Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

starke Familienprobleme.....was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von kleene87, 8 Februar 2006.

  1. kleene87
    kleene87 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verliebt
    hallo ihr lieben....*seuftz*:geknickt:

    Ja ich nerv euch jetzt mal wieder.Aber ich muss es irgendwie mal los werden.
    Ich habe zur Zeit sehr starke Probleme mit meinem Vater. Ich komme einfach nicht mehr mit ihm zurecht. Er krittisiert mich ständig...wird laut und beleidigt mich auch..! Immer wenn ich was sage, oder tue, ist es sowieso falsch.Wenn ihn darauf anspreche, das mir das weh tut, wenn er mich beleidigt (STARK beleidigt) und ich dabei weine, wird er laut und es wird nur noch schlimmer...Sage schon gar nichts mehr, weil ich Angst habe das er mich wieder schlägt. Es ist nicht oft das es passiert..erst 3 mal. Das schlimme ist, meine Mutter spielt es runter. Sie sagt immer "er meint es doch nicht so, du kennst ihn doch"
    Ich habe für meinen Vater keinerlei Gefühle mehr...höchstens Hass. Es klingt vielleicht hart, aber ich halte es hier nicht mehr aus. Ich bin mittlerweile 18 Jahre. Würde am liebsten ausziehen. Aber da ich eine schulische Ausbildung mache, bekomm ich kein Geld, sondern muss Schulgeld bezahlen. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Früher haben mich meine beiden Brüder beschützt. Die 2 sind aber ausgezogen..beide wohnen sehr weit von hier entfernt.Kann also nur am Telefon mit ihnen reden. Sie kommen mit meinem Vater auch nicht zurecht. Er ist deren Stiefvater.Ich halt es hier einfach nicht mehr aus...WAS SOLL ICH TUN??

    bitte helft mir!!! :cry:

    liebe grüße, krissi
     
    #1
    kleene87, 8 Februar 2006
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Wenn er dich schlägt kannst du ausziehen und deine Eltern sind dir Unterhaltspflichtig.
    Ob in diesem Fall noch das Jugendamt dir hilft weiß ich nicht genau da du ja volljährig bist aber ich denke schon.
    Die können dir wohl auch am besten raten, was du alles an staatlichen Hilfen beantragen kannst. Da möchte ich hier nun nichts falsches zu sagen.
    Aber das du da raus mußt ist klar
     
    #2
    Stonic, 10 Februar 2006
  3. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Ich würde wirklich ein ernstes Wort mit deiner Mutter reden, denn so kanns ja nicht sein, dass sie es einfach runterspiel :angryfire
    Wenns wirklich schlimm wird, würde ich mich beim Jugendamt informieren, selbst wenn die dir aufgrund deiner Volljährigkeit nicht helfen können, können die dir sicher sagen wohin du dich wenden kannst! Und ich würde mit deiner Mutter darüber reden welche Gedanken du hast, und deine Pläne...vielleicht rüttelt sie das wach!
     
    #3
    willy_coyote, 10 Februar 2006
  4. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #4
    sarkasmus, 10 Februar 2006
  5. büschel
    Gast
    0
    hm.. kennen mich leider nicht so aus, aber:

    -jugendamt
    -polizei
    -bürgerbüro; und dort nach finanziellenmöglichkeiten für son fall nachfragen

    ich denke nicht, dass du dir das bieten lassen brauchst..
     
    #5
    büschel, 10 Februar 2006
  6. kleene87
    kleene87 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Verliebt
    Ja einmal war sie dabei...sie hat einfach weggegucktund mich gehen lassen. Sie meinte nur "geh auf dein zimmer"..Es sind immer nur Lapalien. Wenn ich mal nicht ausgeräumt hatte, wenn ich mal spät nach Hause kam..Er hat mich mit der Flachen Hand ins gesicht geschlagen....Backensolo sozusagen :geknickt: Meine Mutter reagiert nicht...wenn ich ihr alles erkläre (was ich weiß got schon 10000mal gemacht habe) kommt immer ein satz "du weißt doch wie er ist, und wie er's meint"..mehr sagt sie dazu nicht :flennen:
     
    #6
    kleene87, 10 Februar 2006
  7. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Wie bitte schön kann ein Vater es meinen wenn er seine Tochter schlägt ???

    Args da muß ich aber heftigst an mir halten um hier nicht wirklcih ausfallend zu werden
     
    #7
    Stonic, 10 Februar 2006
  8. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    so ähnlich ist das bei mir und meinem vater auch... also auf jeden fall lang nicht soo krass, aber wenn wir uns öfter sehen würden, wär das definitiv ähnlich. vor allem das mit dem weinen ist bei mir und ihm auch so.. wenn ich weine, wird er nur noch viel aggressiver und hat überhaupt kein verständnis mehr für mich. naja, er ist halt total ignorant und eigentlich auch kein vater für mich.
    dir würd ich auf jeden fall raten, da schleunigst auszuziehen... das, was deine mutter macht, find ich allerdings noch krasser als das von deinem vater... ich meine, jemandem, der seine kinder schlägt, kann man eh nicht helfen, aber was ist das für eine mutter, die zusieht und ihr kind nicht beschützt??!! :angryfire
     
    #8
    Immortality, 10 Februar 2006
  9. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #9
    sarkasmus, 10 Februar 2006
  10. timbo
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    Und mach bloss die Schule weiter!! Auch wenn du Probleme zu Hause hast, lass dir davon nich die Zukunft versaun.
     
    #10
    timbo, 10 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - starke Familienprobleme
CreamyVanilla
Kummerkasten Forum
5 November 2016
24 Antworten
Jesse Pinkman
Kummerkasten Forum
19 Oktober 2014
5 Antworten
sknoblau
Kummerkasten Forum
8 September 2014
13 Antworten