Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Sportautos = Proletenzeichen?!

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Ery, 24 Januar 2004.

  1. Ery
    Ery (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    also ich hab evtl vor, mir nen polo mit mehr ps 70 statt 37 zu kaufen und dann ne anlage und scheiben tönen, jez würd ich nur gern wissen, ob man dann als proll abgestempelt wird nach dem motto "naja der hats ja nötig, bestimmt hatter potenzprobleme"
    denn nen prollimage will ich nicht vermitteln, ich find nur den polo cool und bei 37 ps kommt der net in schwung, aber die 70 sieht man ja auch net mehr die getönten scheiben und die anlage...

    also was haltet ihr davon?

    soll ich mir da lieber nen anderen wagen holen, der von sich aus schon mehr ps hat?
     
    #1
    Ery, 24 Januar 2004
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich beurteil einen Menschen, den ich kennenlern nicht nach dem Auto, sondern so, wie er sich gibt. Wenn du sonst ganz normal bleibst, dann ist doch alles in Ordnung. Anders wäre es, wenn du dann plötzlcih nur noch von deinem ach-so-tollen Auto redest und wie cool du dann bist. Dann würde ich dich als Idioten/Proll abstempeln :zwinker:
     
    #2
    Bea, 24 Januar 2004
  3. sexysabrina
    0
    Also sei mir bitte nicht böse wer nen POLO (oder auch anderes Auto) so ausstattet hat für mich einen an der Waffel.
    Für die Kohle die Du dann dafür ausgiebst bekommst auch ein gutes Auto in einer Klasse höher als Dein Polo - ist dann nicht getuned aber ein vernünftiges Gefährt eben.
    UND - Deine ganzen Tuning Teile kosten nur Geld machen den Polo aber weder sicherer noch sparsamer noch besser.
     
    #3
    sexysabrina, 24 Januar 2004
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.015
    Verlobt
    Also zu meinen Interesse gehört die Umwelt. Und
    wenn ich eine mit x einem Sportwagen kennenlerne
    (einem Auto mit kleinem Wirkungsgrad d.h.viel Sprit
    pro Transportleistung), dann werde ich mich nicht
    fragen "ist das prollihaft?", sondern muss mich
    einfach damit ab finden, dass die Person
    in wichtigen Dingen eine ganz andere Auffassung
    hat, als ich.
     
    #4
    simon1986, 24 Januar 2004
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Also ich find das prolohaft, sorry.
    Ich hab nichts gegen schnelle Autos, hab ja selbst einen mit 110 PS
    Ist aber ein TDI, wenn ich "normal" fahre, was ich zu 90% tue, komm ich dann im Schnitt mit 6 l /100 km aus. Das schaffen manche Kleinwagen nicht.
    Und das Fahrwerk ist von Natur aus besser, als ich es als Fahrer je sein kann.
    Und ich hab auch eine Anlage mit 240 Watt sinus drin. Aber damit kann man auch Musik in "Zimmerlautstärke" hören, es kommt da nur auf den Klang an.
    Wenn da neben mir ein aufgemotzter, tiefergelegter Polo, mit abgedunkelten Scheiben, lauter krächzender Musik (weil die Anlage schlecht ist) fährt, krieg ich einen Lachanfall. Ich lass ihn vorbei und denk: "Wenn Du schon sonst kein Selbstbewusstsein hast, will ich Dir wenigsten das "Erfolgserlebnis" gönnen.
    Ah, übrigens, vergiss den Fuchsschwanz nicht, wenn Du sonst schon keinen hast .....
     
    #5
    waschbär2, 24 Januar 2004
  6. KingDingeling
    0
    ich hab gedacht laut topicname hier gehts um sportwägen. aber dann willst nen polo (ob das sich auto nennen darf is ne andere sache) als sportwagen titulieren?

    ich muß da mal bea zustimmen. kauf dir doch lieber gleich ein auto was von werk ab schon besser ist, als sinnlos geld in sowas stecken.
    und jaaaa, ein polo mit getönten scheiben etc ist ein prollauto. und der fahrer ist somit ein poloprolo (so werden leute bei mir hier getauft).
     
    #6
    KingDingeling, 24 Januar 2004
  7. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Genau! Kauf dir gleich ein teureres Auto und bau da nur minimal was um! Doppelter Auspuff oder Frontspoiler wäre gerade noch ok!

    Aber die Poloprollos hake ich sofort als "nicht weiter interessant" ab!
     
    #7
    Honeybee, 24 Januar 2004
  8. Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich weis nicht ob ich den Polo unter die Prolls stellen würde.:hmm:
    Ich meine bissher war doch nur die rede von mehr Ps, einer anlage und Getönten Scheiben oder.
    Habe nichts davon gelesen das er ihn Tiefer, Breiter, Härter machen möchte finde das ihr ihn direkt in so ein klische drückt.
    Weis nicht was daran Prollig sein soll da kenne ich als Kfz-Mechaniker schlimmeres.:blablabla
    Und die Getönten scheiben dienen doch nur zur sicherheit der Anlage was soll daran prollig sein.
    Ausserdem reden wir hier doch von 70ps oder ob man damit ne viertel meile gewinnt würde ich eher verneinen. Und daher als nicht:!: prollig abstemmpeln es kommt immer auf die Fahr weise an. Die man an den tag legt.

    Habe hier auch was von einem wirkungsgrad gelesen also alles in allem hat jedes Auto einen beschissenen wirkungsgrad da kannste nehmen was du willst.

    Alles in allem würde ich meine Auto wahl nie darauf beschränken lassen was andere von der Karre denken. Wenn dir die Karre gefällt kauf sie dir halt.
     
    #8
    Kleave, 24 Januar 2004
  9. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    da hat sabrina recht.
     
    #9
    Lenny85, 24 Januar 2004
  10. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Sportautos an sich sind kein Proletenzeichen. Aber damit meine ich SLKs, 3er BMWs, SLRs... Und kein Baby-Auto was künstlich und lächerlich aufgemotzt wurde. Wenn ich da einen Typen mit herumfahren sehe, dann muss ich mir einfach nur das Lachen verkneifen, denn der Gedanke an Potenzprobleme des Fahrers drängt sich einfach auf.
     
    #10
    Chérie, 24 Januar 2004
  11. Cyano
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    103
    1
    nicht angegeben
    Auto....

    Na ich denke jedem das seine....!

    Allerdings lehrt die Erfahrung, dass Jungs, die ihre Autos aufmotzen meist etwas "doof" sind...und prollig....na und die Mädels die daneben sitzen sind auch oft ziemlich "dusselig"...allerdings ist das sicher nicht immer so.

    Die meisten machen das ja eh nicht wirklich richtig...ich meine auch bei deinen 70PS würde ich ja nicht von nem Sportauto reden...aber kauf Dir das Teil doch, Dir muss es schließlich gefallen, nur die "Fickfolie" würde ich weglassen, das ist wirklich albern...

    Dann noch was zu den "Babyautos", wie Cherrie die nennt...also so manche aufgemotze Kiste, wenn derjenige das auch richtig betreibt, zieht mal glatt jede der Kisten ab, die Du aufgezählt hast...auch wenn das Auto wie ein "Babyauto" ausschaut, ich denke das ist ja der Witz dabei ;-)
     
    #11
    Cyano, 24 Januar 2004
  12. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Genau das ist der springende Punkt... wenn jemand seinen alten Golf 2 oder irgendeine andere alte Schrottlaube bin zum umkippen aufmotzt, dann ist es einfach nur lächerlich und mir kommen auch die von Chérie erwähnten Gedanken in den Sinn.
    Ebenfall find ich das aufmotzen von größeren Autos, und dazu zählen die meisten BMWs, einfach unpassend -es sind keine Sportwagen sondern Limousinen.

    Hingegen bei wirklichen Sportwagen, einem Astra OPC oder MG-TF finde ich es sehr schön...

    edit: öhm, also bei allem Respekt, aber ich hab noch nie ein "baby-Auto" gesehen das einen solchen Wagen abgezogen hat -unter der Voraussetzung, dass der Fahrer wirklich interesse gehabt hätte den Baby Wagen abzuziehen.
    Dazu fällt mir ne Szene ein, als mich ein Alter Schulkollege mit seiner super-aufgemotzten karre abziehen wollte, zu seinem übel jedoch die 1,8l si hinten auf meinem alten ehrwürdigen und nicht aufgemotzten Ascona übersehen hat. :link:
     
    #12
    HAY-Deez, 24 Januar 2004
  13. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    70 PS Baby-Polo vs. SLK

    Und Polo zieht SLK ab? Also ne, das glaubst du ja wohl selbst nicht, lieber Conya (-->Revanche für Cherrie :link: ). Dir gehört womöglich so ein Baby-Polo?
     
    #13
    Chérie, 24 Januar 2004
  14. 123hefeweiz
    0
    Da fällt mir wiederum eine ältere Printwerbung für den 911er ein. Ging sinngemäß so: Autobahn, rechte Spur. Porsche 911, 140 km/h, 35 PS bei 1800 rpm, 6. Gang. Linke Spur: Golf GTI, 200 km/h, 115 PS bei 5800 rpm, 5. Gang. Darunter stand glaube ich der Satz: "Und Sie lehnen sich entspannt zurück und lächeln."

    Gruß
    hefe
     
    #14
    123hefeweiz, 24 Januar 2004
  15. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Also meiner Meinung nach ist an einen Sportwagen im eigentlichen Sinne in deinem Alter wohl kaum zu denken, daher ist ein POLO mit mehr KW unter der Haube schon verständlich. Aber weitere Tuning-Vorgänge wie tiefer legen, scheiben tönen, nebelscheinwerfer etc. pp sind Geld verschwendung. Mach dir doch aus dem Polo ein edles Auto ...

    @123hefeweiz: also um ehrlich zu sein, habe ich noch nie von einem 911er gehört mit 35 PS , oder ist das anders gemeint als geschrieben?
    Unser Wagen hat nämlich weit mehr ... und dann würde das geschriebene auf Sinn für den 911er machen ... :gluecklic
     
    #15
    User 8944, 24 Januar 2004
  16. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke dass ist so verstehen dass er zu dem Zeitpunkt (140 km/h) 35 PS umsetzt.
    Ne max. Leistung von 35PS wäre schon etwas merkwürdig, da stimme ich dir zu :zwinker:
     
    #16
    Mr. Poldi, 24 Januar 2004
  17. Ery
    Ery (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    435
    101
    1
    Single
    ok "sportauto" passt hier wohl net, aber wenn ihr bedenkt, dass ich heute morgen um halb 6 net mehr so den klaren kopf hatte dann könnt ihr es ja vielleicht verstehen.



    also nochmal zur erklärung, 70 ps /55KW haben viel polos, da muss ich net mehr viel machen...
    .. wenn ich den gebraucht kaufe,

    gut über getönte scheiben kann man sich streiten, aber wenn ich da ne anlage einbaue und hinten ne bassbox reinlege is es irgendwie besser denk ich ...

    und was heißt von dem geld könnte ich mir nen besseren wagen kaufen?

    woran denkt ihr denn da bitte?
    also ich will keine high end anlage haben die 3000€ kostet oder so.

    und wenn ich was an den ps machen würde, hab ich nen freund, der kfz mechaniker ist und da was in sachen chiptuning machen könnte ...

    also so teuer wär das nicht... und ich wüsst jez kein auto was in der klasse so viel besser als der polo sein soll.
     
    #17
    Ery, 24 Januar 2004
  18. 123hefeweiz
    0
    @neptune & kirby: ja, das soll heißen, dass der Motor bei der genannten Drehzahl etwa 35 PS leistet. Unter Vollast wär's schon etwas dürftig *g*

    Gruß
    hefe
     
    #18
    123hefeweiz, 24 Januar 2004
  19. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Sí Sí .... ich will doch schon meinen :gluecklic

    Wenn ich mir das so vorstelle, dann arbeitet die Verdichtung an unserem Auto aber exzellent.... Autos sind was feines ... Das wird mir vor allem immer bewusster, wo ich auf meinen lang ersehnten Führerschein zu gehe :zwinker:

    @Ery: Nun ja, also da du ja jetzt selbst bereits erläutert hast, wie es genau sein soll, denke ich, ist es dann auch ok ... Aber das an eine Bassbox direkt getönte Scheiben gekoppelt sind, denke ich ist nicht so ... Ich würde eher die Variante ohne verdunkelte Scheiben nehmen ... Siehst du auch mehr :zwinker:

    Außerdem sagte ich nicht, von dem Geld kannst du dir einen besseren Wagen kaufen, ich meinte eigentlich, dass in deinem Alter vom finanziellen "vermutlich" ein POLO die richtige Wahl ist , da er ja auch ein dynamisches Design hat und für Jugendliche geeignet ist.

    Und du sagst ja selber, ein Freund kann helfen und somit wäre es nicht so teuer, also bist du dir ja eigentlich schon recht sicher mit deiner Sache ...

    Aber keine verdunkelten Scheiben :zwinker:

    Ein Porsche porscht.
     
    #19
    User 8944, 24 Januar 2004
  20. sexysabrina
    0
    Ich hab ja auch nix gegen einen POLO - und wenn ein gebrauchter zu Dienem Buget passt auch ok aber nimm ihn dann lieber ein Jahr jünger und spar Dir dafür den Einbaumist.
    Ne Disco im Auto halt ich sowieso für den blanken Unsinn.
    Denk doch eher an gute Liegesitze ... - mit guter Seitenführung bringen die auch noch was für die Sicherheit - für den Spaß sowieso! :smile:
     
    #20
    sexysabrina, 25 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test