehm, und hab dann mal das Freudentröpchen direkt in den Mund befördert. War angenehm.
    Irgendwann hab ich mal - auch als ich noch nicht viel Erfahrung hatte - nach der SB meine Hand abgeleckt, auf der sich ein bisschen Sperma v.a. am Daumen angesammelt hatte. Der Trick: es war dunkel, da sieht man das Glibberzeugs nicht so. Als das auch ging, war der Ekel weg.

    Jetzt schlecke ich sehr gerne meine Freundin mal ab, wenn sie Sperma auf den Bauch,d ie Brüste, Finger oder ins Gesicht bekommen hat. Ihr scheints auch zu gefallen. Und beim ersten mal hat sie das mächtig beeindruckt.

    Also: du musst natürlich nicht, aber ne coole Aktion wär's schon, oder?
     
    #3
    Carlo, 11 Oktober 2003
  4. MobbiDikk
    Gast
    0
    joa, ich habs auch mal probiert, und ehrlich gesagt es ist überhaupt nicht mein ding. Also ich könnte keine ganze ladung schlucken :cool: . Sicher, ich finds schön wenn meine freundin schluckt, ist ein verdammt geiles gefühlt, nur sie macht das von sich aus, ich hab ihr da in keinster weise reingeredet bzw. sie dazu gedrängt. Hab ihr auch ganz offen gesagt, dass ich es nicht machen würde :blablabla , es besteht zwar kein ekel, nur die konsistenz ist nicht so mein ding...

    den geschmack meiner freundin wiederum liebe ich :drool:
     
    #4
    MobbiDikk, 11 Oktober 2003
  5. Nochwartender
    0
    Ich habs schonmal probiert.... ich habe zwar noch nicht meine gesammte Ladung geschluckt aber ich habe mal dran genascht :zwinker:
    Wenn mir bei der SB mal was auf die Hand kleckert dann lecke ich es hin und wieder mal ab, weil so schlimm ist es nicht. Finde es eher geschmacksneutral, hat was von abgestandenen Corn Flakes :zwinker:. Aber ich würde niemals Sperma von nem Fremden Mann probieren *würg*...

    Mit dem Sperma ist das ja fast so wie mit dem Blut (nicht vom Geschmack her) das leckt man sich ja schließlich auch von der Wunde...
    Wobei ich aber diesen Vergleich einiger Leute zwischen Sperma und Urin für absoluten blödsinn halte, die sagen: Ich schlucke keinen Sperma, weil Urin trinke ich ja auch nicht. Man kann dabei keine Äpfel mit Birnen vergleichen, denn Urin ist ein Abfallprodukt was zudem noch kranksheitserreger, Bakterien und Keime beinhaltet. Da ist klar das man sowas nich trinken würde aber bei Sperma ist das ja auch was ganz anderes... Sperma macht ja nciht krank, es ist glaub ich sogar ziemlich gesund, oder?
     
    #5
    Nochwartender, 12 Oktober 2003
  6. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Hab es schon mal probiert, finde es nicht eklig oder schlimm. Schmeckt eigentlich nur salzig, sonst nach gar nichts, finde ich.
     
    #6
    texx, 15 Oktober 2003
  7. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    HI ,


    ich habe es ebenfalls probiert, finde es auf keinen Fall abstoßend, habe es auch gerne wenn sie es mir oral macht und ich in ihrem Mund kam oder etwas in ihrem Gesicht "landete" oder auf ihrem Körper, dies dann abzulecken oder wir uns küssen...

    Also Körpersäfte - vor allem meines- wird sehr eingebunden für beide ....


    P.S.: Allein aus dem Grunde, dass das Mädchen Sperma von mir schluckt , probierte ich es selber... Ich denke , dass sollte auch so sein...


    bye
     
    #7
    User 8944, 15 Oktober 2003
  8. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    eben, man sollte schon wissen, was man(n) seiner Freundin zumutet :smile:
     
    #8
    opossum, 15 Oktober 2003
  9. Velvet
    Gast
    0
    außerdem bin ich der meinung
    wenn die kerle schon probieren dann sollen se nicht nur dran nippen oder ne fingerspitze vol nehmen sonder gleich mal die ganze ladung. oder was meint ihr , mädels?
     
    #9
    Velvet, 15 Oktober 2003
  10. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    OK, kein Problem :cool:
     
    #10
    User 9364, 15 Oktober 2003
  11. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    ja, wenn schon, denn schon ist doch logisch.

    Bekommst Du im Gegenzug Deinen Kopf fünf Minuten zwischen die Beine? :grin:
     
    #11
    opossum, 15 Oktober 2003
  12. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ich finde kein mann kann von seiner freundin verlangen, sein sperma zu schlucken, wenn er es nicht selber zumindest mal probiert hat!
     
    #12
    twinkeling-star, 15 Oktober 2003
  13. Nochwartender
    0
    Wie soll ich das denn machen????
    So gelenkig bin ich noch nciht das ich ihn in dem Mund bekomme....
     
    #13
    Nochwartender, 15 Oktober 2003
  14. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.016
    Verlobt
    Aber vielleicht hat sie es gern und er nicht
    :eckig:

    Ich hab meines schon oft probiert, manchmal sogar alles. Aber es ist halt so Glibber Zeug und wenn es kalt ist und nicht von mir selber :eek:

    Meine Freundin hat noch nie danach verlangt und ich biete ihr das Glibberzeug sicher nicht von mir aus an.
     
    #14
    simon1986, 15 Oktober 2003
  15. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Mir isses eigentlich wurscht... ich finds halt nur sonderbar, dass Männer manchmal gar net auf den Gedanken kommen (und wenn, dann nur zusammen mit "wäh"). Irgendwie isses bei uns Frauen da anders - ich kenn wenige, die sich net schon mal selbst probiert haben, aus reiner Neugier halt, wie man so schmeckt.

    Ich schluck, weil ich schluck - wurscht, ob der Kerl weiß, wie sein Zeug schmeckt (mein Freund weiß es allerdings *g*). Das einzige, was ich net leiden kann, is Spermaparanoia bei Männern... dh, wenn sie sich wirklich abgrundtief davor ekeln, egal unter welchen Begleitumständen (also nachm Sex, vor Lusttropfen, etc)
     
    #15
    Teufelsbraut, 15 Oktober 2003
  16. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    du hast es doch probiert, also ist doch alles in butter.
    ich meinte er die: wäh-ist-ja-ekelig,-das-probier-ich-doch-nicht,-baby-du-sollst-schlucken-fraktion.

    und keiner hat gesagt, das du das sperma von jemand anderes schlucken sollst. aber leider propagieren viele männer, das es normal ist und das frau es tun muß, aber selber haben sie noch nie im leben ihr eigenens sperma probiert. aber sie bestehen darauf und wundern sich warum vielleicht eine frau mal nicht schlucken möchte.
     
    #16
    twinkeling-star, 15 Oktober 2003
  17. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben


    Das war damit auch indirekt gemeint...


    Ist halt eine Sache des Persönlichen: Männer, die verlangen es muss geschluckt werden, und wissen selbst nicht wie Sperma "schmeckt" bzw. wie es sich "anfühlt" so eine Masse hinunterzuschlucken , sollten nicht nur ihr Sprechorgan -was bei anderen liebevoll auch der Mund genannt wird- geschlossen halten, es zeigt auch , dass sie damit zwar laut rumtönen können, der Sinn hinter ihren Aussagen aber leider ihnen allein vorenthalten bleibt....


    Als ich mein Sperma "Komplett" zum aller-ersten Mal in den Mund nahm und es schmeckte, und "fühlte" , hat es mir sehr viel weiter geholfen im Verständnis für Mädchen/Frauen.
    Eine egoistische Einstellung alà "Schlucken muss sein!" ist bei mir auf jedenfall total unausgeprägt....



    Klingt ein wenig nach propagandistischer Aufhetzung :zwinker:

    Nein ernsthaft, ich denke dass kannst du jedem selbst überlassen....
    Schließlich ist es in meinem Bekanntenkreis noch die Seltenheit das Jungs/Männer ihren Körpersaft probieren... Das bedeutet nicht, dass du über diese Minderheit schon "froh" sein sollst, sondern dass nicht alle Kerle sagen, "schlucken muss sein" und im nächsten Schritt aber sagen "ich würde es nie probieren".


    Im Endeffekt kann man es halten wie man möchte, ich denke es gehört auf jedenfall dazu, denn wenn man vor sich selbst "Ekelgefühle" hat, kann Sex und sexuelle Betätigung nicht erfüllend sein, denn was gibt es schöneres als die feuchten Küsse der Freundin nach dem Oralen Akt...

    bye
     
    #17
    User 8944, 15 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sperma probieren *würg*
bessere_Welt 2.0
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 November 2016
17 Antworten
Quillo7
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 September 2016
48 Antworten
vauziga
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Juli 2016
4 Antworten