Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #1

    Spiegel am Wickeltisch

    Das klingt jetzt komisch, ich weiß aber ich wollte mal nachfragen:

    Wir hatten noch einen Spiegel über aus meiner alten Wohnung und weil gerade Platz war haben wir den direkt über den Wickeltisch gehängt. Also angenommen Zwerg liegt auf dem Bauch (oder auf dem Rücken und legt den Kopf weit in den Nacken) dann kann sie darein sehen.
    Ich weiß, dass Babys sich noch nicht selbst im Spiegel erkennen können aber ich frage mich gerade, ob es vielleicht irgendwie schwierig wird beim Wickeln (Kind unruhig oder sowas) wenn es merkt dass da mehr zu gucken ist als ne schnöde Wand?!

    Die Frage kam mir gerade in den Sinn weil ich, glaube ich, noch nie nen Spiegel irgendwo am Wickeltisch gesehen habe :ratlos:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hilfe! Spiegelei war nicht ganz durchgegart+ Eure Ernährung in der Schwangerschaft
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    604
    148
    259
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2007
    #2
    Hm in der ersten Zeit wohl nicht, irgendwann später, wenn das Baby dann merkt "Ha, da is ja was!", dann wirds evtl schwerer, es zu wickeln.
    Ich persönlich fänd das dennoch ne gute Idee, nen Spiegel dort anzubringen...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    723
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2007
    #3
    wenns nich geht, kannst ihn ja wieder abhängen :what:
     
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    28 Juli 2007
    #4
    Hab mal gehört, wenn Babys sich schon zu früh im Spiegel sehen, werden sie Eitel :ratlos:
    Die Mutter meines Freundes hatte es mit seiner kleinen Schwester gemacht, bzw. seine Schwester hat sich frühzeitig schon im Spiegel gesehen. Und es trifft auch auf ihr nun zu...
    weiß auch nicht ob es nur ein Irrenmärchen ist aber ich habe es früher auch mit meinen kleinen Bruder gemacht. Also ihn auf dem Arm gehabt und mit ihm in den Gardroben-Spiegel geschaut...er ist wie immer und nicht eitel...:tongue:

    Mimieko (32+4)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste