Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Aily
    Benutzer gesperrt
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    19 April 2010
    #1

    Starke Gerüche loswerden?

    Hallo,

    weiß jemand eine gute Möglichkeit, einen starken Geruch in geschlossnenen "Behältern" loszuwerden?
    Ich hab in meiner neuen Wohnung einen Einbauschrank und in einem Fach davon riecht es ziemlich unangenehm. Hab schon x-mal durchgewischt und gelüftet aber der Geruch ist noch da :ratlos:

    Ich hab da jetzt auch keine Sachen drin, würds aber doch gern irgendwann nutzen...

    Eine Idee, wie ich den Geruch rauskrieg?

    Gruß

    Aily
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Wohnen Stubenfliegen loswerden
    2. Fett loswerden
    3. *frust loswerd*
    4. geruchloses deo
    5. Sport, Geruch
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.973
    348
    4.094
    vergeben und glücklich
    19 April 2010
    #2
    Laut meiner Oma zieht eine Schale mit frisch gemahlenem Bohnenkaffee üble Gerüche magisch an.
    Ich habs mal ausprobiert in einem Kleiderschrank, in den ein Kater gepinkelt hat - nichts hat geholfen - der Kaffee schon.
     
  • aiks
    Gast
    0
    19 April 2010
    #3
    Man kann auch Lavendelsackerl reinlegen
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    19 April 2010
    #4
    1.) Muss der Kaffee frisch gemahlen sein? Ich hab nicht mal instant da.

    2.) Was ist ein Lavendelsackerl? (Ein Sackerl, süß :grin:)
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.999
    598
    8.590
    nicht angegeben
    19 April 2010
    #5
    Probier's mal mit Natron.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    19 April 2010
    #6
    Ich schätze, es ist ein Duftsäckchen gemeint. Die gibts auch fürs Wäschefach zu kaufen. Riechen aber nicht ewig, bestenfalls 2 Wochen.
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    19 April 2010
    #7
    Was genau mach ich mit dem Natron und wo bekommt man sowas ? *nixraff*

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:21 -----------

    Naja, dann wäre das wohl nicht die Lösung. Ich will da ja noch meine Sachen reinlegen... die sollen ja nicht nach keine Ahnung was riechen.:wuerg:
     
  • Augen|Blick
    0
    19 April 2010
    #8
    Natriumhydrogencarbonat, kurz Natron wäre eine (günstige) Möglichkeit. Einfach auf eine Untertasse streuen und in die Schublade stellen, altes Hausmittelchen. Kostet ~2€ für ein 250g-Päckchen, z.B. Kaiser-Natron - gibt es in der Drogerie. Hat den Vorteil, dass man es auch für zig andere Sachen gebrauchen kann.
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    19 April 2010
    #9
    Ah, danke. Natriumhydrogencarbonat sagt mir schon mehr :smile:
    Werds mal probieren.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.999
    598
    8.590
    nicht angegeben
    19 April 2010
    #10
    Hey,

    wie Augenblick schreibt. Natron bekommst du auch in kleineren Mengen in jedem größeren Supermarkt bei den Backsachen. In den USA werden bevorzugt Muffins mit Natron gebacken, hierzulande wird meistens Backpulver benutzt, in dem aber auch Natron enthalten ist (und zusätzlich eine Säurekomponente). Natron kannst du für viele Sachen benutzen. Ich hatte mal ein Schälchen davon im Kühlschrank, weil meine Mitbewohner den mit üblen Wurstgerüchen verpestet hatten.

    lg
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    19 April 2010
    #11
    Alles mit Essigwasser ordentlich reinigen, normales Backpulver einstreuen und Zitronenhälften zusätzlich einlegen.
     
  • Aily
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    2.565
    108
    345
    Verliebt
    19 April 2010
    #12
    Bin die perfekte Hausfrau. Hab weder Essig noch Backpulver da. Werds erst mal mit Essigreiniger versuchen

    Danke @all
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.507
    598
    8.459
    in einer Beziehung
    20 April 2010
    #13
    kauf dir nen sack grillkohle, mach den auf, und lager ihn nen paar tage drin.. fertig.
    mit nem stück holzkohle in zeitungspapier kriegt man sogar übelst miefige arbeitsstiefel geruchsfrei.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    20 April 2010
    #14
    Mir wurde mal erzählt, dass man üble Gerüche mit Senf auswischen kann. Ob es stimmt, weiss ich nicht, aber wäre mal auszuprobieren.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.507
    598
    8.459
    in einer Beziehung
    21 April 2010
    #15
    würd ich nicht machen *g*
    meine schwester hat als kleines kind mal ne wand mit senf "gestrichen". laut meiner mutter war das, wenn das wetter feuchter war, noch laaaaaange zu riechen.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    21 April 2010
    #16
    was hat denn nun geholfen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste