Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Laura888
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    nicht angegeben
    22 Juli 2009
    #1

    Stechen unter der Brust

    Hey ich glaub ich hab jetzt schon seit einer halben Stunde unter meiner rechten Brust ein stechen beim einatmen vorallendingen wenn ich sitze, ich hab schon ein paar Sportübungen gemacht un versucht mich zu entränken aber es hilft nichts , traue mich schon nimmer zu atmen weils weh tut ! hab mir jetzt ein bad eingelassen, was kann da noch helfen? un von was kommt sowas überhaupt?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    23 Juli 2009
    #2
    Dein Thread ist ja schon einen Tag alt, gehts inzwischen besser?

    Schmerzen beim Atmen hatte ich im letzten Winter mal sehr übel - es war dann eine Intercostalneuralgie, eine Reizung der Nerven- und Muskelstränge zwischen den Rippen. Das war nach einigen Tagen dann wieder okay, war aber wirklich unangenehm. Rippenfellentzündung wars nicht, das soll noch fieser sein...

    Keine Schonatmung (schlecht für die Lunge) - und zum Arzt gehen wären meine Tips.

    Off-Topic:
    Was heißt "entränken"? Ich hab erst "ertränken" gelesen, aber das hilft wohl auch nicht gegen Schmerzen :zwinker:.
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    23 Juli 2009
    #3
    Off-Topic:
    Ich glaube, sie meint entrenken, im Sinne von Rippen einrenken/entspannen. :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2009
    #4
    Off-Topic:
    Ah. Okay. Darauf wär ich nicht gekommen, da ich noch nie gehört habe, dass man sich die Rippen VERrenken kann. Danke.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste