Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Spielt Intelligenz des Partners eine Rolle?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von GNT, 1 März 2008.

  1. GNT
    GNT (33)
    Benutzer gesperrt
    14
    0
    0
    Single
    Hallo,

    ich frage mich, ob es wichtig ist, dass der Partner eine ähnliche Intelligenz besitzt oder ob das egal ist?
    Also ob ein Partnerschaft besser läuft, wenn beide Partner sich auf einem Niveau unterhalten können.
    Wenn ich mich jetzt z.B. gerne über die neusten politischen Ereignisse unterhalten möchte, aber mein Partner nicht einmal weiß, wer Bunderskanzler ist, ist das dann schlecht für die Beziehung?
    Dann würde ich mich wahrscheinlich nicht so wohl fühlen, oder?
    Also frage ich mich, ob es wichtig ist, dass beide Partner ein ähnliches Intelligenzlevel haben?
     
    #1
    GNT, 1 März 2008
  2. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Ich denke,dass man das nicht so pauschalisieren kann.

    Das liegt wohl daran,was für Schwerpunkte man in einer Beziehung legt und was einem wichtig ist.

    Mir ist es zB. sehr wichtig,dass ich mich mit meinem Partner unterhalten kann.Da ist es mir egal,ob er alle Hauptstädte von den Ländern kennt,die es gibt,sondern,dass wir generell miteinander reden können.Er versucht sich auch mal in mich hineinzuversetzen und wir zusammen lachen können.Humor ist mir zB. sehr wichtig in einer Partnerschaft.Weinen kann ich alleine - lachen möchte ich aber auch mit meinem Partner können :smile:
     
    #2
    Sunny2010, 1 März 2008
  3. JayBee
    JayBee (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Ganz klar Nein. Intelligenz ist übrigens auch nur sehr sehr schwer messbar, da es sehr viele unterschiedliche Ansätze dazu gibt.

    Viel wichtiger ist ein ähnlicher Bildungsstand. Das ist aber etwas absolut unterschiedliches. Du kannst - laut verschiedenen Tests - ein totales Genie sein, aber nichtmals deinen Hauptschulabschluss geschafft haben. Dann wirst du mit einem hochintelligenten Doktoranden trotzdem nicht viel gemeinsam haben.

    Ähnlich ist es in einer Beziehung (meiner Erfahrung nach): Wenn man weder bei der formellen Bildung noch der Allgemeinbildung Gemeinsamkeiten hat, dann ist es sehr schwer sich längerfristig vernünftig zu unterhalten.
     
    #3
    JayBee, 1 März 2008
  4. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, aber für mich persönlich ist es schon in einer gewissen Weise wichtig.
    Wenn man auf dem gleichen Niveau ist, ist es einfach viel toller mit dem jenigen sich zu unterhalten und auch gemeinsam lachen zu können.
     
    #4
    SunJoyce, 1 März 2008
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mir ist das auf alle Fälle wichtig. Nicht genau das gleiche Level (ist ja eh kaum messbar), aber so in etwa. Denn Interessen haben ja durchaus auch mit Intelligenz zu tun und wenn man sich da nicht bei den meisten Themen trifft wäre das für mich total abtörnend. Man kann ja nicht imemr nur übers Wetter reden. Und wenn ich gewisse Spezialgebiete habe, in denen ich viel Wissen mitbringe, dann darf mein Partner da nicht völlig unterbewandert sein.
     
    #5
    Ginny, 1 März 2008
  6. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    eben ich finde auch,das da die Interessen mitspielen.
    Ich übertreibe jetzt mal, aber wenn ich einen Partner hätte, der ein super Genie wäre und mir die Backe vollredet mit Fachbegriffen usw..dann würde ich mir richtig dumm vorkommen...
    oder wenn der Partner "unterbelichtet" ist und für jede Sache nachhakt, die eigentlich so offensichtlich sind....
    Ich brauche jemanden, der mit mir in etwa auf dem gleichen Stand ist.
     
    #6
    SunJoyce, 1 März 2008
  7. User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    103
    1
    nicht angegeben
    also mir ist es schon wichtig, dass mein partner intelligent ist, wobei ich intelligenz nicht an seinem notendurrchschnitt in der schule festmachen würde...
    mir ist es halt eher wichtig, dass ich mich mit ihm über ganz alltägliche dinge unterhalten kann, aber auch mal etwas tiefer in die materie eindringen kann, ohne dass ich dann erklären muss, dass paris die haupstadt von frankreich ist oder ähnliches...
    ich denke auch, dass jeder mensch andere interessen hat, der eine kennt sich mit kunst total gut aus, hat aber von geografie null ahnung und der nächste weiß wieder alles über sport...
    ich muss mich halt einfach mit meinem partner auf einer ebende unterhalten können und irgendwie gehört für mich da so eine gewisse allgemeinbildung dazu...
    ist schwierig zu erklären, man muss vielleicht auch zusammenpassen, bei den dingen über die man sich gerne unterhält.

    mich zb interessiert politik überhaut nicht, von daher weiß ich da auch nicht viel drüber. meinem partner geht es genauso.
    aber wenn da jetzt jemand ist, der gern über politik und das aktuelle weltgeschehen redet, dann könnte ich ihm in der hinsicht nicht viel bieten. dafür habe ich in anderen bereichen vielleicht mehr drauf...
     
    #7
    User 64332, 1 März 2008
  8. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ja, ich finde Frauen die sich nicht artikulieren können total abtörnend. Genau so Frauen die als Gesprächsthema nur irgendwelche Klamotten in allen möglichen Ausführungen haben und sich garnicht für Politik interessieren.
     
    #8
    Linguist, 1 März 2008
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ob die Intelligenz nun der ausschlagebene Faktor ist, weis ich nicht. Nur wie auch schon oben gesagt wurde, ist die Kommunikation miteinadern einfach wichtig. Treffe ich mich mit jemanden und wir können uns über nichts unterhalten, dann ist das schon ein schlechtes Zeichen.

    Zumindest muss das Interesse vorhanden sein, sich "weiterzubilden". Sprich, der Partner muss sich für das interessieren, was mich Interessiert und andersherum. Wenn das schon nicht möglich ist, dann wird eine Beziehung auf Dauer langweilig.

    Außerdem solle schon das gleiche Sprachniveau herschen. Ich könnte mit niemanden was anfangen, dessen jedes zweite Wort "Alter" o.ä. ist. Das hat aber dann eher was mit Elternhaus oder Schule zu tun. Muss halt passen.
     
    #9
    ToreadorDaniel, 1 März 2008
  10. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hm.. schwierige sache.

    ich denke nicht die intelligenz ist für mich das entscheidene, sondern die interessensgebiete.

    kann ja sein dass mein partner (fragt man sich nur wie man das messen sollte) hyperintelligent ist, aber sich nur für technik interessiert.

    ich habe die erfahrung gemacht, dass für mich weltoffenheit und eben diskussionswille eher die faktoren sind, die für mich stimmen müssten.
     
    #10
    User 70315, 1 März 2008
  11. Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    nicht angegeben
    Das eine schließt das andere ja nicht aus: Ich kenne Frauen, die sich ausgiebig über Klamotten unterhalten können, aber gleichzeitig sehr intelligent sind.

    Andererseits hat auch das Interesse für Politik nichts mit Intelligenz zu tun. Wenn ich mir die Leute der Neonazi-Szene anschaue, kann man bei denen vielleicht ein (wenn auch merkwürdiges) Interesse an Politik vermuten, aber bei gleichzeitiger Abwesenheit jeglicher Intelligenz.
     
    #11
    Schildkaempfer, 1 März 2008
  12. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Die Intelligenz meines Partners ist mir sehr wichtig.
    Ich möchte nicht nur gemeinsame Interessen und Hobbys mit ihm teilen sondern finde es auch mal ganz schön, wenn man sich über Gott und die Welt unterhalten (und evtl verschiedene Themen diskutieren kann)-und dazu gehört natürlich eine gewisse Allgemeinbildung!
     
    #12
    User 75021, 1 März 2008
  13. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ja, stimmt schon. Streich das Intelligenz und dann steh ich zu meiner Aussage :tongue:
     
    #13
    Linguist, 1 März 2008
  14. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Für mich ist das auf alle Fälle wichtig, genau so wie ein ungefähr gleicher Bildungsstand. Ich will mich mit meinem Partner unterhalten können, ich will diskutieren können. Wenn das nicht geht dann würde die Beziehung über kurz oder lang den Bach runter gehen, bzw. ich würde gar nicht erst etwas mit dem betreffenden anfangen wollen.
     
    #14
    User 32843, 1 März 2008
  15. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    die frage ist wohl wie man intelligenz definiert.

    möchte ich eine paris hilton die zwar einigermaßen gut aussieht, aber im grunde stockdoof ist und vom leben nichts weiß (mal abgesehen davon, das ich sie selbst für sex für zu dämlich halte)?
    möchte ich ein schnuckeliges mäuschen, was mich ständig anhimmelt, wenn ich mir eine politische diskussion im fernsehen ansehe und sie sich lediglich an mich ankuschelt aber im grunde nichts von dem versteht was da geredet wird?
    mit sicherheit nicht.

    ich brauche einen partner der mit mir auf einer wellenlänge liegt und ich auch ernsthaftere gespräche und diskussionen führen kann.
    für mein empfinden ist es wichtig das man sich VERSTEHT und da ist ein gewisses maß an allgemeinbildung unerlässlich.

    eine beziehung kann schnell langweilig werden, wenn man nicht auf einem level miteinander reden kann.
     
    #15
    User 38494, 1 März 2008
  16. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Ja, ich finde schon........wenn der andere nie versteht worüber man eigendlich redet ist das auf Dauer ganzschön nervig, bzw. man ist frustriert wenn der Partner einfach immer die passendere Antwort und somit das letzte Wort hat, man also immer das Gefühl hat irgendwie ,,unterlegen" zu sein..........das ist auf Dauer auch nicht optimal........darum sollten sie in dieser Hinsicht nicht allzu unterschiedlich sein, mein ich mal.........
     
    #16
    Soraya85, 1 März 2008
  17. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    ...ich werde meinen Partner bestimmt nicht nach IQ aussuchen... "Kontaktanzeige: SUCHE weiblich 18-23, 50km Umkreis um Postleitzahl XY, Größe 160-175cm, Gewicht 50-80kg, IQ 110-150."

    Es ist mir aber enorm wichtig, dass ich mit der Person, mit der ich mein Leben zu verbringen gedenke, auf einem akzeptablen Niveau kommunizieren kann. Dh ich kann mit einem Menschen nichts anfangen, dessen Horizont nur bis zur nächsten GZSZ-Folge reicht und der es für eine intellektuelle Höchstleistung hält, alle Nummer-1-Hits von Madonna aufzählen zu können. - Ich brauche aber auch keinen superkulturellen Bildungsbürger, der seine Sätze mit Goethezitaten würzt und darüberhinaus der Meinung ist, dass sich das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivators manifestiert.
    Mir genügt es völlig, wenn wir uns gut unterhalten können, die Dinge ähnlich sehen und ähnlich komplex begreifen können sowie einen - und das ist das wichtigste! - vergleichbaren Humor haben. Ich finde, an diesem Kriterium kann man "vergleichbare Intelligenz" sehr gut festmachen, denn wer über dieselben Dinge lachen kann, wird die Welt in etwa gleich wahrnehmen.
     
    #17
    many--, 1 März 2008
  18. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    sehr schön und passend ausgedrückt. :jaa:
     
    #18
    User 38494, 1 März 2008
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ist mir auch wichtig. Sonst passt es einfach nicht und man eckt zu oft an, was eine Beziehung unharmonisch werden lässt.
     
    #19
    krava, 1 März 2008
  20. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich denke er sollte weder nen superhirn noch nen vollidiot sein...dann passt das schon
     
    #20
    kagome, 1 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Spielt Intelligenz Partners
Jaluis
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Dezember 2015
29 Antworten
Girls Live
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 August 2015
0 Antworten
Rotbuche
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 November 2013
47 Antworten
Test