Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sport...ist mord?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Polly, 29 Oktober 2002.

  1. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hier also eine kleine umfrage

    ich habe vor kurzem gehört, dass sport machen nicht nur für unseren körper sondern auch für die psyche gut sein soll( ausgeglichenheit, mehr spaß am leben usw)
    na ja und da ich wirklich ein sehr faules mädchen bin und mich nicht zum sport aufraffen, weil ich bisher keinen sinn darin für mich sah( wegen figur und so) wollte ich von euch wisssen welche erfahrungen ihr mit sport in verbindung mit eurer psyche habt,1 ich fänds auch noch gut wenn ihr dann schreibt wie ihr dazu gekommen seid, welchen sport ihr macht und wi elange
    o.k., danke
    eure polly
     
    #1
    Polly, 29 Oktober 2002
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ALso, ich treib jetzt nicht wirklich rießig viel Sport, ich geh einmal die Woche reiten. Aber seit ich das angefangen ab, fühl ich mich irgendwie schon besser. Und nebenbei hat sich dsa ganze auch noch positiv auf meine Haltung ausgewirkt ;-)
     
    #2
    Bea, 29 Oktober 2002
  3. Janina
    Janina (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Im Moment mach i zwar kein Sport, werd aber sobald alles private geregelt is, wieder damit anfangen.

    Ich hab vor ca. 2 Jahren regelmässig trainiert, von Aerobic, über Krafttraining bis zum Jazztanz. Und des hat sich sehr wohl auf meinen Gemütszustand ausgewirkt. Man bekommt ein ganz anderes Körpergefühl und ich war viel weniger müde. Deshalb will i ja unbedingt wieder anfangen, fühl mi besonders jetzt so 'schwer', wenn einer versteht was i mein.... *lol* :grin:
     
    #3
    Janina, 29 Oktober 2002
  4. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Ich bin durch Sport selbstbewusster geworden. Man merkt auch das man gebraucht wird, jedenfalls bei Mannschaftsport.
     
    #4
    toerroe, 29 Oktober 2002
  5. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich mache viel Sport, gehe 2-3x pro Woche Volleyball spielen (mache ich schon seit der dritten Klasse) und dazu war ich jetzt in den Ferien öfter Tennis spielen und im Fitnessstudio (vor allem Tae-Bo :cool1: ). Sonst gehe ich so ca. 2x pro Woche joggen (zumindest im Frühjahr und Sommer und Herbst - mittlerweile muss ich es leider so langsam einstellen....). Dazu gehe ich noch Montags zum Aerobic und das eigentlich jede Woche. Aber so viel Sport mache ich erst seid ungefähr 2 Jahren, davor war es nur das Volleyball spielen. Aber da ich irgendwann gemerkt hab, das man mit viel Sport wahnsinnig toll abnehmen kann, konnte ich gar nicht mehr genug davon bekommen. Ich muss zugeben, damals hat mir das keinen großen Spaß gemacht, ich habe es als MUSS angesehen, aber mittlerweile könnte ich gar nicht mehr ohne, weil ich sonst nicht ausgelastet genug bin und meine Launen dann woanders rauslasse *g*.
     
    #5
    Cinnamon, 29 Oktober 2002
  6. Suzie
    Gast
    0
    Hi!
    Ja, ich mache Sport - Tischtennis, schon seit 5 Jahren. Und JA, das IST ein richtiger Sport, und sogar ein ziemlich kraftraubender und konditionsintensiver Sport, wenn man es richtig im Verein betreibt! Also nicht das Pingpong, was jeder so zweimal im Jahr im Schwimmbad oder auf dem Campingplatz absolviert, und wo es heißt: "Ach, Tischtennis, das kann doch jeder irgendwie!" Stimmt nicht, ist im Verein auf einem ganz anderen Level und hat genauso wie jeder andere Sport sehr viel mit Kondition, Koordination, Talent und verdammt viel Ballgefühl zu tun!
    Ja, ich fühle mich dadurch ausgeglichener. Ganz ohne Sport, das könnte ich nicht. Erstens baut es u.U. Aggressionen ab, man kann sich richtig "austoben", weil's eben auch ein ziemlich schneller Sport mit harten Ballwechseln ist. Und zweitens fühle ich mich auch nach dem Training meistens richtig gut, wenn ich merke, ich hab gut trainiert, Fortschritte gemacht oder mich einfach richtig angestrengt. Zwar k.o., aber wesentlich besser als nach 'nem Abend auf der Couch!!

    Suzie
     
    #6
    Suzie, 29 Oktober 2002
  7. badwomen
    Gast
    0
    ...
     
    #7
    badwomen, 29 Oktober 2002
  8. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Bin ganz ehrlich: Ich treibe fast keinen Sport, nur Radfahren und im Sommer schwimmen (im FKK See). Nehme mir immer vor, mehr zu tun, aber......(Faulheit):rolleyes2
     
    #8
    ProxySurfer, 29 Oktober 2002
  9. Mausi85
    Gast
    0
    Also - ich fahre leidenschaftlich gern Ski (im Winter jedes Wochenende ungefähr), außerdem reite ich 1x pro Woche und joggen tu ich auch mind. 3mal die Woche.

    Seit ich mit dem Reiten angefangen hab, hat sich mein Selbstbewußtsein ungeheuer aufgebaut - dann kam noch das Skifahren dazu ... inzwischen bin ich viel fröhlicher, glücklicher und offener, selbstbewußter sowieso geworden...

    Wenn ich lange Zeit nicht zum Joggen komme (wie die letzten 2 Monate, wg. einer Bänder-Überbelastung) dann krieg ich eine ziemlich dünne Haut und bin schlechter drauf. Halte weniger aus ...

    So ist das bei mir.

    Und wenn ich grad mies drauf bin, geh ich zum Joggen und komm mit ner Ladung Endorphinen zurück ...

    I love sports!
     
    #9
    Mausi85, 29 Oktober 2002
  10. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also, ich bin ein ganz faules Schwein!
    Ich mache überhaupt keinen Sport!:cry:
    Ja ja, ich weiß, ich sollte mich ein bißchen fit halten, aber ich bin einfacj sooo faul.....:rolleyes:
     
    #10
    SuesseKleine1603, 30 Oktober 2002
  11. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Och doch ich mag Sport.
    Ich war mal 4 Jahre reiten, fast jeden Tag und wie schon gesagt wurde, hat es sich auch auf meine Haltung positiv ausgewirkt.
    Ich geh jetz eigentlich kerzengrade und sitzen tu ich das meist auch, bloß der Nachteil daran ist, das man dann gleich als eingebildete, arrogante Zicke abgestempelt wird :rolleyes:
    Naja ok wenn man die Hintergründe net kennt, ich reagier meist auch negativ auf sowas.
    Ansonsten Fußball (heut ist wieder Training :smile:) und sonst auch Volleyball, aber nur Beachvolleyball, denn sonst müsst ich ja in nen Team eintreten und näää das mag ich net, wir spielen mehr so just for fun, aber das fällt jetz bald aus, wegen dem Wetter :frown:
    Ansonsten geh ich auch einmal die Woche mit meinem Schatz ins Fitnesstudio, aber nur, weil wenn man da ne bestimmte Anzahl an Stunden hat, kann man da umsonst ins Solarium und dabei komm ich dann echt um einiges billiger weg :zwinker:
     
    #11
    Mieze, 30 Oktober 2002
  12. Schoki
    Gast
    0
    sport r0000000ckz :grin:

    also ich mach seit 1. jahr kung fu
    das is so mega genial :smile:
    macht riiiiiiiesig spaß und man lernt sich zu verteidigen gegen böse buben hihi :tongue:
    also ich bin stark für sport, so kann man was für die figur tun und es macht laune ohne ende
     
    #12
    Schoki, 30 Oktober 2002
  13. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    hm wenn ihr da zum beispiel joggt, wo macht ihr das da und alleine oder mit andren?
    mir ist das immer peinlich wenn ich jetzt zum beispiel durch unseren ort joggen würde
     
    #13
    Polly, 1 November 2002
  14. Miss Marple
    0
    hm, ich hab jetzt mal 'ausgeglichener' angeklickt, obwohl ich im Moment gar keinen Sport mache
    bin nämlich umgezogen und nen neuen Verein am Suchen. Aber auf jeden Fall fehlt mir der Sport total und ich muss dringend wieder was machen, da ich sonst nämlich öfter schlecht gelaunt bin und auch recht bequem werde.
     
    #14
    Miss Marple, 1 November 2002
  15. *BlackLady*
    0
    Ich mache jeden oder jeden zweiten Tag Sport, aber nicht, weil es mir Spaß macht, sondern weil ich was für meine Figur mache.
     
    #15
    *BlackLady*, 1 November 2002
  16. Mausi85
    Gast
    0
    am Anfang kommt man sich da immer etwas komisch vor... aber ich hab mich dran gewöhnt, inzwischen fallen mir die Blicke nimmer auf. Aber ich bin immer allein.
     
    #16
    Mausi85, 1 November 2002
  17. ich halt
    Gast
    0
    is doch irgendwie klar das sport glücklicher macht also bei kerlen auf jedn fall
    so ne runde basketball oder so is imma ganz goil (auch wenn alle meine freunde im verein zockn und eigntlich ziemlich gut sind, fast alle zockn bayrische auswahl , eine sogar im nationalkader. spass machts so oder so
     
    #17
    ich halt, 2 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sport mord
Tahini
Umfrage-Forum Forum
7 Dezember 2016 um 22:25
38 Antworten
Lollypoppy
Umfrage-Forum Forum
5 Oktober 2016
37 Antworten
pipilotta
Umfrage-Forum Forum
9 Juli 2016
65 Antworten