Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Steh Ratlos im Dunkeln

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von trolax, 2 Februar 2006.

  1. trolax
    Gast
    0
    Hi, mein erster post und gleich ein Problem mit bei.

    So fangen wir mal mit der Vorgeschichte an ich bin seit knapp 5 Jahren mit meiner Freundin zusammen bzw. nun wohl nicht mehr :frown: . Die letzten zwei Jahre habe ich sie doch sehr vernachlässigt man kann sagen wir lebten nur noch nebeneinander her was wohl
    zum größten Teil meine schuld ist da ich mich aus irgendeinem unerklärlichen Grund doch sehr zurückgezogen habe ich persönlich würde das so beschreiben als ob mein Gefühlsleben eingemauert wurde und nicht heraus konnte. Jetzt ist so um die Weihnachtszeit genau das passiert was ich eigentlich wollte die Mauer ist durchbrochen und meine Gefühle sind wie ein schlag wieder über mich gekommen dadurch habe ich mir natürlich nichts anderes vorgenommen wie die letzten zwei Jahre wieder gut zu machen. Wie es aber kommen musste ging natürlich alles schief und ich wurde in jeder erdenklichen Situation einfach nur abgewiesen. Natürlich fragte ich nach was los sei und sie gestand mir sie habe jemanden kennen gelernt für den sie Gefühle hat, da ist erstmal eine Welt für mich zusammengebrochen nachdem ich den Hammer überwunden habe fragte ich wer es sei wie lange sie ihn schon kennt ob sie Kontakt haben etc. . Die antworten waren allerdings
    ganz simpel ich schreibe hier nur mal die wichtigsten Fakten sie sagte sie kenne ihn eine Woche Kontakt per Telefon gibt es nicht Namen weiß sie auch nicht. Da dachte ich mir schon das kann doch net sein sie hat jemand kennen gelernt kennt aber seinen Namen
    nicht und hat keinen Kontakt zu ihm aufgebaut. In dieser Nacht konnte ich wohl verständlicher weise nicht unbedingt gut schlafen auf einmal höre ich wie sie im schlaf einen Namen nennt und das sie ihn vermisse da war ich natürlich auf 180. Am nächsten morgen habe ich sie drauf angesprochen aber sie leugnet das strickt ab das sie jemanden mit dem Namen kennt was ich natürlich glaube. Am Wochenende ging sie dann mit freundinen in die Disco wo sie den unbekannten erneut trifft. Am Sonntag bekam ich
    von einem Freund einen Anruf mit der frage ob ich noch mit meiner Freundin zusammen sei weil sie doch heftig am flirten gewesen sei da hab ich natürlich weiter nachgefragt und siehe da es fällt der
    gleiche Name wie sie im schlaf gesagt hat und noch mehr Informationen da er ein Freund meines Freundes ist. Ich direkt Freundin drauf angesprochen und als aussage bekommen ich habe nur zu deinem Schutz gelogen um dich nicht zu verletzen. Nach einem langem Gespräch und heftigstem streit kamen
    wir zu dem Entschluss sie mögen das Gefühlschaos klären über Telefon oder treffen. Meine Freundin hat das treffen gewählt mit der Bedingung das dies zur Sprache kommt und eventuell irgendwie geklärt wird was wie soll?s auch anders sein nicht geschehen ist aus der Aussprache wurde wohl ein date mit der Erklärung dass sich keiner getraut hat dies anzusprechen. Daraufhin haben wir beschlossen bzw. sie das ich ausziehen soll da sie abstand braucht um zu gucken was sie will. Darauf hin bin ich auf Wohnungssuche gegangen und der bitte das ich sie in ruhe lassen solle daraufhin habe ich ihr gesagt ok mache ich wenn du dich nicht weiter mit ihm treffen tust solange du deiner Gefühle klar bist darauf ist sie aber nicht angesprungen sie trifft sich weiterhin mit ihm und ich darf nicht mal anrufen etc. Jetzt die alles entscheidende frage was soll ich tun bin echt ratlos :frown: und mir geht?s auch dementsprechend nicht unbedingt gut da ich einfach nicht weiß woran ich bin und sie mir nix sagen kann obwohl sie schon länger wie eine Woche sich mit ihm trifft und im Kontakt steht.

    ich weiß vielleicht etwas langer text aber habe mir mühe gegeben nicht jede Einzelheit mit Reinzunehmen dies ist nur ein kleiner Einblick des letzten Monats.
     
    #1
    trolax, 2 Februar 2006
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Oh je... das ist ja mal ne blöde Situation....

    :knuddel: :knuddel: :knuddel:

    So lange sie nicht weiß was sie will kannst du schlecht was anderes tun, als abwarten.
    Gib ihr Zeit!!
    Nach 5 Jahren Beziehung kann es schonmal passieren, das man das flirten vermisst und seinen Freiraum möchte... auch austoben genannt!
    Du bist also schon ausgezogen oder? hab ich des richtig verstanden?
    Warte bis sie auf dich zukommt! Und werd du dir derweil klar, ob du sie dann zurücknehmen willst!
    Spionier ihr nicht nach... lass sie erstmal machen... wenn ihr klar wird, dass sie nen Fehler gemacht hat, wird sie zurück kommen!!!

    Viel Glück und Kraft wünsch ich dir!

    :herz:
     
    #2
    User 48246, 2 Februar 2006
  3. trolax
    Gast
    0
    Ja ich bin schon raus gezwungenermassen naja spionieren tu ich net wirklich ich bekomm das ja erzählt trotzdem ich gesagt habe ich möchte diese infos nicht haben da sie mich verletzen.
     
    #3
    trolax, 2 Februar 2006
  4. Maskierte
    Gast
    0
    Hallo erstmal :smile:

    Also im Prinzip würde ich sagen, dass sie sich jetzt dafür entschieden hat, diesen Kerl näher kennen zu lernen, vielleicht sind sie auch schon so weit, dass sie eine Beziehung aufbauen.
    Du kannst, finde ich, kein Forderungen an sie stellen, wie: triff dich aber nicht mit ihm. Da wird sie sich sowieso nicht dran halten.
    Und wenn sie so lange auf deine Näher verzichten musste, dann wird sie sich wohl denken "Hey, jetzt mache ich mal, was ICH will und was mir gut tut."
    Du kannst natürlich versuchen, um sie zu kämpfen, aber wenn ein neuer im Spiel ist, dann geht das meistens schief und endet in Frustration und Streit.
    Ich würde sie noch einmal ganz klar fragen, was sie jetzt von dir will.
    Will sie, dass du sie ganz in Ruhe lässt?
    Noch Kontakt?
    Will sie, dass du wartest, bis sie eine Entscheidung getroffen hat oder sollst du um sie kämpfen?
    Hat sie sich schon entschieden?

    Und wenn sie dir deine Fragen ehrlich beantwortet - sage ihr, dass sie nicht fürchten muss, dass du Streit mit ihr anfängst und halte dich auch daran! - dann kannst du dir überlegen, ob du zu Schritten wie "warte bis ich mich entschieden habe" überhaupt bereit bist.
    Aber rede auf jeden Fall nochmal mit ihr, dieses Hin und Her ist ja auf Dauer nicht erträglich für dich.
    Und für sie auch nicht, wenn (falls) du ihr dauernd auf die Pelle rückst.

    Forderungen stellen kannst du wie gesagt keine, ausser der, dass sie mit offenen Karten spielt (dir sagt, woran du bist).
    Aber nix mit: Entscheide dich in dem und dem Zeitraum.
    Oder triff ihn nicht mehr bis du dir klar bist was du willst.
    Tut mir leid, aber so siehts aus :kopfschue

    Trotzdem alles Gute, und poste doch noch mal, wie's jetzt bei dir dann weitergeht.
     
    #4
    Maskierte, 2 Februar 2006
  5. trolax
    Gast
    0
    Naja das mit auf die pelle rücken versuche ich so gut es geht zu vermeiden aber ist halt auch nicht unbedingt so einfach und das mit der forderung hat ja nur solang gegolten solange wir noch zusammen Wohnen. Das nächste problem ist ja das sie nicht mit offen karten spielt und sagt was los ist sie sagt dazu garnichts ausser das sie zeit will. Wie es mit mir weiter geht nunja ich richte mich auf trennung ein damit es beim entscheid nicht mehr so argh härter werden kann und falls sie sich für mich entscheidet freu ich mich halt desto mehr. Und kämpfen ist nicht sie sagt zwar ich soll kämpfen aber wie wenn ich kein Kontakt jeglicher Art haben darf.

    Das alles so verwirrend :frown:
     
    #5
    trolax, 2 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Steh Ratlos Dunkeln
Salamander
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
34 Antworten
schwarzer kater
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 März 2016
7 Antworten
doodlez
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2016
6 Antworten