Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stehe wieder vor dem Nichts

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Viktoria, 10 Juli 2006.

  1. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ...............
     
    #1
    Viktoria, 10 Juli 2006
  2. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Das tut mir leid für dich und ich weiß, dass du dich so gefreut hattest... :cry:
    Ein kleiner Tipp für die Zukunft: mündliche Zusagen bringen gar nix, immer alles schriftlich fixieren...
    :knuddel:
     
    #2
    Schäfchen, 10 Juli 2006
  3. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Och ne :frown: das ist ja gemein :frown:
    Wie mein Vorschreiber schon geschrieben hat: Immer allse schriftlich machen.

    Ich wusste nach der Matura (Abi) auch nicht was ich machen soll... dachte auch ich bleibe die einzige ohne schlaue Ausbildung.. habe auch 2 Jahre gewartet bis ich mit dem Studium begonnen habe... aber heute hat sich alles zum Guten gewendet :smile:

    Wünsche dir alles alles Gute.. hoffentlich findest du noch einen neuen Ausbildungsplat.
     
    #3
    Fabelle, 10 Juli 2006
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    du findest ganz sicher einen neuen ausbildungsplatz!
    ich such selbst grade nach nem nebenjob im medizinischen bereich und was mir da an ausbildungsplätzen in MA/LU/HD begegnet ist... :smile:
    oder gib doch selbst eine anzeige auf. dein vorpraktikum lass dir aber unbedingt schriftlich bestätigen!
    kopf hoch!
     
    #4
    Miss_Marple, 10 Juli 2006
  5. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    das ist natürlich ein wenig eigene Dummheit. Man darf sich nie auf andere Leute verlassen. Du hättest sofort einen Ausbildungsvertrag von ihm fordern sollen, als du das 2. Angebot bekommen hast. Das wäre auch nicht unverschämt, da jedem klar sein sollte, dass man lieber sofort einen Ausbildungsvertrag haben möchte, als abzuwarten was da sonst noch so kommen mag.

    Tschööö, nomoku
     
    #5
    nomoku, 10 Juli 2006
  6. Starla
    Gast
    0
    Was hätte ihr da ein schriftlicher Vertrag gebracht? In der Probezeit kann man jederzeit gefeuert werden.

    @Viktoria

    Kannst Du nicht vllt doch noch bei dem anderen Arzt nachfragen, dessen Stelle Du ausgeschlagen hattest? Vllt hat er ja Verständnis für Deine Situation... ein Versuch wäre es wert! :smile:
     
    #6
    Starla, 10 Juli 2006
  7. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Einfach verscuhen sich überall zu bewerben, die Sitution zu erklären und zu hoffen, dass sich da noch was ergibt....
    ein Bekannter von mir ist zwischen dem zweiten und dritten Lehrjahr gefeuert worden weil die Firma pleite machte! Aber er hat noch was gefunden udn ne dicke Schadensersatzforderung bekommen, weil die ihm unterschrieben hatten ihn bis zum ende auszubilden!
    Also auf die Suche irgendwas findest du bestimmt noch!
     
    #7
    Tinkerbellw, 10 Juli 2006
  8. ~Majo~
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte meinem Job mit mehr als Glück bekommen als die Italiener in der WM. Kann nicht sein, das du kein Glück hast. :kopfschue

    Wie alle anderen vor mir kann ich dir nur sagen, das man alles schriftlich und mit Unterschrift festmachen muss.

    Wir leben in einem Land der Bürokratie. Mit Handschlag werden leider keine Geschäfte mehr gemacht.

    Kopf hoch Viktoria.

    Das ist durchaus ein Versuch wert. Ärzte sind auch nur Menschen und hoffentlich hat er Verständnis.
     
    #8
    ~Majo~, 10 Juli 2006
  9. nomoku
    nomoku (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    nicht angegeben
    Schon, aber die Hürde ist höher als bei einem Praktikum. Für einen Ausbildungsplatz muss der Arbeitgeber erheblich mehr Bürokratie auf sich nehmen. Aus dem Grund hat er ja in dem Fall auch ein Praktikum als außerordentliche Probezeit bevorzugt. Wenn man sich die Arbeit macht einen Auszubildenden einzustellen, dann kündigt man dem i.d.R. nicht mehr so leichtfertig.


    Tschööö, nomoku
     
    #9
    nomoku, 10 Juli 2006
  10. Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    Jetzt hast du das eben einmal mitgemacht und weißt für die Zukunft, dass man als Praktikant leicht ausgenutzt werden kann. Einige Firmen machen das regelmäßig und sich dafür meistens beim Arbeitsamt bekannt.
    Ich hab mit sowas auch nicht gerechnet, aber wenn man in der Arbeitswelt noch unerfahren ist und einen Ausbildungsplatz bekommen will, nimmt man viel in Kauf. Ich hab damals auch mehrere Monate mit einem Praktikum angefangen, wo ich auch übernommen werden sollte. Als ich dann anfangen musste hinter meinem Gehalt nachzulaufen und immer wieder auf den Ausbildungsplatz eingegangen bin, hat man mich trotz Zusicherung rausgeworfen. Im nachhinein hab ich erfahren, dass die Firma so etwas regelmäßig macht.
     
    #10
    Daos-Mandrak, 10 Juli 2006
  11. razer
    razer (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Single
    ja, wie du es schon richtig geschrieben hast, für dieses jahr ist das ding soweit gelaufen. du kannst es bei dem anderen arzt probieren oder du musst halt noch ein jahr überbrücken.
    aber du solltest eigentlich schon was finden, sogar ich mit meinem verholzten abitur hab nen guten ausbildungsplatz bekommen, am 01.08. gehts endlich los und ich freu mich wie ein pfannkuchen.
    naja, also versuch dein glück beim anderen arzt und sonst nächstes jahr bewerben und zwischendurch bei edeka/spar/lidl auf 400€ basis an der kasse arbeiten, das macht sich im lebenslauf besser als ne lücke :zwinker:
     
    #11
    razer, 10 Juli 2006
  12. Sexydance
    Sexydance (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    Single
    HuHu Viktoria,

    ich kann ganz genau nachvollziehen wie du dich fühlst.

    Habe das selbe so ungefähr auch schon durch gemacht.

    Aber auch ich, musste in der zweiten Praxis die Arbeiten von 2Kollegen übernehmen, musste die Arbeiten einer Laborantin machen, etc......

    Ärzte sind einfach nur Schweine sie sparen an allen Ecken und Enden und sagen dan, das es ihnen ja soooooooo schlecht geht!

    Daher möchte ich nicht mehr in eine Praxis gehen.

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das du zum neuen Schuljahr noch eine Praxis findest. Blättere doch mal die gelben Seiten durch und rufe jeden Arzt an, da wird sich schon jemand finden!!!!!

    Drücke dir die Daumen, du packst das
     
    #12
    Sexydance, 10 Juli 2006
  13. Kimibaby
    Kimibaby (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Verheiratet
    Oh das was du gerade durch machst hab ich auch beim anwalt so mit erlebt!!!

    Versuch es einfach weiter und lass den kopf nicht
    hängen ich musste auch danach suchen suchen und nochmals suchen aber meist bringt das suchen das man einen viel besseren Job bekommt als den man verloren hat.:zwinker:
     
    #13
    Kimibaby, 10 Juli 2006
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    BOAH! Na das ist ja mal ne üble Sauerrei.. bei sowas geht mir das Messer im Sack auf :eek: :eek: ich dachte, du hättest den Vertrag schon unterschrieben? Du hast dich doch so gefreut...

    Mir kommt es so vor, als hätte er einfach nur eine billige Praktikantin gesucht, die vorübergehend die Arbeit macht und die einfach nicht soviel kostet. Was ich an der Sache nicht verstehe ist, dass er nicht gleich anfangs schon sagte "hören Sie mal, mir erscheint es so, als seien Sie leicht überfordert. Strengen Sie sich noch etwas an, sonst kann ich Sie leider nicht nehmen". Denn sowas merkt man dann doch schon ganz am Anfang und nicht erst nach dieser gewissen Zeit!! Und vor allem nicht im Juli, da sind ja schon alle Fristen abgelaufen!

    Ehrlich gesagt hätte ich überhaupt keinen Bock mehr, dahinzugehen und einen auf gute Miene zu machen aber nun ja... :ratlos:

    Es bleibt dir jetzt wohl nichts anderes übrig als dich weiter zu bewerben, in der anderen Arztpraxis würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall noch einmal nachfragen, ob du -falls sie schon eine Azubine eingestellt haben- nicht wenigstens als Praktikantin dort vorübergehend arbeiten darfst. Falls sie noch keine Azubine haben, einfach nochmal nachfragen und sagen, dass du dort doch gerne anfangen würdest!

    Gibt es denn nicht noch andere bereiche, die dich interessieren würden außer Arzthelferin?

    :knuddel: :knuddel: kopf hoch!

    Off-Topic:
    *auf status schiel*, hab ich was verpasst?
     
    #14
    User 37284, 10 Juli 2006
  15. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    och süße, das tut mir echt leid! *knuddel*

    ich mein ist ja klar, dass man doch erst mal überfordert ist, wenn du zum einen die arbeit von 3 leuten machen muzsst und zum andren bräuchte man ja sonst keine ausbildung wenn man alles schon gleich perfekt können würde!
    das is ja echt total mies von dem...kanns gar nich in worte fassen .

    wie wäre es, wenn du doch noch mal bei der anderen praxis nachfragst? shcaden kann es ja nicht nochmal nachzufragen ob sie immer noch ne azubine suchen.

    und kopf hoch: du findest garantiert noch ne stelle! (ich weiß das is einfacher gesagt als getan..)

    lieber hat der dir jetzt schon abgesagt als z.b. nach 2 jahren. dann hättest du noch mehr zeit verloren und hättest auch keine ausbildung. so jemand würde das auch fertig bringen dich wie gesagt nachj z.b. 1,2 jahren "rauszuschmeissen".

    wenn du reden magst, du weißt ja ich bin für dich da :smile:
     
    #15
    Äffchen, 10 Juli 2006
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    naja, man kann aber jemandem nit einfach nach 2 jahren kündigen ohne grund :zwinker: Da müsste schon was übles vorgefallen sein!! Deshalb finde ich es eben schon ein hartes stück, dass er jetzt einfach sagt, er will sie nicht mehr.. denn sie ist jetzt die Blöde und steht mit nichts da..
     
    #16
    User 37284, 10 Juli 2006
  17. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @san-dee: :zwinker: klar, dass er dann nich einfach ohne grud kündigen könnte. aber dem würde sonst bestimmt irgendwas einfallen...
    finds ja auch total unfair von dem wie der sich verhalten hat...zumal er ja gesagt hat, dass sie sicher genommen wird und weil sie ja dementsprehend die andre stelle abgesagt hat...
    schon blöd...
     
    #17
    Äffchen, 10 Juli 2006
  18. lonelyBerlin
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Im heutigen Berufsleben ist es leider oft so, dass viele Unternehmen (und auch kleine Praxen) durch solche Aktionen sich die Personalkosten sparen. Das du überfordert bist, das war nur eine Ausrede von ihm, das du nicht fest übernommen wurdest.
    Tut mir wirklich leid für dich :knuddel:

    Das man alles schriftlich machen muss - da kann ich nicht immer zustimmen. In vielen (vor allem kleineren) Unternehmen ist es so, dass das zu viel Bürokratie für die Chefs bedeutet (ein Vor-Ab-Vertrag ist rechtlich anstrengender als der wirkliche Vertrag, weils für die eigentlich immer Vordrucke gibt - und die Unternehmen nur Verträge unterschreiben, die rechtlich sicher für sie sind). Man muss also am besten gucken, dass man n Joker in der Hinterhand hat, oder die Chefs persönlich kennt, bzw. über andere Personen die Chefs pers. kennt.
    In Sachen Praktika bin ich schon fast n Profi (6 oder 7 Praktika, die meisten ein paar Monate *hust*)

    Ich würde dir vorschlagen mit deinen Eltern drüber zu reden. Sie werden es verstehen und dich trösten.
    Und wenn du dem anderen Arzt ganz höflich abgesagt hast, vielleicht hast du noch eine Chance bei ihm deine Ausbildung zu machen?

    Ich wünsche dir in jedem Fall alles gute :smile:

    PS: Das sich dein Status verändert hat, dass fällt bei deinen vielen Posts im Forum wirklich auf ^^
     
    #18
    lonelyBerlin, 10 Juli 2006
  19. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    So ...

    Kann jetzt etwas aktualisieren ...

    Mir kam da eine Idee, gegen die niemand etwas einzuwenden hat.

    Habe gestern mit meinem Chef gesprochen und ihm angeboten, daß ich die Ausbildung auch für 100 € im Monat mache.
    Ist zwar sehr wenig, aber da ich noch Zuhause wohne, keine teuren Hobbys habe und von meinen Eltern unterstützt werde, ist mir das ziemlich egal.

    100 € eben für alle sozialen Abgaben, und mehr nicht. Das nennt sich "symbolisches Gehalt", aber das mußte ich meinem Chef auch erst erklären.

    Ich sagte ihm, daß es mir total egal sei, wieviel bzw. wie wenig ich verdienen würde. Das geht ja nur 3 Jahre lang. So lange, bis ich eben ausgelernt habe, und danach verdiene ich als ausgelernte Kraft sowieso richtiges Geld.
    Und von meinen Eltern bekomme ich immernoch Taschengeld. Ich habe dann wenigstens einen unterschriebenen Lehrvertrag.

    Mein Vater hat mir erklärt, daß der Ausbildungslohn immer reine Verhandlungssache ist, und nie gesetzlich vorgeschrieben ist. Man kann theoretisch auch eine Ausbildung machen, ohne einen Cent zu bekommen. Theoretisch :zwinker:

    Mein Chef fragte mich dann nochmal, ob es mir wirklich ernst sei, und daß das eigentlich schon Ausbeute ist.
    Ich versicherte ihm, daß es mein absoluter Ernst ist, und Ausbeute nenne ich es nicht, da mich meine Eltern immernoch mit Taschengeld versorgen und ich wenigstens dann einen unterschrieben Lehrvertrag habe.

    Am Ende sagte der Arzt "So ein junger Mensch, und so bereit, alles zu geben." Und daß er es sich durch den Kopf gehen läßt.
    Bin froh, erstmal soviel erreicht zu haben.

    Werde jetzt mal abwarten. Werde vielleicht die nächste in Kenntnis gesetzt.
    Abwarten und Tee trinken und Bangen.
     
    #19
    Viktoria, 15 Juli 2006
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das würde ich noch nicht einmal im Traum machen! Bist du dir sicher, dass du dort überhaupt bleiben willst? Der hat so ne miese Nummer mit dir abgezogen und wieso willst du dich von ihm jetzt noch so ausnutzen lassen?

    Also ehrlich gesagt finde ich, du verkaufst dich ja für ziemlich billig... ich weiß nicht wie das bei Arzthelferinnen ist, aber oftmals ist das schon gesetzlich geregelt wieviel man verdienen darf!

    Such dir lieber einen richtigen Ausbildungsplatz!!

    Was sagen deine Eltern dazu, finden die das ok?
     
    #20
    User 37284, 15 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stehe Nichts
matze87
Kummerkasten Forum
6 April 2016
3 Antworten
Kahjit
Kummerkasten Forum
3 März 2016
0 Antworten
Asimov
Kummerkasten Forum
8 März 2016
7 Antworten