Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ST - Zuverlässigkeit?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von salsa75, 7 August 2007.

  1. salsa75
    salsa75 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Heute hab auch ich mal eine Frage an Euch: Wie zuverlässig waren die Schwangerschaftstests bei Euch? Waren sie auch mal negativ und ihr wart dennoch schwanger?

    Bin mir irgendwie unsicher, da mein Test heute ein "negativ" angezeigt hat und ich dem nicht so ganz glaube.
    Ich nehme seit ca. 6 Monaten keine Pille mehr und es könnte durchaus möglich sein das ich schwanger bin. Mein Zyklus war seit dem Absetzen der Pille immer regelmäßig, pünktlich und die Blutung sehr "ausgiebig". Diesmal ist alles anders...nur Schmierblutungen, dazwischen wieder ein paar Tage nichts, dann wieder ganz leichte Blutungen. Dazu kommt das mir über den Tag verteilt immer wieder übel ist. Wären all diese Dinge nicht, dann würde ich dem Test ohne weiteres glauben, aber so..... *seufz*. Auch das typische Ziehen im Unterbauch fehlt diesmal gänzlich.

    Einen Termin bei meiner FÄ habe ich für Montag bekommen. Vorerst möchte ich aber mal Eure Meinungen dazu hören.

    Vermutlich reagiere ich etwas über?
     
    #1
    salsa75, 7 August 2007
  2. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi!
    Also bei mir hat der Test positiv angezeigt und ich bin schwanger.:smile::herz:
    Ein Schwangerschaftstest kann durchaus negativ anzeigen, obwohl Du schwanger bist, aber er kann niemals schwanger anzeigen, wenn Du es nicht bist.
    Das Du nur leichte Schmierblutungen hast, kann natürlich ein zeichen auf eine eventuell vorliegende Schwangerschaft sein. Es kann aber auch sein, das sich Dein Körper noch nicht richtig auf die fehlenden Hormone eingestellt hat und dass das eine Reaktion darauf ist.
    Das der Zyklus die letzten Monate normal war, heißt nichts!

    Wann hattest Du denn, den GV an dem die Befruchtung statt gefunden haben könnte?
    Ein Schwangerschaftstest kann normalerweise erst 19 Tage nach der Befruchtung etwas anzeigen.

    Am besten Du wartest ein paar Tage und machst dann noch einen Test, um sicher zu sein!:zwinker:

    Liebe Grüße
    Amy
     
    #2
    amy2208, 7 August 2007
  3. salsa75
    salsa75 (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft amy!!

    ..und Danke für den Tipp mit den 19 Tagen - war mir dessen gar nicht so bewusst. Ich dachte immer ab dem ersten Tag des Ausbleibens der Periode oder so :schuechte ...naja, hab mir da auch nie wirklich Gedanken darüber gemacht ;-)

    ...die 19 Tage dürften bei mir mit Sicherheit noch nicht um sein - also bitte warten *grml*. Diese Unsicherheit macht mich irgendwie verrückt...
     
    #3
    salsa75, 7 August 2007
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich hatte einen falsch-negativen Test, das war ein Frühtest. Das war also rausgeschmissenes Geld (ich hätte auf die Apothekerin und die Arzthelferin hören sollen, der Test war auch der teuerste von allen)

    Ab dem ersten Tag der ausbleibenden Periode ist so ein bisschen abhängig von der Zykluslänge. Im Zweifel warte lieber die 19 Tage ab, dann kannst du dir des Ergebnisses sicher sein.

    Kein Körper ist wie eine Maschine, bei mir war der erste Test so schwach positiv, dass ich es garnicht geglaubt habe. Die 19 Tage waren zwar um aber mein Körper hat am Anfang eben nicht viel hcg produziert. Mittlerweile habe ich einen Bauchumfang von 110cm und noch ca 5 Wochen vor mir.
     
    #4
    User 69081, 7 August 2007
  5. salsa75
    salsa75 (41)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich werd mich jetzt einfach mal zur Ruhe zwingen und dann wird sich das ganze schon von selbst lösen. Entweder bekomme ich meine Tage doch noch so wie es sein soll, oder wir sind in 9 Monaten Eltern ;-)
    Frau will halt immer Gewissheit haben *lol*

    Mittlerweile bin ich allerdings auch der Überzeugung das das Geld für den ST rausgeschmissen war.

    Ich danke euch aber auf alle Fälle für eure Tipps!
     
    #5
    salsa75, 7 August 2007
  6. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Die günstigen Tests aus der Drogerie sind genauso sicher wie die teuren (aus der Apotheke) die funktionieren alle nach demselben Prinzip, nur bei den teuren ist mehr Plastik drumherum. In der Drogerie kosten die in etwa 4 € (aber kauf keine Tests der Marke Femtest, die sollen unsicher sein) Die günstigen haben bei mir auch immer richtig angezeigt. :smile:
     
    #6
    User 69081, 7 August 2007
  7. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Mach Dich nicht verrückt!:zwinker: Ich weiß das ist leichter gesagt als getan.
    Bei mir hat der Test super früh angeschlagen,aber selbst meine FÄ hatte gesagt, das er hätte normalerweise noch nichts anzeigen dürfen.Bei mir hat der Test nur so früh angeschlagen, weil ich einen extrem hohen Hormonausstoß hatte.
    Ich war erst in der SSW 3 und man konnte auch nicht wirklich was sehen-außer einer Mini-Fruchthülle.
    Ich hätte Mittwochs meine Periode bekommen müßen und habe Montags den Test gemacht, der dann positiv war:herz:
    Donnerstags war ich dann bei meiner FÄ!
     
    #7
    amy2208, 7 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten