Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • pca
    pca (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2009
    #1

    starke Schmerzen

    Hey ihr Alle..
    Nachdem ich jetzt über 2 Monate auf meine Tage gewartet hab und sie jetzt endlich da sind, könnte ich auch gerade wieder auf sie verzichten :frown:

    Ich hab das Gefühl, weil sie so lange nicht kamen, muss es jetzt wohl doppelt und dreifach sein..
    Mein Problem ist, dass ich unglaublich starke Schmerzen hab (wenn ich wüsste wie sich Wehen anfühlen, würde ich schon fast sagen das es so schlimm ist:drool: )
    Ich habe unglaubliche Rückenschmerzen, Unterleibskrämpfe und Schmerzen und Übelkeit - im Moment schaffe ich es noch nichmal wirklich aufzustehen und durch die Gegend zu laufen.

    Ich bräuchte mal ganz dringend von euch ein gutes Mittelchen das zumindest temporär die Schmerzen etwas lindert (müsste eigentlich lernen, kann mich aber noch nichtmal konzentrieren :frown:) - habt ihr gute Erfahrungen mit i.welchen Hausmittelchen bzw welche Schmerztabletten sind zu Empfehlen. Hab hier Paracetamol und Ibuprofen & kein Auto d.h. die nächgste Apotheke ist 2 km weit weg :frown:

    Wäre super nett, wenn da jemand ein paar Tricks kennt
    Danke :smile:
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    12 Juni 2009
    #2
    Hast du schon mal daran gedacht die Pille zu nehmen? Das dürfte deine Schmerzen erheblich lindern :zwinker:

    Ich würde Ibuprophen nehmen, die wirken bei mir immer, egal bei welchen Schmerzen! Wärmeflasche auf den Bauch schadet auch nicht :zwinker:
     
  • pca
    pca (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2009
    #3
    danke schonmal :smile: - aber war das nicht so das Ibuprofen blutverdünnent wirkt oder war das nur so bei Aspirin:eek:

    ja, die Pille habe ich bis Februar genommen, musste sie dann aber absetzen - werde mir aber jetzt ab nächsten Monat sie wieder verschreiben lassen - das lindert meine momentanen Schmerzen leider auch nicht:wuerg:
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    12 Juni 2009
    #4
    Blutverdünnend? Ich glaube die kannst du ohne Probleme einnehmen! Ansonsten hast du nicht die Möglichkeit jemanden in die Apotheke zu schicken? Gibt ja extrige Schmerzmittel für Frauenprobleme wie Dolormin.

    Warum hast du denn die Pille abgesetzt wenn ich fragen darf
     
  • pca
    pca (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2009
    #5
    hm okay, dann werd ich das einfach mal nehmen :smile:

    ich bin mit meinem kleinen 12 Jährigen Bruder alleine zu hause & der weigert sich wehement in die Apotheke zu fahren und irgendwas für Frauen einzukaufen, wäre ja soooo peinlich:grin:

    Die Pille hab ich abgesetzt, weil ich sie einfach nicht mehr bezahlen konnte. Bin privatversichert d.h. man muss das Rezept einreichen und bekommt dann erst das Geld erstattet. Und da ich für ne 6 Monatspackung 60 € zahlen muss und die da nicht hatte, ich sowieso in einer Bez. Pause war, hab ichs dann wohl oder übel ganz gelassen :S
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    12 Juni 2009
    #6
    Hm ich dachte die Pille fällt nicht in die Privatversicherung, war bei mir jedenfalls nicht so :ratlos:

    Trink auch Kamillentee, das hilft auch!

    Dein Bruder ist ja süss :grin:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    12 Juni 2009
    #7
    Bei mir hat die Private KV die Pille ab dem 18. Geburtstag nicht mehr übernommen.

    Wärmflasche auf den Bauch und falls du da hast krampflösenden Tee trinken: Kamille, Fenchel oder Kümmel. Den Tee kann dir dein Bruder auch besorgen, der ist ja nun nicht Frauenspezifisch ;-)
     
  • pca
    pca (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2009
    #8
    mhmhmh bin bei der Debeka, wahrscheinlich ist die die Ausnahme:mad:

    okay, alles klar mache ich :smile:
    @Schmusekatze05, diese Tee's habe ich - zum Glück - alle vorrätig! :zwinker:

    Hab grad gesehn ich hab hier "IbuHEXAL akut 400" - aber das ist doch das Ibuprofen nur von Hexal oder?
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    12 Juni 2009
    #9
    Jup, kannst ruhig nehmen
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    12 Juni 2009
    #10
    Off-Topic:
    Debeka übernimmt bei dir die Pille nicht mehr, da du schon 18 bist. Ich bin auch bei denen versichert und rede aus Erfahrung.
     
  • pca
    pca (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2009
    #11
    Ich bin aber erst im Oktober 18 geworden d.h. meine letzte 6monatspackung wurde noch übernommen, das ich sie jetzt leider selbst bezahlen muss, weiß ich :frown:
     
  • User 66223
    User 66223 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.530
    398
    3.048
    Verheiratet
    12 Juni 2009
    #12
    Geht ja nicht um früher, sondern ob du sie jetzt selber bezahlen musst :zwinker: Wäre in dem Fall jetzt ja geklärt!

    Außerdem würd ich aufpassen dass du immer Geld für die Pille hast. Ich finde es nicht sinnvoll die Pille mal abzusetzen, dann wieder zu nehmen, dann wieder abzusetzen...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Juni 2009
    #13
    ibuprofen wirkt hervorragend gegen regelschmerzen, ist auch nicht blutverdünnend. das ist nur ass, also was im aspirin drin ist.
     
  • pca
    pca (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2009
    #14
    Jaaa das habe ich auch heute gemerkt :grin:
    Konnte jetzt 4 Stunden konzentriert lernen ohne auch nur einen winzigen Anflug von Schmerzen & sie helfen immernoch :grin:
    Ich bin begeistert!:grin:

    Vielen Dank für den Tipp:herz:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    13 Juni 2009
    #15
    Du kannst auch Magnesium nehmen.
    Am besten täglich eine Brausetablette oder zumindest, wenn es auf deine Regel zugeht. Das wirkt krampflösend.
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    13 Juni 2009
    #16
    Off-Topic:
    Kommt drauf an, aus welchem Grund man sie nimmt. Ich nehme die Pille, um meine starken Regelschmerzen einzudämmen, meine FÄ schreibt die Diagnose mit aufs Rezept, und daher übernimmt das die Versicherung.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    13 Juni 2009
    #17
    Off-Topic:
    Gut, Ausnahmen gibt es natürlich. Dann ist die Pille aber ja auch zur medizinischen Behandlung verschrieben und nicht (in erster Linie) zur Verhütung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste