Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stück vom Kondom 5 Tage im Körper - schädlich?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Kuschelschaf, 6 September 2008.

  1. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich
    Also, ich mach mir gerade ziemlich Gedanken...

    Ich hatte letzten Montag Sex, bei dem das Kondom geplatzt ist. Ich hab das bisher nie erlebt und deshalb auch nicht weiter drüber nachgedacht, wie genau es nun kaputtgegangen ist.
    Jedenfalls klebte jetzt vorhin an meinem Tampon die Spitze (die einfach vollständig abgerissen war) dieses Kondoms.

    Ich weiß halt nicht, inwiefern das jetzt irgendwas geschadet haben kann, weil das Ding ja immerhin fast 5 Tage in mit drin war...
    reagiert der Körper da irgendwie drauf?

    man hört ja immer wenn Kondome steckenbleiben oder so, müssen sie so schnell wie möglich raus, sind ja Fremdkörper usw...


    Worüber ich mir zusätzlich jetzt schon wieder aus noch Gedanken mache... gestern ist uns wieder eins gerissen (fragt mich nicht, wie das passiert ist, ich verstehs selbst nicht. Ich hab das wie gesagt noch nie gehabt und mit meinem Freund jetzt bin ich erst ganz frisch zusammen, ich werd mal rausfinden müssen was er da anstellt, dass die immer kaputt gehen...)
    Jedenfalls hab ich da auch keine Ahnung WIE genau das Kondom gerissen ist und ob da vielleicht auch ein Teil fehlt und mache mir jetzt schon Gedanken, dass da vielleicht auch noch was irgendwo geblieben ist...
    Ich kann leider nicht gucken wie das Kondom aussieht, weil ich bis Montag nicht zu Hause bin.
    Könnte ich denn, wenn es so wäre davon ausgehen, dass jetzt wo ich meine Tage hab, eventuelle Reste eh mit "rausgeschwemmt" werden?

    wär super wenn irgendjemand Ahnung hätte, vor allem obs irgendwie schlimm is, dass das Ding da so lange in mir war und irgendwelche Schäden angerichtet haben könnte... oder ich vielleicht Montag zum Arzt gehen sollte vorsichtshalber, keine Ahnung...
     
    #1
    Kuschelschaf, 6 September 2008
  2. Geda
    Geda (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast keine Beschwerden gehabt etc? Dann würd ich mal tippen, dass es nicht schädlich ist. 5 Tage sind für einen Organismus ein Haufen Zeit. Entweder ist dein Körper etc so dermaßen beschädigt, dass ihm dein Kondom egal ist, oder aber es ist nicht schädlich.

    Falls du jedoch so Angst hast und nichtmehr ruhig schlafen kannst, geh zum Arzt. Schaden kann es nicht und du hast absolute Sicherheit.

    Eventuell würde ich die Kondommarke wechseln :tongue:
     
    #2
    Geda, 6 September 2008
  3. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Also ich würd auch mal sagen, wenn du nichts merkst, dass alles ok ist. Wenn du allerdings irgenwas mekrst würde ich an deiner Stelle sofort zum Arzt gehen.
    Wie sieht das eiegtnlich mit der Verhütung aus??? Habt ihr noch anders verhütet?
     
    #3
    2Moro, 6 September 2008
  4. CBS
    CBS (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    mh Kondome sind ja aus Latex = Naturprodukt. Sogar Babyschnuller werden daraus gemacht und Latexteile von denen regelmäßig verschluckt.
    Ich denke nich, dass das bissle Latex in irgendeiner Weise schädlich ist und schon gar nicht vaginal. du könntest allerhöchsten allergisch drauf reagieren und das hättest du schon längst gemerkt.
     
    #4
    CBS, 6 September 2008
  5. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich
    ja, verhütungsmäßig sollte da nix passiert sein, Pille nehm ich ja!
    und hab ja auch meine Tage jetzt


    aber ich find die Vorstellung dass dieses Ding da so lange in mir drin war irgendwie unheimlich...
    aber weiß auch nich inwiefern sich das äußern sollte wenns irgendwie geschadet hat jetzt...
     
    #5
    Kuschelschaf, 6 September 2008
  6. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn krankheiten bei euch kein thema sind.. das wäre meine größte angst. grade bei neuem freund.
     
    #6
    erbsenbaby, 6 September 2008
  7. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Ok, wenn du die Pille nimmst, sollte Verhütungstechnisch alles gut sein, aber deine Tage sagen darüber gar nichts aus! Vorallem nicht unter Pilleneinnahme!
     
    #7
    2Moro, 7 September 2008
  8. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich

    naja, das stimmt nun aber auch nich so ganz...
    klar kanns auch wenn man schwanger is dann noch zu ner Blutung kommen, aber die sollte dann normalerweise schon irgednwie anders, also leichter oder so sein, als sonst...

    bei ner Schwangerschaft fällt der Hormonspiegel in der Pause ja dann nicht ab, wie sonst... also das sagt schon was aus, auch wenns natürlich immer Ausnahmen geben kann usw...
     
    #8
    Kuschelschaf, 7 September 2008
  9. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Wenn du die Pille nimmst, hast du aber nicht deine Tage im "normalen" Sinn, sondern nur eine Abbruchblutung. Du würdest wie immer bluten, uch wenn du schwanger wärst, das hat gar nix zu heißen...
     
    #9
    Asti, 7 September 2008
  10. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich
    diese Abbruchblutung kommt aber davon, dass der Hormonspiegel absinkt...
    wenn man schwanger ist, tut er das aber nicht - also "normalerweise" dann auch keine Abbruchblutung

    aber ich sage ja, natürlich gibts da auch Ausnahmen... (wobei wie gesagt die Blutung dann schon anders sein sollte normalerweise)

    trotzdem kann man nicht sagen, dass das gar nix zu heißen hat, das stimmt so nicht...
     
    #10
    Kuschelschaf, 7 September 2008
  11. Sira
    Sira (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Zum Thema warum das Kondom bei euch häufiger platzt: kann es sein, dass dein Freund nicht darauf achtet, dass im Reservoir keine Luft ist? Dann kann das recht schnell passieren.

    Glg
    Sira
     
    #11
    Sira, 7 September 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Doch kann man schon, weil man ja nie weiß, ob man zu den Ausnahmen gehört oder nicht. Also kann man sich - wenns verhütungstechnisch einen Fehler gab - nie sicher sein.

    Die TS schreibt doch, dass ihr bzw. ihnen das vorher nie passiert ist. :ratlos:
     
    #12
    krava, 7 September 2008
  13. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich

    aber es stimmt ja nicht, dass es überhaupt nichts aussagt... es ist in erster Linie Mal ein zeichen gegen ne Schwangerschaft, wenn auch nicht sicher, das sollte man bedenken, klar...
    aber das war ja auch eigentlich gar nicht das Thema :smile:

    Ja, wie gesagt, ich werd ihn mal fragen, woran das liegen kann, bzw. was er da so anstellt, weil ich kann mir nicht vorstellen, dass das an den Kondomen selbst liegt, wo das jetzt direkt 2 mal passiert is, und dann waren sogar unterschiedliche Kondome, also muss ja irgendwie er was falsch machen...


    nee, hast du falsch verstanden glaub ich :smile:
    ich hatte geschrieben, dass MIR das noch nie passiert ist. Halt insgesamt bisher in meinem Leben, mit anderen Männern als ihm!
    deswegen find ichs ja auch so komisch, weil mit ihm jetzt direkt am Anfang gleich 2 mal schon...
     
    #13
    Kuschelschaf, 7 September 2008
  14. Sira
    Sira (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Deshalb hatte ich auch auf einen Anwendungsfehler getippt.
    Wenn es irgendwie an mangelnder Feuchtigkeit etc. liegen würde, wäre es dir ja mit anderen Männern ähnlich geganngen.

    Aber seid ihr euch sicher, dass das Kondom richtig sitzt? Wenn er es in der Breite nicht ganz ausfüllt könnte auch das ein Grund sein. Es gibt auf Kondomberater.de einen gratis Rechner, dort könnt ihr nach Kondomen schauen, die perfekt passen (einfach Maße eingeben, ich fands ganz praktisch :smile:).

    Glg
    Sira
     
    #14
    Sira, 8 September 2008
  15. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich
    Ich frage mich sowieso wie es passieren kann, dass vorne wirklich die Spitze komplett abreisst... kann mir das gar nich vorstellen wodurch genau das wirklich so passiert...

    ich dachte halt die reisen einfach irgendwie oder platzen halt, aber nich dass die komplett abreissen...

    hmm, obs richtig sitzt, ja, weiß ich nich, naja, ich werd mal mit ihm drüber reden, auch ob das bei ihm schon öfter vorgekommen is weil das muss ja dann irgendwie echt an ihm liegen, inwiefern auch immer...
    haben uns aber jetzt die letzten Tage nicht gesehen, von daher auch noch nich weiter mal drüber gesprochen...
     
    #15
    Kuschelschaf, 8 September 2008
  16. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ich schieb jetzt mal ne frage zwischen, die ähnlich ist:

    meine mutter hat mir gestern abend erzält das sie vor 4 wochen(!!) mal tampons ausprobiert hat (sonst nimmt sie immer binden). In der zeit war sie grade "frisch" operiert und in reha. Sie hatte den tampon über nacht drin und war während dessen des öfteren mal auf der toilette. Am nächstens morgen was der tampon weg.
    Sie weiß jetzt nicht genau ob er nachts vllt einfach in die toilette gefallen ist oder ob er und die schnur weiter rein gerutscht sind. Sie kann leider nicht wirklich nachgugen ob er noch iwo dadrin steckt, da sie sich kaum bewegen kann (bandscheiben OP).

    Das ist jetzt schon 4 wochen her...
    Vor ein paar tagen hat sie schlimme unterleibsschmerzen bekommen, die jetzt ein wenig abgeklungen sind aber eben immernoch vorhanden.

    Heute morgen hat sie bei mehreren frauenärzten angerufen. Keiner hat einen termin frei. Sie hat jetzt einen für nächsten dienstag. Kommentar der ärztin: wenn der jetzt eh schon solange drin ist schaden die paar tage auch nichtmehr!:ratlos:

    Wenn der tampon noch drin währe, hätte das irgentwelche folgen?
     
    #16
    nici@lol, 8 September 2008
  17. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 wochen?? wenn so etwas nochmal passiert und sie sich unsicher ist, sollte sie sofort zum arzt gehen. und der ärztin würd ich was erzählen :angryfire also wenn man das mit mir machen würde, würde die was zu hören bekommen.
    wieso geht sie nicht zu einem anderen arzt?

    in der "packungsbeilage" von tampons steht, dass sie max 8 std im körper bleiben sollen. und das mal im vergleich zu 4 wochen... also gut ist das sicher nicht.
    sie soll einen anderen arzt anrufen und zu dem gehen. wenn sie sagt, dass es ein notfall ist und sie schmerzen hat, muss sie dazwischen geshcoben werden.
     
    #17
    erbsenbaby, 8 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stück Kondom Tage
Elektriker
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Juni 2011
17 Antworten
Joghurt2008
Aufklärung & Verhütung Forum
30 August 2010
14 Antworten