Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • just_ST
    just_ST (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Verheiratet
    25 Mai 2010
    #1

    ständig Blasen - was für Schuhe könnt ihr empfehlen?

    Hallo zusammen,
    endlich wird es wärmer und man kann die Sommerschuhe auspacken! Doch ich habe ein Problem. Ich bekomme mega schnell Blasen wenn ich ohne Socken/Strümpfe Schuhe trage. Vor allem an der Ferse und an den kleinen Zehen. Aua. Wenn ich Nylon-Strümpfe drunter trage, dann geht es etwas länger, bis die Blasen kommen, aber sie kommen garantiert. Ich bin am WE mit meinen Pumps von Buffaloe mit 5 cm Absatz in die Stadt gelaufen (15 min) und hatte schon 2 Blasen.
    Ich beuzte auch von Hansaplast das "Gleitgel" für die Füße/Schuhe, um Reibungen zu vermeiden. Und die durchsichtigen Pflaster von Hansaplast habe ich mir an den "Risikostellen" auch schon in die Schuhe geklebt. Was kann ich denn noch tun? Ich muss Ballarinas nur anschauen und ich hab ne Blase an der Ferse. Dabei habe ich soo schöne gekauft.
    Habt ihr einen ultimativen Anti-Blasen-Trick für Sommerschuhe oder besitzt ihr schöne Schuhe, mit denen man bis ans Ende der Welt laufen könnte, ohne ne Blase zu bekommen? (also Sandalen &Co denn in Sneakers mit Socken ist alles easy).

    Ich habe schon oft gesehen, dass in Modezeitschriften die Mädels Pumps mit Söckchen tragen. Macht das auch jemand hier? Und was für Söckchen sind das/bzw. wo sind die gekauft? Kann ja schlecht BW-Socken von Puma dazu anziehen :zwinker:

    Her mit eueren Schuh-News!!! :herz:
     
  • SchwarzeFee
    0
    25 Mai 2010
    #2
    Jaaa, kenn ich... ich bin auch so ein Blasenkandidat....
    Kann das aber mit Nylonstrümpfen alles gut handhaben - da bekomm ich irgendwie nie Blasen, aber sobald ich ohne Strümpfe rumlaufe, hab ich welche (außer bei FlipFlops :grin: )...

    Vor einigen Monaten hab ich bei Reno Ballerinas gekauft... hab sie anprobiert und die haben sich gleich so megagut angefühlt, dass ich sie kaufen musste. Ich glaube, dass sind die ersten Schuhe, in denen ich noch keine Blasen bekommen habe. Sie sind einfach der Hammer.... :smile: Ist echtes Leder... ich glaub für 50 EUR oder so.... (Musste gleich an den Werbespruch denken. "Schuhe wie barfuß." In diesem Fall hats echt gestimmt)

    Hm.. Pumps mit Söckchen? Das hab ich bisher noch nicht gesehen und würd ich auch nicht tragen.... hätte irgendwie Angst, dass die vorlucken und dann sieht das komisch aus....
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    25 Mai 2010
    #3
    Ein Sommer ohne Blasen an den Füßen - für mich undenkbar! :grin:

    Ich krieg die teilweise sogar in Schuhen, die ich schon hundertmal vorher ohne Probleme an hatte. Plötzlich reibts dann irgendwo. :ratlos: Keine Ahnung wieso. Ich versuche schon seit Jahren, das zu ergründen.
    Ich hab schon viele Cremes durch und hab damit auch mal Tage ohne Blasen erlebt, aber das kann auch Zufall gewesen sein.
    Barfuß in Schuhen bin ich ohnehin eigentlich nur zuhause (in Flip Flops oder anderen Schlappen). In allen anderen Schuhen sind Socken für mich ein Muss.

    Am ehesten kann ich noch Hirschtalg empfehlen. Das hinterlässt einen Schutzfilm auf der Haut.
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    25 Mai 2010
    #4
    Also bei geschlossenen Schuhen könnte man sich auch mal Einlagen beim Orthopäden machen lassen. Aber bei offenen Schuhen hab ich keine Ahnung...
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    25 Mai 2010
    #5
    Also ich kenne das eher umgekehrt....bekomme Blasen fast ausnahmslos in geschlossenen Schuhen mit Socken. Ich trage ja meist offene Schuhe barfuss. Vielleicht ist es auch einfach nur Gewöhnungssache....
     
  • LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2010
    #6
    blasen bekomme ich zum glück selten.
    bei mir scheuern die schuhe eher auf dem knochen über der ferse alles auf :flennen:

    kannst du dir da nich diese geleinlagen in die schuhe legen? diese die auch das rutschen verhindern. ich hab keine ahnung ob das gegen blasen hilft, kam mir nur mal so als gedanke.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.379
    598
    8.354
    in einer Beziehung
    26 Mai 2010
    #7
    Off-Topic:
    bei dem threadtitel dacht ich ja zuerst, es gänge um blasen im sinne von ov, und fragte mich, wieso man dazu extra schuhe braucht...
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    26 Mai 2010
    #9
    Off-Topic:
    ja, ich ging auch im sinne von ov aus und war dann völlig per plex als ich den post las :grin::confused:


    es gibt doch auch BW-söckchen, die nur um die zehe und ferse "gespannt" sind? das wäre doch eine alternative zu nylon bei ballerinas?
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.379
    598
    8.354
    in einer Beziehung
    26 Mai 2010
    #10
    Off-Topic:
    versautes forum hier..! :grin:
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    70
    Verlobt
    26 Mai 2010
    #11

    Diese BW-Söckchen hab ich schon ausprobiert, die sind aber nicht das Wahre- die rutschen dauernd wieder runter und man ist mehr damit beschäftigt die Söckchen wieder zu richten!

    Ich hab ganz gute Erfahrungen damit gemacht die gefährlichen Stellen im Schuh mit viel Leukoplast zu polstern- sieht zwar doof aus wenn der Schuh einfach so dasteht aber wenns hilft :zwinker:.
    Am besten hats geholfen wenn ich zuerst diese Gelpolster (gibts z.B. von Scholl und heißen Party Feet) in den Schuh klebe und das dann mit Leukoplast fixiere- sonst neigen diese Polster grade hinten an den Fersen dazu sich schnell zu verabschieden!

    Lg
     
  • Sternengucker01
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    88
    3
    nicht angegeben
    6 Juni 2010
    #12
    ...das Problem mit Blasen bei Sommerschuhen kenne ich gut und trage daher mittlerweile auch als Mann häufig Nylons. Alles andere, was ich bisher ausprobiert habe war nicht wirklich ideal - z.B. Füsslinge usw.

    Liebe Grüße!
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    6 Juni 2010
    #13
    Ich hab mittlerweile die Erfahrung gemacht das nix hilft, ausser ordentliche Schuhe zu kaufen (aus weichem Leder, damit nix scheuert).

    Blasenpflaster lösen sich mit der Zeit, genauso wie diese Gelpads und mit Füsslingen/Strümpfen mag ich keine Ballerinas anziehen. Man sieht immer as und das sieht scheiße aus.

    Lieber Geld in vernünftige Schuhe investieren.
    Ich hab 2 paar die teurer waren und die scheuern nicht.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    6 Juni 2010
    #14
    Also ich krieg auch in teuren Schuhen Blasen. :ratlos:
    Mein Freund hat mir vor ein paar Jahren richtig teure WAnderschuhe geschenkt, damit ich beim Wandern endlich nicht mehr jammern muss, aber ich bekam auch in denen Blasen. :geknickt:
     
  • Darlene
    Meistens hier zu finden
    485
    128
    105
    nicht angegeben
    6 Juni 2010
    #15
    Also ich komme mit den Gelpads super zurecht, die kleben hinten an der Ferse und ich hab keine Blasen mehr... :smile:
     
  • Riot
    Gast
    0
    6 Juni 2010
    #16
    Bei mir hilft nur Einlaufen. Irgendwann krieg ich dann keine Blasen mehr.
     
  • just_ST
    just_ST (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Verheiratet
    7 Juni 2010
    #17
    Ui, so viele Leidensgenossinen und -genossen :smile: Aber ich sehe schon - es gibt wohl nicht DIE Lösung schlechthin...
    und an alle, die bei dem Wort "Blasen" mal wieder gleich versaut gedacht haben - (erhobener Zeigefinger)
    es gibt auch noch andere Dinge im Leben. (Und wenn ich meinem Freund einen Blase, dann mache ich mir doch keine Gedanken über Schuhe - dann kann ich auch 10 cm Absatz tragen, muss ja dann keine kilometerlangen Fußmärsche zurücklegen.)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste