Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Starke und plötzliche Schmerzen beim Analsex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Majala, 12 Juli 2005.

Stichworte:
  1. Majala
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Hab gestern abend, nachdem wir uns das ganze Wochenende nicht gesehen hatten, mit meinem Freund geschlafen.

    Später am Abend wollten wir eigentlich schlafen, haben dann aber noch weiter rumgemacht... Er wollte dann anal in mich eindringen. Nicht, dass das jetzt so klingt, als ob nur er das wollte. Ich war ebenflls sehr scharf drauf, sonst hätte er das auch nicht gemacht!

    Er konnte auch ein kleines Stück in mich rein, was auch echt schön war (war aber -glaube ich- nicht sehr weit). Und dann tat das plötzlich super doll weh.
    Ich hab wohl auch aufge"schrien", oder doch zumindest ganz deutlich gemacht, dass das nicht gut war.
    Er hat dann auch sofort ihn rausgezogen.
    Das waren Schmerzen, die echt super doll waren... Lag danach echt einige Zeit still und hatte Tränen in den Augen vor Schmerz...
    Mein Freund war etwas geschockt und total fertig, weil er mir ja nicht weh tun wollte und sich die Schuld gegeben hat... Was keinesfalls so ist!

    Hab jetzt schon den Treat vor meinem gelesen und da den Tipp mit dem vordehnen gelesen.
    Kann mir auch schon vorstellen, dass das hilft.

    Andererseits kann ich mir aber auch denken, dass ich mich da wohl wieder verkrampfen werde, weil es halt echt doll weh tat.

    Wenn die Situation mal passt, würde ich das gerne mal wieder probeiren, weil ich halt auch echt heiß drauf war und von meinem Freund gestern dann mitbekommen habe, dass er das auch gerne mal machen würde...

    Vielleicht kann mir ja irgendwer irgendwie weiterhelfen...

    lg, und schonmal Danke!

    Majala




    PS: Irgendwie hatte ich zum Teil auch heute über Tag noch ein etwas unangenehmes Gefühl...
     
    #1
    Majala, 12 Juli 2005
  2. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    habt ihr das komplett ohne Gleitgel und ohne alles versucht??

    krasse sache... dann isses auch kein wunder es dir höllisch weh tut
     
    #2
    s-t-o-n-e, 12 Juli 2005
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    wir nehmen eigentlich nie Gleitgel.

    geht auch so, wenn man heiss genug (der kleine freund oder bei ihr genug "schmant" dran ist).

    wenns im eifer des gefechts dann mal mangelt kann man auch spucke nehmen.

    wenn frau das noch nie gemacht hat ist vor allen dingen langsam das rezept.

    sowieso sollte (muss) mann dann halt sowieso LANGSAM sein und dann auch genügend gleitmittel (in welcher form auch immer, also spucke, rohe eier, mayonaise, öl, ...)

    :bier:
     
    #3
    User 38494, 12 Juli 2005
  4. Badener
    Gast
    0
    Definitiv für´s erste mal Gleitgel verwenden...

    nicht so ein Aqaua Basis müll nehmen.....

    Langsam mit viel viel Gefühl.......

    Mit nem Finger vorher etwas bereit machn und dehnen kann nur helfen...
     
    #4
    Badener, 12 Juli 2005
  5. Markus_20
    Gast
    0
    Wir machen es auch ohne Gleitgel. Haben noch nie Gleitgel benutzt und es funktioniert immer. Kannst sie zuvor ja etwas fingern.
    Und dann muss man halt bereit dazu sein und vorsichtig. dann klappt das auch so
     
    #5
    Markus_20, 13 Juli 2005
  6. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    also wenn man jetzt sowieso probleme damit hat ist gleitgel absolut unerlässlich. auch wenn welches auf wasserbasis reicht :smile: ich würds nämlich nicht ohne gummi machen.

    tja, und womit selbst ich mich rangetraut hab war dass allein ich die kontrolle hatte. im prinzip a tergo, aber er hält völlig still und lässt mich allein bewegen bis ich sage er kann auch.. auf die art kann man selbst ohne "vorarbeit" den schmerz sehr gut unter kontrolle halten bzw unterdrücken.
     
    #6
    darksilvergirl, 13 Juli 2005
  7. ConCarino
    ConCarino (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    HI! mein erstes mal av tat auch schrecklich weh, konnte den ganzen tag nicht richtig sitzen, aber auch ich hat dann der ehrgeiz gepackt u ich wollte es unbedingt. wie gesagt vordehen ist wichtig, das kannst du auch für dich alleine tun bevor er kommt, mit den fingern u immer einen mehr nehmen, dabei kannst du lernen zu entspannen u dann wie meine vorrednerin gesagt hat, hat es mir auch sehr geholfen wenn ich die kontrolle hatte,...wir haben es immer so gemacht das er auf dem rückenlag u ich mich dann mit dem gesicht zu seinen füßen auf ihn gesetzt habe, ganz langsam, hab mich dann auch erst wieder bewegt wenn ich mich dran "gewöhnt" habe.
    Viel erfolg u lieben gruss

    ach ja hab ich ganz vergessen! ich würd für die ersten male auf jedenfall gleitmittel oder wenn ihr es eh ohne kondom macht vaseline oder so was nehmen!
     
    #7
    ConCarino, 13 Juli 2005
  8. necromancer
    0
    nimm gleitgel oder so. nach einiger zeit dehnt sich dein eingang. ja ist halt übungssache
     
    #8
    necromancer, 13 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Starke plötzliche Schmerzen
Keine Ahnung
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 Februar 2016
6 Antworten
Jana_Pm
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 Juli 2015
9 Antworten
Glastänzerin
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 Dezember 2014
13 Antworten
Test