Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Beim Analsex...

  1. größer ist besser, zu groß gibt's eigentlich nicht

    5 Stimme(n)
    21,7%
  2. ich hab mit großen keine Probleme, mach's aber lieber mit kleinen

    6 Stimme(n)
    26,1%
  3. große sind unangenehm, tun mir aber nicht weh

    4 Stimme(n)
    17,4%
  4. große tun mir weh, ich machs nur mit kleinen - dann aber macht es mir Spaß

    5 Stimme(n)
    21,7%
  5. große tun mir weh, bei kleinen hab ich auch keinen Spaß, mach's bei kleinen aber trotzdem

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. große tun mir weh, aber ich mach's trotzdem auch mit großen

    3 Stimme(n)
    13,0%
  • hello1
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    nicht angegeben
    2 August 2008
    #1

    Spielt die Größe anal eine Rolle?

    Hallo zusammen,

    wenn ihr (Frauen) Analsex habt, spielt dann die Penisgröße eine Rolle? Ist es besser oder schlechter mit einem großen? Gibt es eine Schmerzgrenze, ab der ihr nur noch vaginal, aber nicht anal machen würdet?


    P.S.: Mit groß ist nicht nur lang, sondern auch dick gemeint...
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. analsex
    2. Analsex
    3. Analsex
    4. Hattest du schon einmal Analverkehr?
    5. analsex
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    2 August 2008
    #2
    also ich hatte noch nie mit einem grossen penis AV :zwinker: deshlab kann ich nicht genau sagen, wie es mit nem grossen ist.

    mit einem kleinen ist es aber super! :drool:



    allerdings hab ich auch bei vaginal grenzen.
    also klein ist mir allemal lieber!
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.271
    398
    4.519
    Verliebt
    28 Oktober 2008
    #3
    Weniger Einschränkungen als bei vaginalen Sex.:zwinker:

    Da fühlen sich auch Kleine perfekt an und Große können sich uneingeschränkt austoben, viel tiefer und uneingeschränkter (bei analerfahrenen Frauen natürlich) zustoßen als vaginal.
    Ein großer Schwanz tut eindeutig nicht mehr weh als ein Kleiner bei AV, das reinarbeiten kann natürlcih schwieriger sein zu Anfang, aber machbar ist alles.

    Ich schätze das sehr, das man da noch eine Nummer härter gehen kann als beim normalen GV.:drool:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    28 Oktober 2008
    #4
    Hm, gute Frage. Mein Po ist zwar schon in den Genuss verschiedener Schwänze gelangt, aber irgendwie scheint die Größe nicht sonderlich eine Rolle zu spielen. Es ist also genaus so gut mit einem großen wie mit einem kleineren Penis. Bisher konnte keine Schmerzgrenze festgestellt werden.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    28 Oktober 2008
    #5
    Wenn ich für Analsex bereit bin, dann spielt die Größe keine Rolle. Der Mann, mit dem ich zuletzt Analsex hatte, ist auch gut bestückt und es gab keine Probleme. Da muss man halt genug Gleitgel nutzen und vordehnen.
     
  • Vanadis
    Vanadis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    103
    1
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2008
    #6
    Und ich dachte immer, Frauen fühlen bei Anal eh nix, ob lang oder kurz (hab ich sogar von Frauen bestätigt bekommen)...
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.181
    168
    456
    in einer Beziehung
    29 Oktober 2008
    #7
    Ich bin in meinem Po nichts andere gewöhnt als einen großen Schwanz :zwinker: Ich merke, dass es, beim langsameren reinarbeiten weniger Grenzen gibt als Vaginal, denn da habe ich je nach tageslaune und 'Geilheit' Grenzen
    Ich glaube aber auch, dass es beim AV weniger auf die Schwanzlänge ankommt.

    also /sign Lollypoppy
     
  • special_edition
    Benutzer gesperrt
    53
    0
    0
    Single
    29 Oktober 2008
    #8
    hatte bisher erst einmal analsex und wahrscheinlich wird es auch bei diesem einem mal bleiben

    hatte mit einem etwas größerem. war eher unpraktisch würde ich sagen da da hinten schon alles etwas enger ist.
    also ich denke das für anal ein etwas kleinerer schon vorteilhafter ist
     
  • fuzzlecutter
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2008
    #9
    solange es 24 stunden vorher mit der schraubzwinge vorgedehnt, vorgespreizt und eingeölt wurde, ist es kein problem. wirklich keins.
     
  • hello1
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    194
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2008
    #10
    So schlimm?
     
  • User 22980
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    103
    17
    nicht angegeben
    5 November 2008
    #11
    Ist hier mit "Größe" nur die Länge oder auch die Dicke gemeint?
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    636
    in einer Beziehung
    5 November 2008
    #12
    Warum willst Du das wissen?! :grin:
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    5 November 2008
    #13
    RTFP!! (read the fu***** post) ^^
     
  • User 22980
    Verbringt hier viel Zeit
    198
    103
    17
    nicht angegeben
    7 November 2008
    #14
    Weil das in meinen Augen einen großen (sic) Unterschied macht.
    AV mit einem langen - ok, kann ich mir vorstellen, dass das einer Frau, die AV mag, gefällt. Aber die Dicke kann ja - je nachdem - eine lustvolle oder schmerzvolle Dehnung herbeiführen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste