Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ständig traurig sein?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sir.quak, 22 April 2007.

  1. sir.quak
    sir.quak (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo
    also ich wusste nicht genau in welches forum das rein psst, also schreib ich das mal hier rein weil das ja auch was mit liebe zu tun hat :zwinker:
    also das problem ist folgendes: seit vorgestern fühl ich mich irgendwie wieder so "seltsam"..so ging mir das schon mal ne zeit lang, damals hab ich mich geritzt und dann gings ein wenig besser, aber jetzt geht das nicht mehr. das ist so als hätte man die ganze zeit angst vor irgendwas, so das gefühl in die richtung als wäre man grade bei was "erwischt" worden, also wenns einem heiß und kalt am rücken runterläuft und das man so ein wenig nen tunnelblick hat..angst also
    ich weiß auch nicht so genau woher das kommt, von außen betrachtet sollte es mir gut gehn, die lehre läuft gut, ich hab gute freunde und bin am wochenende auch die ganze zeit unterwegs. aber irgendwie fühl ich mich halt schon wieder so schlecht. ich glaub zu einem großen teil liegt das an meiner freundin.ich liebe sie wirklich, da bin ich mir inzwischen sicher, aber sie ist sich anscheinen nicht so sicher. wir sind jetzt seit dem 4.4. zusammen, davor waren wir schonmal einen monat zusammen, wobei sie dann aber schluss gemacht hat, weil sie der meinung war dass sie mich nicht mehr liebt.
    dann hatte sie auf einmal doch wieder gefühle und alles war wunderbar und wir sind wieder zusammen gekommen. aber jetzt scheint das alles wieder genauso los zu gehen. wir waren gestern zusammen mit freunden am main grillen und irgendwie haben wir die ganze zeit so gut wie gar nicht miteinander geredet. sie hat mit einem meiner besten freunde rumgealbert und ich war blöd rum gestanden, wobei man sagen muss dass ich mich schon den ganzen tag nicht besonders gesellig gefühlt hab.
    ich würde ja mal mit ihr darüber reden, was mit uns ist und so weiter, aber ich denk mir vlt braucht sie einfach ein wenig zeit mit allem klar zu kommen und wenn ich sie damit jetzt dränge, macht sie wieder schluss.
    aber es ist ja nicht nur das mit ihr es ist auch dass ich irgendwie so langsam den sinn zu leben vermiss, ich steh jeden tag um 5 auf, geh arbeiten, komm wieder heim, sitz vor dem pc und warte drauf, dass es zeit ist schlafen zu gehen. das geht dei ganze woche so und dann kommt das wochenende. da hab ich meistens spaß udn dann wieder so eine woche..
    aber wirklich was ändern tut sich nicht
    naja was kann ich machen um da raus zu kommen?
    ich mein es kann ja nicht sein, dass man seine zeit nur verschwendet und drauf wartet dass was passiert?
     
    #1
    sir.quak, 22 April 2007
  2. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Also bei mir hört sich das fast so an als hättest du ne Angststörung. Im Prinzip läuft bei dir doch alles gut. Das mir deiner Freundin ist vielleicht ein Problem, aber nicht der Hauptgrund sonst hätte der ganze Thread anders ausgesehen. Auf was genau wartest du denn? Du hast Freunde und gehst am Wochenende weg, also kann man nicht sagen in deinem Leben würde nichts passieren. Vielleich würde es dir helfen wenn du ein Hobby hättest dem du dich nach der Arbeit widmen könntest. Außerdem wäre es gut wenn du mit deiner Freundin über deine Angst sprechen würdest. Es ist sehr belastend für dich wenn du ständig an ihren Gefühlen zweifeln musst. Sie soll sich entscheiden, entweder liebt sie dich oder nicht!
     
    #2
    Seravina, 22 April 2007
  3. sir.quak
    sir.quak (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja hobbies hab ja halt keine
    ich weiß nicht ich interessier mich irgendwie nich für so viele sachen.
    was mich sehr interessieren würde ist mittelaterlicher schaukampf, also schwertkampf und kampf mit stangenwaffen. da gibts in frankfurt ne schule für (zornhau) aber frankfurt ist halt viel zu weit weg um 2 mal die woche hinzufahren.
    ansonsten würde mich noch schießen interessieren, aber ich glaub das is langweilig auf die dauer
    am liebsten würde ich ja freunde unter der woche besuchen, aber das geht nur sehr schlecht (kleines dorf hier und die freunde wohnen alle ~15km weit weg)
    naja auf was warte ich? wahrscheinlich darauf dass irgendwas passiert =/
    naja ich will lieber nicht mit ihr darüber reden, sie weiß zwar dass ich zur zeit wieder depressiv bin und das sie wohl mit dran schuld ist, aber ich will sie nicht noch mehr damit belasten. sie hatt ähnliches durchgemacht und ich will ihr nicht das gefühl geben dass sie jetzt daran schuld ist dass es mir schlecht geht
     
    #3
    sir.quak, 22 April 2007
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Was meinst Du denn, wann es vorüber ist?

    Hast Du ihr denn gesagt, dass Du Dich derzeit nicht gut fühlst?
    Wenn, dann sag ihr auch dass Du sie brauchst oder so,
    anstatt ihr (auch wenn Du es nur denkst) die Schuld zu geben,
    z.b. wegen der Party.

    Wie oft seht ihr euch denn? Einmal am Wochenende?

    :engel_alt:
     
    #4
    User 35148, 22 April 2007
  5. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Du willst sie nicht damit belasten? Was soll denn das? Du willst ihr nicht das Gefühl geben das sie Schuld ist? Sie ist es aber, zumindest zum Teil. Also ich finde ihr Verhalten nicht so toll, mal will sie dich dann wieder nicht. Wenn du nicht mit ihr reden willst um sie zu schonen find ich das irgendwie seltsam. Wenn sie weiß, dass es dir nicht gut geht, dann sollte sie dir eigentlich helfen wollen, damit es dir besser geht. Aber das tut sie anscheinend üerhaupt nicht.
    Und wegen einem Hobby, geh doch mal zum schießen. Siehst ja dann ob es langweilig wird oder nicht. Du willst das was passiert, dann musst du auch was dafür tun.
     
    #5
    Seravina, 22 April 2007
  6. sir.quak
    sir.quak (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja ist eher so, dass ich angst hab dass sie sich vlt noch nicht so sicher ist und sich dann irgendwie unter druck gesetzt fühlt und schluss macht. es istja nicht so dass sie das mit absicht macht.
     
    #6
    sir.quak, 22 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ständig traurig
Leon86
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
tallyy
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
5 Antworten
superteaparty
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Oktober 2011
9 Antworten
Test