Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Steht ihr auf harte Typen

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Aar0n, 19 November 2003.

  1. Aar0n
    Aar0n (116)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi erstmal, bin neu hier.
    Meine Erste Frage ist: Wie stehen Mädels zu harten typen, ich mein jetzt nicht irgendwelche Großmäule oder Machos. Ich z.b. bin relativ durchtrainiert und trage sobald es wärmer wird gerne anliegende Muskelsghirts. Eine Freundin von mir sagte neulich, das es zu hart wirke, außerdem hätte ich ein knochiges Gesicht und würde Grimmig gucken.
    Mein Problem, wenn ich lächele sieht es total albern und lächerlich aus. Naja wie auch immer....
    Zweite Frage:
    Steht ihr Mädels mehr so auf waschi typen (bitte nicht falschverstehen) mit ausgebeulten hosen, komischen Fussballtrykos oder Haweihemden? Jedenfalls kommt es mir so vor.

    Mfg
    Aaron
     
    #1
    Aar0n, 19 November 2003
  2. Collo
    Gast
    0
    Hart im Sinne wie Arnold Schwarzenegger? Er hat ja auch unheimlich markante Gesichtszüge und sein Lächeln sieht auch immer gestellt aus.
    Insgeheim stehen die meisten Frauen auf solche Männer, trauen sich aber nicht, sie anzusprechen, weil es Traummänner sind. Dann kommt die Angst, ihn nicht halten zu können (eben weil es genug Frauen gibt, die darauf stehen).
    Dazu kommen die Vorurteile wie Steroide, damit verbundene Impotenz etc.
    Und auf den Waschityp, den Du beschrieben hast, stehe ich absolut nicht.
    Kleidung bedeutet mir ziemlich viel, ja klingt meinetwegen arrogant, aber ist so.
     
    #2
    Collo, 19 November 2003
  3. Timtendo
    Gast
    0
    sei doch froh das du so´n body hast ... :grin: ... was zwar zuerst albern is, aber hilft, is das lächeln vorm spiegel zu üben ... viel glück
     
    #3
    Timtendo, 19 November 2003
  4. Aar0n
    Aar0n (116)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    Ertsmal danke für die Hilfe.
    Also wie Arni seh ich ganz sicher nicht aus. Hinzu kommt bei mir noch, das ich
    nicht der beste redner bin.
    Bein Mädels die mich kennen, komm ich noch schlechter an, ich hab fast das Gefühl das ich für einen Proll und Schläger gehalten werde.
    Dazu kommt noch das ich die wohl für Frauen unverständlichsten Hobbys habe, Angeln und Kampfsport.
    Ich denke mal das beste was ich machen kann ist immer witzig sein, ein scetch hier, ein schmunzeln da, eine andere Möglichkeit das Eis zu brechen seh ich nicht.

    MfG
    Aaron
     
    #4
    Aar0n, 19 November 2003
  5. Bigstar
    Gast
    0
    Bitte...HILFE!

    Durchtrainierte-Leute-Kleiderstil-Statement:

    Ich will gleich vorweg klarstellen, dass ich überhaupt nichts persönliches gegen diese Leute habe oder ihren Charakter anhand davon beurteile. Aber rein optisch: Wenn jemand durchtrainiert ist und etwas enganliegendes trägt sieht das sowas von scheisse aus. Ich stelle mir dann auf der einen Seite die Frage, warum muss man sowas dermassen zeigen... warum muss man auftreten im Stil von "seht, ha? habt ihrs gesehen, ich bin durchtrainiert und ich bin stolz drauf, es gefällt mir halt, blabla". Auf der anderen Seite die Stilfrage: Sieht das wirklich gut aus? Jeans und weisses, enanliegendes Hemd/Shirt? Meiner Meinung nach als Stil getarnter Minimalismus/Ideenlosigkeit.

    Ich trainiere jeden Tag zu hause, praktisch nur meine Bauchmuskeln und Oberkörper. Meine Freundin sagt mir jeden Tag "man hast du einen schönen Bauch" es wäre mir aber noch nie die Idee gekommen etwas enganliegendes zu tragen um das anderen Leute unter die Nase zu halten. Es gibt genügend Gelegenheiten um seinen Body auf normale weise zu zeigen und von mir aus auch Eindruck zu schinden (wer's braucht...) dieses "Druch die Kleider Body-zeigen" ist eifallslos.

    Wenn ich solche Muskelproze im Kinosaal oder sonstwo sehe frage ich mich, was das eigentlich sein soll Man kann seine Persönlichkeit doch z.B. über ein Gespräch, ein Lachen, eine Geste ausdrücken und muss nicht rumlaufen wie Mr.Popei mit Spinateinlauf... aussedem fehlt der Überaschungseffekt, den ich ehrlich gesagt nicht missen möchte ;-). Spiegelt natürlich nur meine persönliche Meinung wieder und ich behaupte nicht, sowas sei eine Tatsache.
     
    #5
    Bigstar, 19 November 2003
  6. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also Bigstar...du hast recht, ich finde auch, dass es nicht unbedingt gut aussieht, wenn jemand so ein enganliegendes Shirt anhat...
    Aber zum Thema..."der zieht das nur an, um den anderen zu zeigen, wie toll er ist"...macht denn das nicht jeder!? Zieht sich nicht jeder so an, dass er seine Schokoladenseite hervorhebt!? Ist es nicht dasselbe, wie wenn eine Frau einen tiefen Ausschnitt oder ein knappes Top trägt!?
    Wenn jemand einen guten Körper hat, kann er den von mir aus auch zeigen...er hat ja auch etwas dafür getan und will jetzt auch die Früchte seiner Arbeit ernten (also Lob, Anerkennung, Anmachsprüche, etc. )
    Ich stehe auch absolut nicht drauf, aber nur deshalb, weil ich finde, dass es proletoid aussieht und nicht weil ich den Träger eines solchen Shirts für arrogant halte...
     
    #6
    Kexi, 19 November 2003
  7. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Autsch das tut weh. Proleotid finde ich überhaupt nicht. War früher dicklich und total introvertiert. Dann habe ich mit Krafttaining angefangen und war 2 Jahre lang jede Woche mindestens 3 mal beim Training (und bin ich jetzt noch). Und arrogant bin ich garantiert nicht. ich weiß wie das ist wenn man früher ausgegrenzt und gemobbt wurde. Durch Training und durch mein neues Aufteten bin ich selbstbewusst geworden. Seitdem hat mich auch keiner mehr in der Disco dumm angemacht.

    Ich laufe hin und wieder so rum (nicht immer bin auch Besitzer von Hemden). Und lachen tue ich immer gerne (ich lache dabei nie einen Mitmenschen aus). Außerdem bin ich kontaktfreudig.

    Ideenlos bin ich bestimmt nicht und viele die ich kenne, die auch so aussehen, ebenfalls nicht.

    Tut mir Leid das ich das so konsequent sage aber allein wegen der Kleidung ein Urteil zu fällen was für ein Typ Mensch das ist finde ich nicht so toll.

    Cherio
     
    #7
    NenNetter, 19 November 2003
  8. Bigstar
    Gast
    0
    Nochmal?

    Und ich finde es nicht toll, dass du dir nicht die Zeit nimst meine Antwort genau durchzulesen:

    ... ich bemühe mich grundsätzlich jedem Menschen ohne Vorurteile zu begegnen, betreffend seiner Persönlichkeit/Charakter.


    Wie würdest du es bezeichnen?
     
    #8
    Bigstar, 19 November 2003
  9. Aar0n
    Aar0n (116)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    @Bigstar
    Hast du schonmal daran gedacht das die Combi Jeans-enges ärmelfreies Hemd im Sommer einfach angenehm zu tragen und schnell zu wechseln ist?
    Deiner Meinung nach sollte ein durchtrainierter keine engen klamotten tragen. Aber einer mit na Waschtrommel ja oder wie soll ich das verstehen?

    ,,Es gibt genügend Gelegenheiten um seinen Body auf normale weise zu zeigen und von mir aus auch Eindruck zu schinden (wer's braucht...) dieses "Druch die Kleider Body-zeigen" ist eifallslos. ´´

    Dann sind also alle ,,Musklelshirt trager´´ annormal? Möcht gern mal wissen wie du deinen Body auf normale art nicht durch die Kleidung zeigst.

    MfG
    Aaron, der weiterhin auf annormale weise seinen Body durch die Kleidung zeigt.
     
    #9
    Aar0n, 20 November 2003
  10. Bigstar
    Gast
    0
    Hirntot..?

    ...ist es denn so schwer zu kapieren?
    Nicht die Muskelshirt-Träger sind annormal... sondern das Museklshirt selbst. Du möchtest gern wissen, wie ich meinen Body "zeige"? Genau darum geht es... ich muss meinen Body nicht "zeigen". Ich kann mir vorstellen, dass gewisse Muskelproze gar nicht in die Disco gehen würden, hätten sie nicht was enanliegendes. Einfach ein Hemd anziehen oder ein Pullover tragen wäre ein Verbrechen da man ja die Rillen am Bauch net sieht...
    (für jene, die's mal wieder nicht kapieren : ich habe bewusst gesagt gewisse... meine also nicht alle damit...).

    Schwache Position wenn man meine Meinung "umstimmen" will, indem man meine Aussage in Frage stellt, anstatt Gegenargumente zu bringen. Von wegen bequem okay..., sehe ich ein, keine Frage. Aber ansonsten? Warum ziehst du solche Sachen an? Doch nur um deinen Körper zu zeigen, zu zeigen das du was geleistet hast und blabla... dass ist das, was ich nicht begreife. So geil darauf, dass jeder Merkt wie lange du im Trainingsraum verbringst?!
    Es geht ja nicht draum, dass man seinen Körper versteckt, besonders wenn man ihn trainiert hat, aber dieses "posen" ist einfach lachhaft...
     
    #10
    Bigstar, 20 November 2003
  11. Aar0n
    Aar0n (116)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    ,,Aber ansonsten? Warum ziehst du solche Sachen an? Doch nur um deinen Körper zu zeigen, zu zeigen das du was geleistet hast und blabla... dass ist das, was ich nicht begreife. So geil darauf, dass jeder Merkt wie lange du im Trainingsraum verbringst?!´´

    Vorweg: Das einzige Training was ich habe ist zwei mal wöchentlich Kampfsport und hin und wieder laufen. Ich pose auch nicht rum wie toll ich doch bin.

    Wir streiten uns hier um 30cm mehr Hemd oder weniger, du findest Muskelhemden scheisse, ich bequem und praktisch.

    Meine eigentliche Frage war ja was vor allen Frauen von ,,hart´´ aussehhenden Männern haltet. Das ich diese Hemden gerne trage habe ich nur nebenbei erwähnt. Mein größtes Problem ist einfach meine unsympatische Mimik.

    Gruss
    Aaron
     
    #11
    Aar0n, 20 November 2003
  12. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ^

    @NenNetter...Lies nochmal :zwinker:....Ich finde...dass es proletoid aussieht...also weder sonderlich schick, noch irgendwie stylisch...ich verbinde nun einmal Prolos mit diesem Stil, was nichts mit der Persönlichkeit der Träger zu tun hat...
    Deswegen habe ich auch gesagt: "Und NICHT weil ich die Träger eines solchen Shirts für arrogant halte....!" ....Also brauchst du deinen Charakter keinesfalls verteidigen :zwinker:
     
    #12
    Kexi, 20 November 2003
  13. Bigstar
    Gast
    0
    Und ich dachte du seiest eine Muskelwurst. Bei "normaler" Statur sieht was enganliegendes wieder ganz anders aus... heisst aber nicht dass ich's anziehen würde :zwinker:.

    Ob eine Mimik sympatisch ist oder nicht, empfindet doch jeder anders. Zum Thema: Ich bin ja keine Frau... aber ich würde mal darauf tippen, dass Frauen eher auf "normale" ein bisschen verrückte/softe Typen stehen als auf die harten Kerle. Dieses Harte-Typen-Erscheinungsbild schrekt viele vielleicht auch ab, da sie um den richtigen Umgang (anfassen,...) und Gefühle fürchten.

    Aber das ist doch auch immer eine Frage des Feingefühls... wenn man jemandem sagt: "Ich heisse so, bin so und so alt, treibe Kampfsport", schreckt das warscheinlich eher ab. Hingegen ein "normales Gespräch balbla, ja in der Freizeit interessiere ich mich für Kampfsport..." wirkt eher interessant. Gibt der Frau vielleicht auch ein Gefühl von Sicherheit/Geborgenheit... was auch immer :zwinker:.

    aussehhenden..? Wenn dich jemand abblitzen lässt oder beurteilt weil du "hart" aussiehst, deine Persönlichkeit aber kein Stück kennt, vergiss sie...
     
    #13
    Bigstar, 20 November 2003
  14. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single

    Da bin ich ja beruhigt :zwinker:
     
    #14
    NenNetter, 22 November 2003
  15. AndyyRS
    AndyyRS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich erdreiste mich einfach mal zu antworten, ohne alles genau durchgelesen zu haben, aber ein paar Dinge sind mir aufgefallen und wollte ich noch loswerden:
    1. "Muskelshirts bzw. enganliegende Männer-Tops weil es "praktisch" ist":
    Gerade bei der Optik finde ich, sollte man nicht zu großen Wert aufs "Praktische" legen, wenn man nicht gerade beim Bund ist (5mm-Frisur, Sandalen, usw), weil es IMHO nicht gut aussieht. T-Shirts und Hosen müssen bei der richtigen Wäsche nicht oder nur kurz gebügelt werden, und für sonstige Körperpflege und für Styling kann man sich doch morgens ne viertelstunde Zeit nehmen, oder? Gibt Pluspunkte bei den Sympathiewerten bei den Mitmenschen und man fühlt sich selbst auch wohler.
    2. Wenns im Sommer ganz heiß ist, lass ich ärmelfreie Shirts für Männer tagsüber durchgehen, aber ansonsten sieht es IMHO schon etwas Prolo-mäßig aus, sorry.
    Noch schlimmer sind diese etwas stark androgyn angehauchten durchsichtigen "Bodies". Wenn übermäßig viele von den Typen rumlaufen, fühle ich mich als normaler heterosexueller Mann in so nem Schuppen nicht wohl.
    3. Achja: -keine Haare und dafür Muskeln zeigen auf Teufel komm raus (kombiniert mit nem schwuli-Bärtchen und Assi-Tunig Karre) wäre die beste Kombination, um allen zu zeigen, dass man was kompensieren muss, sorry, aber das ist in meinen Augen die worst-case-Kombi.
     
    #15
    AndyyRS, 27 November 2003
  16. Demian
    Gast
    0
    hm kommt mädels, antwortet doch auf die eigentliche frage
    würde mich auch interessieren

    also ich glaube [nein, ich weiß :rolleyes:] das meine freundin sowas mag, da sie meinen stil der kleidung gut findet
    das ist genaus dieser blaue jeans und weißes enganliegendes t-shirt stil ...
    habe zwar nicht den perfekten körper, aber ich bezeichne mich auf keinen fall als wurst-typ oder dürr ...
    ich finde selbst, gegen früher [als ich noch etwas naja ... dickerchen? war], sieht es gut aus und ich finde mich einfach gut in dieser figurbetonten kleidung
    klar bin ich etwas stolz darauf ... aber ok ärmellose t-shirt, igitt

    so zimlich jede frau die eine gute figur hat, trägt figurbetonte kleidung ... ich glaube viele männer findet das sexy [ich auch]
    und genauso schätze ich es mal von frauen ein
     
    #16
    Demian, 18 Dezember 2003
  17. delicacy
    Gast
    0
    also mir ist das wurscht :grin:

    ob enganliegende Kleidung oder nicht, ob Waschbrettbauch oder Waschbärbauch, scheissegal!!!

    Das einzige was mir nicht wirklich gefällt, sind Männer die aussehen wie Spargeltarzan... Gut viele können nichts dafür, aber ich finds extrem süss wenn man ein bisschen dicker ist, da kann man sich doch viel besser ankuscheln?? Genauso ist das bei Muskeln natürlich auch :zwinker: Ich wünsche mir sogar, dass mein Freund zunehmen würde (obwoh er normal ist und auch ein kleines Bäuchlein hat :zwinker:) aber natürlich macht er das nicht , würd ich auch ned *gg*

    Ich selbst bin eigentlich schlank, aber ich steh eher auf so nen Kuschelbauch, bzw Waschbrettbauch is ja auch schön zum Ankuscheln, aber wie gesagt ist es mir egal hauptsache es sieht irgendwie so aus als ob er mich beshcützen würde, weiss ich bin ein bissl komisch weiss auch ned warum ich so denk ... :eckig:
     
    #17
    delicacy, 18 Dezember 2003
  18. Carfunkel
    Gast
    0
    ich persönlich steh auf diese "waschi" typen....meine freudne haben bisher noch nie besonders toll ausgehen im sinne von muskulös oder was weiß ich,waren aber trotzdem immer total beliebt!von daher würdich sagen,denk nich immer nur an dein aussehen sondern auch deine art :smile:
     
    #18
    Carfunkel, 18 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Steht harte Typen
JaneBond
Flirt & Dating Forum
28 August 2016
6 Antworten
hot_stuff
Flirt & Dating Forum
20 Mai 2016
0 Antworten
Paula_22
Flirt & Dating Forum
4 November 2015
8 Antworten