Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

SST Positiv

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von kaya, 22 Juni 2006.

  1. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Ihr Lieben,

    da ich seit 4 Tagen überfällig bin, habe ich soeben einen Test gemacht. Der war positiv!:smile:
    Werde in ein paar Tagen noch einmal einen machen, nur um sicher zu gehn. Aber eigentlich ist positiv ja positiv.
    Ich hoffe das alles gut geht.

    Sollte ich jetzt gleich schon zum FA oder noch ein paar Wochen warten?

    LG Kaya
     
    #1
    kaya, 22 Juni 2006
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Schon mal herzlichen Glückwunsch!

    Ich würde, wenn ich an Deiner Stelle wäre, noch 2-3 Wochen warten, denn wenn Du jetzt hingehst, würde man noch nicht viel sehen im Ultraschall und Du wärst wahrscheinlich etwas enttäuscht. :zwinker:
    Wenn Du noch etwas wartest, ist die Chance sehr groß, daß Du schon das Herz schlagen siehst.:zwinker:
     
    #2
    *lupus*, 22 Juni 2006
  3. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Kennt jemand von euch eine gute Internetseite oder Bücher über die Schwangerschaft und danach?
    Irgendwie schießen mir grad viele Fragen durch den Kopf. Habe grad gegoogled aber nichts schlaues gefunden.
     
    #3
    kaya, 22 Juni 2006
  4. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single
    Hallo Kaya

    ich kann dir nur Raten jetzt schon zum FA zu gehen.
    Immerhin muss nachgesehen werden, ob alles ok ist.
    Auch wenn du vielleicht noch nicht sehen kannst wie das Herz schlägt, aber es muss nachgesehen werden ob auch alles an der Richtigen Stelle ist.
    Da sollte man wirklich nicht noch ein paar Wochen warten.
    Ausserdem verzögert asich dann wieder das Ausstellen des Mutterpaßes, der ja auch ne weile Brauch bis der fertig ausgefüllt ist und den Mutterpass musst du immer bei dir Tragen, falls mal was ist, denn sonst weiss ja am Anfang keiner das du Schwanger bist.
    Ein guter FA macht nicht nur 3 Mal Ultraschall sondern auch mal mehr.
    Dir alles gute für die schwangerschaft und die Geburt.

    Schau doch mal bei Reuffel oder Amazon nach Büchern, ich habe damals eines gehabt wo in Bilder jede Schwangerschaftswoche abgebildet war, mit Erklärung wie ghroß das baby ist, was so angelegt ist usw usw usw, dass war total Spannend denn so wusste ich immer in welchem Stadium sich mein Baby befindet und vorallem wie das so aussieht.
     
    #4
    Mummelbärchen, 22 Juni 2006
  5. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja, sie ist gerade mal in der 5. Woche (4+4 müsste es ja sein?!), da sieht man meistens noch nichtmal nen Punkt und kann so auch nicht sagen, ob alles ok ist.
    Meiner Meinung nach macht man sich als werdende Mama dann noch mehr verrückt.
    also eine Woche solltest du wenigstens noch warten. dann bist du in der 6. Woche und da müsste man schon wenigstens nen Punkt sehen.

    :smile:
     
    #5
    f.MaTu, 22 Juni 2006
  6. suesseblonde82
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verheiratet
    ich kann dir die HP
    www.schwanger.online.de empfehlen...

    wir haben seit fast 3 jahren einen unerfüllten kinderwunsch (leider bin ich krank und darum klappt es nicht), und diese seite ist echt spitze.
    schau doch mal vorbei.
     
    #6
    suesseblonde82, 22 Juni 2006
  7. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    hallo kaya,

    herzlichen glückwunsch! :knuddel:

    ich war in der 6. woche beim fa, und ich konnte schon das kleine :herz: sehen, das war unglaublich. ich bin jetzt in der 10. woche und hab nächste woche wieder nen termin...freu mich schon mein wunder wieder zu sehen!

    ich hab ganz viel zu lesen von meiner fa bekommen!

    wünsch dir für die schwangerschaft alles gute!
     
    #7
    KleinerEngel83, 22 Juni 2006
  8. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank erst mal für eure schnellen Antworten.

    Was denkt Ihr, wann ist der Richtige Zeitpunkt es den Eltern zu sagen?
    Meinem Mann habe ich es schon mitgeteilt, und er hat sich riesig gefreut. Natürlich habe ich ihm auch gesagt, dass in dem frühen stadium noch einiges schief gehen kann.
    Aber wann sage ich es z.B. Meinen Eltern. Einerseits würde ich es ihnen natürlich gerne gleich sagen, die können mir bestimmt viele Fragen beantworten und mich seelisch unterstutzen. Andererseits, wenn was schief geht?

    :ratlos:
     
    #8
    kaya, 22 Juni 2006
  9. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    meine und auch seine eltern wissen es noch nicht! genauso wenig wie mein arbeitgeber! meine frauenärztin hat gesagt, beim arbeitgeber soll ich bis zur 12. woche warten!

    seine eltern erfahren es dieses we, wenn sie uns besuchen kommen und meine dann zwei wochen später, wenn wir zu ihnen fahren! (die wohnen leider beide 400 bzw. 200 km weit weg und ich möchte ihnen das schon gern persönlich sagen)

    wir haben uns auch überlegt kleine babysocken zu kaufen, die als Geschenk zu verpacken, dann können sie ganz von selbst drauf kommen! bin schon nervös, samstag ist es soweit!
     
    #9
    KleinerEngel83, 22 Juni 2006
  10. Marie83
    Marie83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin drei Tage nach dem Test gleich zum FA. Man hat zwar nur nen punkt gesehen, aber ist doch gut zu wissen das alles am richtigen platz ist.
    Meinen Eltern hab ichs nach dem FA gesagt und meinem schatz natürlich gleich nach dem Test:smile:
     
    #10
    Marie83, 22 Juni 2006
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    geh auf jedenfall schon zum fa :smile: und zwar aus den von mummel genannten gründen

    man macht sich nämlich noch mehr verrückt, wenn man GAR NICHTS weiß :zwinker:

    ich habs meinen eltern sofort gesagt, als ich die bestätigung hatte

    www.urbia.de is noch eine interessante seite

    :herz:lichen glückwunsch und eine schöne schwangerschaft!!
     
    #11
    Beastie, 22 Juni 2006
  12. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich habe heute Morgen noch einmal einen Test zur Sicherheit gemacht, der war auch positiv! :grin:
    Danach habe ich beim FA einen Termin geholt. Habe einen am 4. Juli bekommen. Wenn ich es richtig rechne müsste ich dann in der 7. Woche sein, oder? Bitte mal nachrechnen, meine letzte Periode begann am 20.05 - 24.05.

    Hier noch ein paar Fragen die mir auf der Seele brennen? Ich hoffe ich nerve euch nicht damit.

    1. Ist Stress wirklich so schädlich wie geschrieben wird? Und kann mann da zwischen Stress z.B bei der Arbeit und psychischem Sterss z.B. in der Beziehung unterscheiden?

    2. Ich mache Turnierhundesport. Dürfte ja eigentlich kein Problem sein das weiter zu führen, oder. Da muss mann rennen.

    3. Kann man was vorbeugend tun um Wassereinlagerunen zu verringern? Ich neige auch zu Krampfandern und leide wie viele Frauen an einer Bindegewebsschwäche. Gibt es da was das hilft?

    Vielen Dank für eure Geduld

    LG Kaya


    p.S. Mein Mann hat sich sehr gefreut über die Nachricht, er fängt schon an mit dem Krümelchen zu reden!
    :knuddel:
     
    #12
    kaya, 23 Juni 2006
  13. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    du bist jetzt in der 5. Woche (4Wochen+5Tage, da ja vor 5 Tagen deine Mens kommen sollte und du nen 28-Tage-Zyklus hast [oder?!])
    am 04.07. bist du bei 6+2, also wie du schon gesagt hast in der 7. SSW. :smile:

    für den ET kannst du einfach den 20.05. als letzten Periodenbeginn in nen Schwangerschaftsrechner eingeben, bei urbia ist einer.
    und der sagt, dass du am 24.02.2007 ET hast! :smile:

    schön dass such dein Mann sooo freut! :smile:


    zu den rest kann ich dir leider nichts sagen!
     
    #13
    f.MaTu, 23 Juni 2006
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    1. Ist Stress wirklich so schädlich wie geschrieben wird? Und kann mann da zwischen Stress z.B bei der Arbeit und psychischem Sterss z.B. in der Beziehung unterscheiden?
    wenn man stress hat, is er eher nich zu vermeiden
    ich wurde nachher im 5. monat arbeitsunfähig geschrieben, weil ich auf der arbeit ständig blutungen bekommen hab.
    welcher art der stress is, is eigentlich wurscht.
    und ja, er kann so schädlich sein, wie geschrieben wird, muss aber nich... das kommt dann doch eher auf frau an


    2. Ich mache Turnierhundesport. Dürfte ja eigentlich kein Problem sein das weiter zu führen, oder. Da muss mann rennen.
    nö, kannst du eigentlich weiter machen
    sei nur vorsichtig, dass du nich fällst (und ob du mit der dicken kugel nachher noch laufen willst, is ne andere sache :grin:)

    3. Kann man was vorbeugend tun um Wassereinlagerunen zu verringern? Ich neige auch zu Krampfandern und leide wie viele Frauen an einer Bindegewebsschwäche. Gibt es da was das hilft?
    wechselduschen fällt mir zu wassereinlagerungen ein
    krampfadern keine ahnung, beine hochlegen vll?
    bindegewebsschwäche: da gibbet nix geben.. du kannst cremen so viel du willst, streifen werden dir dann wohl nich erspart bleiben:tongue:
     
    #14
    Beastie, 23 Juni 2006
  15. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Hier noch ein paar Fragen die mir auf der Seele brennen? Ich hoffe ich nerve euch nicht damit.

    1. Ist Stress wirklich so schädlich wie geschrieben wird? Und kann mann da zwischen Stress z.B bei der Arbeit und psychischem Sterss z.B. in der Beziehung unterscheiden?

    Streß geht mit auf das Kind das stimmt schon. Aber man wird niemals 40 Wochen lang jeglichen Streß abschalten können, das sollte dir von vornherein klar sein.
    Versuch einfach dich ganz normal zu verhalten wie sonst auch, das ist schon fast das beste was du tun kannst. Je mehr du versuchst dich zu verbiegen um irgendwas zu verhindern oder Faktoren auszuschließen umso mehr setzt du dich selbst erst recht unter Druck.

    2. Ich mache Turnierhundesport. Dürfte ja eigentlich kein Problem sein das weiter zu führen, oder. Da muss mann rennen.

    Du kannst bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft Sport weiter wie bisher betreiben.Alles was du vorher schon gewöhnt warst ist bei einer normalen Schwangerschaft auch nicht schädlich fürs Kind.
    Je dicker der Bauch wird, desto schwerer wird dir das eh fallen und du wirst vielleicht auf andere Sachen wie leichte Gymnastik oder Walken umsteigen.
    Man sollte halt nur net nur weil man Schwanger ist jetze den Gesundheitswahn bekommen und plötzlich anfangen wie wilde Sport zu treiben oder in die SAuna gehen usw....das wäre schädlich wenn sowas von heute auf morgen gemacht wird (nicht nur fürs Kind auch für dich)

    3. Kann man was vorbeugend tun um Wassereinlagerunen zu verringern? Ich neige auch zu Krampfandern und leide wie viele Frauen an einer Bindegewebsschwäche. Gibt es da was das hilft?

    Wassereinlagerungen:
    *Viel trinken
    *Wassergymnastik (gibt da Kurse speziell für schwangere)
    *generell schwimmen (gerade jetze im Sommer kein Problem)
    *Beine hochlegen nach nem anstrengenden Tag, gerade wenn sie abends schwer sind, dann ruhig mit hochgelagerten Beinen schlafen.
    *Akkupunktur (dazu kannst du nen Hebamme befragen)
    * ab und an mal Kräuterteemischungen (Brennessel, Frauenmantel, Johanniskraut, Schafsgarbe trinken) was weis ich am Tag 1 Tasse oder so......
    * nicht zuviel aber auf keinen Fall zuwenig Salz essen.....vielleicht in Tees oder Früchtesalate mit ner kleinen Priese SAlz versehen
    *wechselduschen mit Beinmassage

    Krampfadern wüste ich jetze auch net,....vielleicht Wechselduschen und BEine gut massieren oder bürsten

    Gewebsschwäche
    wirklich machen kann man nix, man kann Ölen, massieren und cremen wie man will.....du kannst Wechselduschen machen usw.....aber wenn du ne generelle Gewebsschwäche hast solltest du dich von vornherein damit anfreunden eventuell ein Streifenhörnchen zu werden.

    Kat
     
    #15
    Sylphinja, 23 Juni 2006
  16. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Ich würde die ersten kritischen 12 Wochen abwarten, bis ich es jemandem (meinem Freund natürlich ausgenommen) erzählen würde.

    Und teil bloß niemandem den genauen Entbindungstermin mit, ansonsten wirst Du später ständig gelöchert, ob es schon da ist. :zwinker:
     
    #16
    *lupus*, 23 Juni 2006
  17. Mummelbärchen
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    Single

    Ohmann, ja genau, mach das nicht, bei mir hat beim ersten Kind in einer Tour das tel geklingelt....ist es schon da..???...Nein noch nicht....und das andauernd ist voll Nervig, zumal ich 2 wochen Übertragen habe:flennen:
    Beim zweiten habe ich extra den Termin um 2 wochen nach hinten gesetzt damit ich meine Ruhe hatte aber mein Sohn kam 12 Tage früher.Da hatte ich dann kein stress.:zwinker:
     
    #17
    Mummelbärchen, 25 Juni 2006
  18. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Finde diese Seite gut. :zwinker: http://www.swissmom.ch/
     
    #18
    *lupus*, 25 Juni 2006
  19. kaya
    kaya (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    222
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ist schon klar das man den Stress keine 40 Wochen vermeiden kann.
    Zurzeit bin ich so unglaublich müde, das ich nicht weiß wie ich es schaffen soll einen ganzen Tag im Büro wach zu bleiben.
    Kaffee schmeckt mir seit neustem nicht mehr. Keine Ahnung wie ich das schaffen soll. Gibt es da auch Ratschläge?
    Also ich gehe schon jeden Abend sehr früh ins Bett aber für einen Mittagschlaf habe ich einfach keine Zeit.

    Und was auch seltsam ist, dass immer meine Fußsohlen anfangen zu brennen. Woher kann das nun wieder kommen?

    "Großes" Problemchen ist auch, das ich es absolut nicht mehr vertragen kann wenn eine Hose um den Bauch zu eng sitzt, und das obwohl ich ja noch nicht zugenommen habe. Aber das drückende Gefühl ist echt übel. Leider sind die meisten Hosen in meinem Schrank sehr eng geschnitten und ich muss jetzt schon anfangen andere Klamotten zu kaufen :smile:
     
    #19
    kaya, 26 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - SST Positiv
butzmaya
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
23 September 2015
10 Antworten
sweety5983
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
6 Mai 2007
14 Antworten
sweety5983
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Mai 2007
17 Antworten
Test