Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • levedusoleil
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Verlobt
    18 Januar 2006
    #1

    sport bzw ansträngung erlaubt wenn man vermutet schwanger zusein??help!

    thema erledigt.
    bin nich schwanger
     
  • sussi18
    Gast
    0
    18 Januar 2006
    #2
    mach dir keine sorgen!

    kannst sport recht lange ausüben!!!

    man sollte es nicht glauben - aber wenn du ständig sport treibst - dann geht das sogar bis in den 8 monat hinein (trotzdem rücksprache mit arzt und nicht übertreiben!!!)

    es ist sogar super gesund für dich und dein baby!!!!

    also viel spass dabei!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    18 Januar 2006
    #3
    ich glaube in so einem frühen Stadium der Schwangerschaft ist gegen sportliche Aktivitäten im normalen Rahmen nichts einzuwenden.
    Aber mit der Pille sieht es da, soweit ich weiß, anders aus. Die kann tatsächlich deinem Kind schaden.
    Meld dich dann mal wenn du das Ergebniss hast! :smile:
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2006
    #4
    Also Pille auf jeden Fall sofort absetzen.

    Ansonsten Sport, SAunieren, oder sonstwas kannst du genauso handhaben wie vor einer Schwangerschaft auch, alles was du vorher gewöhnt und regelmäsig gemacht hast ist auch dann okay.

    Gut auser vielleicht Rauchen und Alkohol, das sollte man vielleicht auch sein lassen.

    Kat
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    19 Januar 2006
    #5
    Was hindert dich daran, in den Drogeriemarkt zu gehen und sofort einen Test zu machen? :confused_alt:
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #6
    Ich würd die Pille nicht absetzen, sondern einen Test machen!
    hast du denn die Pille mal vergessen? Sei nicht bös, aber ich kann mir nicht vorstellen das du schwanger bist. Mach nen test, ist auch nicht so teuer. Wenn du wirklich so weit wärst, müsstest du nichtmal mehr das morgenurin nehmen. Oder geht direkt zum FA, der kann dir deine flausen im Kopp schon austreiben.. und solltest du doch schwanger sein, wird er dir genau sagen können was du darfst und was besser nicht.
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2006
    #7
    ich verstehe auch nicht so ganz warum du keinen test macht ok du willst den vielleicht mit deinem freund zusammen machen ... aber wenn du dir so sicher bist das du schwanger bist ( was ich eher nciht denke ) dann mach den test denn du schadest dem Kind wenn du weiter die Pille nimmst und da nimmt man wohl lieber in kauf das der Freund nciht beim testen dabei sein kann als dem Kind zu schaden oder ?? :ratlos: sorry aber ich weiss wovon ich rede wenn ich sage die Pille schadet dem Kind
     
  • levedusoleil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    Verlobt
    19 Januar 2006
    #8
    ich trinke nicht ich rauche nicht habe die pielle niemals vergessen...
    ich bezweifle auch stark dass ichs chwanger bin doch wieso is mri dann immer schlecht und bauchschmerzen für die es keine ursachen gibt?
    mein arzt rückt auch nich mit dem befund raus+grr+angeblich is er noch nich gekommen kann man das glauben?

    und warum ich keinen kaufe...ganz einfach,ich wohne in nem mini kaff wo jeder jeden kennt und wenn ich da gesehn werde ohh gott...:kopfschue :geknickt:
    ich weis is bissi affig aber nich böse sein bitte...

    ichmach ihn morgen und wie schadet die pille denn dem kind?nur ich nehm se jetz shcon3-4wochen weiter...was kann da passiert sein??
    ich würd mich nich ma aufregen wenn der test positv wär nur dass mein kind dann etwas abbekommen hätte...und diese eine pille bis morgen schadet sicherlich nich mehr als bis jetz auch shcon oder??
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #9
    welcher befund vom arzt bitte? wenn du wegen ss verdacht zum doc gegangen bist... warumhat er dann nicht erstmal nen pipi test gemacht?

    hasst mich dafür, aber ich glaub du machst uns was vor
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    19 Januar 2006
    #10
    sorry, aber das mit dem sport seh ich überhaupt nich so

    alles, wo man einen ball oder einen fuß, eine faust oder sonst was in den bauch bekommen kann (also fast alle manschaftssportarten), sowie sportarten, bei denen man leicht (und gefährlich) fallen kann (schwebebalken zb) sind einfach tabu!
     
  • levedusoleil
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    Verlobt
    19 Januar 2006
    #11
    ich mach niemandem was vor höchstens mir selber..
    denn ich bin ja diejenige die denkt schwanger zu sein obwolh es eigentlich unmöglich ist..
    naja hab mir nen test gekauft..morgen mach ich ihn...

    und mein arzt hat nen abstrich gemacht wegen ner andren sache aber bei dem wäre auch eventl.rausgekommen was mit mir nich stimmt...

    also verurteilt mich nicht nur weil ich denke schwanger zu sein...:mad: :geknickt:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    19 Januar 2006
    #12
    Schwebebalken und Reck und Stufenbarren ist streng verboten. Genauso Weit- oder Hochsprung. Gegen Rennen oder Radfahren wäre ja nix einzuwenden, aber Ballsportarten, wo man den Ball in den Bauch kriegen kann (insbesondere Völkerball) sind auch ganz schlecht. Ich war damals für den Schulsport eh schon befreit, weil ich eine Krankheit am Knie habe, wäre aber aufgrund meiner SS auch befreit worden (die Frauenärztin hat extra gefragt, ob ich ein Attest brauche).
     
  • sonja2710
    sonja2710 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #13
    Und wie siehts aus mit Konditioneller überanstrengung? Also zub Beispiel INtervalltraining? Wettkampf laufen etc.?
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    19 Januar 2006
    #14
    :grin: Glaub mir, das klappt von alleine... *ggg* - dass das wegfällt meine ich, weil du total aus der Puste bist und nicht mehr kannst. Und ich rede nicht vom 8. Monat, sondern vom 2. oder 3. :tongue:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    19 Januar 2006
    #15
    *lach* jau...
     
  • sonja2710
    sonja2710 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2006
    #16
    Naja, ich hab so von 2. gesprochen. Bin es durch Leistungssporttraining gewoht auch über meine Grenzen zu gehen. War nur missgeschick schwanger (habe mich drüber gefreut), habe es im Dez. in der 7. Woche verloren und ich mache mir einfach Vorwürfe weil ich so viel weitertrainiert hab, einfach weil ich es noch keinem gesagt hatte. (also täglich 2-3 mal Training, Technik, ausdauer, maximalkraft; ausdauer so, dass ich nach denn einzelnen Läufen fast zusammengebrochen bin) War der meinung, das wird schon nicht stören, wenn ich mich noch ein paar Tage bewege. Naja, und jetzt mach ich mir Vorwürfe ... Auch wenn viele Umstände jetzt nicht passen, ich hätte dieses Kind soooooooo gern bekommen. :geknickt:
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    20 Januar 2006
    #17
    Also gegen schiere Blödheit schützt das natürlich nicht, dass frau während der Schwangerschaft nicht mehr so leistungsfähig ist...

    Da kann ich nur sagen selbst schuld.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste