Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SS ohne Info an den Mann

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Duffy3872, 14 Februar 2007.

  1. Duffy3872
    Duffy3872 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    103
    19
    Verheiratet
    Ist es "NORMAL" das die Frau ihrem zukünftigem Papa nix erzählt?
    Ich finde es ja schön das meine Frau schwanger ist, aber etwas mehr könnte sie mir ja auch mitteilen.
    Ist es NORMAL das ein Mann seiner Frau alles aus der Nase ziehen muß , um zu erfahren wie es ihr geht?
    Teilweise sind die FA Termine ja das einzige wo MANN was mitbekommt.
    Finden Frauen das erste treten und boxen wirklich so gewöhnlich das sie es dem Papa nicht mitteilen müßen???????????????????????????????
     
    #1
    Duffy3872, 14 Februar 2007
  2. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Nö, find ich nicht normal. Bzw. habe ich meinem Mann ständig alles (auch mehrfach) erzählt. Teilweise wahrscheinlich so oft, dass er schon gar nicht mehr richtig zugehört hat. :-D
     
    #2
    gohenx, 14 Februar 2007
  3. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    wer hätte das gedacht - Nein, ist nicht normal!

    jetzt bist du sicher total überrascht, oder?

    ernsthaft, ob das normal ist oder nicht kommt auf deine frau und eure Beziehung an. wenn ihr schon vor der schwangerschaft nur das notwendigste geredet habt wird sich das für die schwangerschaft auch nicht ändern.

    ich würde die situation als warnung betrachten, dass etwas zwischen euch nicht stimmt, und an deiner stelle dem auf den grund gehen.
     
    #3
    squarepusher, 14 Februar 2007
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    hmm, ich erzähle dem Papa ALLES was passiert und in mir vorgeht.
    Ich finds schade dass er das (noch) nicht wirklich live erleben kann, daher sage ich ihm alles.
    Er freut sich darüber, macht sich so aber auch total viele Sorgen, wenns mir mal nicht 100%ig geht.
     
    #4
    User 69081, 14 Februar 2007
  5. Staubsauger
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verlobt
    Naja, Duffy, nimm Dir das nicht so zu Herzen, es ist Euer Erstes, und viele Dinge kann man vllt. auch nicht so gut beschreiben.

    Außerdem verändern sich die Frauen halt auch ziemlich, Du weist, die Hormone :ratlos: , zudem wird es immer anstrengender usw. ..., ständig neue kleine Problemchen, immer locker bleiben.

    Ich hatte Dich ja gewarnt, aber kuschel mal ein wenig mit Ihr und frag sie einfach aus. Habt ihr einen GVK ins Auge gefasst ? Keiner von Euch beiden wird der/die Alte sein.

    Sonst alles klaro ?

    LG
     
    #5
    Staubsauger, 14 Februar 2007
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also zumindest bei uns wars nich normal.. wir hatten ja nun auch ne we-ehe zu der zeit noch und ich hab ihm auch nachts um 3 mal ne sms gechrieben, wenn irgendwas außergewöhnliches passiert is
     
    #6
    Beastie, 14 Februar 2007
  7. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    :jaa: so ähnlich isses bei uns auch. Mein Freund fragt auch regelmäßig nach, obs was neues gibt und freut sich tierisch über jedes kleine Schwangerschaftsanzeichen. (Musste mich letztens vom Geruch der Milch übergeben.... er hat sich total weggelacht darüber :grin: )
    Er macht sich andersrum auch sehr schnell Sorgen um mich und den Zwerg in meinem Bauch. Als ich vor 2 Wochen die Laser-OP hatte, habe ich ihn zwar angerufen und ihm gesagt, dass ich alles überstanden habe und alles gut ist. Aber das war vom Stationstelefon... Als er mich dann nicht über Handy erreichen konnte, hat er alle verrückt gemacht. Bei manchen Sachen überlege ich mir vorher, ob ich es ihm wirklich sage, aber am Ende tue ich es doch immer, es ist ja genauso sein Kind wie meins, ich denke ich habe kein Recht ihm etwas vor zu enthalten.

    Klar ist das doof wenn er sich Sorgen macht, aber andersrum, ich mache mehr als ich darf (hebe gelegentlich schwer usw) weil ich manchmal noch vergesse, dass ich schwanger bin. :kopfschue :ratlos:
    So denkt er wenigstens für mich mit und erinnert mich regelmäßig dran, dass ich nicht so schwer einkaufen und heben soll. Ich finds sinnvoll, dass ich ihm alles sage, so bin ich auch mit meinen Sorgen nicht alleine.

    Sprich doch einfach mal mit deiner Frau, dass du gerne viel mehr mitkriegen möchtest von der Schwangerschaft, nicht nur die Hormone :engel:
    Vielleicht nimmt sie es sich ja zu Herzen, ich würds dir wünschen.
     
    #7
    User 69081, 14 Februar 2007
  8. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also vielleicht hängst du das jetzt zu hoch auf. Ich nehme mal an, deine Frau hat schon ne ganze Weile son Flattern wie von Schmetterlingsflügeln gemerkt, wusste aber nicht, dass das tatsächlich das erste Treten und Boxen ist. Das kann man so schlecht einordnen, dass Frau das tatsächlich schon ne ganze Weile haben kann, bevor sie sich sicher ist.

    Aber du kannst ja wirklich mal sagen, wies denn aussieht, ob ihr euch vorher viel und ausgiebig unterhalten habt? Dann kann man das mal einordnen.
     
    #8
    CassieBurns, 14 Februar 2007
  9. Duffy3872
    Duffy3872 (44)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    103
    19
    Verheiratet
    normalerweise erzählen wir uns alles.
    sie erzählt mir ja auch wann er am aktivsten ist und wann nicht.oder wenn er besonders viel tritt und wann nicht.

    aber nach meinem Gefühl muß es da doch noch mehr geben, außer das sich da ab und an was in einem bewegt.
    oder das da jemand auf ein unbekanntes organ trampelt und das gerade unangenehm ist.
    ich bin irgendwie der Meinung das sie mehrere veränderungen durchmacht.
    an sich erfahre ich ja was das Baby so macht, aber da muß doch bestimmt noch was anderes sein, oder irre ich mich da?
     
    #9
    Duffy3872, 18 Februar 2007
  10. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Vielleicht denkt deine Frau da einfach nicht so dran, dir detailgenau jede Einzelheit zu berichten. Als Schwangere kann man ja auch nicht 9 Monate im totalen Ausnahmezustand verbringen, irgendwie stellt sich da sicher nach der ersten Aufregung eine Art 'Normalzustand' wieder ein, und deshalb könnt ich mir gut vorstellen, dass sie einfach kleinere Veränderungen inzwischen als was normales betrachtet und dir das deswegen nicht mehr extra jedesmal mitteilt.

    Was genau würdest du denn eigentlich außer Babyaktivitäten noch gern erfahren wollen? Denn wenn deine Frau dir jede Hitzewallung, die sie hat, gleich berichten sollte, hätte sie ganz schön viel zu tun. :zwinker:
     
    #10
    User 4590, 18 Februar 2007
  11. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Mir ist in meinem Fall eine Veränderung aufgefallen:
    Ich habe nichtmehr soviele Schwangerschaftsanzeichen, wie noch vor 2 Wochen. Ich finde das ein bisschen Schade, weil mein Freund immer nachfragt, wie es dem Krümel in mir gibt und was er gerade so macht.
    Also entweder lassen die Anzeichen nach oder ich gewöhne mich daran und nehme sie nichtmehr so dolle wahr.

    Vielleicht geht es deiner Frau genauso? Sie möchte dir vermutlich nicht mit jedem Tritt in ihrem Bauch auf den Keks gehen und vielleicht hat sie sich auch ein bisschen daran gewöhnt und es ist für sie nichtmehr so aufregend, wie am Anfang, als sie die ersten Tritte spürte?!
     
    #11
    User 69081, 18 Februar 2007
  12. Duffy3872
    Duffy3872 (44)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    103
    19
    Verheiratet
    zum Beispiel so etwas:smile: (was ist das den eigentlich):ratlos:
    muß ich sie gleich mal fragen:zwinker:
    ich denke aber gerade mal so ,das für Frauen eh vieles normal ist was mann so gar nicht kennt.
    vielleicht liegt es aber auch an mir, das ich zuviel über die SS lese und ich einige anderen erwartungen hatte:schuechte
     
    #12
    Duffy3872, 18 Februar 2007
  13. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Hab eben das Tagebuch gelesen :smile:
    Da sagt sie dir ja doch, dass Sven ihr ne Beule in den Bauch getreten hat:ratlos: :smile:
    Warte ab, das wirst du sicher auch noch miterleben, ich drücke dir die Daumen
     
    #13
    User 69081, 19 Februar 2007
  14. Duffy3872
    Duffy3872 (44)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    136
    103
    19
    Verheiratet
    ja klar sagt sie mir so etwas. ich weiß mitlerweile auch das das Thema samt Überschrift etwas unglücklich gewählt ist.
    ich hatte derzeit halt irgenwie das Gefühl das da noch mehr sein müßte.
    aber keine sorge ich lerne ja gerade dazu.......und da ist wirklich nicht viel mehr:zwinker:
     
    #14
    Duffy3872, 19 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ohne Info Mann
Finn84
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
22 Januar 2016
4 Antworten
Franziska Lieblich
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
29 November 2015
10 Antworten
SweetYJ
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Dezember 2014
2 Antworten
Test