Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sperma "schön reden"...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von RoMy88, 27 November 2008.

  1. RoMy88
    RoMy88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Hallihallo :smile:
    ich weiß das das thema "wohin mit dem sperma beim blasen" schon ziemlich oft hier diskutiert wurde... allerdings hab ich da nie eine zufriedenstellende antwort auf meine frage gefunden...
    und zwar: kann man sich sperma irgendwie schön reden?
    also ich blase wirklich gern und ich meinem freund gefällts auch sehr...nur habe ich erst vor kurzem angefangen es bis zum schluss zu machen...
    beim ersten mal hab ich auch ganz geschluckt und es ging überraschend gut runter..beim zweiten mal hatte ich einmal sonen kleinen würgreiz als es in den mund gelaufen kam...es is so warm und fühlt sich nach so viel an und igwie hab ichs da nur noch mit mühe runtergekriegt...
    jaa und beim dritten mal dachte ich ich muss kotzen und hab auch nur noch nen teil runtergekriegt^^ das war keine schöne erfahrung...
    nun frag ich mich ob ich mir irgendwie selbst "beibringen" kann es zu mögen...
    aber inzwischen hab ich sone angst davor dass ich wieder würgen muss, dass ich nicht mal mehr traue ihm nen Blowjob zu verpassen..-.-
    das nervt mich echt und ich WILL ihm so gerne die freude bereiten und es schlucken aber ich schaff es nich...:geknickt:
    hat hier jmd. vielleicht sowas schonmal erlebt oder kennt einen "trick" dass es mi leichter fällt oder sowas? würde mich freuen wenn mir jmd. helfen kann..
    danke :smile:
     
    #1
    RoMy88, 27 November 2008
  2. *kleine_sau*
    Sorgt für Gesprächsstoff
    39
    33
    1
    in einer Beziehung
    Was willst du da bitte schön reden? Entweder schmeckt es dir oder es schmeckt dir nicht. Wenn du es nicht runterschlucken kannst, sag es deinem freund einfach - er wird bestimmt dich nicht zwingen es zu trinken (wenn doch, ist er ein depp, tschuldigung) Es stimmt halt, dass manche Männer besonders darauf stehen, wenn Frau schluckt, aber wenn es dir nicht gefällt was hat der Mann davon? Egal was für ein Geschlechtsverkehr es ist, es sollte beiden spass machen.

    Zur Not kannst ja deinem Freund vorschlagen (nachdem ihr über dieses klitzekleines Problemchen geredet habt) Ananas-Saft zu trinken - es soll angeblich Sperma süß machen. :zwinker:
     
    #2
    *kleine_sau*, 27 November 2008
  3. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Es gibt zwei Tricks, die ich kenne:
    1. Nicht dran denken und schnell schlucken (nicht warten, bis alles drin ist, sondern gleich von der Quelle zapfen und runter damit). So macht's meine Freundin, die zwar mit meinem Extrakt keine wirklichen Probleme hat, andererseits mag sie Pfirsich-Eistee deutlich lieber. :grin:
    2. Versuch, Dich durch Spielerei damit dran zu gewöhnen. Lass es an seinem Schwanz ruhig runterlaufen, spiel mit der Zunge damit (z. B. so, dass Du ihm zeigst, was Du auf der Zunge hast, es auf den Lippen verschmierst etc.), mit kleinen Portiönchen, bei denen Du selbst dann entscheiden kannst, ob's noch in den Magen soll oder nicht. Grundvoraussetzung hierfür: Nicht denken, es sei eklig! Kannst ja versuchen, sensorisch zu erkunden, wonach es schmeckt bzw. was Dein Freund so zu sich genommen hat.

    Wenn ich beispielsweise weiß, dass ich fies schmecken werde, sag ich meiner Freundin vorher, sie soll's nicht in den Mund nehmen. Dann mag ich mich selbst nicht schmecken.
     
    #3
    User 76250, 27 November 2008
  4. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    womit hast du denn jetzt eigentlich das größte Problem beim Schlucken bzw. was genau löst diesen Würgereiz aus...die Menge, der Geschmack oder die Konsistenz des Spermas?
     
    #4
    munich-lion, 27 November 2008
  5. RoMy88
    RoMy88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Mhh ich glaube es is ein bisschen von allem... der geschmack is nich soo prickelnd...aber der allein wäre ja noch okay...aber wenn ich dann sone warme brühe im mund hab, die noch nichma besonders schmeckt, dann schaff ichs einfach nich (mehr) sie runterzukriegen... mein kopf will es aber mein körper schafft es nich^^
     
    #5
    RoMy88, 27 November 2008
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Na ja...sich etwas "Schönreden" wovor einem eigentlich ekelt, fällt natürlich ungemein schwer, auch wenn du gewillt bist, das Sperma zu schlucken, weil du deinem Partner eine Freude bereiten möchtest.
    Das ist ansich ja nicht verkehrt, nur wenn du dabei selber keine Freude verspürst, sondern dich das Grausen packt und du bereits Angst vorm nächsten Blowjob hast, dann bringt das ganze Wollen nichts.

    Fakt ist, es gibt Frauen, die können sich ein Leben lang nicht mit Sperma im Mund anfreunden, geschweige auch nur ansatzweise zu schlucken, andere stehen dem Ganzen neutral gegenüber oder schlucken gerne, wobei sich gewisse Vorlieben/Abneigungen im Laufe eines Sexlebens durchaus ändern können.

    Ich habe vor einiger Zeit mal einen Beitrag verfasst, der einige Tipps und Kniffe zum Thema Spermaschlucken beinhaltet.
    Vielleicht findest du darin etwas Hilfe und schaust, ob etwas umsetzbar ist.
    Sonst würde ich dir vorschlagen, dass du mal eine Weile mit dem Sperma-im-Mund aussetzt, denn ich weiß nicht, ob es etwas bringt oder dich "immunisiert", wenn du daran ständig Gedanken verschwendest.
    Manchmal hilft eine kleine Auszeit, um die Blockade im Kopf abzubauen...und kannst du dich weiterhin damit nicht anfreunden können, dann solltet ihr erst einmal eine andere Lösung wählen.
    Dafür muss dein Partner auch Verständnis haben, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass es ihn antörnt, wenn du dein Gesicht angewidert verziehst und womöglich Laute von dir geben musst, die nichts mit Luststöhnen zu tun haben.

    Konsistenz:
    Sperma kann fast flüssig wie Wasser bis zähflüssig sein, wobei dieser "Schnodder" schon manchmal an das Weiße in einem sehr weichen Frühstücksei erinnert.
    Gewöhne dir an, dass du mit viel Speichel bläst, denn das kann dir beim Abspritzen noch sehr hilfreich sein.
    Steht nämlich dein Partner kurz vorm Orgasmus, dann sollte er dir ein Zeichen geben, dass es gleich soweit ist, (bitte weise ihn unbedingt explizit darauf hin, er möge dir vorerst immer Bescheid geben, wann er kurz vorm Abspritzen steht, um dich darauf besser vorbereiten und einstellen zu können) denn dann kannst du die Konsistenz mit deinem Speichel verdünnen, wobei du darauf achten solltest, das Sperma nicht allzu lange im Mund zu (be)halten und sofort zu schlucken.
    Tust du das nämlich nicht, dann schäumt das Gemisch von Spucke und Sperma ziemlich schnell auf und dein ganzer Mund ist voll damit, (du hast dann das Gefühl, es wäre eine doppelte und dreifache Menge) was das Herunterschlucken deutlich erschweren bis total unmöglich machen kann.

    Geschmack:
    Auch da gibt es deutliche Unterschiede...Sperma kann neutral, leicht süß, salzig, bitter bis hin zu "scharf" schmecken. (das merkst du dann, wenn es im Mund zu brennen anfängt. Trinke einfach ein Schluck Wasser nach, dann vergeht dieses Gefühl normalerweise wie im Flug, wobei manche Frauen hinterher noch ein leichtes Kratzen im Hals bemerken, was aber auch nicht schlimm ist und bald wieder verschwindet)
    Alkohol, Nikotin, scharfes Essen und bestimmte Lebensmittel (wie Zwiebel, Knoblauch) können den Geschmack negativ beeinflussen, deshalb solltest du deinen Freund bitten, dass er mal eine Weile seine Lebens- und Ernährungsgewohnheiten umstellt.
    Süße Getränke und Ananassaft können sich wiederum positiv auswirken (ich schreibe bewusst können, da ich es nicht weiß, weil ich keine Probleme mit Sperma habe und deshalb noch keinen Mann literweise Ananassaft verordnen musste) und den Geschmack angenehmer gestalten.
    Zusätzlich gäbe es noch die Möglichkeit, dass du seinen Schwanz vorm blasen mit Honig, Schokocreme, Joghurt, Marmelade, Sahne etc. verzierst und somit einen Geschmack erhältst, den du als lecker empfindest und das Sperma dadurch neutralisiert wird.

    Wie du vielleicht weißt, sitzen die meisten Geschmacksknospen auf der Zunge, deshalb solltest du schauen, dass das Sperma unmittelbar nach dem Abspritzen unterhalb des Organs gelangt.
    Das erreichst du, indem du kurz bevor er kommt (wie bereits geschrieben: Er soll dir unbedingt Bescheid geben) nur noch seine Eichel saugst, (also nicht den kompletten Stamm verschlucken *g*) weil dadurch deine Zunge besonders flexibel und frei ist, so dass du sie nach oben drücken kannst, während er dir unter die Zunge spritzt.
    Und du brauchst auch wirklich keine Angst zu haben, dass das Sperma mit einer Härte herausschießt und du dich daran ordentlich verschlucken musst. (die Luftröhre ist nicht ganz dumm und weiß sich mit Reflexen meist gut zu schützen)
    Es fließt eigentlich in mehreren Schüben heraus und manchmal bemerkst du gar nicht, dass es bereits seinen Schwanz verlassen hat...erst dann, wenn es in deinem Mund warm, feucht und voller wird.

    Menge:
    Hast du das Gefühl, die Menge wird dir zuviel und ist beim Schlucken hinderlich, dann lass einfach einen Teil oder gar alles hemmungslos aus dem Mund/den Mundwinkeln herauslaufen. (ist doch bisschen "eleganter" als wenn du wie von der Tarantel gestochen aufspringst und ins Bad rennst)
    Und denke ja nicht daran, wie du womöglich hinterher aussiehst, denn den meisten Männern ist das völlig egal. Hauptsache es wurde mit Inbrunst geblasen und der Blowjob wird nicht zu einer sterilen Angelegenheit, weil sie doch mehr auf das Versaute stehen und nichts gegen Sperma und Speichel ihrer Süßen im Gesicht haben.
    Schließlich lässt sich so ein kleiner "Schönheitsfehler" schnell wieder korrigieren und hinterlässt keine bleibenden Spuren.
    Außerdem kann frau einen Blowjob auch mal erst in der "zweiten Runde" durchführen, denn da kommt dann im Normalfall automatisch weniger raus und schmeckt vielleicht nicht so "abgestanden"...


    __________________________________________________


    Jetzt wünsche ich dir allzeit gutes und schönes Blasen...mit oder ohne Schlucken...Hauptsache du bist mit Spaß und Freude dabei!
     
    #6
    munich-lion, 27 November 2008
  7. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Wieso willst du unbedingt schlucken?

    Ich mag es auch nicht wirklich, inzwischen habe ich mir aber eine Technik zurechtgelegt :zwinker:

    1. Ich lasse ihn unter meine Zunge kommen (da spürt man nicht so viel)
    2. Ich spucke so schnell wie möglich in ein vorher bereitgelegtes Taschentuch.
    3. Ich trinke was, am besten Fruchtsaft (ist ihm auch lieber :tongue: )

    LG
     
    #7
    *Fleur*, 27 November 2008
  8. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    Off-Topic:
    das hast du toll gesagt :tongue:
     
    #8
    Beelion, 27 November 2008
  9. Eulenschnatter
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich glaube was ganz gut hilft ist, wenn du "Ihn" schon recht tief in den Mund nimmst wenn er kommt, dann läuft das Sperma nicht so auf die Zunge und man kann es einfach runterschlucken ohne das man von Konsistenz und Geschmack sehr viel mitkriegt :zwinker:
     
    #9
    Eulenschnatter, 27 November 2008
  10. *Fleur*
    *Fleur* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    9
    vergeben und glücklich
    Also ich weiß ja nicht, vielleicht hilft das ja bei manchen, aber ich bekomme da höchstens einen Würgereflex :ratlos:
     
    #10
    *Fleur*, 28 November 2008
  11. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    Also zu deinem Problem kann ich dir leider nicht helfen, ich kann das selber leider gar nicht ab.

    Aber ich möchte dir sagen, dass du dich da auf keinen Fall darauf versteifen solltest, dass du das unbedingt können musst und vor allem: Du darfst keine Angst vor diesem Reflex haben. Lass es jetzt die nächsten paar Male lieber sein, wenn du merkst dass du Angst hast, weil dann wirds nämlich garantiert nicht besser.

    Geh das Ganze erst wieder an, wenn du dich ein bisschen wohler fühlst und nicht die ganze Zeit daran denken musst, dass jetzt wieder der Reflex kommen könnte :smile:
    Ansonsten wirds womöglich immer schlimmer...
     
    #11
    User 65313, 28 November 2008
  12. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    560
    vergeben und glücklich
    Ich "verdünne" vorm Runterschlucken das Sperma mit etwas Wasser - das erleichtert das Schlucken ungemein :zwinker: Fruchtsaft ist meist zu dickflüssig, aber zum Nachtrinken super :tongue:
     
    #12
    Aliena, 28 November 2008
  13. Eulenschnatter
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich meinte auch definitiv nicht bis zum Anschlag....
     
    #13
    Eulenschnatter, 28 November 2008
  14. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    wie wär´s mit folgendem vorschlag:
    schluck einfach nicht....??

    lass ihn nicht in deinem mund kommen!

    wenn man etwas nicht will, dann wird das nicht gemacht. ganz einfach! wozu schönreden....?

    ich seh da nicht wirklich einen sinn drin....
     
    #14
    CrushedIce, 29 November 2008
  15. RoMy88
    RoMy88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    93
    1
    vergeben und glücklich
    @CrushedIce:
    es ist ja in keiner weise so dass er sagt: "ich finds toll wenn du schluckst..mach das ma öfter!" sondern er sagt gar nichts dazu und ich bin sicher dass er das auch nie von mir verlangen würde...
    aaaber ICH will es ja... es geht einfach darum, dass ich ihm damit zeigen will wie sehr ich ihn liebe und "theoretisch" gesehen finde ich auch, dass es ein toller liebesbeweis ist..weil es eben was sehr intimes is und so... das is der "Sinn" den ich dabei sehe...

    was mich so nervt ist nur, dass mein körper da eben nicht mitspielt^^...aber da der Kopf es will müsste es doch irgendwie möglich sein..
     
    #15
    RoMy88, 29 November 2008
  16. Katarn2005
    Katarn2005 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    103
    21
    Single
    Versuch mal, wenn du merkst dass er kommt, die Zunge davor zu halten, so dass er dir praktisch unter die ZUnge und in den Gaumen spritzt.
    So spritzt es dir net so weit in den hals und du schmeckst net so viel. Und dann einfach runter damit :zwinker:
    Ansonsten könntest ja auch einfach mal damit spielen bei nem normalen orgasmus wenn er zB bei nem handjob kommt oder so. Es mal auflecken, einfach bisschen spielen damit, dich an geschmack und konsistenz erstmal in kleineren Mengen gewöhnen.

    Off-Topic:
    Und mal noch ne Nebenbemerkung an die "Dann schluck halt net" Fraktion:
    Was ist bitte so schwer daran zu verstehen dass eine Frau ihrem Freund/Mann eine Freude damit machen WILL und schlucken WILL? Das ist der zigte Thread in dem ein Mädel hier um hilfe bei diesem Problem fragt und jedesmal wird versucht es ihr auszureden und meistens von Mädels die es selbst nicht mögen. Sowas sollte man eigentlich als OffTopic deklarieren. Entweder Tips geben oder die Threadstellerin in Ruhe lassen.
     
    #16
    Katarn2005, 29 November 2008
  17. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    ich verstehe ja dein anliegen :smile:

    aber dein körper setzt dir ja eindeutige sinale. und ich finde, auf die sollest du achten :zwinker:

    was nicht geht, das geht halt nicht. es gibt doch noch soooooo viele schöne sachen, die unheimlich intim sind, mit denen du deinem freund tolle stunden bereiten kannst :drool:

    @ Katarn2005: irgendwas in der TS (was auch immer) wehrt sich dagegen, sie hätte fast gekotzt.

    jetzt erklär mir doch bitte mal genau, wieso ein mensch, sich zu etwas zwingen soll, etwas zu tun, was aus verschiedensten gründen nicht geht?
    kann man manches nicht auch einfach akzeptieren? fast kotzen ist ein sehr deutliches signal.

    und jetzt echt mal, sooooo wichtig ist schlucken nicht, auch wenn man das gerne möchte. und es gibt ja nun wahrlich auch andere methoden, um einen mann glücklich zu machen und sehr intime momente zu erleben.
     
    #17
    CrushedIce, 29 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sperma schön reden
Markus1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
21 Oktober 2016
100 Antworten
Quillo7
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 September 2016
48 Antworten
vauziga
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
10 Juli 2016
4 Antworten