Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

spinnt meine freundin oder ist meine tochter wircklich krank?? BITTE LESEN

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von suppentopf, 29 August 2007.

  1. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Verliebt
    hallo ich hasbe mal eine bitte an euch und mir mal sagt was ihr davon haltet?

    zur info: meine freundin ist für ne woche zu ihren eltern gefahren die ca 890km entfernt wohnen und sie ist am montag 27.8 wieder gekommen, wir haben eine gemeinsame tochter die 6 monate alt ist



    so:

    wir hatten gestern (dienstag) termin zur U3 für unsere tochter. die untersuichung lief normal bis meine freundin sagte: das unsere tochter auf einmal ganz blau wurde am körper ganzen körper und der arzt hat uns sofort ins KH geschicckt es kam die frage wielange sie blau war und meine freundin sagte 1stunde.:cry:

    dann mussten wir in einem anderen raum weill der arzt noch die hüfte untersuchen wollte mit ultraschall. der arzt war weg und ich sagte zu ihr wieso sie keinen arzt gerufen hat als die kleine blau war .und sie sagte na weill in FFO keine gute kinderärzte gibt da bin ich vvom glauben gefallen. und ich sagte hst du sie nicht mehr alle die kleine blau liegen zu lassen (wenig sauerstoff) sie sagte als ich sie hochgenommen habe(arm) hat sie ihre normale farbe bekommen, wir ins KH die weitere untersuchungengemacht und es stellte sicvhheraus das nix auffälliges zu sehen sei (EKG,irgendwas mit luft haben diegemessen und einsogenantes echo wurde gemacht) wir dann im zimmer KH sagte ich zu ihr du kannst morgen eh mit der kleinen nach hause weill ich weiss net ob ich dir das glauben soll wiesohast du nicht(vorwurf) als sie eine std blau war nen arzt gerufen sondern erst ne woche später ins kh??
    und du kannst mir viel erzählen das sie am ganzen körper blau war weill: du sagtest die kleine war im kinderwagen als sie blau war hatte sie sachwen an und eine decke drüber um zu sehen das sie am ganzen körper blau war musstest du ihr die ganzen sachen ausziehen um das zu sehen:ratlos: also glaube ich kaum das du das gemacht hast weill in dem moment ist es egal wo sie blau ist hauptsache sie atmet.ich sagte noch ich hoffe für dich das das nur ein blinder alarm war den wenn nicht dann bekommst du von mir so eine gefegt da träumste von weill das ist unverantwortlich(habe ich zu doll reagiert mit diesem satz ich denke net)dann sagte sie ja und so haben wir schon mal die gewissheit das sie nix am herzen hat .ich sagte das hätte mann auch mit dem kminderarzt besprechen können das eruns dan zum spezialisten schicken würde und nicht auf diese art und weisse. jetzt ist sie mit der kleinen im KH und sie ist am ekg und son zeugs angeschlossen

    ich weiss nicht wie ich reagiere wenn es sich rausstellt das die kleine eine ernzte krankheit hat was ich net hoffen will und sie die kleine dan blau liegen lassen hat und nix unternommen hat ich glaubne ich reiss ihr den schädel ab, ich mach mir tierische sorgen wollte gerade schlafen gehenaber kobnte net schlafen weill mir geht es net aus dem kopf

    sie weiss genau das mir die bilder von der geburt also die kleine auf der welt kam und nur der kopf raus schaute und sie blaugrau war hatte ich panik das irgentetwas net stimmt aber die ärztin die mit mir zusammen geschaut hat wie die kleine lea zur welt kam hat gesagt das sei normal ,und ic´h sagte noch zu meine freundin das ich angst hatte und dan kommt sie mit solchen storrys??

    weiss net was ich machen sol
     
    #1
    suppentopf, 29 August 2007
  2. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    1. Ich glaube nicht, dass Deine Freundin in einer ähnlichen Situation wieder so unverantwortungsvoll reagieren würde.

    2. Ist gut ausgegangen! Sei froh! Verzeih ihr! Ihr liegt sicher genausoviel an eurem Kind wie Dir.
     
    #2
    haschmisch, 29 August 2007
  3. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    ja aber trotzdem finde ich Es nicht ok und sie ist krankenschwesterund ich weiss net wie ich reagiere wenn die kleine jetzt etwas am herzen oder so hätte weill meine freund nicht zum doc gegangen ist sondern sie so da liegen gelassen hat ich komme da net drüber weg und weiss net wie mann sowas misachten kann
     
    #3
    suppentopf, 29 August 2007
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Boah... das wird ja immer schlimmer.. :eek:

    Also bei Privatpersonen die nicht ganz lichte im Kopf sind, könnt ich das verhalten glatt noch nachvollziehen, sozusagen aus unwissenheit verantwortungslos zu handeln, aber sie als Krankenschwester!!!!!!! :eek:
     
    #4
    Baerchen82, 29 August 2007
  5. -Snoopy-
    -Snoopy- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    480
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :eek:
    Sehr seltsame Geschichte.
    Keine Ahnung- warum sollte sie sowas erfinden? Ich hab mal von Leuten gehört die ihre Kinder Krankheiten vorspielen lassen, aber ich denke da gings um Leute die allein sind.

    Jedenfalls würden Satzzeichen, Satzenden und Zeilenumbrüche dem Auge mehr Freude liefern. Beim Chatten, ok. Naja, oder ich bin überempfindlich auf diese Endlossätze.
     
    #5
    -Snoopy-, 29 August 2007
  6. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    also Herzprobleme entstehen nicht einfach dadurch, dass das Kind da jetzt ne Weile so gelegen hat (korrigiert mich,wenn ich mich irre), sondern das deutet eher auf ein bestehendes Problem hin. Also wenn, war das Problem vorher schon da und sie ist deshalb blau geworden und nicht, weil sie da gelegen hat.
    Natürlich kann man sagen, dass sie die Kleine da nicht so hätte liegen lassen sollen, aber immerhin hat sie es dir gesagt und unterstützt jetzt die ganzen Untersuchungen.
    Bitte bedroh sie nicht weiter, so erreichst du nur, dass sie Angst vor dir hat und aus Angst vielleicht doch mal was verschweigt oder zu spät reagiert. Rede mit ihr darüber, sag ihr, wie sehr sie dir damit Angst gemacht hat und bitte sie, sowas nicht wieder zu tun.
    Ihr solltet eurer Tochter wegen zusammenhalten und letzlich sehen vier Augen immer mehr als zwei.
    Laßt euch von den Ärzten alles genau erklären, schreibt euch Fachbegriffe auf und googelt selbst ein wenig danach. Und auch wenn man jetzt nix findet: Weiter beobachten und den Weg zum nächsten Krankenhaus im Hinterkopf behalten.

    Alles Gute,
    Kaya
     
    #6
    Kaya3, 29 August 2007
  7. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Es passiert tatsächlich häufiger mal, zum Glück nicht bei jedem Kind, aber eben gar nicht so selten, das Säuglinge mal zwischendurch komplett aufhören zu atmen und blau werden, ein minimales Geräusch eine Bewegung, ein Lufthauch, eine Berührung, also irgendein Nervenreiz und der Herzschlag springt wieder an.
    Alle anderen Fälle enden leider im "plötzlichen Kindstod".:cry:
    Die Risikoreichste Zeit sind die ersten 6-7 Lebensmonate, danach sinkt die Gefahr mit jedem Lebenstag, nach dem 1. Geburtstag ist das schlimmste Überstanden.

    Instinktiv, wahrscheinlich hat sie es gar nicht gesehen sondern gespürt, hat deine Freundin richtig reagiert und zunächst die Kleine hochgehoben und die akute Gefahr behoben, in Untersuchungen ist leider weder im direkten Anschluß an den Vorfall noch danach irgendetwas feststellbar.
    Natürlich sollte man nun die Kleine beobachten und durchchecken lassen, auch um andere Ursachen auszuschließen.

    Und alle Risikofaktoren (Rauchen, Raumtemperatur,usw.) minimieren.
    Evt. mit dem Arzt die Benutzung ein Babywatchgeräts im Kinderbettchen abstimmen.
    Weiterhin ihren/seinen Instinkten folgen.
    Stillt deine Freundin? Das wäre optimal.

    Ich nehme an das deine Freundin schon die Gefahr richtig einschätzen konnte und auch getan hat und würde ihr nicht weiter Vorwürfe machen, Angst ist berechtigt, das haben alle Eltern, aber Vorwürfe machen es nicht besser.:zwinker:

    Was haben den die Untersuchungen im Krkh letztlich ergeben?
     
    #7
    User 71335, 29 August 2007
  8. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Also nur weil sie Krankenschwester ist, heißt es noch lange nicht das sie in allen Bereichen kompetent ist.

    Bei Säuglingen/Babys sollte allerdings lieber einmal mehr, als einmal zu wenig der Doc aufgesucht werden.

    Ich, als Mama von drei Kiddies, finde es auch unverantwortlich.
    Was 1 Stunde unzureichende Sauerstoffzufuhr an Folgen haben kann, sollte doch wohl jedem bewußt sein.

    Und das Babys mal eben blau werden, ist nicht normal. Kleinere Atemaussetzer ja.
    Jedoch wenn es schon zum Blau anlaufen kommt frag ich mich, wie man so gelassen reagieren kann.

    Eine Krankenschwester ist kein Arzt und hat in Ernstfall einfach verantwortungslos gehandelt.

    Ich finde es unfassbar.
     
    #8
    BeastyWitch, 29 August 2007
  9. dilemma
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Ja, is wirklich ne Zumutung beim Lesen.
     
    #9
    dilemma, 29 August 2007
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Es geht doch nichts über Eltern mit liebevollem und respektvollem Umgang miteinander..


    Diese Blaufärbung (Zyanose) ist Zeichen eines akuten und massiven Sauerstoffmangels und eine Stunde lang hätte das Kind den vermutlich nicht überlebt (und wenn doch dürfte es ordentliche Spätschäden haben). Was nicht heißt, dass deine Freundin nicht die Wahrheit gesagt hat und sich angesichts der Situation in der Zeit verschätzt hat.

    Warum zur Hölle war das Kind nicht SOFORT, nachdem du es erfahren hast, beim Arzt? Wenn einer unvernünftig handelt, ist das eine Sache, aber dein Verhalten war bisher nicht besser.. Es gibt mehr als eine Möglichkeit warum ein Kind keine Luft bekommt und das MUSS abgecheckt werden - das ist kein Tamagotchi, dass man mal eben neu startet, sondern ein Baby.

    Bringt das Kind zum Arzt, erklärt dem was los war und lasst alle Möglichkeiten (Lungenentzündung, etc.) abklären.

    Und dann solltet ihr euch wirklich mal überlegen wie ihr mit dem Umgang miteinander (Misstrauen, Androhung von Gewalt, eventuelle Lügen, ...) vernünftig ein Kind aufziehen wollt.
     
    #10
    User 505, 29 August 2007
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    ja... :jaa:



    Wie kann man als Mutter denn nur soooo verantwortungslos sein!! Dass muss mir doch klar sein, dass wenn mein Kind blau anläuft irgendwas nicht stimmen kann!!

    Na ja ich hoffe sehr sie hat aus der Geschichte gelernt, wird jetzt etwas sensibler bei dem Thema und hoffentlich gehts eurer kleinen Maus gut!

    @ serenity: ich habs so verstanden, dass er auch erst während der U3 davon erfahren hat?! und da waren sie ja schon beim arzt....
    Ansonsten geb ich dir völlig recht bzgl ihres Verhalten zueinander...
     
    #11
    User 48246, 29 August 2007
  12. salsa75
    salsa75 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn deine Freundin Krankenschwester ist, dann weiß sie, dass euer Kind bei Sauerstoffmangel und bereits zyanotischer Hautfarbe ernsthaft gefährdet ist.....und sie weiß auch, dass euer Kind sterben kann oder eine Hirnschädigung davon trägt wenn das ganze 1 STUNDE dauert!!!!

    Also ist die Kleine entweder nur kurz zyanotisch gewesen und das Ganze war dann gleich wieder vorbei (hätte dann aber auch gleich mal abgeklärt werden müssen), oder es ist gar nie passiert..... die dritte Möglichkeit will ich ihr hier gar nicht unterstellen -

    soweit meine Meinung dazu!
     
    #12
    salsa75, 29 August 2007
  13. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Wenn ein Arzt davon ausgeht, dass mit einem Kind alles in Ordnung ist, untersucht er anders, als wenn er weiß, dass es ne Stunde im hübschen schlumpfblau in seinem Bettchen gelegen hat. Und so wie ich das verstanden habe, weiß der Arzt davon nichts (dann wäre das Kind auch minimum eine Nacht im krankenhaus geblieben..)
     
    #13
    User 505, 29 August 2007
  14. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Der TS hat das glaub ich einfach sehr verwirrend geschrieben :zwinker:

    Aber hier klingt so, wie wenn sie das ihm und dem Arzt gleichzeitig mitgeteilt hätte:

    Kann auch einfach ein sehr inkompetenter Arzt gewesen sein...
     
    #14
    User 48246, 29 August 2007
  15. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Stimmt, sie ist jetzt gerade im KKH (was immer noch zu viel Zeit war..) - da sieht man mal wieder, was ein paar Punkte, Absätze, Kommata und ne vernünftige Rechtschreibung ausrichten könnten..
     
    #15
    User 505, 29 August 2007
  16. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    QUOTE=Lollypoppy;3746594]Stillt deine Freundin? Das wäre optimal.

    Vorwürfe machen es nicht besser.:zwinker:

    Was haben den die Untersuchungen im Krkh letztlich ergeben?[/QUOTE]

    ja sie stillt noch und die vorwürfe habe ich gemacht weill ichne stink wut hatte. und ich irgendwie net glaube was sie da so von sich gegeben hat

    sie sagte heute: da sie ja nix auffälliges gesehenhat , fände sie es unnötig zum arzt zu fahren .und sie hätte keine lust 200km zum guten kinderarzt zu fahren nachberlin

    ich sagte doch das ich es erst bei der U3 erfahren habe.

    und wieso gewalt?? ich bin nie und werde auch nie gealttätig . und ich würde dich mal hören wenn du erfährst das dein mann bald deine tochter um die ecke gebracht hätte.

    und sie sindJETZT noch im KH


    also ich glaube das meine freundin auch selber krankheitenerfindet die sie garnet hat. 1 hatte sie angeblich eine roggenallergie.2.hätte sie reuma.3. herzrütmusstörungen

    also von den herzprobleme habe ich noch nie etwas gehört ,gemerckt noch war sie deswegen irgendwann mal in behandlung. das viel ihr plötzlich ein als wir beim kinderarzt waren und er gefragt hat, ob irgendwelche herzprobleme in familie vorgekommen ist. deswegen denke ich das sie sich die krankheiten ausgedacht hat aber warum???
     
    #16
    suppentopf, 29 August 2007
  17. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    hm,wenn du wirklich meinst ,dass sie auch selbst sowas erfindet könnten da wirklich noch ganz andere sachen hinterstecken.da ich aber nichts kapiere von dem was du hier schreibst weiß ich nciht wie ich die situation mit dem blauen baby jetzt deuten soll.
     
    #17
    Sonata Arctica, 29 August 2007
  18. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Woher soll sie denn eigentlich wissen das es genau 1 Stunde war :ratlos:
    Sie hat das Baby sicher nicht blau da liegen sehen und ist erst ne Stunde später wieder gekommen und hat es raus genommen.
    Du hast doch geschrieben das deine Freundin gesagt hat sie habe gesehen das dass Baby blau war und dann hat sie es gleich hochgehoben und dann wars weg oder? Dann kann das mit der 1 Stunde überhaupt nicht stimmen.
    Das ganze klingt doch sehr verwirrend und irgendwie nicht ganz glaubwürdig.
     
    #18
    haeschen007, 29 August 2007
  19. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    was solls daran nicht zu verstehengeben??



    haste schon mal etwas davon gehört das mann das zeit gefühl verlieren kann??


    weisst du, ich konnte die letzte nacht nicht schlafen und habe mir duiese geschichte ausgedacht. natürlich habe ich ion dem ersten beitrag, geschrieben das icvh es SELBER nicht glauben kann
    wenn du willst zitieren ich dir die sätze

    ich frage mich warum es solche foren gibt wenn eh keiner etwas glaubt??
     
    #19
    suppentopf, 29 August 2007
  20. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.338
    248
    627
    vergeben und glücklich
    du hast das alles so wirr geschrieben,ich verstehe nicht genau wie das abgelaufen ist.
     
    #20
    Sonata Arctica, 29 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - spinnt freundin tochter
Xell1302
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2011
20 Antworten
Junzi
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2010
28 Antworten
Final_Dream
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2009
57 Antworten