Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ständige brustschmerzen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schokokeks, 29 September 2007.

  1. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    898
    103
    22
    Verheiratet
    hallo ihr lieben!
    mein problem ist folgendes: seit einigen monaten ( ca 4-5) habe ich in der rechten brust, besonders bei leichter berührung schmerzen. es ist immer nur an einer ganz bestimmten stelle, ganz oben am brustansatz, ca eine handbreit, ca vier finger unterhalb des schlüsselbeinknochens.
    es ist nur links, und war sowohl mit Pille so, als es auch ohne jetzt so ist, und zwar wirklich beinahe jeden tag.
    ich war im juli beim FA und habe auch mit ihm drüber geredet, er konnte beim brustabtasten nix feststellen und meinte, dass es evtl vom gestagen überangebot(ich glaube, er sagte gestagen) durch die pille zu wassereinlagerungen kommt.
    jetzt bin ich ja aber doch schon zwei monate pillenfrei und es wird nicht besser

    hat jemand da erfahrung mit, bzw was würdet ihr mir raten? schon wieder zum FA? und wenn ja, was könnte der da noch für untersuchungen machen?
     
    #1
    Schokokeks, 29 September 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Hast du also vor 2 Monaten die Pille abgesetzt?

    Schmerzen am Brustansatz können durchaus durch "Wachstum" kommen. Wenn du jetzt durch die Pille Wassereinlagerungen hattest kann es sein, dass das jetzt wieder zurück geht.

    Wie lang hast du die Pille genommen?


    Wenn du so extreme Schmerzen hast würd ich auf jeden Fall nochmal zum FA evtl auch zu nem anderen für ne 2. Meinung-... das wird deutlich besser sein als hier jetzt Ferndiagnosen zu stellen.
     
    #2
    User 48246, 29 September 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Vor 2 Monaten die Pille abgesetzt... Das ist noch nicht allzu lange und es kann bedeutend länger dauern, bis sich dein Körper wieder 100%ig auf ohne Pille eingestellt hat.
    Falls die Schmerzen überhaupt von der Pille kamen. Möglicherweise gibts dafür auch eine andere Ursache und dann nützt das Absetzen der Pille natürlich auch nichts.

    An deiner Stelle würde ich noch mal zum FA gehen. Das schadet ja in keinem Fall.
     
    #3
    krava, 29 September 2007
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Ggf. ginge ich auch einfach noch zu einem anderen Arzt, wenn Du unsicher bist.
     
    #4
    User 20976, 29 September 2007
  5. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    898
    103
    22
    Verheiratet
    danke für eure antworten...hatte so gehofft, dass jemand vllt erfahrung mit so was hat. naja ich werde jetzt noch ein bisschen warten und versuchen, nicht dauernd dran zu fassen (mach ich leider immer wenn mir irgendwo was weh tut, komische angewohnheit :rolleyes: ) und wenns gar nicht besser wird vllt noch mal zu meinem FA und fragen, was man sonst noch machen könnte oder gleich zu nem anderen.
     
    #5
    Schokokeks, 29 September 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das wird wohl das beste sein... na ja gute Besserung auf jeden Fall!
     
    #6
    User 48246, 29 September 2007
  7. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    898
    103
    22
    Verheiratet
    danke :geknickt:
     
    #7
    Schokokeks, 29 September 2007
  8. snoopies
    snoopies (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Verlobt
    mir gehts ähnlich, mir tut auch die brust an manchen stellen weh (vorallem die linke). besonders stark ist es in der früh nach dem aufstehen. und ich hab extrem empfindliche brustwarzen (hab dazu eh einen thread gestartet mit dem titel "extrem empfindlich" gestartet).
    ich hab die pille über fünf jahre genommen und jetzt vor zwei wochen abgesetzt, weil wir mal ein paar monate nur mit Kondom verhüten und ich dann auf ring oder pflaster umsteige. und seitdem hab ich auch diese schmerzen in der brust und den brustwarzen. scheint also wirklich davon zu kommen, dass ich die pille abgesetzt hab und der körper sich erst wieder umgewöhnen muss.
     
    #8
    snoopies, 29 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ständige brustschmerzen
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
tainted.beauty
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Juni 2016
6 Antworten
taiji_schuelerin
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Dezember 2011
14 Antworten
Test