Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

sport und pech...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von mme, 9 März 2005.

  1. mme
    mme
    Gast
    0
    hi,

    bin neu hier, aber hab im moment viel zeit zum surfen..lieg in gips nach nem sportunfall (glatter schienbeinbruch). wollte mal fragen, was ihr so für unfälle, brüche, gipse etc. schon gehabt habt, tut ja immer gut, mal was von leidensgenossen zu erfahren ;-)

    lg mme
     
    #1
    mme, 9 März 2005
  2. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Erstmalm Gute besserung! ein glatter bruch ist besser als ein splitterbruch... also wird schon wieder :smile:

    Ich hatte noch nie einen Bruch, Bänderriss, Dehnung etc. Rein gar nichts!

    Nur seit Dezember habe ich den befund "Hallux rigidus" versteifung des großen Zehs und kann dahher nicht laufen gehen... sehr ärgerlich.

    Mondmann
     
    #2
    Mondmann, 9 März 2005
  3. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    hab mir mal bei nem irgendwie peinlichen sturz mit inlinern den rechten unterarm gebrochen ... war irgendwie 14 oder so damals ... knochen war gut verschoben und ich bin zum glueck grade noch um ne op rumgekommen ... dafuer dann leider nicht um einen dehr seltsamen gips die erste woche in dem ich mit total verdrehter hand war ... war sehr spassig wie der arzt die hand damals in position gebracht hat ... naja immerhin alles verheilt ... das einzige was geblieben ist ... ich bin zum sitzpinkler geworden ...
     
    #3
    beefhole, 9 März 2005
  4. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    ach du meine güte..
    wo soll ich da anfangen..
    gebrochenen arm hatte ich mit 6/7 jahren..
    danach immer "nur" bänderrisse, dehnungen, knorpelrisse, verstauchungen und was es sonst noch alles so gibt *gg*..
    einige zeitlang hatte mein arzt sogar bedenken wegen röntgen, weil die zeit zwischen den unfällen so kurz gewesen ist...
     
    #4
    Speedy5530, 9 März 2005
  5. Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    also bei mir gibts 2 größere dinge

    - 1. als ich bei nem kumpel übernachtet hab in der 3. klasse sind wir morgens noch zu ner nachbarin um uns zahnpasta zu borgen - auf dem weg raus gabs 2 kleine stufen und eine tür aus glas - ich wollt ganz cool die beiden stufen hochspringen nehm anlauf - naja die glastür hab ich dann auch noch durchquert - schaden 500€(jetz is es sicherheitsglas) und ne 8cm breite und 6cm tiefe schnittwunde am linken unterschenkel

    - 2. beim fussball war ich i d mannschaft torwart - beim elfmeterschiesen war ich ausnahmsweise gut drauf und konnte fast alle bälle unseres besten torwarts halten - der wurde natürlich sauer und wollte den ball aus keiner hand nachschiessen um das tor trotzdem noch zu machen - resultat splitterbruch des rechten stinkefingers *g* - sehr unangenehm - war auch mit 10 jahren is also schon en bissl her..


    gute besserung und wenns grad durch is heilt das am besten..
     
    #5
    Dr. Tell me, 9 März 2005
  6. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Gute Besserung erstmal!

    Ich war mal mit dem Fahrrad unterwegs, da ruft mir jemand von hinten was zu. Ich dreh mich um, und fahre genau gegen ein Schild (blau mit nem Fahrrad drauf) :rolleyes: Hab mich dann ins Krankenhaus bringen lassen.

    Naja, das linke Schlüsselbein war gebrochen und ich konnte erst später zum Bund.
     
    #6
    Santa, 9 März 2005
  7. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    hmm, wo sollich anfangen:
    verstauchungen und sowas einfaches zählich mal jetzt nicht mit:
    also, irgendwie, bis jetzt immer noch nich ganz geklärt, linkes bein beim fahhradsturz so verdreht das die kapsel im fuß kaputt und sonst einiges verdreht war, danach 3monate rumgehumpelt..
    dann bandscheibenvorfall, unschöne sache, schon 2mal mit im krankenhaus gewesen
    hmm, kleine platzwunde beim surfen, abe eher harmlos
    dann entzündetes zehengelenk, fußop..unschön..
    hmm, dann im letzten herbst nen min. 2facher bänderriss plus angerissene kapsel, irgendwie is das immernoch nich so ganz ok..
    ach ja, und sämtliche ständig blockierenden wirbel etc nennich jetzt nicht weiter, bin weil ich früher leistungssport gemacht hab etwas überbeweglich, weil ich jetzt keinen sport mehr mache(n darf) rutscht das dann alles immer etwas hin und her, im moment is die sehne von meiner linken hand irgendwie gestört..
    aber jetzt hörich auf :smile:
     
    #7
    kittie, 9 März 2005
  8. theromeo
    Gast
    0
    jo gute besserung.
    also mit gips hatte ich bis jetzt noch keine erfahrung.
    hatte schon mal den oberkiefer in paar teile gebrochen. und ein mal ne rippe gebrochen. beides konnte / musste nicht gegipst werden.
    sonst schon diverse muskelfaserrisse und auch den ein oder anderen zahn nen stück abgebrochen. :grin: (sieht man aber nicht)

    das wars auch schon. hoffe, dass es auch dabei bleibt.
     
    #8
    theromeo, 9 März 2005
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Gute Besserung Gips kenn ich zur Genüge ich versuch mal ein Überblick über meine aergsten Brüche hinzubekommen.

    12x irgendwelche Finger der rechten Hand beim Schulsport gebrochen (in einem Jahr)
    1x komplette rechte Mittelhand gebrochen (warum war auch das Regal im Weg als cih dem kerl gerade eine ballern wollte)
    1x Schädelbasisbruch durch Fahrradsturz (damals gab es diese Helme ncoh cniht)
    1x dreifacher Schlüsselbeintrümmerbruch
    1x bandscheibenvorfall mit temporärer Querschnittslähmung

    das war so das an Brüchen dann noch 2 Wachstumsbedingte KnieOPs aber da wurde nciht gegipst
     
    #9
    Stonic, 10 März 2005
  10. Alinghi
    Alinghi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    ich habe mir mal das Sprunggelenk gebrochen
     
    #10
    Alinghi, 10 März 2005
  11. bamba
    bamba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    alles aufgrund des schulsports:

    1x linkes handgelenk angebrochen
    1x linkes handgelenk durchgebrochen
    1x linker kleiner finger durchgebrochen
    1x arger bänderriss im knie
    1x meniskusriss beim ski fahren (schule!)

    und zig mal prellungen, zerrungen etc. .. aber NUR schulisch.
    die dürfen mir später mal entschädigungen zahlen :zwinker: .. vor allem meniskusriss .. hab bald die op *grusel*.
     
    #11
    bamba, 10 März 2005
  12. Edge
    Edge (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    Ein mal ist es erst passiert, letzter Schultag vor den Sommerferien 2003, Bänder- und Muskelfaserriss im rechten Knie. :rolleyes2
     
    #12
    Edge, 10 März 2005
  13. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #13
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 März 2005
  14. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    hihi darkbluesmile, Du magst vielleicht ein wenig tollpatisch sein (oder du schreibst so), aber ich schätze Deinen Humor *g*

    Mondmann
     
    #14
    Mondmann, 10 März 2005
  15. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #15
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 März 2005
  16. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    - Radfahren => Armbruch, Gehirnerschütterung, Platzwunde + verschramtes Gesicht
    - Radfahren => rieseige schürfwunden an schulter
    - Radfahren => usw. :grin:
    3. Klasse Kastenspingen => Armbruch (hab für den Sprung ne 1 bekommen, was hab ich falsch gemacht?)

    12. Klasse => gegen Badmintonnetzseil gelaufen => fiese wunde am Auge
    13. Klasse (am Dienstag) Basketball => Hand bzw Daumen derbe geprellt ist fast alles blau und tut schrecklich weh...frage mich ob das wirklich nur ne Prellung ist :frown:

    Hm ansonsten waren die Verletzungen wohl eher harmlos wobei einer fällt mir noch ein. Mim Seil geklettert und im Seil verhakt => Bein eingeschnürt mim ganzen Gewicht dran => riesiger blauer fleck konnte 2 wochen net vernünftig gehen und ich hab die delle davon heute noch

    LG Sara
     
    #16
    Sahneschnitte1985, 10 März 2005
  17. Leeloo
    Leeloo (34)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    hatte 5 mal nen Bänderriss, 4x durch div. Ballsportarten und 1x bin ich, als ich über die Strasse gerannt bin um die Strassenbahn nicht zu verpassen, über den Bordstein gestolpert (Gott sei Dank war da noch Glas, sonst wär ich auf die Strasse gerutscht)

    und zum Schluss noch den rechten Ringfinger bei "Ball über die Schnur" gebrochen (auf Klassenfahrt)....
     
    #17
    Leeloo, 10 März 2005
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    im 20. jahrhundert war meine unfallzeit, dieses jahrhundert war noch nix wirkliches. also, nicht alles ist konkret "sport"...:

    mosquito ist drei jahre alt:
    das sofa ist ein tolles trampolin. hui, der couchtisch davor ist keine gute landematte --> platzwunde am kopf, und schon damals habe ich immer gleich alles vollgeblutet

    mosquito ist immer noch drei:

    wieder tatort wohnzimmer. kann man toll rennen. und toll über nix stolpern --> schlüsselbeinbruch

    dann erstmal hüftoperation und nix sport...dafür sechs wochen gips (gipshose, also nix mit laufen an krücken), im sommer, mit fünf...

    jetzt ist mosquito schulkind, sechs jahre, erste klasse hat grad angefangen:
    beim radfahren den rodelberg runter - getreu dem vorbild meines vaters ;-) - fahre ich prompt über den einzigen stein, der weit und breit liegt --> milchzähne vorne ausgeschlagen, vor schmerz bewusstlos, ein anwohner findet mich irgendwann da rumliegend...mir fällt auch nach ner stunde wieder ein, wie ich heiße und die telefonnummer. mami holt mich ab. erst zwei tage später merkt mami, dass ich wohl doch ganz schöne schmerzen habe, vorher war ich still, hab mich geschämt ;-). armbruch. natürlich der rechte arm. super fürs schreibenlernen. nun ja. das schreiben mit links hab ich fix wieder verlernt, schade.

    mosquito ist acht:
    turnen an den ringen. ich schaffs, abzurutschen und HINTER der matte auf dem holzboden der turnhalle zu landen, direkt auf dem rücken. mir bleibt die luft weg und dann schwinden die sinne. meine erste ohnmacht, an die ich mich erinnere...

    mosqsuito ist neun:

    ist spiel sport? beim spielen mit nachbarsjungs am fluss rutschen wir am schlammigen ufer ab, ich lande im fluss (ist grad hochwasser...) und ...ertrinke nicht, aber viel hat nicht gefehlt. weiß meine familie bis heute nix von...meine mutter fragte NICHT, warum ich pitschnass nach hause kam, guckte nur entsetzt. auch andere spielunfälle wurden ihr verschwiegen.

    mosquito ist schon zehn:

    ich spiele mit meiner cousine, und zwar ball über die schnur - mit einem luftballon. wir stoßen mit den händen zusammen --> daumenbruch, auch wieder erst drei tage später zum arzt. diesmal links.

    mosquito ist elf:
    wie jeden morgen rundlauf - also tischtennis auf dem schulhof, immer rum um die (stein)platte mit metall-"netz". ich hau mir den kleinen finger an. diesmal kein bruch, nein.

    aber der schmerz ist derb, und wenn mich son plötzlicher schmerz packt, kippe ich kurz danach gern um. auch hier. auf dem schulhof. nach vorne, frontal aufs kinn. ich komm minuten später wieder zu mir, eine freundin hilft mir auf und ist leichenblass...

    der lehrer, zu dem ich gebracht werde, versteht alles falsch und meint, ich sei wegen des blutes umgekippt. verwechselt ursache und wirkung ;-).
    er tröstet: "das ist nicht schlimm, ich kann auch kein blut sehen. ich....ich setz mich lieber." - sinkt auf stuhl nieder und ringt nach luft... -. ich verstand nix, denn ich merkte gar nicht, dass ich meine ganze weiße jacke intensiv eingefärbt hatte und echt schlimm aussah...hab auch einige blutflecken im teppichboden dort hinterlassen.
    na, die mathearbeit in der ersten stunde musste ich nicht mitschreiben ;-), rettungswagen kam, ui. der kleine finger tut noch heute manchmal weh. untersucht wurde der damals nicht ;-). aber zum EEG sollte ich.
    mininarbe am kinn.

    meine schwester dagegen hat sich nie was gebrochen und war nie im krankenhaus. und war gegenüber meinen unfällen eher verständnislos.

    danach nur noch sowas wie volleyball mit wucht in magen geschmettert und umgekippt, skateunfälle ohne echte folgen, beim radfahren dank eispfütze knie demoliert...blaue flecke und prellungen hier und da.

    und: beim teamsport aus vollem lauf mit gegner zusammengerasselt und von ihm "in boden gerammt" (hab mich trotzdem in genau diesen gegner verliebt...), kurz bewusstlos. und 1999 endet bei mir die historie der unfälle. also der schlimmeren ;-). toi toi toi...

    im jahr 2000 hat meine große schwester sich bei einem radunfall dann die schneidezähne eher unelegant-brutal "entfernt", aber ich hoffe, sie nimmt sich nicht vor, mir nachzueifern in sachen dummheiten und unfälle.

    ach ja, der in-boden-ramm-typ schlägt mich noch um längen, der hat sich zum beispiel beim schwimmen die nase gebrochen. es war keine kachelwand im spiel, nur er selbst und das wasser....der hat so einiges an unfällen und narben, wir können uns da schöne geschichten erzählen. das katastrophenpaar. hehe.

    dem schienbein baldige zusammenwachsung und gipsfreie zukunft,
    gruß
    mosquito
     
    #18
    User 20976, 11 März 2005
  19. Pimpjuice
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    Fitness

    Ich habe seit über einem Jahr ersnthafte Probleme mit meiner Schulter.

    Grund: Im fitnesstraining zu hohe gewichte, zu oft , mit nicht ganz korrekter technik gehoben.

    Jetzt tut mir mein kleines Ärmchen sogar beim Gitarrespielen weh, und nie nie wieder werde ich die 100 kg Langhantel attakieren können fürchte ich :-(
     
    #19
    Pimpjuice, 11 März 2005
  20. DA_KiNE
    Gast
    0
    Schlüsselbeinbruch, Armbruch, Kreuzbandriss. Das sind so die schlimmsten Verletzungen die ich bis jetzt hatte. War nicht besonders spaßig. :|
     
    #20
    DA_KiNE, 11 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sport pech
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
1 September 2016
29 Antworten
*Pizaboy*18
Off-Topic-Location Forum
25 Mai 2016
9 Antworten
supernova69
Off-Topic-Location Forum
13 März 2013
11 Antworten