Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Starke Zweifel dank seines miesen Textverhaltens

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von newbee, 5 März 2017.

  1. newbee
    Sorgt für Gesprächsstoff
    168
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,

    Ich habe im Januar einen Mann kennengelernt. Wir sind beide 31 und leben nicht in der gleichen Stadt (ca. eine Stunde Distanz). Wir haben uns von Anfang an mega gut verstanden. Die ersten Dates waren richtige Kennenlern-Dates, ohne dass was lief, beim dritten Date übernachtete er bei mir und es lief ein bisschen was und letzte Woche lief dann richtig was

    Wir haben Spaß zusammen, haben die gleiche Einstellung zu den meisten Dingen und sind einfach total auf einer Wellenlänge, so jemandem bin ich schon lange nicht mehr begegnet. Ich habe auch total das Gefühl, dass er mich wirklich mag, die Art wie er mich ansieht usw. Im Bett lief es auch total gut Also es passt alles und ich sehe Potential für was ernstes!

    AUSSER (irgendwas ist ja immer), dass er so mega scheisse im texten ist und ich langsam die Geduld verliere. Ich muss dazu sagen, dass er von Anfang an sagte (ohne dass ich es überhaupt geahnt oder angesprochen hätte), dass er scheisse im texten ist und es auch nicht so mag. Ich sagte damals (Oh, ich Ahnungslose!!), dass ich das total ok finde (was auch stimmt, natürlich in einem bestimmten Rahmen)!

    Er braucht oft ewig um zu antworten - 3, 5, 12, 24 Stunden, alles völlig normal bei ihm und es gibt auch kein Muster, so dass ich wirklich NIE weiss, wann ich von ihm höre. Ich habe ihm vor ein paar Tagen gesagt, dass ich ihn mag, aber etwas verunsichert bin, darauf sagte er, er mag mich auch und will mich auch sehen und ich sei ja so toll und schön und lustig und was nicht alles und er sagte dann noch er müsse ja wirklich sehr schlecht darin sein, es mir zu zeigen, wenn ich mir nicht sicher war. Das gab mir zunächst viel Sicherheit, aber danach wurde es eher noch schlimmer.

    Nun ist das drei Tage her und wir haben noch immer kein neues Date im Kalender, da er nicht aus dem Arsch kommt. Er wohnt im Moment bei seiner Großmutter, da die eine OP hatte und Hilfe braucht, daher ist es ein wenig schwierig mit dem Treffen, aber er sagte gestern, er könne mich auf jeden Fall sehen, er muss nur dort übernachten. ABER KEINERLEI DETAILS ODER INITIATIVE WAS MICH IN DEN WAHNSINN TREIBT!!! Ich riss mich zusammen und fragte ihn nach konkreten Vorschlägen, das war gestern Mittag - und er hat die Nachricht gesehen aber bisher keine Antwort. Ich verstehe das einfach nicht!!!! Was ist denn so schwer daran, ne scheiss Nachricht zu beantworten, vor allem, wenn man die Person angeblich mag!?

    Ich möchte auf keinen Fall eine Szene per Textnachricht machen, sondern mit ihm in Person darüber sprechen, aber er pusht mich echt mit seinem Verhalten und ich bin immer wieder kurz davor, das Handtuch zu werfen. Ich bin innerlich auf 180 und finde es extrem respektlos von ihm.

    ICH BRAUCHE EUREN RAT, DREHE HIER NOCH DURCH!!!! Abschiessen oder cool bleiben?

    Danke im Voraus!
     
    #1
    newbee, 5 März 2017
  2. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.752
    348
    3.563
    Verheiratet
    Warum rufst du ihn nicht einfach an, anstatt dich über eine fehlende Textnachricht aufzuregen? :ratlos:
     
    #2
    User 39498, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 30
  3. User 104498
    Meistens hier zu finden
    572
    148
    439
    nicht angegeben
    Eben. Er ist nicht gut im Texten. Es geht nur darum ein Date auszumachen. Date=gemeinsame persönliche Zeit, und diese ist auch ausschlaggebend. Ruf einfach an, mach ein Date aus und lass das Texten.

    Und deswegen abschießen? Das meinst du doch nicht ernst... du bist 31. Du solltest wissen, wofür Textnachrichten ursprünglich gedacht waren....
     
    #3
    User 104498, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 7
  4. User 136524
    Öfters im Forum
    537
    68
    128
    offene Beziehung
    Ich kenne das in viel harmloserer Form und das hat mich damals schon genervt.

    Ich muss rowan beipflichten, ruf ihn doch einfach an :smile:
     
    #4
    User 136524, 5 März 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. newbee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    168
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Ich rufe ihn nicht an, weil er mir nicht das Gefühl gibt, dass er mit mir sprechen will und ich will mich nicht aufdrängen. Warum ruft er mich nicht an?

    Abschiessen deshalb, weil ich sein Verhalten als respektlos bewerte und ich erwarte schon, mit Respekt behandelt zu werden. 31 hin oder her. Findet ihr sein Verhalten akzeptabel und ich reagiere über?
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2017
    newbee, 5 März 2017
    • sehe ich anders sehe ich anders x 5
  6. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.752
    348
    3.563
    Verheiratet
    Na, wenn du das respektlos findest, nachdem er dir das hier gesagt hatte...
    ...dann bist du vielleicht tatsächlich besser ohne ihn dran, denn von jemandem der das ätzend findet zu erwarten, das er plötzlich immer sofort zurück schreibt, ist unfair. Er hat ja schließlich mit offenen Karten gespielt.

    Mein Mann antwortet auch manchmal erst einen halben Tag später auf eine Textnachricht. Wenn's was wichtiges gibt, rufen wir einander an.
    Und grade ein Date kann man doch sowieso besser telefonisch absprechen, bevor man da jetzt tausend Mal hin und her schreibt...
     
    #6
    User 39498, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 12
  7. User 75070
    User 75070 (26)
    Meistens hier zu finden
    248
    128
    159
    vergeben und glücklich
    Naja, aber er hat dir doch direkt am Anfang gesagt, dass er einfach nicht gerne schreibt.
    Versuch mal, ihn zu verstehen und nicht sofort auf 180 zu sein, weil er zu denen gehört, die nicht sofort antworten.

    Du fragst nach konkreten Terminen und er kümmert sich momentan um seine Oma und hat vielleicht grad nicht den Kopf frei dafür, kann auch gar nichts Genaues sagen.
    Dann ist es doch klar, dass er erst später antwortet.
    Wäre sein Textverhalten anders, wüsstest du jetzt, dass es momentan nicht geht und dann? Würdest du dich auch aufregen, weil du nach ein paar Dates (und noch nicht in einer Beziehung?) erwartest, dass man sich irgendwie Zeit für dich freischaufelt?

    Kannst du dir nicht vorstellen, dass es nicht einfach ist, die eigene Oma neben Berufstätigkeit zu versorgen und dann noch die eventuelle Freundin bei Laune zu halten?
    Ein Mensch braucht ja auch ab und zu einfach mal Zeit für sich.

    Hab einfach Geduld.
     
    #7
    User 75070, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  8. newbee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    168
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Ich erwarte gar nicht, dass er SOFORT zurück schreibt, und habe mich bisher auch tapfer geschlagen, es auszuhalten und abzuwarten, bis er sich meldet, ohne Druck zu machen. Für mich ist es einfach extrem schwer nachvollziehbar. Wenn man jemanden mag und in dieser Phase des Kennenlernens ist, dann WILL man doch mit demjenigen kommunizieren? Jedenfalls geht es mir so. Ich habe auch den Kopf voll, aber finde immer die Zeit, auf seine Nachrichten zu antworten.

    Es verunsichert mich einfach sehr
     
    #8
    newbee, 5 März 2017
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  9. User 136306
    Beiträge füllen Bücher
    1.685
    288
    2.524
    nicht angegeben
    Vielleichtet solltet ihr diesen Kommunikationskanal, für den ihr offenbar nicht geschaffen seid, beiseite und euch aufs Telefonieren und persönliche Treffen verlegen? Vor zwanzig Jahren haben die Menschen ohne kontinuierliche Kommunikation auch Beziehungen geführt.
     
    #9
    User 136306, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 12
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  10. User 163294
    Ist noch neu hier
    68
    8
    19
    vergeben und glücklich
    Entschuldige, aber das klingt für mich alles unnötig anstrengend :confused:
    Ruf einfach an. Dann weißt du was Sache ist. Für mich hat das auch nichts mit dem Alter oder aufdrängen zu tun. Wer weiß was da gerade los ist.
     
    #10
    User 163294, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  11. User 162226
    Sorgt für Gesprächsstoff
    134
    28
    76
    nicht angegeben
    Ich verstehe, dass dich das verunsichert, weil du es als selbstverständlich ansiehst.

    Mir ging es da nicht anders. Ich bin auch jemand, der WhatsApp und Co als gute Möglichkeit der schnellen Kontaktaufnahme zwischendurch sieht und nutzt.
    Aber: Ich bewerte das so. Das heißt nicht, dass andere das genauso sehen müssen.

    Ich bekomme auch nicht immer Antworten. Meistens folgt der Anruf, wenn es "passt". Das kann fünf Minuten später sein oder auch mal ein halber Tag.

    Das hat für mich nichts mit Respektlosigkeit oder Desinteresse zu tun. Es ist einfach ein anderer Umgang mit Nachrichten und das sollte man erst einmal wertneutral hinnehmen. Und wenn man mit der Zeit lernt, dass nicht-melden nicht gleichbedeutend ist mit nicht-wollen, verschwindet auch die Unsicherheit.

    Vielleicht wäre es aber auch eine Möglichkeit, dass du ihm einfach offen sagst, was sein Verhalten bei dir auslöst. Nicht als Vorwurf, sondern als Info, sodass ihr einen Mittelweg finden könnt, der für beide gangbar ist.

    Aber nach seiner Aussage, dass er dich sehr mag, solltest du dich wirklich ein wenig entspannen und sein Verhalten nicht überbewerten.
     
    #11
    User 162226, 5 März 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  12. newbee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    168
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deinen tollen Beitrag! Ich habe fest vor, es anzusprechen, wenn wir uns sehen. Und ich verstehe deine Argumente gut, ich weiss, es wäre ein Fehler, ihm Vorwürfe deswegen zu machen und ihm schlechte Absichten zu unterstellen. Er scheint tatsächlich überhaupt nicht zu verstehen, woher meine Zweifel kommen. Allerdings macht mir das generell ein wenig Sorge, denn es zeugt nicht gerade von ausgesprägter Sensibilität...

    Vielleicht macht er das bewusst, um ein wenig auf die Bremse zu treten? Sicher weiss er auch, was bei Frauen abgeht, wenn sie erstmal Sex mit jemandem hatten und will sich nicht in was hineinstürzen?
     
    #12
    newbee, 5 März 2017
  13. User 135918
    Meistens hier zu finden
    3.065
    138
    902
    Single
    Ich muss auch noch dazu sagen, dass ein Mensch nicht immer aufs Handy schaut .

    Ich bin z.b am Arbeiten fahre dann heim (Fahrrad) oder gehe noch Schwimmen .

    Koch was , gehe wen besuchen oder bin auf dem Schießstand oder mit dem THW unterwegs . Sitze mit den Micky Mäusen vorm PC und zocke oder hör Musik .

    Dazu kommt, das Wats App und Co oftmals ne Mitteilung , dass was angekommen ist versemmeln .

    Jetzt gibt dir Mal einen Ruck und Ruf ihn an. Er scheint der selbe Typ Mensch zu sein wie ich , der nicht aufdringlich sein will . Ihr seid das beide aber da müsste ihr einen Konsens finden und Mal miteinander reden .
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 5 März 2017 ---
    Du verallgemeinerst zu viel !

    Ich sag dir Mal aus Erfahrung, dass ich mich Mal bei einer Frau total verarscht gefühlt habe weil wir 10 Fahrradminuten voneinander entfernt wohnten und sie den ganzen Abend nur schreiben wollte . Ich hätte mir was besseres vorstellen konnen. Aber auch bei einer Stunde Weg , wäre ich lieber aufgebrochen als ewig zu tippen .
     
    #13
    User 135918, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  14. newbee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    168
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiss, dass er meine Nachrichten sieht (WhatsApp). Und wie gesagt, 2-3 Stunden oder von mir aus auch mal ein halber Tag, ist ja auch gar kein Ding. Nun sind es aber gerade schon 24 Stunden und er hat meine Nachricht schon gestern gesehen!! Es ist eben auch seit letzter Woche immer so, bzw. die Abstände werden länger...

    Ich rufe ihn auf keinen Fall an. Wenn er mir irgendwann mal antworten sollte, werde ich vorschlagen, dass er mich anrufen soll.
     
    #14
    newbee, 5 März 2017
  15. User 162226
    Sorgt für Gesprächsstoff
    134
    28
    76
    nicht angegeben
    Ne ne. Da unterstellst du wieder Berechnung und böse Absichten.

    Es ist nicht normal, dass man so verunsichert ist, weil sich jemand nicht direkt meldet. Ich glaube, das ist "antrainiertes" Verhalten, weil man schlechte Erfahrungen gemacht hat.

    Ruf ihn an, zeig, dass DU Interesse hast und dass er DIR wichtig ist. Frag ihn, wie es ihm geht, wie er mit der Situation zuhause zurecht kommt.

    Und verlass dir Vorstellung in deinem Kopfkino. Da läuft gerade ein schlechter Film. ;-)
     
    #15
    User 162226, 5 März 2017
    • Hilfreich Hilfreich x 6
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  16. newbee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    168
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Es geht ja gerade darum, ein Treffen zu vereinbaren, nicht um ewiges Tippen. Das war bei unseren bisherigen Dates auch kein Problem, er fragte mich sonst ob ich dann und dann was vorhabe, und wir verabredeten uns. Ganz einfach. Nun eiert er plötzlich rum...
     
    #16
    newbee, 5 März 2017
  17. User 135918
    Meistens hier zu finden
    3.065
    138
    902
    Single
    Du da gibt es auch eine Bug. Ich habe z.B das Handy mal 10 Tage nicht in der Hand gehabt (habe es verlegt beim aufräumen und nicht mehr gefunden ) plötzlich treffe ich eine Freundin:" Wieso antwortest du auf meine frage ob wir ins Kino gehen wollen nicht aber ließt das !?" war die vorwurfsvolle Frage. Und es passierte auch andersherum.

    Also jetzt sie doch nicht so Stur und Ruf ihn an frag ihn wie es den geht und ob ihr euch treffen wollt ! fertig mach doch kein Geschiss aus den Nachrichten !

    Ich bin jetzt auch mal ganz ehrlich , eine Frau die sich so aufregte wegen einer Textnachricht und mich nicht mal persönlich am Telefon haben will , würd ich ganz gnadenlos 3 ansagen machen und dann gehen wenn sie sich weiterhin so uninteressiert und Stur verhält.
     
    #17
    User 135918, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  18. User 162226
    Sorgt für Gesprächsstoff
    134
    28
    76
    nicht angegeben
    Hast du denn schon mal ganz konkret etwas vorgeschlagen?
     
    #18
    User 162226, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  19. User 75070
    User 75070 (26)
    Meistens hier zu finden
    248
    128
    159
    vergeben und glücklich
    Naja, dann nenn du dieses Mal doch ein oder zwei Termine, an denen es dir passt.
     
    #19
    User 75070, 5 März 2017
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  20. newbee
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    168
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe schon Vorschläge gemacht. Es war so, dass er am Mittwoch oder so sagte, er würde mich gern am Wochenende sehen, wisse aber nicht, ob er seine Oma allein lassen kann. Und fragte mich dann, ob ich ne Idee hätte. Daraufhin machte ich ZWEI Vorschläge, die er beide (nach ein paar Stunden) einfach nur abblockte, ohne jegliches Anzeichen von Alternativ-Vorschlägen. Daraufhin sagte ich ihm, dass ich verwirrt bin und nicht so recht weiss, was er will. Dann wie gesagt seine sehr schmeichelhafte Antwort, aber seitdem hakt es irgendwie...

    Ich habe ihm nie Druck gemacht, mich aufgeregt oder mehrere Nachrichten in Folge geschrieben oder so. Ich bin (aus seiner Sicht) ganz entspannt. Meine Nachricht gestern war locker und witzig, nix stressiges.
     
    #20
    newbee, 5 März 2017

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Starke Zweifel dank
Chaosmädchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2017
35 Antworten
Herzschmerz95
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2017
6 Antworten
15Jahre
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2011
19 Antworten