Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • heaven4u
    heaven4u (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    304
    101
    0
    Verheiratet
    3 Oktober 2007
    #1

    Starke Kopfschmerzen bei ihm während Sex?!

    Kennt das jemand von euch? Mein Mann hat jetzt schon dreimal während des Sex, meistens beim Orgasmus bzw. wenn es richtig heftig/schnell wurde, plötzlich richtig starke Kopfschmerzen bekommen und nichts ging mehr.

    Er meint, es liegt daran, dass sein Freund mehr Zuwendung braucht(also mehr Vorspiel eben). Aber was hätte das mit den Kopfschmerzen zu tun?

    Das ist so komisch, vorher hatte er das nicht. Zum Arzt will er nicht, aber logischerweise will er jetzt keinen Sex mehr bzw. ist skeptisch, weil er Angst vor den Schmerzen hat. Kann es am Kreislauf bzw. am Blutdruck liegen? Zu welchem Arzt sollte er gehen, wenn ich ihn dazu bekomme?

    Danke euch!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2007
    #2
    Könnte am Blutdruck liegen.
    Den kann er ja erstmal zu Hause messen und beobachten, wenn er nicht gleich zum Arzt will.
    Wenn der Blutdruck erhöht ist, soll er erstmal zum Hausarzt.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    3 Oktober 2007
    #3
    Das klingt als wären die Schmerzen ne billige Ausrede aber da er ja nun Angst vorm Sex hat, hat er wohl wirklich Schmerzen.
    Allerdings sollte er sich wirklich dringend untersuchen lassen!

    Wie ist das denn bei anderer körperlicher Betätigung? Sport, Arbeit etc?
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2007
    #4
    ja, könnte am blutdruck liegen. auf jeden fall sollte er mal zu seinem hausarzt gehen...
     
  • heaven4u
    heaven4u (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    304
    101
    0
    Verheiratet
    4 Oktober 2007
    #5
    Also sonst hat er das nicht. Aber er hat manchmal Migräne, könnte vielleicht daran liegen.

    Nee, ne Ausrede ist das definitiv nicht, wenn man sich nach dem Orgasmus den Kopf hält. Vorher wäre es was anderes :grin:

    Hab mich mal schlau gemacht, es gibt tatsächlich einen Sexualkopfschmerz. Demnach brauche wir mehr Vorspiel und vorher ne Aspirin :zwinker: Mal sehen obs klappt...
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    4 Oktober 2007
    #6
    ja, einen versuch ist es wert, ansonsten würde ich aber mald en hausarzt aufsuchen:smile: .
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    4 Oktober 2007
    #7
    ja das kann damit zusammenhängen das der blutdruck beim sex ansteigt. es gibt auch menschen die bekommen dann so ein piepsen oder rauschen im ohr. was man dagegen machen kann??? keine ahnung... ich glaube nicht das er simuliert.
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.466
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    4 Oktober 2007
    #8
    Ich hatte das mal ganz änhlich, wie Dein Freund. Mitten drin oder kurz vorm Ende WAHNSINNIGE Kopfschmerzen, so dass gar nichts mehr ging. Ich war dann für eine satte Stunde außer Gefecht gesetzt.

    Nun, mit hohem Blutdruck hatte das bei mir nichts zu tun, erst nach 3 Wochen hatte ich den Zusammenhang raus: Eine Mittelohrentzündung war die Ursache. Kaum war die beseitigt, waren die Kopfschmerzen auch weg.

    Sowas kann eben auch manchmal sehr ungewöhnliche Ursachen haben. Hat Dein Freund den anderweitige Beschwerden, die erstmal nicht damit im direkten Zusammenhang stehen?
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    5 Oktober 2007
    #9
    Ich würds trotzdem ärztlich abklären lassen, wie gesagt, es könnte vieles sein. zB eine Gefäßverengung, da hilft dann zwar Aspirin gegen das Symptom aber die Ursache ist vermutlich nicht ganz ungefährlich.
    Aber das ist auch nur eine von viele Möglichkeiten, lasst euch davon nicht verrückt machen oder so, aber lasst es vorsichtshalber doch mal abklären. Dann habt ihr am Ende wenigstens die Gewissheit, dass es nichts schlimmes ist sondern "nur" dieser Sexualkopfschmerz
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2007
    #10
    Ich kenne das auch, zum Glück längst nicht so stark wie andere Betroffene. Wenn ich schon vorher leichte Schmerzen habe, werden sie danach manchmal richtig heftig. Und wenn vorher keine da sind, spüre ich zumindest öfter nen leichten bis mittelstarken Schmerz, vor allem, wenn die Erregung zu schnell kommt. Alles langsamer angehen lassen hilft.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste