Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

stehe vor einer wichtigen Entscheidung...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mieze, 21 Januar 2002.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nun denn, wie ihr sicher alle schon wisst, ist mein Freund ja momentan in Berlin.
    Das heißt, er ist scheiße weit weg von mir [jedenfalls für jemand, der keinen Führerschein hat].
    Wenn es hoch kommt, kommt er 1 Mal im Monat für 1 Woche her und pennt dann bei seinem Dad.
    Ich habe mir die letzten Tage schon ernsthaft Gedanken gemacht, wie das weiter gehen soll.
    [Für diejenigen die meine letzten Threads nicht gelesen haben:] Das ist so kacke ich bin es gewohnt ihn um mich zu haben, aber jetzt ist er so weit weg.
    Ich habe schon ne Weile ohne ihn ausgehalten, aber das klappt alles nicht.
    Ich halte es nicht länger aus, ihn nur 1 Mal im Monat zu sehen.
    Außerdem muss ich ja auch noch zur Schule und ab und an arbeiten, da hab ich dann auch nicht so massig Zeit für ihn, wie ich gerne hätte.
    So, diesen Teil kennen die meisten ja schon, aber nun zu meinem Problem...

    Ich war Samstag in der Disse [jaja wie immer :grin:] tja und mein Ex [22], mit dem ich vor knapp 1nem Jahr zusammen war auch.
    Naja wir sehen uns da ja jedes Wochenende, aber diemal war es so scheiße anders...
    Kurz: Er hat mich gefragt ob ich noch mal was mit ihm anfangen würde und ich habe gesagt, dass ich noch einen Freund hab, es mir unter den Umständen aber noch mal überlege.

    So, damit keine Missverständnisse aufkommen: Wir waren 3 Monate zusammen.
    Es war eine wunderschöne Beziehung mit allem was man sich wünschen kann, nur ist sie halt durch doofe Gerüchte auseinander gegangen, da seine Kumpels mich nicht recht akzeptiert haben, wegen meines Alters.
    Jetzt 1 Jahr später haben die mich ja kennen gelernt und wir verstehen uns alle bombig.

    Die Entscheidung jetzt fällt mir echt nicht leicht, da ich meinen Freund liebe, aber ich habe ein halbes Jahr gebraucht um erstmal über den anderen hinweg zu kommen.
    Ich habe gedacht, mein Ex und ich bleiben super Freunde, aber
    es geht einfach nicht!
    Ich könnte mir dafür jetzt selbst in den Arsch beißen!

    O man :cry:

    Naja bin mal gespannt was ihr dazu sagt, meine Gefühle spielen total verrückt...
     
    #1
    Mieze, 21 Januar 2002
  2. SADAS
    Gast
    0
    ich denke die Entscheidung kann dir niemand abnehmen, du musst dich einfach entscheiden wer dir wichtiger ist, für wenn du mehr empfindest, und vor allem, mit wem du dir eine Beziehung mit Zukunft vorstellen kannst!

    ich weiß es ist hart.... aber du musst dich irgendwie entscheiden... sorry mehr kann ich da auch nicht sagen, ist ja deine Entscheidung

    cu Sadas
     
    #2
    SADAS, 21 Januar 2002
  3. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi Mieze!

    Hmhm... ich muss zugeben, dass ich zur Zeit in einer ähnlichen Situation bin. Am Samstag habe ich meinen Ex, mit dem ich 15 Monate zusammen war, nach nem knappen halben Jahr wieder gesehn. Wir haben uns wahnsinnig gut verstanden, fast besser als zu guten Zeiten unserer Beziehung. Wir haben über alles was war und warum es so war geredet... und nun hat er mir geschrieben, dass er mich nie wieder sehen will, weil es ihm weh tut!! Und als ich das gelesen hab, war ich verdammt traurig und verletzt. Seit gestern fühle ich mich als wäre ein weiteres mal Schluss zwischen uns... und ich frage mich irgendwie warum mir das so weh tut... ich habe doch schon längst mit ihm abgeschlossen und habe doch einen Freund, den ich liebe! Nun gut, das dazu.

    Das kommt Dir wohl ganz recht, der Freund ist weg, der Ex wieder da... wie praktisch, da kann man es ja gleich nochmal probieren. Sorry, nimm mir das nicht übel, aber allein die Überlegung, mit deinem Freund Schluss zu machen und wieder was mit deinem Ex anzufangen finde ich echt bescheuert!!
    Ich denke Du liebst Deinen Freund? Da wirst Du es doch mal ein bissel ohne ihn aushalten? Was denkst Du wie oft ich meinen Freund sehe? Auch nicht mehr als einmal im Monat :frown:

    Weißt Du, jetzt wo ich mich mit meinem Ex so gut verstehe, ich habe auch daran gedacht, aber nicht so wie Du, sondern, was wäre, wenn ich keinen Freund hätte. Ich glaube ich wäre so naiv mich nochmal auf ihn einzulassen. Wär doch super: alte Probleme geklärt, er wohnt in der Nähe, man kennt ihn in und auswendig usw... Aber letztendlich solltest Du Dir ernsthaft überlegen was Dir Dein Freund bedeutet...

    Ich hab zwar zur Zeit eine übelste Depriphase, denke an die alten Zeiten und bereue vieles so wahnsinnig. Aber ich bib mir sicher, dass das wieder vergeht und nur eine Phase ist, denn ich liebe meinen Freund und weiß was ich an ihm habe. Das kann mir keiner anderer geben. Auch nicht mein Ex.

    Lisa
     
    #3
    Lisa, 21 Januar 2002
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Weil der Mensch dazu neigt, praktisch zu denken, kommen solche Konflikte raus *ggg*. Is eigentlich eh klar: man kennt zwei Leute, die einem beiden halbwegs gleichermaßen am Herzen liegen, nur is der eine weit weg und der andere dauernd in der Nähe. Da fängt man irgendwann maal an zu grübeln, net wahr. Ich kenn sowas.

    Jaja, und mit dem Ex befreundet bleibe... ich könnt ein Lied davon singen. Es gibt kaum einen Ex von mir, mit dem ich nachher net "gut Freund" war und mit dem dann irgendwann wieder was gelaufen ist.
    Mein jetziger Freund und ich waren ja auch mal auseinander (nach 6 Monaten Beziehung) und obwohl ich dann wieder einen Freund hatte, bin ich wieder mit ihm zusammengegangen. Trotz aller guten Vorsätze und so. Manchmal ist die Bindung zum Ex stärker als man denkt.... selbst wenn mans unterm Deckmantel der Freundschaft verstecken will.

    Aber die Entscheidung liegt wirklich bei dir - du mußt für dich selbst entscheiden, wer für dich besser ist und an wem dir mehr liegt.
    Nur einen Rat geb ich dir: bleib nicht nur deswegen bei deinem jetzigen Freund, weil du Angst hast, einen Fehler zu machen oder ihm weh zu tun. Damit tust du dir selbst keinen Gefallen. Hör einfach nur auf dein Gefühl (und vielleicht net allzusehr aufs Gewissen).
     
    #4
    Teufelsbraut, 21 Januar 2002
  5. Phantom
    Gast
    0
    Ich kann mir vorstellen, dass das alles sehr hart ist für dich, wenn du deinen Freund kaum noch siehst.
    Und jetzt ist da plötzlich auch wieder der Ex da.
    Du musst rausfinden, was dein Herz sagt, ob du dich zu deinem Ex nicht nur hingezogen fühlst, weils ja mal gut geklappt hat und du deinen Freund eh nicht mehr oft siehst, oder ob du dich einfach weider in ihn verliebt hast.
     
    #5
    Phantom, 22 Januar 2002
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    der Spaß geht weiter...

    Erstmal danke für eure Antworten, aber es sind noch ein paar Komplikationen aufgetreten :rolleyes:

    Also ich will mich ja Samstag mit meinem Ex treffen.
    Alles ganz schön und ganz gut, hab gestern Abend noch mit ihm telefoniert, er will noch was von mir und wir wollen das dann halt klären.

    So, der Scheiß kommt jetzt...
    Ich sitz so nichts ahnend in der Schule, guck auf mein Handy und hab doch tatsächlich ne Nachricht von meinem Freund drauf: "Hey Süße ich komm Samstag wieder! Ruf mich mal an dein Schatz"
    Scheiße hab ich gedacht... und was nu?!

    Da ich ein ehrlicher Mensch bin, hab ich ihm das mit meinem Ex gebeichtet.
    Oh man er hatte so gute Laune zuerst und sich voll gefreut das er mich wieder sieht und dann tu ich ihm so weh :kopfschue
    Das blöde ist er kennt ja mein Ex und meinte dann: "Das klären wir Samstag dann zu dritt!"

    Ich hab voll die Panik davor...
    Beide wollen eine Entscheidung und die kann ich einfach nicht treffen das ist so kacke.
    Ich will meinen Freund nicht verlieren aber er zieht jetzt endgültig nach Berlin, weil er da Arbeit gefunden hat und dann würd das auch nichts bringen... :cry:
    Meine Eltern werfen mich zwar mit 17 raus, aber das dauert noch... [November]

    Ich könnte schon wieder so ausrasten wie blöd ich bin :angryfire :cry:

    Aber mit meinem Ex wär das wieder so geil... :cry:


    Ihr habt ja geschrieben das ich mir über meine Gefühle klar werden soll... aber wie ?
    Sie bedeuten mir Beide total viel und ich weiß echt nicht was ich machen soll...
    Von Beiden trennen hab ich auch schon überlegt aber das kann ich einfach nicht :flennen:
     
    #6
    Mieze, 22 Januar 2002
  7. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei der eigentlichen Entscheidung kann Dir wirklich niemand anderes helfen, als Du selbst! Aber bitte entscheide Dich nicht nur für Deinen Ex, weil der andere so weit weg wohnt!
    Davon kann man keinen Beziehung abhängig machen und nur den eigenen Vorteil sehen(<-also das dein Ex halt immer für dich da wäre). Entscheide Dich für den, den Du mehr liebst und nicht für den der immer für Dich da ist. Acuh wenn eine Entfernungsbeziehung hart ist, wahre Liebe geht über Entfernungen hinaus. Ausserdem könntest Du ja vielleicht schon im November zu ihm ziehen?!
    Aber letztendlich muss Du so eine Entscheidung wirklich selbst treffen, und ich würde da nichts überstürzen. Überleg Dir noch einmal genau,m in welcher Beziehung Du glücklicher warst und wer von beiden Dir mehr bedeutet. Und wenn Du noch nicht zu einer Entscheidung fähig bist, dann sag Du brauchst noch ein wenig Zeit, um Dir über Deine Gefühle im klaren zu werden. Aber schieb die Entscheidung auch nicht vor Dir her!

    Ich weiß, dass das alles leichter gesagt ist , als getan. Aber Du willst ja auch nicht die falsche Entscheidung treffen und nach einem Monat merken, dass Du es lieber anders gemacht hättest.
     
    #7
    Alyson, 22 Januar 2002
  8. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    ich bin immer der Ansicht gewesen,

    einmal auseinander, immer auseinander !

    Für eine Trennung gibt es immer Gründe und wenn Leute dich nicht mochten, hat das auch Gründe. Ich glaube einfach nicht, dass sowas fruchtbaren boden hat, denn letztenendes habt ihr euch getrennt, er von dir, oder du von ihm ist egal, die Meinung anderer war euch wichtiger als euer Zusammensein. Euer Vertrauen zueinander war nicht groß genug, die Gerüchte waren stärker... !

    Glaubst du ihr könntet es wirklich schaffen ???? Ich glaub sowas nicht.
     
    #8
    Norialis, 23 Januar 2002
  9. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    nochwas

    Meine Freundin und ich wohnen 300km auseinander, sehen uns alle 3Wochen und in den Ferien etwas länger... Wir sind morgen 18 Monate zusammen und glaub mir es geht.

    Soviel zu deinem Freund in Berlin

    (@Admins, ich wollte editieren, hab den falschen Button erwischt, die liegen ganz schön eng beieinander :zwinker: )
     
    #9
    Norialis, 23 Januar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - stehe wichtigen Entscheidung
Salamander
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
34 Antworten
doodlez
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2016
6 Antworten
EinsamerKerl81
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2006
9 Antworten