Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ständige Trennungen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Seelenelfe, 5 Januar 2009.

  1. Seelenelfe
    Seelenelfe (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr lieben,

    ich habe schon eine Ewigkeit nicht mehr hier geschrieben (und auch damals nicht viel), aber ich muss mir jetzt mal das Herz ausschütten.

    Es geht um meinen Freund / Exfreund. Im August 05 sind wir zusammen gekommen und waren seitdem ständig auseinander und wieder zusammen... das ging immer hin und her.

    Nun mit der Zeit wurde es aber auf jeden Fall besser, er war damals noch sehr jung und mit der Zeit hat er sich total verändert, wurde viel reifer usw.

    Wir schafften es dann sogar 1 Jahr am Stück ohne Trennung zusammen zu sein. Rekord!

    Dann jedoch, im Oktober, machte er plötzlich und unerwartet schluss.

    Nach 3 Wochen kamen wir wieder zusammen, aber seitdem war mein Vertrauen zerstört. Als Beweis für seine Liebe hat er sich dann ein Tattoo mit meinem Namen stechen lassen (hab ihn versucht davon abzuhalten, aber er wollte es so... IDIOT!)

    Und gestern macht er ganz plötzlich wieder Schluss, mit einer total idiotischen Begründung; er würde mich lieben, aber hätte sich neu verliebt (HÄÄÄÄÄÄÄÄ?) weil wir uns ja so distanziert hätten.

    Also erstens haben wir die letzten Wochen wie vorher auch zusammen gewohnt. Er war NIE alleine weg und ich bin mir tausendprozentig sicher, dass er LÜGT.

    Die angebliche "neue" kennt er zwar schon länger, aber sie hatten nie was miteinander groß zu tun. Außerdem sieht sie einfach nur schrecklich aus, sie ist ganz und gar nicht sein Typ; sie hat ganz schwarze raspelkurze Haare, ist total dürr und ist größer als er!! (er ist 1,86 groß und sie etwa 5 cm größer)... ich bin mir tausendprozentig sicher, dass da NICHTS, aber auch rein GAR NICHTS ist.

    Das beste ist ja, diese Frau ist eine sehr gute Freundin von ner Freundin von mir und die wusste gar nix davon dass er angeblich in sie verliebt sein soll! Die haben sich wohl am Samstag in der Disco zum ersten mal "richtig" kennengelernt und auch da wohl kaum ein Wort miteinander geredet.

    Ich denke also er saugt sich da irgendwas aus dem Ärmel nur um mal wieder eine Begründung für seine Taten zu haben. Ich kenne das von ihm, er benutzt ständig die dümmsten Ausreden nur um Schluss zu machen und dann nach 1 oder 2 Wochen steht er wieder vor der Tür und gibt zu dass alles gelogen war und das wieder nur in seinem Kopf stattfand.

    Ich denke er ist psychisch krank, denn er bekommt in diesen "Phasen" so eine Art Drang einfach abzuhauen. Das hatte er wohl schon als Kind, da ist er von seiner Familie davon gelaufen.

    Nun zum Problem: wie schaffe ich es über ihn hinweg zu kommen? Ich kann das einfach nimmer mitmachen! Meistens sind die Trennungsphasen nur wenige Wochen, aber wir waren vor 2 Jahren im Februar auch schon mal ein halbes Jahr getrennt.

    Ich kann einfach nicht mehr. Ich weiß nicht was ich machen soll wenn er wieder vor mir steht und so süß ist und mir die Sterne vom Himmel holt...

    Hilfe! Wie schaffe ich es ihn in die Wüste zu schicken???
     
    #1
    Seelenelfe, 5 Januar 2009
  2. Puckie
    Puckie (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    76
    31
    0
    Single
    mmh denke ihr seit immer wieder zusammen gekommen, weil ihr beide die trennungsphase nicht ausgehalten habt... so gewohnheitsmäßig..

    mach einfach nichts mehr mit ihm... sondern mit anderen... stell den kontakt erstmal ganz auf eis... sonst gibts du nachher wieder nach und bist wieder mit ihm zusammen.
    (es gibt auch andere männer die süß gucken können).

    vll. fängst du auch einfach mal was mit nem anderem typen an um die gewohnheit weg zu bekommen...

    und mach ihm vorallem bewusst klar das du ihn nicht mehr willst!
     
    #2
    Puckie, 5 Januar 2009
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Ich denke, ne lösung wäre:
    - du "spielst" das spiel mal mit, aber richtig und zwar : wenn er das nächste mal abhaut, dann lässt du ihn eben nicht mehr zu dir rein. dann soll er sehen wo er bleibt.
    -> das führt entweder dazu, dass es ihm langsam mal bewusst wird WAS er da tut . und dass er seinen drang abzuhauen abbaut.
    -> oder es kommt zur endgültigen trennung.

    Dafür musst du aber stark bleiben. da führt kein weg vorbei.
    Wenn er erstmal mekrt, wie ernst es dir ist, dann bekommt er es vllt. mit der angst und bemerkt eigentlich wie viel er kaputt macht /gemacht hat.

    weißt du eigentlich den grund für sein verhalten? also warum er als kind schon abgehauen ist?
     
    #3
    User 70315, 5 Januar 2009
  4. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Mag jetzt saudumm klingen...

    Aber Sex ist tatsächlich ne Methode, Ablenkung zu kriegen. Sex mit jemand anders.

    Ich brauch das nach einer Trennung ein, zwei Mal, um die Erinnerung an den Ex aus meinem Körper zu kriegen...
     
    #4
    Shiny Flame, 5 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ständige Trennungen
Leon86
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
tallyy
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
5 Antworten
weiß ich noch nicht
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
20 Antworten
Test