Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Starke Stimmungsschwankungen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mauerrabe, 7 November 2009.

  1. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Ich weiß in meiner momentanen Beziehung nicht was ich tun soll. Einerseits habe ich Gefühle für meinen Freund, das ist sicher, und wenn wir Schluss machen sollten, würde ich damit sehr schwer nur nachkommen.

    Andererseits denke ich dass wir viele Fehler in der Beziehug gemacht haben, die das ganze erschweren.

    Wir waren am Anfang beide sehr schüchtern, hatten starke Probleme dem anderen unsere Zuneigung zu zeigen, was heute ein wenig besser geht. Auf dieser Basis hat sich eine völlig verquere Beziehungsform gebildet.

    Wir haben uns nach 10 Monaten noch nie gesagt dass wir uns lieben, halten den anderen immer mit viel blödem Witz und Humor auf Abstand. Er stärker als ich, denn ich hätte schon gerne mehr Zuneigung. Ich wünsche mir einfach viel mehr Nähe von ihm, obwohl ich nicht weiß ob ich das erwidern könnte. Bei Partys, Geburtstagen usw. kommen alle immer als Pärchen, ich komme allein und weiß nicht mal was mein Freund gerade macht. Gestern war ich mit ein paar Freunden in der Disco, er war auch zufällig da. Wir haben uns begrüßt und dann ist jeder wieder zu seinen Freunden gegangen.

    Ich bin in dem Punkt aber auch wahnsinnig unfair. Ich würde z.B. niemals etwas mit seinen Freunden machen wollen (obwohl ich sie vor 1,5 monaten sogar kennen gelernt hab), würd mir aber wünschen dass ich nicht jede Party allein verbringen müsste. Ich will ihm das aber nicht mal sagen,da ich ihm einerseits nicht eingestehen möchte dass ich ihn so vermisse und ich ihn nicht langweilen will, da ich weiß dass er eh keine Lust auf Party mit meinen Freunden hätte.

    Wir können absolut nicht offen miteinander über uns reden, schweifen immer wieder ab weil es uns zu intim wäre.

    Manchmal finde ich es toll, das wir nicht so ein konventionelles Pärchen sind, dass einander Schatz nennt, telefoniert und sich dauernd sind. Und dann zerbrech ich an meinen eigenen blöden Autonomieansätzen und wünsch mir einfach, er würde mal was nettes sagen. Oder bemitleide mich, weil mein Freund nicht einmal meine Telefonnummer kennt (wir haben noch nie telefoniert).

    Macht so eine Beziehung Sinn? Kann man so glücklich sein? Gebt mir doch mal ein paar Denkanstöße.
     
    #1
    Mauerrabe, 7 November 2009
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich könnte es nachvollziehen, wenn es nur daran liegen würde, dass ihr bisher noch nicht über Intimes sprechen konntet. Aber ihr habt noch NIE telefoniert? Ihr wisst nicht voneinander, was ihr unternimmt und wenn ihr euch zufällig trefft, dann gibts ein kurzes "hallo" und jeder verschwindet wieder?

    Ich finde das reichlich merkwürdig und in deinem Beitrag kann man herauslesen, dass dir das auch nicht wirklich gefällt. Aber was solltest du dagegen machen, außer mal wirklich mit ihm darüber zu sprechen? Es ist doch ok, wenn du ihm sagst, dass du ihn auch vermisst und ein engeres Verhältnis willst. Evtl. wartet er ja nur darauf, bis du mal auf ihn zugehst, weil er es selbst vielleicht nicht kann.

    In einer Beziehung muss man auch mal Schwächen zeigen können, normalerweise sollte das der Partner eher gut finden. Wovor hast du denn Angst?
     
    #2
    User 37284, 7 November 2009
  3. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Ich denke einfach er würde es nicht wollen. Er hätte glaub ich keinen Bock auf so ne Beziehung, findet Pärchen die aufeinanderhängen total doof. KA, ich weiß einfach dass ers nich wollen würde, und ich will ihn nicht mir zu liebe zu irgendwas zwingen.
     
    #3
    Mauerrabe, 7 November 2009
  4. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Wie alt seid ihr beide (ich weiß, wird immer gefragt... aber wäre einfach interessant zu wissen)?

    Also erst mal muss ja jeder selber definieren, was er "Beziehung" nennt und was nicht. Aber darf ich mal fragen, was eure Beziehung FÜR EUCH und vor allem FÜR DICH eigentlich ausmacht? Habt ihr Sex? Was habt ihr gemeinsam, unternehmt ihr überhaupt irgendwas zusammen?

    Für mich klingt das Ganze sonst eher wie eine Freundschaft... Aber nicht mal eine besonders tiefe, wenn ihr GAR NICHT über Persönliches redet. Ich hab selber auch was dagegen, wenn man als Pärchen nur aufeinanderklebt. Aber so, wie du es beschreibst, "klebt" ihr ja so gesehen NIE aufeinander und das klingt für mich irgendwie nicht nach einer Beziehung...
     
    #4
    User 92211, 7 November 2009
  5. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    630
    101
    0
    Single
    Wir sind 18 und 19. Wir haben seit ein paar Monaten Sex, kam aber erst sehr spät. Wir machen eigentlich nie was zusammen. Wir treffen uns meistens zu Hause und gucken eventuell Filme oder sowas. Für mich macht die Beziehung aus... das ich ihn halt liebe, und das tu ich wirklich. Ich weiß nicht ob er mich auch liebt. Ich hoffe es halt. Ne, wir kleben halt auhc nie aneinander. An sich finde ich das gut aber... ach ich würd auch mal gerne mit meinem Freund telefonieren. oder von ihm gefragt werden ob wir was machen. Oder von ihm hören das ich gut aussehe oder sowas. Ja, ich weiß, ich brauch einfach nur Selbstbestätigung, aber es stört mich halt manchmal schon, dass von ihm so gar nix kommt.
     
    #5
    Mauerrabe, 7 November 2009
  6. tryanderror
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    113
    83
    Verliebt
    hallo Mauerrabe,

    ich muss jetzt vielleicht mal blöde fragen: wie macht ihr denn etwas aus, wenn nicht via Telefon?

    Steht er einfach vor deiner Tür?

    Habt ihr mal drüber gesprochen, ob es eine Beziehung oder eine Freundschaft mit extras ist?

    Wie lange habt ihr euch gekannt, bevor ihr zusammen wart?

    Also ich finde, von aneinanderkleben kann noch nioct die rede sein, wenn man ab und an mal telefoniert, oder gerne ein Kompliment hätte..
     
    #6
    tryanderror, 7 November 2009
  7. User 85989
    Meistens hier zu finden
    630
    148
    307
    nicht angegeben
    es wird so lange nichts passieren, wenn keiner von euch beiden den ersten schritt wagt.
    wenn es dir wirklich so sehr stört und du auch eine veränderung haben möchtest, dann musst du den ersten schritt machen und ihn darauf ansprechen.
    am besten persönlich und nicht über sms oder icq usw. natürlich musst du da über deinen schatten springen, aber wenn du nichts machst, dann jammer weiter und lebe weiterhin unglücklich in deiner beziehung.

    ich finde es auch merkwürdig, wie ihr eure beziehung führt.
    dass ihr noch nie telefoniert habt oder dass ihr euch nur kurz begrüßt und jeder haut dann wieder zu seinen freunden hin etc.
    sei einfach mal anders und vergesse für einen kurzen moment den gedanken, was er davon halten könnte.
    schlag mal vor, was anderes zu machen, als nur zuhause rumzuliegen und einen film zu gucken. nimm seine hand und kuschel dich an ihm, sage ihm, dass du ihn vermisst hast etc.
    wenn er dich tatsächlich liebt, dann wird er es erwidern und ich glaube kaum, dass es leute gibt, die sowas nicht gerne von jemanden hören, die sie lieben.
     
    #7
    User 85989, 7 November 2009
  8. tryanderror
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    113
    83
    Verliebt
    Hüstel, ich werd langsam alt.

    Heutzutage hat man ja ICQ und solche sachen, vergesst meine frage mit dem Telefon
     
    #8
    tryanderror, 7 November 2009
  9. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Hm, naja trotz ICQ muß ich sagen, das ich das auch etwas seltsam finde. Bin zwar auch eher die, die lieber schreibt als anruft, aber nach 10 Monaten? Naja. Ich kann eure Idee dahinter insgesamt schon irgendwie verstehen, ich meine, ja klar, jede Beziehung ist einzigartig und so.. aber wenn man etwas findet, das einen wesentlich von anderen Paaren unterscheidet, fühlt man sich doch schon bissl erhaben. Aber das ist auch nur dann der Fall, wenn diese besonderheit etwas positives ist. So wie du das schilderst, ist es zwar absolut etwas besonderes, allerdings alles andere als positiv.
    Wie habt ihr das vor euch gehandhabt? Hast du schon mal eine Beziehung so geführt? Und wie sieht es bei ihm aus, ist das für ihn normal? Schon klar, wenn ich mich einen Menschen nur bis zu einen gewissen Maß öffne, kann ich auch nur bedingt verletzt werden. Aber ganz ehrlich.. für was sucht man einen Partner? Man will doch geliebt werden, man will vertrauen, man will Gefühle zeigen und gezeigt bekommen. Will, das der Mensch an deiner Seite zu und hinter dir steht und dich bestätigt.
    Wenn das alles nicht da ist.. wie kann man dann ehrlich und glücklich lieben?
    Ich weiß ja nicht, wie das bei euch überhaupt zustande gekommen ist, aber ich schätze mal nicht, dass das eine abgesprochene Sache ist. Wieso bist du so sicher, das er etwas gegen mehr Intimität hätte? Versuch es einfach einmal, muß ja nicht gleich die volle Ladung auf einmal sein. Kuschel dich an ihn heran und sag ihn mal was liebes. Und schau mal, wie er reagiert.
    Wer weiß, vielleicht bist du doch überrascht?
    Viel Glück
    *winkwedel*
     
    #9
    User 93633, 7 November 2009
  10. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Hmmm... also meiner Definition von Beziehung entspricht das nun nicht wirklich :ratlos:
    Ich muss jetzt auch nicht permanent an meinem Freund kleben oder ununterbrochen wissen wo er sich gerade rumtreibt. Aber Beziehung heißt für mich mehr als nur Sex haben und daheimzusitzen. Beziehung heißt auch, Zeit miteinander zu verbringen, sei es in der Gruppe oder allein, im Kino, beim schwimmen oder auf nem Konzert. Ist natürlich problematisch, wenn keiner die Freunde vom anderen leiden kann. Das erschwert die ganze Sache natürlich enorm. Allerdings würde ich mir an deiner Stelle wirklich überlegen, wo da die Beziehung ist - oder obs nicht mehr so in Richtung Affäre/ Freundschaft mit Extras rausläuft.
    Eure Freunde wissen aber schon, dass ihr ein Paar seid oder?
     
    #10
    NikeGirl, 8 November 2009
  11. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Warum kommst du denn mit seinen Freunden nicht klar? Warum kommt er nicht mit deinen klar?

    Kann es sein, dass du eine sehr misstrauische und skeptische Person bist?

    Es gibt viele Partnerschaften, die recht "unkonventionell" sind, wo sich das Paar auch mehr gegenseitig veralbert und man auch recht wenig Herzlichkeit verspürt. Es ist okay, wenn das ganze die meiste Zeit oberflächlich bleibt, denn niemand möchte in einer Beziehung die ganze Zeit nur tiefernste Gespräche über empfindliche Geheimnisse führen. Dennoch muss man irgendwann das level erreichen, wo solche Gespräche zumindest möglich wären. Ich habe das Gefühl, ihr traut euch gegenseitig nicht oder habt Angst, den anderen zu verprellen. Besonders eher hat wohl Probleme, mal über wunde Stellen bei sich zu sprechen und auch mal Schwäche zu zeigen.

    Wie du das aus ihm herauskitzeln kannst, ist aber nur schwer zu beantworten. Sowas ergibt sich für gewöhnlich, wenn man längere Zeit miteinander verbringt, idealerweise, wenn man miteinander lebt. Vielleicht solltest ihr mal gemeinsam Urlaub machen anstatt euch immer nur kurze Zeit zu sehen? Es wird denke ich viel Zeit dauern, bis er mal in der Stimmung ist und etwas von sich Preis gibt.
     
    #11
    Fuchs, 8 November 2009
  12. Pretty Brünette
    Öfters im Forum
    695
    68
    129
    nicht angegeben
    Liebe Mauerrabe,

    es tut mir Leid, aber aus meiner Sicht hast du gar keine Beziehung. Der junge Mann nimmt sich einfach nur was er braucht - Sex, Gesellschaft, wenn gerade nichts besseres sich anbietet - und will dabei keinerlei Verpflichtungen eingehen.

    Ich kann dir nur empfehlen das nicht mehr mit dir machen zu lassen. Gehe auf Abstand. Wenn er sich mit dir zu Hause treffen will, lehne es ab bzw. falls er einfach unangemeldet bei dir vorbei kommt mit der Absicht den Abend/die Nacht bei dir zu verbringen, sag ihm: "Wie schön, dass du vorbei kommst, ich habe aber leider heute Abend schon was vor". Wenn du das eine Weile so durchgezogen hast und von ihm keine intensivere Bemühungen kommen - sprich interessantere Vorschläge, Gefühle gestehen, sich endlich deine Telefonnummer besorgen, etc. - schieß ihn auf den Mond und schau dich nach jemand neuem um.
     
    #12
    Pretty Brünette, 8 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Starke Stimmungsschwankungen
Max Power
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juli 2016
17 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 April 2016
11 Antworten
askim23
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2014
53 Antworten