Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Grit
    Grit (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    7 April 2006
    #1

    Sperma und Karies?

    Kann Sperma Karies verursachen? man gehe davon aus, man hat sich vorher die Zähne geputzt! :ratlos:

    grüßle
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sperma
    2. Spermamenge?
    3. Spermaunverträglichkeit
    4. spermaallergie
    5. Spermazide?!
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 April 2006
    #2
    Originelle Frage....

    Aber ich denke doch eher weniger!
     
  • Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    7 April 2006
    #3
    Die kariesverursachenden Bakterien brauchen zur Säureproduktion niedermolekulare Kohlenhydratverbindungen, also Zucker.
    Und der ist im Sperma zur Versorgung der Spermien enthalten, deswegen auch der süßliche Nachgeschmack :zwinker:

    Aber wieso machst Du dir Gedanken um Sperma und Kariesinfektion? Zucker kommt doch ohnehin in deinen Mund und die Zähne putzt Du dir auch so schon?
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    7 April 2006
    #4
    nein, mit sicherheit nicht :zwinker:
     
  • PassoaO
    PassoaO (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    Single
    7 April 2006
    #5
    Mit Sicherheit doch!
    Siehe DonnyDarkos`s beitrag!
     
  • Nafets
    Nafets (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    103
    1
    Single
    7 April 2006
    #6
    Ja, in der Samenflüssigkeit ist als Glukose als Nährlösung enthalten.
    Aber ich denke für eine richtige Karies, müsstest du da, was weiß ich, jeden Tag mit viel Sperma im Mund gurglen :grin: und das über Monate + kein Zähnneputzen dass da was passiert. *g

    Also ist es so leicht nicht möglich, denke ich mal.
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    7 April 2006
    #7
    Hä? Wär mir aber neu... Finde das ganze doch eher bitter bis neutral.
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 April 2006
    #8
    :ratlos:
    najaaaaaa also ich schätz mal die n paar mikrogramm zucker die in so ner ladung sperma drin enthalten sind, werden mit vieeeeeel geringerer wahrscheinlichkeit karies verursachen als all die süßen sachen was man gewöhnlich am tag zu sich nimmt. da hat doch jede soße mehr zucker als n paar spritzer sperma!!! :kopfschue
     
  • Grit
    Grit (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    8 April 2006
    #9
    ne ich habe keine probleme mit Karies, aber mich würde das mal interessieren!

    Mir kam nur der gedanke so, und musste mal durchfragen"
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    8 April 2006
    #10
    Da in Sperma kein Zucker vorhanden ist - definitiv nein :zwinker:
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    8 April 2006
    #11

    Ja, was jetzt ??? :ratlos:
     
  • User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    103
    6
    vergeben und glücklich
    8 April 2006
    #12
    In Sperma ist aber Zucker vorhanden :zwinker:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    8 April 2006
    #13
    Gut Gegen Karies!

    So, hab was gefunden:
    ...Das "fertige" Sperma besteht nur zu rund 10% aus Samen. Der Rest setzt sich aus Enzymen, Vitamin C (gesund), Calcium (gut für die Zähne), Proteinen (gut für die Muckis), Natrium (naja), Zink (ein wichtiges Spurenelement), Zitronensäure (gut bei Erkältungskrankheiten) und Fructose (Nimm Zwei) zusammen. Deshalb sehen heterosexuelle Frauen auch viel frischer aus als Lesben...
    Quelle: http://www.womenweb.de/lovesex/sonstiges/artikel.4797.html
    Alles klar Mädels? :grin:

    Also ist im Sperma nix kariesförderndes, sondern eben das Gegenteil :drool:
     
  • Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    8 April 2006
    #14
    ähm... Kohlenhydrate = Stärke, einfacher Zucker, Traubenzucker (Glucose), Fructose. Von links nach rechts kleinere Moleküle... :zwinker:

    Aber wie ich schon in meinem letzten Posting andeutete und es andere ausgeschrieben haben, ist Sperma nicht DAS aussschlaggebende Ereigniss für Karies.
    Genausogut könnte vorgeschlagen werden, auf Küssen zu verzichten, da so neue, evtl. agressivere Bakterienstämme übertragen werden könnten... :zwinker:

    Off-Topic:
    Das erinnert mich an gewissen Lebensmittelverpackungen mit der Aufschrift: "Naturprodukt, daher Schwankungen unterworfen"... :grin:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #15
    Na sicher ist in Sperma Zucker enthalten (Fructose aus den Glandulae seminales).

    Von irgendetwas müssen die Viecher ja leben! :tongue:
     
  • Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #16
    Off-Topic:
    Dann hoffe ich mal, ich gerate das nächste Mal an einen "Süßen" :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste