Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MissyPain
    MissyPain (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #1

    Stechen im Unterleib

    Hey!

    Hoffe bin in diesem Forenbreich richtig!

    Also ich habe seit ca 2 Monaten jetzt ab und zu ein Stechen im Unterleib auf der linken Seite , der ungefähr 5 Minuten anhält.. was kann das sein?

    Anfangs kam das immer in abständen von 2 Stunden oder so und jetzt immer häufiger..

    Hmm ,also schwanger kann ich nich sein :zwinker:

    Weiß jemand was das sein könnte?

    Liebe Grüße eure Missy
     
  • Tarolina
    Tarolina (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #2
    Wenn du abtastest spürst du da eine Verhärtung oder etwas ungewöhnliches?
     
  • MissyPain
    MissyPain (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #3
    Nein nichts dergleichen !
     
  • Tarolina
    Tarolina (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #4
    Sonst auch keine Beschwerden? Auf Wasser lassen bezogen.

    Stechen ist ein ziemlich groß verbreitetes Sympthom, ich surf gerade ein wenig und les mir einiges durch, bei dem meisten Dingen/Krankheiten werden allerdings auch noch andere Beschwerden genannt, wie Erbrechen, Übelkeit oder eben Probleme/Beschwerden beim Wasserlassen

    Warum gehst du denn nicht einmal zum Arzt?
     
  • MissyPain
    MissyPain (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #5
    Bin nicht so dass ich immer sofort zm Arzt gehe , will erst immer versuchen so ne Lösung zu finden :zwinker:
    Naja und beim Frauenarzt bekommt man immer so schlecht einen Termin:rolleyes: aber werde ich wohl mal machen müssen , wenns nicht weggeht!
     
  • Tarolina
    Tarolina (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #6
    Das kenn ich :grin:
    Ich hasse im allgemeinen Ärzte und zögere es immer hinaus, aber zumindest ich kann dir nicht weiter helfen, sorry
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #7
    Hast du das immer oder nur zu bestimmten Zeiten im Zyklus?
     
  • MissyPain
    MissyPain (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #8
    Nene , eigentlich hatte ich nie Probleme mit sowas , auch Unterleibschmerzen hatte ich nie.
    Aber das was ich jetzt habe habe ich jetzt halt schon länger , auch ausserhalb der Mens. , und die hatte ich seitdem vll 2 mal.

    Naja und das is halt so , dass ich das seit ca 2 Monaten , vll auch schon länger .. dass das so fast alle 2 stunden für 5 min kommt.


    Was ich noch nicht gesagt hatte, beim Orgasmus kommt das Stechen seitdem auch immer, nur stärker..
     
  • Tarolina
    Tarolina (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #9
    Abrupt und sofort kräftig oder immer schlimmer werdend?
     
  • MissyPain
    MissyPain (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #10
    Hmm also sofort ja dann is es anfangs ein kräftiges Stechen und dann geht es wie ne Welle etwas weniger und dann wieder stärker und soweiter und dann hörts wieder ganz auf
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #11
    Also damit würd ich definitiv zum Frauenarzt gehen!!
    Das kann relativ viel sein. Ich hab das auch ab und zu, weiß aber bei mir woran es liegt.
    Hm, sorry, wenn ich so direkt frage, aber hast du manchmal Probleme beim Stuhlgang?
     
  • MissyPain
    MissyPain (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #12
    Nee das nicht , hatte auch gedacht dass das villeicht etwas mit dem Darm oder so zu tun hat , aber ich bin mir ziemlich sicher das es der linke Eierstock ist!

    Oder was meinst du warum das daran liegen kann? Also damit hab ich jedenfalls keine probleme :zwinker:
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #13
    Naja, bei mir ist es so, dass der linke Eierstock mit dem Darm verwachsen war, aber da hätten die Symptome bei dir auch etwas stärker sein müssen (vielleicht).
    Aber lass dich da auf jeden Fall mal vom Frauenarzt beraten!
     
  • MissyPain
    MissyPain (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #14
    :eek: das hört sich ja ganz mies an - verwachsen :ratlos:
    Na dann hoffe ich dass es dir jetzt wieder gut geht!?
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #15
    Danke, doch ja momentan ist alles gut, aber es kann halt wieder passieren... Na ja, hoffen wir das Beste!
    Auch für dich! Mehr kann ich dir nämlich leider auch nicht raten.
     
  • MissyPain
    MissyPain (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #16
    Ja danke jedenfalls:smile: , ich glaub ich werd wohl dochmal zum Arzt gehen, schließlich will ich mal Familie haben , wer weiß was da wirklich ist :ratlos:

    Also dankeschön :zwinker:
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    15 Dezember 2008
    #17
    Gerne! :smile: Ich tu was ich kann :zwinker:
    Ist wahrscheinlich wirklich am vernünftigsten zum Arzt zu gehen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste