Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sperma und Gel

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von neugierige, 17 September 2004.

  1. neugierige
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    ich komme gleich auf den Punkt. Als ich mit meinem Freund ein bissl weiter gegangen bin, habe ich sein Sperma auf dem Bauch gehabt. Ich bin ins Bad gegangen und wollte es wegmachen. Aber da ich nicht weiß, wie das Zeug aussieht habe ich es mir mal angeschaut. Dabei habe ich gesehen, dass es weiß war. Aber ein paar Teile waren Wie Gel oder Gelee und gelblich. Also nicht so dickflüssig, sondern wie Gelee (Gibt ja so marmeladen-gelee). Ist das normal oder was ist das? Er konnte mir auch keine Antwort geben...

    Könnt ihr das?
     
    #1
    neugierige, 17 September 2004
  2. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Würde schon sagen, dass es normal ist, weil ja die konsistenz von sperma je nach nahrung,... eine unterschiedliche konsistenz hat und wen sie an der luft ist, verändert sie sich auch.
    achte doch einfach mal beim nächsten mal darauf
     
    #2
    Pfläumchen, 17 September 2004
  3. Damasus
    Gast
    0
    Sperma verklumpt, wenn es mit Urin in Kontakt kommt. Da reicht wenig Urin vollkommen aus. Bei einer Ejakulation kann unwillkürlich ein bisschen Urin ausgeschieden werde, der sich dann eben mit dem Ejakulat vermischt.

    Aber es ist nix schlimmes, nur z.B. nicht sehr angenehm bei schlucken.

    Er soll sich mehr einen runterholen (oder du hilfst ihm dabei).
    Wenn er sich das Rohr genügend oft poliert, bilden sich weniger oder gar keine Klumpen.
     
    #3
    Damasus, 17 September 2004
  4. Thunder66
    Thunder66 (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    1
    Verheiratet
    @Damasus:

    Sorry aber was du da sagst ist der helle Blödsinn. :grrr:

    Sobald man(n) eine Erektion hat kann kein Urin mehr austreten weil das Sperma beim Kontakt mit Urin geschädigt wird.
    Die Konsistenz (Klumpen oder nicht) hat höchstens was damit zu tun wieviel Samenflüssigkeit (in dem das Sperma "schwimmt") vorhanden ist.
    Könnte sein das die Menge, mit der Menge die man trinkt in Zusammenhang steht,bin ich mir aber nicht mehr ganz sicher.

    Greetz
    Thunder
     
    #4
    Thunder66, 17 September 2004
  5. MagicOkano
    Gast
    0
    Ist vollkommen normal, keine Angst
     
    #5
    MagicOkano, 17 September 2004
  6. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    @ Damasus: Also was Du da zum besten gegeben hast habe ich auch noch nie gehört ! Und das Urin Sperma kaputt machen soll wäre mir auch sehr neu. Das mag vielleicht angehen wenn Du ejakulierst und gleichzeitig schiffen musst, aber wann kommt das bei Dir vor ??? Beim häufigen befriedigen deiner Gelüste nimmt der Vorrat der Samenzellen einfach nur ab. Spätestens beim zweiten Schuß ist das meiste Pulver (etwas 90%) verschossen. Jeder weitere Schuß am selben Tag senkt die Qualität der ausgestoßenen Samen extrem. Zur Zeugung kann man sie meistens nicht mehr benutzen (ACHTUNG : ICH SAGE MEISTENS, das bedeutet nicht das man dann nicht mehr schwanger werden kann!!!!!!!!!!!!!!!!!!) Zum Schluß wars das mit deinen kleinen Nachkommen, dann schießt nur noch die Prostata ihren teil zu.

    Also, Das Dickflüssige wird zu einem großen Teil aus den Samenzellen mit Antrieb (also der kleine Schwanz an der Samenzelle) gebildet. Das flüssige in dieser Suppe ist eine Art "Ejakulat" (ich weiß, ist nicht der medizinische richtige Begriff) von einer bestimmten Drüse im Körper des Mannes. Bei einem Samenabgang wird diese Flüssigkeit mit beigemengt um erstens eine gewisse Beweglichkeit des Spermiums zu erreichen und es bildet eine Art Schutz gegen das leicht saure Umfeld in der Scheide (die kleinen Dinger geben sich richtig mühe um ihr Ziel zu erreichen). Es ist also alles total normal was Du da betrachtet hast.


    smithers
     
    #6
    smithers, 17 September 2004
  7. afferl
    Gast
    0
    mal von den theoretisierungen abgesehen:

    ja das ist normal *G*
     
    #7
    afferl, 17 September 2004
  8. Damasus
    Gast
    0
    Aha, darum teilt eine Fachstelle meine Ansicht.

    Quelle: http://www.lilli.ch/
     
    #8
    Damasus, 17 September 2004
  9. pfmd86
    pfmd86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke mal, dass da schon Urinreste in der Harnröhre ausreichen... Da wird glaub ich nix ausgeschieden...

    Ich weiß nicht, ob es das wirklich bringen soll... Ich glaube doch ehr, dass es an vielen anderen Sachen hängt...
     
    #9
    pfmd86, 17 September 2004
  10. Thunder66
    Thunder66 (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    1
    Verheiratet
    @Damasus

    Hmmm...Fachstelle...

    Ich weiss von meinem Urologen das vor der Ejakuation ein Prostata-sekret (der sogenannte "Lusttropfen") ausgeschieden wir (mal mehr mal weniger) um die Harnröhre von Urin zu reinigen da dieser schädlich für das Sperma ist.

    Keine Ahnung welche Fachstelle jetzt Recht hat.

    Grüsse
    Thunder
     
    #10
    Thunder66, 17 September 2004
  11. The FedEx Pope
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Verliebt
    Hier brauchen aber einige noch etwas Nachhilfe in Sachen Bio. Bei der Ejakulation kommt es dazu, dass die Harnröhre durch das Anspannen der Muskeln geschlossen wird, sodass nur der Samenleiter "geöffnet" vorliegt. Während des Anspannen und lockern der Muskel wird das Sperma sozusagen herausgeschossen. Es ist also nicht möglich das Urin( noch nicht mal ein Tropfen) in das Sperma kommt. Die Urinreste die vielleicht noch in derr Harnröhre sind reichen auf jeden Fall nicht aus das Sperma gelb zu färben. Wer sagt denn auch, dass das Sperma weiß ist. Es hat eben eine leicht gelbliche Färbung. Das das Sperma so wie Gel ist ist normal. sonst würde es ja, auch wenn es dickflüssig wäre, schnell auseinanderfließen und das würde die Chancen einer Befruchtung stark verringern.
     
    #11
    The FedEx Pope, 18 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sperma Gel
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2016
7 Antworten
heartinyourhands
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Januar 2016
8 Antworten
Test