Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • DaGido
    DaGido (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2003
    #1

    Stadt oder Land??

    Ich werfe jetzt mal wieder eine Frage in die Runde!?

    Habe letzte Woche im TV mal eine Behauptung gehört:

    Auf dem Land treiben sie es früher als in der Stadt!

    Was mein ihr dazu??

    Ich gebs zu ich wohne auf dem Land aber ich kann mir nicht vorstellen das das stimmen sollte, in meinem Bekanntenkreis kenne ich keine(n) der schon vor 16 sexuellen Kontakt hatte!

    MFG DaGido
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. mein schatz hat ne frage *G* Wo landet das sperma nach dem schlucken?
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    4 September 2003
    #2
    Ich denke,dass die Jugendlichen,die in der Stadt leben,viel eher Sex haben.
    Hier treffen viel mehr Jugendliche aufeinander und es ergibt sich da viel eher mal die Gelegenheit..ich glaub hier in der Stadt wird man auch viel eher in das Thema eingeweiht.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    4 September 2003
    #3
    Den Bericht hab ich auch gesehen ... denk zumindest, dass es der gleiche war.
    Die Begründung dafür, dass Jugendliche auf dem Land eher Sex haben, als die inner Stadt, war auf jeden Fall, dass die auf dem Land mehr Langeweile haben als die in der Stadt.

    Halte ich aber für unsinnig ... würd mich da eher vada anschließen ...

    Juvia
     
  • Karstil
    Gast
    0
    4 September 2003
    #4
    Jo Langeweile :grin:

    >Was machstu heute?
    <Keine Ahnung
    >Lass uns poppen
    <OK!

    Ne ich denk auch eher wie ~VaDa~ und Juvia das Stadtmenschen früher Sex ham weil einfach mehr aufeinandertreffen
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    4 September 2003
    #5
    Und in südlichen Ländern kriegen die Mädchen die Tage eher als in nordischen Ländern....

    hey das stimmt :smile:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 September 2003
    #6
    Ich würde eigentlich auch eher zur Stadt tendieren... Einfach von der 'Lebensart' her, den engeren Kontakt und möglicherweise auch der lockerere Umgang mit dem Thema - wobei man ja da eigentlich nicht pauschalisieren kann.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    4 September 2003
    #7
    LOOOOL aber stimmen kann es ja schon..

    Weil "auf dem Land" hat men eher weniger Internet und dergleichen.. die müssen sich anderweitig mit dem Thema beschäftign.. *g

    Ich hab vor kurzem mal nen film gesehn.. ein Mädchen und ein Junge.. wohnten auch in ner ländlichen Gegend.. ich "zitier" einfach mal n paar Abschnitte *gg
    Also.. die beiden wollen wissen was an SEX drann is *g.. dann stehen se auf einma in nem Zimmer.. ziehn sich jeweils aus und stehen da und überlegen...
    Das Mädchen: Soll ich mich auf nen Stuhl stellen?
    Er: Was soll das bringen?
    [...]
    Mädchen: Die Pferde machens auch von hinten, soll ich mich net lieber umdrehen??
    Er: Jetz hör doch ma mit den Pferden auf... evtl. solltest du ihn mal anfassen?
    Mädchen: Aber das is doch eklig. Aber ohne gucken!!
    [...]
    roooffffll die hat sich bald übergebn *gg
    nas jo.. un des mädchen meinte Küssen wär sentimentaler scheiss usw. ....

    Na ja.. der Film ging weiter.. das Mädchen kam mit nem anderm Jungen zusammen.. doch plötzlich.. ich glaub hab kruz net zugeguckt war das Mädchen von dem vorrigem Jungen schwanger *ggg loooooool

    *dumdidum. so viel dazu..

    vana
     
  • nixangel
    Gast
    0
    4 September 2003
    #8
    sex auf dem land

    Ich wohne auf dem Land.
    Das mit der Langeweile hier kann stimmen.
    Da ist hier nicht viel was du machen kannst aber ob die hier früher sex haben weiß ich nicht. Aber viele sind hier der meinung
    AIDS spiele auf dem land keine rolle.
    Das ist eine einstellung die ich für gefährlich halte.

    Ich war mit 14 mal in den ferien bei einer freundin in hannover da ging das in sachen sex anders ab als hier. Gegen die war ich echt ein zurückgebliebenes landei.
     
  • richipfadi
    richipfadi (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 September 2003
    #9
    also meine meinung nach sind die in der stadt auch früher,
    da meine eltern beide vom land kommen und so natürlich auch öfter dort bin, habe ich festgestellt, dass eine 15 jährige in der stadt reifer ist wie am land, detto für bubis,
    aber wenn ich da an so ein paar feuerwehrfestln denk, hauts die abhandlung auf den kopf
     
  • Monique
    Gast
    0
    4 September 2003
    #10
    *lol*

    Jo, stell dir mal vor, auf dem Land gibt es sogar Strom.

    Also ich wohne in einem 500 Seelen Kaff, aber wir sind früher mit 15, 16 auch weg gegangen, ich würde es auf die einzelnen Personen beziehen, die einen sind so, die anderen so.

    Verallgemeinern kann man das glaube ich nicht.

    Gruß Moni
     
  • Watteseelchen
    0
    4 September 2003
    #11
    JA

    Hallo ihr,

    also ich kann das total bestätigen!

    Ich selber wohne in der stadt und meine Freunde und ich warn alles so zwischen 16 und 19,

    aber ich habe auch viele Freunde auf dem Land
    und da war ein Junge der 15 war der Späteste, die anderen alle zwischen 13 und 14! Wirklich!

    Das ist doch mal was, also ich denke, es stimmt auf jeden fall.
    Weiterer Grund außer langeweilie: die leute kennen sich da alle, in der stadt lernt man etwas schwerer jemanden kennen (außer man ist jetzt voll der kontaktfreudige diskomensch, aber wenn nicht??).....


    Tschüssss
    :eek4:
     
  • Die Kleine
    Gast
    0
    5 September 2003
    #12
    Also ich würd mich Moniyue anschließen und auch behaupten, dass man das nicht verallgemeinern kann. Ich komm auch aus ner Stadt und kenne ne Menge Leute, die erst ab 19 aufwärts Sex hatten. Ich selbst war 21. Also was solls.
    Und die Leute aus Dörfern werden das sicher nicht nur aus Langeweile machen. Ich meine, dazu gehören immer noch Gefühle und der richtige Partner....

    Na ja, wollt ich nur mal loswerden.
    Die Kleine:engel:
     
  • salzige
    salzige (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 September 2003
    #13
    auch wenn das nicht wirklich weiterbringt, glaube ich, dass es reichlich wenig damit zu tun hat, ob man in der stadt oder auf dem land lebt, denn mittlerweile sind wir ja wohl in der ganzen BRD soweit, dasses internet und andere medien gibt, sodass die leutz auf dem land wohl auch nich weniger gut aufgeklärt sein sollten...
    ausnahmen gibts natürlich immer, aber sowohl in der stadt als auf dem land.
    bye :engel:
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    6 September 2003
    #14
    Also als Landbewohnerin kann ich nur sagen (ich nicht eingeschlossen, da Stadt-Eltern), dass die größten Dorftrampel den frühesten Sex haben. Auch sehe ich in den Städten selten 5.- und 6.- Klässler miteinander rumknutschen.
     
  • knieschrammer
    0
    6 September 2003
    #15
    ich wohn ja in so nem zwischending, kein richtiges land, aber stadt ist es von der größe her noch nicht, würd mal rein aus erfahrung sagen, dass in der stadt eher früher was läuft, allein schon wegen der auswahl, auf'm land muß man erstmal jemand finden der einem gefällt.

    außerdem sind in größeren städten die leue viel lockerer drauf, geh mal in ner großstadt in ne disko und auf'm land, wenn du da jemand antanzt merkst du innerhalb von 5sec den unterschied...
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    6 September 2003
    #16
    Ich wohne auf dem Land,kann mir aber nicht vorstellen,dass diese These stimmt.

    Gut,bei uns ist es so,dass jetzt viel mehr Leute aufs Land ziehen.Die Stadtwohnungen werden sehr billig und es ziehen dort immer mehr Penner und Ausländer ein.Die Penner sind fast jeden Tag besoffen(viele Frauen nicht ausgenommen)und vögeln was das Zeug hält.Ist vielleicht ein Klischee,aber wenn ich die ganzen Leute bei uns in Neustadt sehe...auweia...unterstes Niveau!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste