Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Moritz-der-Junk
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    13 September 2007
    #1

    Stehen Mädchen/Frauen auf Streber und Außenseiter

    Hallo, mich würde mal interessieren on Mädchen auf Streber und Außenseiter stehen.
    Unter Streber verstehe ich nicht den klassischen verschrobenen mit Brille der zu allem ein Kommentar abgibt. Hierunter verstehe ich wen, der ein sehr großes Wissen hat und schulisch sehr gut ist und sich geschmackvoll kleidet (Hilfiger etc)
    Unter einem Außenseiter verstehe ich wen, der zwar in der Schule usw. Freunde und eine Clique hat aber nichts mit Mädchen zu tun hat und teils schüchtern ist.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    13 September 2007
    #2
    Ich nicht so sehr. Intelligenz ist natürlich wichtig, aber außergewöhnlich braucht es nicht zu sein und auf Hilfinger-Kleidung kann ich auch verzichten. Wichtiger sind mir da Eigenschaften wie Humor. Und auf schüchterne Männer steh ich auch nicht so, sondern eher auf die sehr selbstbewussten.
     
  • Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #3
    Off-Topic:
    Hilfiger = geschmackvoll? Hier gabs doch schonmal jemand mit Gucci...
    Ich glaube Geschmack und Stil sind markenneutral.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #4
    jo ich mag eher die ruhigen typen,die nicht so extrovertiert ihre glanz-seiten präsentiern. und jemand der inner shcule/uni gut ist..ist für mich sowiso wichitrg bzw ein intelligenter partner kommt auch für mich nur in frage...sonst gibts auch kommunikationsprobs.
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    13 September 2007
    #5
    Ich steh auf die "anderen" und "besonderen" Männer. Und dazu zählen die, die nicht so oberflächlich beliebt sind und ach so viele ebenfalls beliebte Freunde haben. Intelligent muss der Mann sowieso sein, das steht außer Frage. Gut aussehen auch.
    Aber ich mag die, die nicht so offensichtlich ihr Leben nach außen tragen, die nicht immer die süßen blonden Modepüppchen an ihrer Seite haben und so tun, als würden sie ein Leben ohne Probleme führen.
    Ich finde es viel interessanter, mit jemandem zusammen zu sein, der tirfgründig ist, der sich Gedanken macht, der kein Mitläufer ist und nicht nur auf seinen Ruf bedacht ist.
     
  • Sunbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #6

    Ich finde nur solche Männer interesasnt, was soll ich mit einen Mann mit dem ich mich nicht unterhalten kann, weil er kein Wissen hat, oder wenig. Außerdem Bildung ist heutzutage fast alles, gut in der Schule zu sein ist da noch ein zusätzliches plus!
    Und Mann mit Geschmack ist immer gut :drool: wobei ich unter geschmack Anzüge verstehe:drool: :drool:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    13 September 2007
    #7
    Auf geschniegelte Typen steh ich ganz und gar nicht.
    Abgetragene Jeans und T-Shirt sind mir wesentlich lieber. :smile:

    Intelligenz bzw. Bildung ist in gewisser Weise natürlich wichtig, aber es kommt hauptsächlich darauf an, auf einer Wellenlänge zu liegen. Da kann man Wissenslücken schon mal überbrücken.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    13 September 2007
    #8
    Dito! :smile:
    Ich mag auch lieber den ruhigen Aussenseiter, der hat oft was interessanteres an sich wie so ein hyperbeliebter Typ, dem die Frauen reihenweise hinterherlaufen.
    Ich mag eh das tiefgründige :smile:
     
  • Sad Michi
    Sad Michi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    103
    1
    Es ist kompliziert
    13 September 2007
    #9
    @Krava und sweetbuttrfly: Jetzt wär ich mal neugierig, ob das immer schon so war.
    Ohne dass das jetzt doof klingen soll, ich bin auch eher der ruhige und tiefgründige (wobei ich inzwischen gelernt hab, dass es auch ganz nützlich ist, mal aus sich herauszukommen). Aber früher in der Schule war es extrem nervig, dass die Mädels da nur auf die extrovertierten Asis standen, die sich nur dichtgesoffen und rumgeprollt haben. Die wollten sich anscheinend nur ausprobieren. Mich würde da eine Altersgrenze interessieren, denn ich hab den Eindruck, ab, sagen wir, 19-22 Jahren ändert sich das schlagartig...
    Ist das so???
     
  • Alec
    Alec (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    13 September 2007
    #10
    Also,wenn jemand gut in der Schule ist,ist doch toll,aber man muss sich ja nicht übertrieben frein rausputzen,sowas mag ich nicht...das kommt dann doch irgendwie...komisch rüber.

    Naja,und schüchterne Jungs...hab nichts gegen welche,können einem irgendwie leid tun,wenn sie keine Freundin haben wegen Schüchternheit,aber gerne wollen..^^"

    Aber wirklich drauf stehen tu ich nicht.
     
  • cLEAr
    cLEAr (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    103
    3
    Single
    13 September 2007
    #11
    Ich stehe nicht auf solche Streber, die nur das Ziel haben, in der Schule die Nummer 1 zu sein. Wichtig ist, dass sich der Junge zusätzlich zur Schule mit intelligenten Dingen befasst! Wenn er dadurch zum Außenseiter wird, ist das nicht schlimm. Allerdings wird es dann wohl schwierig, überhaupt mit ihm in Kontakt zu kommen.

    :jaa:
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #12
    Ich steh auf Nerds, Freaks nennt sie wie ihr wollt. Alles was nicht so ganz normal is. Das ist mein Ding. Denn nur mit so jemanden kann ich mich identifizieren. Glattgegelte Teflongesichter mag ich nicht. Ich brauch Reibungsfläche :grin:
     
  • Baruch
    Gast
    0
    13 September 2007
    #13
    Off-Topic:
    das Lächerlichste an diesem Thread ist der hier vermittelte unmittelbare Zusammenhang zwischen "guten Schulnoten" und "Hilfiger-Kleidung".
     
  • Luc
    Luc (31)
    Meistens hier zu finden
    2.154
    148
    108
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #14
    Also in dem Fall ist das hier der Versammlungsort für Mädels, die nicht auf beliebte Typen stehen? :tongue:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    13 September 2007
    #15
    nein, ich stehe auf freaks. :grin:

    wobei " streber " noch denkbar wäre.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 September 2007
    #16
    ein außenseiter ist für mich sowas wie ein einzelgänger. jemand, der aufgrund diverser gründe keine freunde hat.
    und ein streber ist in meinen augen jemand, der außer der schule keine interessen hat und nur auf gute noten aus ist. das hat weder mit markenkleidung noch mit großem wissen zu tun.
    ich finde im übrigen männer interessant, die ein bißchen so wie ich sind, bzw ähnliche interessen wie ich haben.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #17
    seh ich genauso.
     
  • User 77441
    User 77441 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    101
    0
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #18
    auf den streber eher als auf den außenseiter. es ist doch sehr vorbildlich bestrebt nach guten noten zu sein?!!...weiß nicht was daran verwerflich sein soll, solang man den lehrern "nicht in den arsch kriecht".aber es kommt natürlich darauf an, warum er ein außenseiter ist. wenn ich mit ihm super klar komme und sich da gefühle entwickeln würde ich niemals sagen "dich will ich nicht , weil du nicht zu der clique gehörst"
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    13 September 2007
    #19
    Hört sich jetzt nicht so nach meinem "Typ Mann" an... aber ausschließen kann man sowas ja nie. Und verallgemeinern auch nicht :zwinker:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #20
    Ich stehe auf intelligente Männer, solange sie nicht alles und jeden korrigieren.
    Ich stehe auf Männer die keine wandelnden Schaufensterfiguren sind (also solche, die Markenkleidung nur kaufen, weil es eine Marke ist, dazu zähle ich auch Hilfiger).
    Ich stehe auf Männer, die selbstsicher und offen sind, aber nicht ständig Party machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste