Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Spritpreise

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von stibaracing, 24 September 2004.

?

wie ist das bei euch mit dem sprit??

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4 Oktober 2004
  1. mir ist es egal ich muss e tanken und brauche das auto

    13 Stimme(n)
    46,4%
  2. ich lasse mein auto stehen und fahre mit öffentlich vkm

    3 Stimme(n)
    10,7%
  3. wir werden damit nur verarscht

    8 Stimme(n)
    28,6%
  4. sowas gibts nur in deuschland

    4 Stimme(n)
    14,3%
  1. stibaracing
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi leute gehts es euch auch so das immer wenn der tank vom auto leer ist der sprit schweine teuer ist?? mich kotzt das so an weil ich auch noch jeden tag mindestens 150 km fahren muss. :flennen: heute abe ich gesehen das der diesel 1,02€ :angryfire :angryfire kostet ich bin bald umgefallen :madgo: !! was meint ihr dazu?? ich finde es ist reihne abzocke und sonst nix!!!! :madgo:
     
    #1
    stibaracing, 24 September 2004
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    muss zum glück nur noch sehr selten tanken (einmal im monat?) da meine schule sehr nah bei mir ist und ich bei gutem wetter mit rad hinfahre, aber letztes jahr bin ich jeden tag 60 km gefahren, da musste ich schon nach ner guten woche oderso tanken.

    weiß nicht, ich nehm mein auto trotzdem, brauchs ja.
    aber ich finds trotzdem ne sauerei und abzocke...

    schade, dass es sich nicht wirklich lohnt bis nach polen zu fahren zum tanken, aber wenn ich da in der nähe bin wird immer vollgetankt.
     
    #2
    JuliaB, 24 September 2004
  3. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ist das dein eigenes gasauto oder dienstwagen?

    find ich cool.

    aber ich hab ja ein 13 jahre altes, da gabs das noch nicht.
    n neues kann ich mir nicht leisten, genau so wenig wie nachrüsten.

    aber ich finds echt cool und würde so was auch gern später haben.
     
    #3
    JuliaB, 24 September 2004
  4. bmw-power
    Gast
    0
    ich glaub wir sind noch ziemlich gut dran oder?
    wenn man mal in andere , ärmere länder schaut was die im monat verdienen und was 1 L dort kostet und es auf DE überträgt müssten wir glaub so >100Euro pro liter zahlen um das gleich verhältniss zu haben.
     
    #4
    bmw-power, 24 September 2004
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Toll finde ich es nicht unbedingt, umbringen tun mich die Preise aber auch nicht.
    Ich bin mehr oder weniger auf mein Auto angewiesen und wenn der Tank leer ist tanke ich halt - egal weiviel der Liter kostet.

    Und mich wegen vielleicht 20-30 € mehr/Monat mehr als mal kurz aufzuregen - naja. Das lohnt sich nicht wirklich.

    Und ich denk mir: Solange es Leute gibt die etliche Minuten mit laufendem Motor vor ner geschlossenen Bahnschranke stehen kann der Sprit gar nicht zu teuer sein.
     
    #5
    Mr. Poldi, 24 September 2004
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, so kann man das auch nicht sagen, gibt auch länder (frankreich, luxemburg) wo sie genauso gut oder mehr verdienen und viel weniger für sprit zahlen.

    denke, es geht länder, denen es da besser geht und welche, denen es in diesem punkt schlechter geht.

    trotzdem, wenn man sich mal das rasante wachstum anschaut...

    hab als ich anfing zu fahren (vor gut 2 jahren) n herzinfarkt bekommen, als benzin (normal) bei 1,95 DM oderso war...

    eric: naja, letztes jahr hätts sich bei mir gelohnt, jetzt erstmal nicht mehr.
    und als schüler is das auch nicht drin im budget :zwinker:
     
    #6
    JuliaB, 24 September 2004
  7. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Mich interessiert das weniger weil ich kein Auto habe. Aber es wird ja ALLES immer teurer: Bahnpreise, Strom, Rundfunkgebühr, Kabelgebühr usw. Oder es wird neues dazuerfunden, wie Praxisgebühr, Zwangspfand (demnächst sogar auf Pappkartons!). Bald wird man Eintritt im Kaufhaus, Supermarkt oder in Behörden zahlen müssen, oder Fußweg-Benutzungsgebühr. Die Bürokratie hat noch genug Ideen. :geknickt:
     
    #7
    ProxySurfer, 24 September 2004
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > Zwangspfand (demnächst sogar auf Pappkartons!)
    Finde ich sinnvoll. Und wenn ich mir ansehe was immer noch einfach so weggeworfen wird ... scheint das noch viel zu niedrig zu sein.

    Mehrweg kaufen!
     
    #8
    Mr. Poldi, 24 September 2004
  9. Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    Früher als ich noch einen alten 190er Merzedes hatte, hats mich schon gestört, weil ich nicht so arg sparsam gefahren bin *gg*
    War eine Automatik, und ohne Kick Down ging halt nix:grin:

    Seit 5 Monaten hamma einen Fiat Punto, und seitdem ist mir der Benzinpreis nicht mehr ganz so wichtig.
    Hab ich beim 190iger mit 50€ nicht mal ansatzweise den Tank voll bekommen, reichen mir jetzt die 50 locker um ihn vollzutanken.

    Und bei 5,2 bis 6,2 Litern Verbrauch bei normaler Fahrweise und max. 8 Litern bei sehr sehr :link: zügiger Fahrweise hält sich das in Grenzen.

    Früher hab ich pro Monat ca 130€ für Sprit gezahlt, jetzt sinds noch ca. 85€ bei 1000km pro Monat.
     
    #9
    Absinth, 24 September 2004
  10. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    @ Kirby:
    Das mit dem Pfand ist doch nur ne Idee der großen Handelsketten, damit die Kunden ihre Flaschen/Dosen wieder in IHREN Markt zurückbringen (und neu kaufen!) und nicht zur Konkurrenz gehen. Darum hat auch jede Handelskette ihre eigenen Rücknahmesysteme und Flaschentypen. Der Gewinn für die beträgt dadurch jährlich hunderte Millionen Euro. :grrr:
     
    #10
    ProxySurfer, 24 September 2004
  11. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ehrlich gesagt, - gleiches gilt bei Ökosteuer und Rentenkasse - mir ist es total egal, wer noch von solchen Sachen wie Flaschenpfand profitiert außer mir, und das tue ich, denn ich profitiere total von einer Umwelt ohne Abfall an Stellen, wo er nicht sein sollte... Außerdem ist noch nicht raus, ob die verschiedenen Systeme EU-rechtl. überhaupt bleiben dürfen... Und schließlich kann man durchaus Pfandsachen zurückbringen und dann in nem anderen Supermarkt einkaufen gehen, schließlich leihst du dir ja auch nicht automatisch ne neue DVD aus, wenn du die alte zurückbringst...
     
    #11
    Daucus-Zentrus, 24 September 2004
  12. Tupac
    Tupac (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Single
    die wollen diesel jetzt super angleichen weil erstmals mehr dieselfahrzeuge zugelassen wurden als benziner.
    aber als ausrede sage meinen die das liegt an den stürmen in den usa :ratlos:
     
    #12
    Tupac, 24 September 2004
  13. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, das es Abzocke ist und auch wesentlich billiger gehen würde, steht wohl außer Frage.
    Aber mir sind die Preise auch ziemlich egal bzw rege ich mich net drüber auf.
    Ich wußte vorher was meine Autos brauchen.
    Für lange Strecken hab ich halt nen Diesel und für den Spass und die Stadt mein TT.
     
    #13
    chrith, 25 September 2004
  14. ReShera
    Gast
    0
    ....
     
    #14
    ReShera, 25 September 2004
  15. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Wo tanksten du? Hier in der Stadt kostet Diesel 0,94€. Tankst wahrscheinlich V-Power, oder? Das steht inzwischen sogar schon bei 1,04€.
     
    #15
    User 15499, 25 September 2004
  16. Naja, bei uns kostet Diesel 99,9 cent. Aber ich tank immer Heizöl, da bezahl ich nur 35 bis 40 Cent für den Liter!
     
    #16
    Mister Nice Guy, 25 September 2004
  17. MoD17
    MoD17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    ...den gut 3/4 von dem geld bekommt der staat!!
    mal sehen, was denen nach der ökosteuer und der tabaksteuer noch für gemeinheiten einfallen.... natürlich soll die natur möglichst wenig geschädigt werden, aber so nicht! auto/motorradfahrer und raucher ( 8DM für ne schachtel zigaretten!!! :angryfire :angryfire ) sind nunmal die melkkühe des staats, wird wohl auch so bleiben

    geht mir ähnlich...30km bis zur schule, und KEIN bus, garnix....kann nur mein motorrad nehmen und ein schweinemoos bezahlen!
    was mich an der sache aber am meisten aufregt, sind die usa! mit ihren dicken schlitten verbrauchen die massen an sprit und bekommen ihn hinterhergeschmissen!
     
    #17
    MoD17, 25 September 2004
  18. Rodriguez
    Rodriguez (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Dass der Staat Geld braucht ist unumstritten.
    Was mich stört ist das WIE uund WOFÜR.

    Es kann doch nicht angehen, dass ständig irgendwelche Gebühren/Steuern/Sonstwas erhöht werden ohne mal die Ausgaben zu hinterfragen. Der neueste Gag ist die Rundfunkgebühr für PC's. Ein Lacher.
    Meiner Meinung nach sollten erstmal die Staatsausgaben und die Vergabemechanismen für öffentliche Gelder durchleuchtet werden bevor man wieder irgendwas erhöht.

    Der Brüller ist auch noch, den Bürgern eine Mitnahmementalität vorzuwerfen wo genau diese von den "Vorbildträgern" vorgelebt wird. Ich weiß zwar, dass es keine Milliardensummen einbringt, wenn sich unsere sauberen Politiker mal selbst die Diäten kürzen oder mal nicht erhöhen würden, aber es wäre ein gewisses Vorbild für uns Bürger.

    Ich war auch schon mehrmals in Gedanken am Heizöltanken, habs aber aus anderen Gründen gelassen. Unserem Mitnahmementalitätstaat irgendwelche Steuern nicht zu zahlen habe Ich mittlerweile kaum Probleme mehr (z.B. GEZ, für Programme, die Ich nichtmal abgespeichert habe).
    Wir Bürger werden oft genug für Dumm verkauft. Es war auch mal im Gespräch, die MwSt auf 25% (oder so) zu erhöhen. In Finnland und anderen Nordeuropäischen Ländern wäre das ja auch so. Dass dort aber andere Abgaben wesentlich geringer ausfallen wurde bewusst verschwiegen.

    Dass der Sprit soviel kostet, damit kann Ich leben. Es würde jedoch leichter fallen, wenn die Preise nicht 3x am Tag schwanken würden und das nicht um 2-10 Cent. Das waren mal 20 Pfennig.
     
    #18
    Rodriguez, 26 September 2004
  19. Ich glaube nicht das Salatöl in meinen 2.2er so gut brennen würde. Hmm, ich bin ja kein Deutscher, können die mich da auch dran kriegen?

    War heut früh Brötchen holen, bin an einer Tankstelle vorbei. Diesel 102,9 und Super 122,9. Jaja, immer wieder Sonntag!
     
    #19
    Mister Nice Guy, 26 September 2004
  20. b123
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    nicht angegeben
    Was wurde an dem Auto alles verändert? Lässt sich jedes Auto umrüsten? 50 Cent/l hört sich schon sehr interessant an :yes: . Kann man damit rechnen, dass der Preis für das Gas so bleibt?
     
    #20
    b123, 26 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Spritpreise
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
30 Mai 2008
39 Antworten