Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ständig Zwischenblutungen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Angelfire, 7 August 2005.

  1. Angelfire
    Angelfire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Nehme jetzt den 2. Monat die Leios und habe ständig zwischenblutungen,ist das normal am anfang? hatte das bei anderen pillen (Valette,petitbelle,Juliette) nie,die Leios ist auch noch die niedrigst dosierte von allen! Hattet ihr das auch? ist das normal,oder sollte ich lieber die Pille wechseln?
    Dumme Frage,aber den Schutz beeinflusst doch sowas nicht,oder?
     
    #1
    Angelfire, 7 August 2005
  2. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    normal ist relativ, nach drei monaten sollte es sich theoretisch eingependelt haben, wenn du unsicher bist frag deinen FA und es beeinträchtigt den schutz nicht...
     
    #2
    darksilvergirl, 7 August 2005
  3. -Coco-
    Gast
    0
    .

    meine freundin nimmt auch die leios, hatte den ersten monat komplett durch Zwischenblutung. In den ersten 3 monaten kann es vorkommen, dass man zwischenblutungen hat, sind sie bei dir allerdings auch im 2. noch sehr stakr, kann man nicht ausschließen, das die Leios für dich zu niedrig dosiert ist und du deswegen zwischenblutungen hast (falls ich das nicht mit zu hoch dosiert verwechsle) aber im grunde solltest du noch den 3. monat abwarten, und für den schutz heisst es nichts negatives, nicht mehr im 2. monat.
     
    #3
    -Coco-, 8 August 2005
  4. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    würd noch den dritten monat abwarten und wenn es dannach nicht "aufgehört ha" mal dringend mit deinem FA reden
    beeinträchtigt nix
     
    #4
    zwieselmaus, 8 August 2005
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Hab auch fast zwei Jahre lang die Leios genommen und die Zwischenblutungen wurden überhaupt nicht besser, eher im Gegenteil.
    Ich hatte damals den Eindruck, dass die Leios, obwohl sie keine Minipille ist, jede noch so kleine Schluderei bei der Einnahme sofort übelnimmt und mit Blutungen bestraft. Inzwischen bin ich bei Yasmin gelandet und die macht auch keinen Ärger, wenn ich mal wieder ein paar Stunden zu spät dran bin mit Schlucken :grin:
     
    #5
    Miss_Marple, 8 August 2005
  6. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ich würd dir auch raten nochmal mit deinem FA darüber zu reden. die Pille ist zu niedrig dosiert, deshalb die zwischenblutungen. wenn es sich nicht bald bessert, würde ich an deiner stelle evtl über nen pillenwechsel nachdenken...
     
    #6
    ~°Lolle°~, 8 August 2005
  7. Angelfire
    Angelfire (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    266
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja ich warte mal ab und nehme die 3 Monatspackung mal zu Ende....
    das kann eventuell sein,hab e die Pille in letzter zeit ziemlich unterschiedlich eingenommen,d.h. +,- 2-3 studen unterschied,weil ich im Urlaub war!
    Vielleicht lag das ja daran,nehme sie jetzt mal ganz regelmäßig auf die Minute ein und schau mal
     
    #7
    Angelfire, 8 August 2005
  8. sunladyX
    Gast
    0
    normal ists auf jeden fall nicht, wenns nur daran liegt, wenn man sie mal 2-3 später/früher nimmt!
    am anfang kanns aber wohl sein..
     
    #8
    sunladyX, 8 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ständig Zwischenblutungen
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
tainted.beauty
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Juni 2016
6 Antworten
Max26
Aufklärung & Verhütung Forum
18 August 2016
18 Antworten
Test