Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Krebs1983
    Krebs1983 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    in einer Beziehung
    20 Mai 2006
    #1

    Ständiger Streit

    Hallo zusammen,

    ich bin nun schon 5 Monate mit meiner Süßen zusammen und sie ist dann auch nach einem Monat zu mir gezogen.

    Unsere Beziehung ist eigentlich Perfekt, nur Streiten wir uns alle paar Tage immer über irgendwelche Kleinigkeiten. Man kann im Kalender ankreuzen, wann es zum Streit kommt und wann wieder alles gut ist.

    Ich Finds einfach nur Scheisse. Ich will die Beziehung auf keinen Fall aufgeben, dafür Lieben wir uns zu sehr.

    Dabei sehen wir uns zwar Täglich, aber sie muss jeden Tag von 8 - 16 Uhr arbeiten und ich arbeite von zuhause aus.

    Sie meinte, vielleicht liegt es daran, das wir jeden Tag aufeinander hocken, aber ich finde, das es nicht der Grund sein kann.

    Was meint ihr woran es liegen könnte??
     
  • Motte
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #2
    Um was für Kleinigkeiten geht es denn? Wenn es zum Beispiel um den Müll oder das Geschirr geht, würde ich mit ihr aufjedenfall darüber reden. Halt, dass du Angst hast dass die Beziehung wegen sowas kaputt geht, und einen Haushaltsplan entwerfen.
    Was ich mit dem Umzug machen würde. Ich häte glaube ich eine Frist gemacht. Meinetwegen ein halbes Jahr auf Probe wohnen, und wenn es klappt, wohnen bleiben, wenn nicht, ausziehen und trotzdem in der Beziehung weiterleben. Und einfach warten, irgendwann kommt dann sicher der Zeitpunkt, wo ihr es dann wieder versuchen könnt.
    Ich und mein Freund streiten momentan auch recht oft, und wir beide sind der Meinung dass das überflüssig ist. Jetzt versuchen wir beide, etwas sofort anzusprechen, wenn etwas nicht passt, bevor man explodiert. Und es klappt definitiv besser. Ist manchmal ziemlich schwer, aber so geht keiner mehr sauer oder beldeidigt ins Bett.

    Grüße,
    Motte
     
  • SirLurchi
    Gast
    0
    20 Mai 2006
    #3
    Wenn man sich jeden Tag sieht, werden eure Treffen nichts besonderes mehr sein. Oder es ist schwerer sie besonders zu halten. Dass ihr Euch dann über Kleinigkeiten streitet, scheint mir ein ganz typisches Merkmal des sich-zu-oft-sehens zu sein. Ich denke deine Freundin könnte recht haben.
     
  • Krebs1983
    Krebs1983 (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    in einer Beziehung
    20 Mai 2006
    #4
    Wir streiten uns eigentlich nur um banale Dinge, die total überflüssig sind. Dazu kommt, das sie manchmal etwas launig ist. Z.B Heute, hab ich ihren Kugelschreiber auf den Schreibtisch geschmissen. Da meinte sie, ja schmeiss weg, sind ja nur meine Sachen die kaputt gehen.

    Ja ihr lest richtig, solche überflüssigen Themen führen bei uns zum Streit.

    Ich denke, es liegt nicht daran das wir uns jeden Tag sehen. Es gibt etliche Paare, die ohne Streit zusammen leben. Ich denke eher das es daran liegen könnte, das sie mich wegen jedem Scheiss um einen Gefallen bittet und nicht etwas mal selbst erledigen kann.
    Z.B Holst du mir etwas zu trinken, machst du dies, machst du das,...
    Ich trage sie auf Händen und würde alles für sie tun, aber das führt auch dazu, das wir nicht selbst zur Ruhe kommen und wir uns jegliche Minute sehen. Andererseits muss ich sie immer um mich rum haben und knuddeln, lieb haben und so. Ich kann keine Minute ohne sie auskommen, weiss auch nicht warum, aber bin halt total in sie verliebt.

    Abbbber ein Weg muss gefunden werden aus dieser Situation rauszukommen.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #5
    naja, nach einem monat beziehung zusammenziehen ist auch etwas sehr früh.

    ich denk schon, dass es am aufeinanderhocken liegen kann. eure noch junge beziehung wird einfach zu schnell von alltagssachen belastet.

    macht wieder mehr unabhängig voneinander, verabredet euch richtig - außerhalb von der wohnung. zeit miteinander verbringen, weil ihr es wollt, und nicht, weil man sich eh sieht....

    keine minute ohne sie? tust alles für sie? komm von dem trip wieder runter. das geht nicht gut. sie ist keine prinzessin, sondern ne frau, und bis vor fünf monaten konntest du auch ohne sie.

    vorfreude ist auch was tolles. du bist zu sehr auf sie fixiert. und wenn sie dann noch so launisch ist, also nee, das würd ich mir nicht bieten lassen. trag ihr nicht alles hinterher, tu eben nicht alles für sie - wie soll sie dich noch respektieren, wenn du so "unterwürfig" bist?
     
  • jerry006
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #6
    streit, diskussionen sind in einer beziehung normal! gehören dazu! grad am anfang! kann jahre dauern, bis das besser wird! lt. psychotherapeutin!

    wenn ihr euch liebt, sind die streitereien nur halb so schlimm! wenn überhaupt!
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #7
    Genau! Irgendwann glaubt sie, sie könne immer so mit Dir umgehen, und dann bist Du der Gelackmeierte. Ich finde, Ihr seid auch zu früh zusammengezogen. Ich hatte den Fehler vor langer auch gemacht, und die Situation war ähnlich. Das hatte sich soweit gesteigert, dass meine Ex mich nur noch wie ein Fussabtreter behandelte, und unsere Beziehung ist kaputtgegangen. Es waren da aber noch andere Gründe vorhanden.
    Also nicht einfach blind alles für sie tun, sonder auch mal sagen so nach der Art 'Ich bin nicht Dein Sklave', wenn sie was zu meckern hat. Und vielleicht auch mal wieder mehr Zeit für Dich nehmen statt immer nur mit ihr zusammenzuhocken.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste