Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

stehen Mädels wirklich nur auf besoffene Kerle?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Popstar2009, 17 Dezember 2008.

  1. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    Hallo Boarder,

    seid 3 Jahren hab ich ein Problem, dass ich mir jetzt mal von der Seele schreiben möchte....

    Ich hatte einen guten Bekannten, den ich schon ewig kenne. Seit 3 Jahren gehen wir auch gemeinsam auf Partys usw...

    ER ist das absolute Partytier tanzt auf den Tischen, gröhlt wie am Ballermann und ist natürlich immer besoffen.

    ICH bin eher der zurückhaltende Typ, betrinke mich nicht zur Bewustlosigkeit, und springe auch nicht mehr auf den Tischen rum, mein Gott ich bin 27 und schon lange raus aus dem Alter.....Selbst wenn ich genug Alkohol getankt hätte könnte ich es immernoch nicht weil ich einfach nicht der Typ dafür bin.

    Naja jedenfalls in den 3 Jahren haben WIR natürlich auch viele Mädels kennengelernt, und alle die wir kennenlernten interessierten sich nur für IHN! Wenn ich es endlich mal geschafft hatte ein Mädel anzureden, funkte er in seinem Rausch immer dazwischen und spannte mir IMMER meine Bekanntschaften aus.
    Die Abenden endeten dann meist damit dass ER und sie verschwanden und ich zurückblieb...

    Als ich IHN darauf ansprach meinte er nur, Mädels stehen halt auf besoffene Typen weil die immer gut drauf sind und Party machen... ICH solle halt mal mehr trinken und aus mir rauskommen.
    Dass er mir dann meine Gesprächspartnerinnen auspannt, läge nur daran, dass er halt Bestätigung braucht und auch keine Rücksicht auf mich nehmen könnte da er ja selber schauen muss wo er bleibt was Frauen angeht....

    Naja jedenfalls hab ich mich nie getraut was zu sagen, doch letzte Woche ist das gleiche wieder passiert und ich habe nach 8 Jahren den Kontakt zu ihm abgebrochen. Aber das nur am Rande....

    Was mich wirklich interessiert ist stehen Mädels wirklich nur auf besoffene Typen?
     
    #1
    Popstar2009, 17 Dezember 2008
  2. MsThreepwood
    2.424
    Aus sich rauskommen: Ja.
    Sinnlos betrinken: Nein.

    Für mich persönlich gibt es nichts unerotisches als betrunkene Männer. Vor allem das Modell "Ballermann", was dein Freund zu sein scheint.

    Es ist natürlich richtig, dass man leichter mit Frauen in Kontakt kommt, wenn man etwas lockerer ist und nicht vollkommen verschüchtert in der Ecke steht.

    Aber mir ist es tausend mal lieber, wenn mich ein nüchterner, zurückhaltender Mann anspricht, als wenn mich ein betrunkener Mann anspricht.

    Und mal ehrlich: Wenn dich eine Frau nur attraktiv findet, weil du betrunken bist, dann kann nicht viel an ihr dran sein :zwinker:
     
    #2
    MsThreepwood, 17 Dezember 2008
  3. NickiNova
    NickiNova (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    20
    26
    0
    Single
    Ich schließe mich der Meinung meines Vorposters an.
    Sinnlos besoffene Kerle sind nicht nur nervig, sondern auch eklig (finde ich).
    Angetrunkene Männer .. tja .. um ehrlich zu sein, ist mir das völlig egal, ob der Mann was trinkt oder nicht, so lange er nicht total betrunken ist. Evt. hätte sogar ein komplett nüchterner Mann bei mir die besten Chancen (obwohl ich selbst gerne Bier trinke da bleibt es aber auch bei max. 3 0,5er Flaschen über 5-6 Stunden hinweg)

    Männer, die aus sich rauskommen, werden einfach schneller wahrgenommen, ob nun positiv oder negativ. Viel schöner finde ich es aber, wenn mich wer auf der Tanzfläche (oder an der Theke) anspricht (oder ich ihn), ohne vorher groß aufzufallen, sondern einfach nur seinen Spaß zu haben, ganz für sich allein.

    Denn mal ehrlich, im schlimmsten Fall müsste ich mit so einem Mann mehr zu tun haben, und im Alltag stelle ich mir so einen Draufgänger, der überall Aufmerksamkeit braucht extrem schwierig vor. Selbst, wenn es nur eine lockere Freundschaft ist.
     
    #3
    NickiNova, 17 Dezember 2008
  4. Kelly85
    Kelly85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    281
    103
    15
    Verheiratet
    :ROFLMAO:
    Ich glaube der 2. Teil des Satzes ist eher der springende Punkt.
    Wenn man irgendwo feiern geht und man trifft da einen Typen der nur schüchtern in der Ecke sitzt, dann ist das nicht sonderlich unterhaltsam. Da will man sich doch amüsieren und tanzen usw. Da wäre für mich jemand, der Stimmung macht und auf dem Tisch tanzt auch interessanter, weil ich selbst von der Art bin. Wenn ich weggehe, will ich die Sau rauslassen und definitiv keinen ruhigen Abend mit tiefsinnigen Gesprächen verleben. :tongue:

    Aber mal abgesehen davon, was reißt denn dein Bekannter in seinem Suff für Mädels auf? Ich denke mal, das sind doch auch nur Mädels für eine Nacht. Wenn es überhaupt soweit kommt.
     
    #4
    Kelly85, 17 Dezember 2008
  5. Luno
    Benutzer gesperrt
    235
    0
    1
    nicht angegeben
    Man sollte vielleicht eher die Frage stellen "Was für Mädels stehen auf besoffene Kerle?".

    Ich sag mal, wenn auf einer Party Mädels selbst auch total betrunken sind, dann werden sie sich eher jemandem zuwenden, der auch gerade ausgelassen Party macht (auch wenn es in nüchternem Zustand absolut lächerlich und scheiße aussieht), als jemandem, der in der Ecke sitzt und gerne ein tiefsinniges Gespräch führen würde.

    Die Frage ist doch immer auch, wer was mit seinen Aktionen bezweckt. Dein Kumpel will im Mittelpunkt stehen, ihm geht's nicht um ein bestimmtes, einzelnes Mädel, das er toll findet, sondern dass er sich in betrunkenem Zustand wie der Star der Party vorkommt und Mädels um sich hat, die ihm dieses Gefühl geben.

    Du scheinst am "Partymachen" kein so riesiges Interesse zu haben, sondern willst dich eher gut unterhalten mit einem bestimmten Mädel, das dir sympathisch ist, und da engeren Kontakt knüpfen - und dann kommt dein Kumpel dazwischen.

    Ganz ehrlich: Wenn eine sich von einem total besoffenen Typen so leicht in ihren Bann ziehen läßt, dann wäre das wohl eh nicht die optimale Gesprächspartnerin für dich gewesen bzw. deine "Bekanntschaft" hatte vielleicht auch nicht das Gefühl, dass ihr so einen tollen Draht zueinander habt. Denn wenn man auf einer Party noch halbwegs nüchtern ist und sich wirklich gut unterhält, dann wirkt so ein Besoffener, der reinplatzt, allenfalls störend, aber nicht wirklich attraktiv, sondern eher lächerlich.
     
    #5
    Luno, 17 Dezember 2008
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    "Mädels" sind ja keine homogene Gruppe. wenn ich mich und fünf meiner Freundinnen betrachte, dann sind wir ziemlich verschieden und haben unterschiedliche Männer- und Beziehungsvorstellungen. Auf besoffene Männer steht allerdings keine von uns. <g> Ich selbst trinke wenig Alkohol und mir wäre auch ein Abstinenzler recht. Was ich aber mag, sind Männer, die extrovertierter sind als ich. Passt dann ganz gut, dass die dann auch mal gerne was trinken. Besoffen kann ich mit nem mann nichts anfangen, da skan mal vorkommen zu nem bestimmten Anlass, aber wer sich so verhält, wie von dir beschrieben, ist bei mir als Partner unten durch.
     
    #6
    Ginny, 17 Dezember 2008
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ja natürlich, ich habe immer einen Alkoholtester bei mir. Unter 1,0 Promille läuft bei mir gar nichts.
    (nur falls das nicht deutlich geworden sein sollte: Das war ironisch gemeint)

    Nein. Mädels stehen nicht nur auf besoffene Typen. Was in der von dir beschrieben Situation der Auslöser ist, aus dem die Mädels deinen Freund interessanter fanden, war nicht, dass er besoffener war, sondern, dass er offener war!
    Er war einfach gut drauf und diese Stimmung hat die Frauen wohl mehr angesprochen, als es deine eher zurückhaltende Art getan hat.
    Um bei Frauen gut anzukommen musst du nicht ständig trinken und auch nicht auf den Tischen tanzen. Mich schreckt das zum Beispiel mehr ab, als dass ich es toll finde. Das wichtige ist nur, dass sich die Frau bei dir wohl fühlt. Ich lasse den Begriff absichtlich so vage, denn wann man sich wohl fühlt ist von Person zu Person verschieden. Die eine will einen Alleinunterhalter der sie zum lachen bringt, die nächste will sich endlich mal vernünftig unterhalten statt nur platt angegraben zu werden etc.
     
    #7
    happy&sad, 17 Dezember 2008
  8. Mietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    nicht angegeben
    Schwachsinn!

    Ich finde betrunkene Typen widerlich.
    Ich würde mal behaupten, gleich und gleich gesellt sich gern, sprich, ein Mädel, das nen betrunkenen Typen toll findet, findet es auch noch toll, sich selbst zu betrinken.

    Ich denke, wenn, dann ist eher an der Sache "gut drauf sein" was dran.

    Ich selbst trinke keinen Alkohol und auch mein Freund ist absoluter Nichtrinker .
    Was jetzt nicht heißt, dass ich Leute, die Alk trinken, ekelhaft finde....aber so ists natürlich umso besser ;-)

    LG
     
    #8
    Mietzekatze, 17 Dezember 2008
  9. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    kann mich der vorrednerin eigentlich nur anschließen.

    betrunkene typen sind so ziemlich das abstoßendste was es gibt. der ihr verhalten ist sowas von primitiv. außerdem stinken die fürchterlich.

    Das einzige was da bei den mädchen ziehen wird ist die niedrigere hemmschwelle und die offensivere art.
    aber, wie mietzekatze auch sagte, da werden auch weiber dabei sein, die selber sich die gehirnzellen wegkicken.

    komm mehr aus dir raus, sei offensiver, ohne dir den rest zu geben. und stiehl deinem "partytier" von freund ruhig mal nüchtern die schow.
     
    #9
    User 70315, 17 Dezember 2008
  10. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Ich glaube das liegt nicht am Alkohol, sondern halt dass er auf Partys auflebt und das macht, was ihm Spass macht, ohne zu denken, dass er ja zu alt sei und was wohl die anderen denken.
    Wenn ich so deinen ersten Beitrag hier lese, stell ich fesst, dass du da eher negativer als er gestimmt ist. Du denkst ja, dass du jetzt alt bist, und du somit nicht mehr auf Tischen tanzen darfst. Ich persönlich halte das mit dem Alter immer für Quatsch. Ich finde auch du darst auf Tischen tanzen ohne dass es dir peinlich sein muss. Dann werden wahrscheinlich wieder andere hochgucken und denken: "Guckt mal die Idioten da oben, wie kindisch..." Dafür gehen sie aber nachher gefrstet nach Hause und denken alle Frauen stehen auf kindische, besoffene Idioten und ihr kriegt dann vielleicht sogar Mädels ab. :grin:
     
    #10
    Luc, 17 Dezember 2008
  11. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Angetrunken ist ok, aber besoffene Männer find ich ziemlich abstoßend.
     
    #11
    *Luna*, 17 Dezember 2008
  12. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Dein Text könnte glatt von mir stammen. Exakt das Gleiche hatte ich auch mit einem meiner besten Kumpels erlebt.
    Das ging so auch über einen Zeitraum von 7-8 Jahren, wo wir immer zusammen auf Party gegangen sind. Er hatte ständig und immer nur Mädels um sich, und ich hatte nie eine Chance bekommen, im Gegenteil, er hatte mir regelrecht (ohne es zu wollen) verkorkst, dass ich überhaupt Bekannstschaften machen konnte.
    Und er war auch meist sturzbetrunken, dass ich ihn schon einige Male nach Hause tragen musste, und am nächsten Tage hatte er nen Filmriss und konnte sich an nix mehr erinnern.

    Im übrigen waren es aber meist so 15/16jährige Teenies, die auf ihn standen, wenn er auf dem Tresen gröhlend ne Fleischbeschauung abgezogen hat, eine Frau von ü20 steht gewéhnlich nicht auf solche Typen, und ich kann mich auch nicht erinnern, dass er mal Frauen in seiner Altersklasse (er war ein Jahr älter als ich) kennengelernt hatte.

    Ich hatte ihm 2003 die freundschaft gekündigt, als er mal ne abfällige Bemerkung über meine Ehe gemacht hatte. Gerade er, der zu der Zeit ohne Job und OHNE PARTNERIN dastand. Vor 2 Jahren hab ich zufällig erfahren, dass er wieder im Alk-Sumpf gelandet ist, er war vorher in einer Entzugskur.

    Aus der Sicht würde ich als Frau eher auf ruhige Typen stehen, die ohne Alk eine Party geniessen können. Ich hab meist meinen Spass dabei gehabt, wenn ich alleine nur zugeguckt hatte, wie andere sich besaufen und gehen lassen. Das war besser als jedes Fernsehen :-D

    Ich sag mal so: Junge Mädels stehen auf Partylöwen, eine Frau um 30 steht auf einen Mann, der weiss, was er will und mit beiden Beinen im Leben steht - ohne Alk.

    Ausnahmen gibt es natürlich immer.
     
    #12
    User 48403, 17 Dezember 2008
  13. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.098
    348
    2.107
    Single
    Meine Erfahrung sieht etwas anders aus:

    Viele Mädels finden jemanden, der richtig Party macht und aus sich rauskommt interessanter, als jemanden, der nur am Rand steht und überhaupt nicht auffällt (ist ja logisch).

    Ein gewisses Maß an Alkohol wirkt enthemmend und lässt einen leichter Party machen, so dass man eher das Interesse der Mädels auf sich zieht.

    Hast du aber zu viel getrunken, gefällt das den meisten Mädels nicht mehr, sofern sie nicht gerade selbst auch ziemlich betrunken sind.

    Und was erreicht dein Kumpel damit, wenn er besoffen andauernd irgendwelche Mädels abschlepp? - Mal abgesehen davon, dass er dir die wenigen Mädels, die sich für dich interessieren, "ausspannt", was natürlich nicht besonders nett ist (wobei es schon fraglich ist, wie groß das Interesse dieser Mädels an dir wirklich ist, wenn sie sich so schnell von einem Besoffenen von dir abbringen lassen), kommt es bei ihm doch höchstens zu ONS. - Eine Partnerschaft, o.Ä. wird dadurch wohl kaum entstehen.

    Willst du so etwas? - Dann könnte es sogar wirklich sein, dass du als besoffener Partylöwe deutlich erfolgreicher bist (wobei du dann wohl auch eher die besoffenen Partylöwinnen abkriegst - und ob die wirklich so dein Fall sind?!?)
    Willst du aber eine Frau richtig kennen lernen, bist du als besoffener Partylöwe wohl kaum besonders erfolgreich.
     
    #13
    User 44981, 17 Dezember 2008
  14. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Für den letzten Satz gehörte diesem " Kumpel " ja eine gezimmert!
    Such Dir einen neuen Kumpel zum Weggehen und geh künftig in keine Kneipen/Discos mehr, in denen sich unreife Kinderchen rumtreiben.
    Wenn eine Frau wirklich einen besoffenen Proll dir vorzieht, ist sie eh nichts für dich.
     
    #14
    kingofchaos, 17 Dezember 2008
  15. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ja, aber natürlich stehen Mädels ausschließlich auf vollgesoffene Männer mit angekotzten T-Shirts und Sabber im Mundwinkel :rolleyes:

    Meine Güte.
    Ja, ich finde es durchaus angenehm wenn ein Mann, oder Personen, mit denen ich eine Party besuche, nicht durchgehend in einer Ecke stehen, die Arme vor sich verschränken und aussehen, als seien sie auf der eigenen Beerdigung.
    Was daran aber gleichzusetzen mit 'hackedicht' sein soll...

    Ich finde schon den Begriff 'saufen' ziemlich abtörnend. Natürlich kann man mal ein zwei Gläschen trinken und sich zwischenzeitlich auf einen Schnaps einladen lassen, aber doch bitte in einem niedrigen Maße.

    Ein Freund von mir trinkt so gut wie nie, ist auch eher der ruhige Typ. Aber trotzdem bin ich gerne mit ihm unterwegs, er tanzt, er lächelt, er unterhält sich und ich sehe in seinem Gesicht, dass er genießt.
     
    #15
    User 12616, 17 Dezember 2008
  16. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Allein dieser oberlehrerhafte Satz spricht schon für sich. Wenn das wirklich deine Einstellung ist, solltest du vielleicht nicht nach Partymäusen Ausschau halten sondern eher in anderen Locations nach ebenfalls ruhigen, gesetzten Frauen, die über all das hinausgewachsen sind.

    Obwohl ich da an die Szene aus Loriots Papa ante Portas denken muss, als der besoffene Pfarrer der spießigen Tante auf das Hinterteil klopft und sagt: "Hildegard, du bist ein heisses Stück!" und sie sich ärgert dass ihr Mann das niemals macht, da er so vernünftig ist.

    word
     
    #16
    Piratin, 17 Dezember 2008
  17. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    "Hedwig, du bist das schärfste, was mir jemals zwischen Heringsdorf und Borkum begegnet ist." :grin:
     
    #17
    Ginny, 17 Dezember 2008
  18. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich bin mir sehr sicher das der Blutalkoholgehalt nicht der einzige Unterschied zwischen Dir und ihm ist. :grin: Da gibt es bestimmt andere Gründe warum er bei diesen Frauen besser ankommt.

    Es stellt sich halt ganz klar die Frage ob es eine besonders kluge Idee ist, gerade in diesen Locations Frauen zu suchen und ob Du unbedingt mit so jemandem zusammen da hingehen musst. Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde. :grin:
     
    #18
    metamorphosen, 17 Dezember 2008
  19. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich bin auch der Meinung, dass Frauen keine betrunkenen Typen, sondern Männer wollen, die aus sich rausgehen, gute Laune verbreiten und es eben genießen zu feiern.
     
    #19
    xoxo, 17 Dezember 2008
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Off-Topic:
    korrekt :grin:
     
    #20
    Piratin, 17 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - stehen Mädels wirklich
matze87
Kummerkasten Forum
6 April 2016
3 Antworten
Kahjit
Kummerkasten Forum
3 März 2016
0 Antworten