Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Spirale oder Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von **Sternchen*007, 5 Juli 2009.

  1. **Sternchen*007
    Sorgt für Gesprächsstoff
    38
    33
    2
    Single
    Hallo,

    seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken eventuell von der Pille auf die Spirale umzusteigen. mein Gyn hat mir Infolektüren mitgegeben, damit ich mich im Vorfeld schon mal informieren kann und wenn was nicht klar ist, steht seine Tür für Fragen offen.

    Eigentlich habe ich mit der Pille keine Probleme, mich nervt nur manchmal die Ungewissheit: Habe ich die Pille heute Morgen genommen oder nicht? Bei mir ist es zwar schon fast Automatismus sie morgens einzunehmen, aber wenn ich es eilig habe - und das ist in der Klausurzeit fast jeden Morgen - dann registriere ich das schon meist nicht mehr und dann denke ich aus heiterem Himmel mitten am Tag, ob ich sie morgens genommen habe oder nicht. Und wenn ich dann abends - meist so gegen 20 Uhr - nach Hause komme und ins Blister schaue fällt mirei Stein vom Herzen, weill ich sie genommen habe und ärgere mich mal wieder über rmich selbst, mir wieder unnötig Streß gemacht zu haben.

    Mich würden Erfahrungsberichte von euch interessieren. Wie seit ihr auf die Spirale gekommen? Wie war der Umstieg? seit ihr zufrieden damit? Welche Spirale nehmt ihr (Hormon- oder Kupferspirale)? Spührt ihr sie beim Sex oder beim Sport oder stört sie euch sogar?

    Vielen Dank für euere Anworten.

    Liebe Grüße
     
    #1
    **Sternchen*007, 5 Juli 2009
  2. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    also ich hab leider keine Vergleichsmöglichkeiten mit der Pille ansonsten bin ich bisher (nach etwas mehr als 10 Monaten) sehr zufrieden mit der Hormonspirale Mirena.
    Ich spüre sie überhaupt nicht. Und seit April hab ich den netten Nebeneffekt keine Blutung mehr zu bekommen.
     
    #2
    User 72148, 5 Juli 2009
  3. **Sternchen*007
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    38
    33
    2
    Single
    Hallo Maimamo,

    stimmt der Nebeneffekt keine Blutungen mehr zu bekommen ist toll. Hattest du andere Nebenwirkungen bekommen, wie Akne, Brustschmerzen ...? Ich habe Testberichte im Internet gefunden, die halbe Horroszenarien beschreiben. Die Pille hatt bei mir den Nebeneffekt, dass meine Brust etwas größer ist, ist das bei der Hormonspirale auch so? Nimmt man durch sie auch an Gewicht zu? Und was sind an Kosten auf dich zugekommen?

    Danke
     
    #3
    **Sternchen*007, 5 Juli 2009
  4. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Also ich hab bisher zumindest keine Nebenwirkungen wahr genommen.
    Meine Brüste sind in letzter Zeit etwas größer geworden, das kann natürlich schon davon kommen. Sonst fällt mir nichts ein.
    Ja, Horrorberichte findest du im Internet genug, die gibt es allerdings auch über die Pille, ich würde mich also davon nicht zu sehr abschrecken lassen. Klar, es kann Nebenwirkungen geben und die können auch ziemlich schwerwiegend sein aber das Risiko hat man bei allen hormonellen Verhütungsmethoden. Vielleicht kann dich dein Frauenarzt da gut beraten? Manche sind ja leider sehr Pillenfixiert und wollen die Spirale gar nicht so gerne hergeben.
    Gekostet hat mich die Spirale mit setzten lassen 330 €. Davor noch eine Untersuchung ob ich denn geeignet bin, die kam noch hinzu.
    Naja, dafür hab ich die jetzt 5 Jahre.
     
    #4
    User 72148, 5 Juli 2009
  5. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch die Hormonspirale, bekomme aber regelmäßig meine Blutung. Nicht jeden Monat aber ungefähr alle 3 Monate. Ist aber mit der Blutung unter Pilleneinnahme nicht zu vergleichen da sie viel kürzer und schwächer ist. Sonstige Nebenwirkungen habe ich auch nicht. Hab sie inzwischen fast 2 Jahre.

    Ich hab zuvor auch die Pille genommen die zu Wassereinlagerungen geführt hat - größere Brüste, die wurden nach dem Absetzen dann wieder kleiner weil die Wassereinlagerungen verschwunden sind. Meine Haut wurde auch wieder etwas schlechter, halt eben so wie sie vor der Pille auch schon war - verschlimmert hat es sich aber nicht.

    Ich hab alles in allem 360 Euro gezahlt.
     
    #5
    haeschen007, 5 Juli 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Natürlich ist das Netz voll mit negativen Berichten über die Spirale und nicht nur über die. Auch über andere Verhütungsmittel gibt es genug Horrorberichte.
    Aber google bitte auch mal nach Positivberichten, denn die gibts ebenfalls.
    Und dass jedes hormonelle Verhütungsmittel eine Reihe möglicher negativer Nebenwirkungen hat, das sollte ohnehin klar sein.
    Wenn man 0 Risiko eingehen will, dann sollte man auf nichthormonelle Verhütungsmittel zurückgreifen.

    Was ich nicht so ganz verstehe, ist, warum du von der Pille weg willst, obwohl du sie scheinbar bestens verträgst. Dass ihre Einnahme schon fast automatisch für dich ist, ist doch umso besser und spricht dafür, dass du dich eben schon bestens daran gewöhnt hast, sie täglich zu nehmen. Da sehe ich erst recht keinen Grund, das Verhütungsmittel zu wechseln.
     
    #6
    krava, 6 Juli 2009
  7. **Sternchen*007
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    38
    33
    2
    Single
    Hallo Krava,

    Ich habe auch Positivberichte gefunden und die standen sogar zwischen den Negetivberichten, Nur schreckt es einen dann doch schon recht gewaltig zurück, wenn man liest dass eine nach dem Wechsel von der Pille auf die Hormonspirale, mitten auf de Strasse vor plötzlich auftretenden Schmerzen zusamengebrochen ist. Aber auch solche Berichte habe ich bevor ich mich für die Pille entschieden habe, gefunden und mich trotzdem dafür entschieden.

    Einerseits bin ich ja mit der Pille zufrieden, aber andererseits möchte ich etwas anderes/neues mal ausprobieren um herauszufinden was für mich die beste Verhütungsmethode ist. Klar das man beider Spirale auch an Geschlechtskrankheiten und Co denken muss wie bei der Pille. Aber was ich bis jetzt so mitbekommen habe, ist es mit der Spirale - sofern man sie verträgt - zum einen recht unkompliziert und zum anderen auch günstiger über den Zeitraum gesehen. So zahle ich mittlerweile für die Pille alle halbe Jahre 63,.. €, sprich rund 127 € im Jahr und auf fünf Jahre hochgerechnet bin ich dann bei 635 €. Im VErgleich dazu kommt man durchschnittl. bei der Hormonspirale mit 300-400 € für fünf Jahre weg. und das ist nicht gerade ein Pappenstiel und schon garnicht in der heutigen Zeit wo alles teurer wird. Ebenso finde ich es - vorsichtig ausgedrückt - beim spontanen Sex einfach unkomplizierter. Ich mag es gerne auch während des Geschlechtsverkehres oral befriedigt zu werden und ebenso meinen PArtner oral zu befriedigen. Und ehrlich gesagt ist mir da ein Kondom dann im Weg wenn ich darauf zurückgreifen mus, weill ich durch die Pile nicht geschützt bin.

    WEnn ich sie nicht vertragen sollte, weiss ich, dass ich zurück zur Pille wechseln kann.
     
    #7
    **Sternchen*007, 6 Juli 2009
  8. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.410
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    Hi

    Ich wollt mal fragen, ob die Hormonspirale auch für Übergewichtige geeignet ist.
    Bin grad am Überlegen von der Pille zu wechseln (hat für mich als Übergewichtige halt doch sehr viel Risiko, dazu kommt dass man aktuell öfters lesen kann dass sie anscheinend nicht richtig wirkt bei ""Betroffenen" usw), und bin grad über diese Hormonspirale gestolpert, vor allem der sehr niedrige PI finde ich interessant...
    Find grad nur nichts gescheites zur Frage ob es bei Übergewichtigen Probleme geben könnte bzw keine richtige Wirkung oder so.
     
    #8
    User 12529, 20 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Spirale Pille
annihunter
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 17:54
5 Antworten
CandyGirl007
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Februar 2011
22 Antworten