Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stell ich mich nur an???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Rapunzel, 25 November 2002.

  1. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hey!

    Meine mutter behandelt mich wie ihren sklaven!!
    Also meine mutter denkt echt, dass sie in mir nur eine billige arbeitskraft hat und mehr irgendwie nicht.
    Heute zum beispiel hätte ich erdkunde lernen sollen, aber nein, ich hab auf ihre kinder aufgepasst und eingeklauft und die ins bett getan und warum? Damit sie mit meiner kleinen schwester zum einkaufen fahren konnte, obwohl meine schwester eh so viel klamotten hat. Dann kommt diese heim, hat nen ring bekommwen und schuhe, um die ich jahrelang kämpfen musste und erst bekommen hab, als meine füsse ausgewachsen und da auch nur nach gemotze, weil des ja keine mädchenschuhe sind und meine schwester bekommt die total teueren filaschuhe in arsch geschoben!
    Ich hab kaum was zum anziehen, meine gute winterjacke ist kaputt, nun habi ch in nem katalog eine gefunden, aber die wird nicht bestellt, weil die is ja für mich, da muss das ja nicht schnell gehen. Das ist aber immer so, wenn es um mich geht, dann kann madame sivh hundert jahre zeit lassen, aber wenn es um sie geht, dann muss es sofrt sein.
    Nun muss ich freitag arbeiten und seh meinen freund da nicht, weil cih ab samstag inner früh wieder arbeiten muss und dann soll ich am abend auf ihre kinder schauen, damit sie noch wegbleibenk ann, weil ihr stecher nachtschicht hat, aber das kann sie vergessen, weil wenigstens dieser eine abend gehört mir und meinem freund!!! Oder übertreibe ich??

    Ich will keine Tipps, wie ausziehen, weil das geht nicht. Ich möchte bitte nur hören, ob ich übertreibe oder ob ich wenigstens etwas recht habe

    Ach ja, was ja das schlimmste überhautp ist, sie sagt seit wochen, dass ich zum psychologen kann etc. (andere geschichte) und sie kümmert sich drum und das war vor paaar monaten!

    Jetzt war sie grade bei mir und ratet was sie mir mitgebracvht hat: Ein schinken-Käse- Sandwich und fragte nur: und wie lief es bie euch??
    Ich krieg hier echt noch die krise.
    Bin ich echt nur so wenig wert, dass ich der arbeitsarsch sein kann?? Ich fühl mich von der familie von meinem freund mehr geliebt als von ihr. Ist das normal, ich denke mal nicht.
     
    #1
    Rapunzel, 25 November 2002
  2. Missi0n
    Gast
    0
    Also wie du dass hier schilderst, übertreibst du ganz und garnicht meiner Meinung nach. Eine Freundin von mir hat auch das Problem gehabt, auch ziemlich schlimm, dann is sie zur Oma gezogn.
    Aba an deiner stelle würd ich mich doch ned so behandeln lassen. Es ist deine Mutter, rede mit ihr offen darüber, und wenn sie wieder versucht es aufzuschieben , zwing sie dazu. Du bist ihre Tochter, um dich muss sie sich doch auch kümmern. Eigendlich sollte sie zuerst an die Kinder denken dann an sich. (kenn deine Mutter ja allerdings ned deswegen entschuldige wenn ich etwas falsches sage) Sag ihr klipp und klar dass du ned für sie allein da bist, du lebst immerhin dein leben, und du bist dafür verantwortlich und kein anderer. Nur weil du jetzt alt genug bist andere Sachen zu erledigen darf sie dich doch ned ausnutzen!
    Sag ihr das ins gesicht und lass nix aus. Auch wenn du sie liebst , aba sowas muss einfach manchmal auf harte weise geklärt werden.

    Weiß nicht ob ich dir jetzt helfen konnte, aba ich wollt auch einfach mal meine Meinung dzu ablassen
    viel glück!!
     
    #2
    Missi0n, 25 November 2002
  3. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann sein, dass du momentan grad etwas überreagierst (aus der Situation heraus einfach), aber da ich ja auch schon die anderen threads von dir gelesen hab, find ich allgemein irgendwie nicht, dass du dich da reinsteigerst.

    Auch auf die Gefahr hin, dass dus jetzt überliest, weil du ja keine Ratschläge wolltest :zwinker: : sag ihr, dass du nicht ihr sklave bist und dein eigenes Leben hast, dass du auch regeln musst und du kannst nicht immer für alles verantwortlich sein, das geht einfach nicht. Es sind schließlich nicht deine Kinder, sondern Geschwister, das ist ein riesiger Unterschied. Mal aushelfen, ist ja okay, aber mehr auch nicht! Du musst einfach eine ganz klare Grenze ziehen, so schwer das auch sein mag. Sei einfach mal egoistisch!
     
    #3
    Finja, 25 November 2002
  4. Missi0n
    Gast
    0
    Ja genau ,.. hast du die Kinnaz inde Welt gesetzt oda sie??
     
    #4
    Missi0n, 25 November 2002
  5. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Es is ja nicht so, dass es nur mir auffällt oder nur ich was machen muss, es ist ja auch so, dass mein freund, wenn er mal bei mir ist (normalerweise bin ich eh bei ihm, um zu flüchten), dann auch immer aufgaben für sie übernehmen muss und ein danke gibt es nie. das is eben das was mich so stört. Nein, es kann nicht nett gebeten werden, es wird immer befohlen und vorrausgesetzt, dass man nie was andres vorhat.

    Es ist ja nun nicht nur mir aufgefallen, sondern sogar der mama von meiner maus und die war da nur einen nachmittag bei uns, wo ich bei ihrem sohn war, :zwinker: Und das find ich schon etwas krass.
     
    #5
    Rapunzel, 25 November 2002
  6. Missi0n
    Gast
    0
    Das ist ja wohl das Schärfste... das würd ich mir von meiner Ma garantiert ned gefallen lassen!!!! :/
     
    #6
    Missi0n, 25 November 2002
  7. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    meine post ist weg!!!! aaaaah *schrei*...na gut nochmal in kurzversion *g*:

    Also befehlen kann sie dir schonmal gar nix, auch nicht, wenn sie deine Mutter ist...wir sind schließlich nicht bei den Pharaonen im alten Ägypten. Bitten ist ja okay, aber anscheinend hat sie das noch nicht gelernt. Und dass sie noch dazu deinen Freund für Arbeit einspannt, ist ja überhaupt das Größte. Sei mir nicht böse, aber wenn man nicht mal "danke" sagen kann, dann hat mans auch nicht verdient, dass man unterstützt wird. Sie soll mal von ihrem Egotrip runterkommen (sorry) denn für mich klingt das echt so, als wärst du die Mutter der Familie und sie deine etwas missratende (sorry) Tochter.
    Sag ihr deutlich was du denkst und wie das auch andere sehen, so, dass es keine Missverständnisse gibt.
     
    #7
    Finja, 25 November 2002
  8. didi
    Gast
    0
    das ist erstklassige SCHEIßE was deine "mom" da abzieht! (sorry für den ausdruck :grin: )

    meine mutter war früher auch so! IMMER!
    mein kleiner bruder (5 jahre jünger) konnte anstellen was er wollte (klauen, sich mit anderen schlagen, die polizei mit nach hause bringen, meine mutter beschimpfen, seine hausaufgaben nicht machen, schlechte noten schreiben...boah, ich kann ein lied singen) und immer war er der liebst, der arme kleine, der es bei der trennung meiner eltern ja immer so schwer hattee...och gottchen :eek4: das kann doch nicht wahr sein!

    ich mach den ganzen haushalt, kümmer mich um meinem bruder, schreib nur gute noten usw. und ich bekomm für alles, was ER anstellt ärger!
    ich hab mit 16 noch 25 DM taschengeld im monat bekommen, er ist jetzt 14 und bekommt sogar schon 30 EURO!
    ich hab mit 18 (dieses jahr) ein handy bekommen, mein bruder ist 14 und hat auch eins gekriegt, natürlich teurer und neuer als meins!

    mein bruder terrorisiert mich (ich übertreibe echt nicht) und meine eltern sagen immer es ist meine schuld! ich würde ihn ja provozieren! ist doch nicht zu fassen, oder? erschlägt mich, tritt mich, beschimpft mich mit den übelsten dingern und ich soll einfach nichts machen?

    hab ich auch nicht, bis vor ein paar tagen!
    da hab ich ihm eins auf die fresse gehauen und meinte das geht so nicht weiter und wenn er nochmal so zu mir ist hat er wieder ien ding sitzen!
    ob der es geschluckt hat?
    ich will ihn nicht angreifen, aber irgendwann ist doch mal schluss, oder?

    achja, und der hammer: mein bruder geht auf ne privatschule: 305 EURO im monat! da frag ich mich doch allen ernstes: ist er sowas tolles?

    bin ich der arsch der familie? ich hab auch das gefühl, ich bin zum putzen geboren! boah...:angryfire :flennen: :madgo: :cry:

    also du siehst, ich kann etwas mit dir fühlen!
    weiß auch nicht, warum mütter so sein können! sollen sie doch nur ein kind bekommen, wenn sie von gleichberechtigung nichts halten! :rolleyes2

    boah, is ja n roman geworden, sooooooooorrry!:eek:

    aber das schaffen wir :karate-ki
    wenn du reden magst, kannst du mir gern mailen, okay?

    alles liebe
    didi :engel:
     
    #8
    didi, 25 November 2002
  9. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr!
    Also, ich bin jetzt mal ganz frech und schreib hier aus der Sicht der jüngeren (bin nämlich die Jüngere von zwei Schwestern): Ich hab nicht das Gefühl, dass ihc bevorzugt werd ^.^ das nur vorneweg...

    Zu deinem Problem (@Rapunzel): Wenn deine Mutter dich nur als "billige Arbeitskraft" ansieht, dann ändere das! Du bist doch schon über 18! (war da nicht mal was, dass du im Geschäft deiner Mutter arbeitest? Ich geh jetzt mal davon aus *smile*) Hol dir von irgendwo (keine Ahnung wos das gibt *sorry*) eine Gesetztesvorlage, wieviel Lohn jemandem zusteht! Wenn du eine ausgebildete Fachkraft bist, dann kann sie deinen Lohn nicht beliebig niedrig setzten! Schau dich ein wenig um (Zeitung, aushänge etc.) und wenn du was passendes für dich findest, dann verlass knallhart das Geschäft deiner Mutter. Seh es nicht als Geschäft deinr MUTTER an sondern als das eine Frau, die dich nur ausnutzen will (klingt jetzt krass, weiß ich!). Wenn du was findest, was deinen Vorstellungen und deinem Lohn-Leistungsverhältnis entspricht, dann wechsel doch einfach den Job! Keiner zwingt dich, im Geschäft deiner Mutter zu arbeiten, wenn es dir dort nicht passt!

    zu deinem Problem (@didi): Wenn du immer die Hausarbeit und alles machen musst, nebenbei noch deinen Bruder versorgen und gute Noten schreiben sollst, dann mach es einfach mal nicht! Dein Bruder ist 14!!!! Er kann sich ja wohl grad halt noch selber was in die Mikrowelle stellen oder so etwas. Er braucht niemanden mehr, der ihn füttert! Wenn dir die Hausarbeit zu viel wird, dann lass es einfach mal! Riskier es, das dreckige Geschirr stehen zu lassen bis die Küche überquillt, wasch z.B. nur deine Wäsche und lass die deiner Familie liegen. Das klingt jetzt ziemlich krass und ist je nach Familie sicherlich auch ziemlich riskant. Wenn du glaubst, dir sowas bei deiner Familie erlauben zu können, dann mach es einfach! Du bist ein eigentständiges Mädchen und kein Haussklave! Ich muss z.B. im Haushalt mithelfen (genau wie meine Sis- die drückt sich nur meistens... kommt aber nicht allzuoft damit durch), aber wir müssen das nicht allein machen! Nur mein Paps muss selten was machen - außer müllraustragen... Wenn du schonmal versucht hast, mit deinen Ellies zu reden, und sie nicht zuhören wollten/konnten, du aber ein für allemal aus dem Teufelskreis rauswillst, dann wehr dich! Ich weiß jetzt nicht, ob deine Eltern dich z.B. schlagen oder so - war bei mir nie der Fall.... Du bist immerhin schon 18 und könntest jederzeit ausziehen! Mach ihnen klar, wie abhängig sie von dir sind, wenn du immer die ganze Hausarbiet machst! Was wäre, wenn du ncihtmehr wärst? Zeig ihnen das!

    Sodelle, jetzt hab ich genug psychologin gespielt ;-) Eigentlich wollt ich noch Zeitung lesen *lol* wird jetzt wohl auch nix mehr... Egal ^.^
    Bea
     
    #9
    Bea, 26 November 2002
  10. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich krieg 15 mark inner stunde und das passt eigentlich soweit auch. :smile:

    Und es ist ja nicht so, dass ich nur ältere bin, sondern auch jüngere und es ist ja nicht so, dass ich finde, dass alle meine jüngeren geschwister bevorzugt werden, sondern eben nur sie, weil sie ja so ein braves mädchen ist und nun aufs gymnasium geht etc.
     
    #10
    Rapunzel, 26 November 2002
  11. didi
    Gast
    0
    @rapunzel
    ey sorry, aber is doch scheiß egal ob sie aufs gymnasium geht! du hast genauso viel liebe verdient wie sie, umgekehrt auch. mit klamotten und dem ganzen kram genauso!

    kannst nicht einfach mal zu ner freundin für ne weile?
    ich weiß ja nicht wie deine mom ist, aber vielleicht macht sie sich dann mal n kopf, was sie angestellt hat! (könnte doch rein theoretisch sein, oder? :ratlos: )

    @bea
    ich weiß nicht ob es an dem Alter liegt, dass mein bruder bevorzugt wird, keine ahnung!
    du bist der meinung ich soll meinen eltern zeigen, dass ich nicht abhängig bin? bin ich aber. von welchem geld soll ich denn ausziehen? okay, hab mein lohn (372 EURO), kindergeld (150EURO) und halbweisenrente weil mein vater nicht mehr lebt (ca.150 EURO). macht zusammen knapp 700 EURO! ich weiß ja nicht wie es woanders ist, aber in berlin sind wohnungen saumäßig teuer! so 350 EURO für ein zimmer auf jeden fall! hab ich noch 350 euro: monatsmarke, essen, strom, telefon, versicherungen, mal n paar klamotten, weggehen, usw. meinste das reicht? denk ich nicht und ich hab kein bock auszuziehen und nachher meine eltern anbetteln zu müssen, dass ich mit dem geld net hinkomm!
    zu dem schlagen: ich wurde früher von meinem vater viel geschlagen, missbraucht,...jetzt ist er tot *in die luft spring* (sorry, auch wenns krass klingt...)! der freund meiner mutter hat mir einmal den arm verdreht! er wirds nie wieder tun! nich dass ich voll gewalttätig wär, aber ich hab ihm halt klar gemacht, dass ich mir sowas net bieten lass und dass er nächstes mal ne anzeige am hals hat!
    der rest erübrigt sich dann wohl...

    THX
    didi :engel:
     
    #11
    didi, 26 November 2002
  12. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich geh doch auch aufs gymansium, aber eben nimmer so frisch, zwar neue schule, aber egal. :smile: Wir sind ja auf derselben schuel, meine schwester und ich.
    Das schlimme ist ja, dass ich langsam anfange meine schwester dafür zu büssen lassen und das will ich nicht, weil ich sie doch so lieb habe, weil sie meine beste schwester ist.

    WEnn ich ne zeitlang weg bin, bringt bei ihr gar nichts, hab ich schon öfters gemacht

    @didi:

    Ich schreib dir morgen ne mail, bin heute nur nimmer dazu gekommen, aber danke, maus :zwinker:
     
    #12
    Rapunzel, 26 November 2002
  13. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @didi
    Ich glaub du hast was falsch verstanden... Ich meinte nicht, dass du zeigen sollst, dass du nicht von IHNEN abhängig bist, sonder SIE von DIR... also genau umgekehrt!
    Wenn du zufällig nicht vergeben bist, kann ich dir mal die Addy von einem ganz lieben Jungen in Berlin geben (ex-Freund von meiner Sis) vielleicht nimmt er dich ja für ein kleines weilchen auf ;-) Dass Berlin ziemlich teuer ist, kann ich mir vorstellen!!
    Weiß deine Mutter eigentlich, was dein Vater mit dir gemacht hat?

    @rapunzelchen
    Ich glaub bei dir ist das Problem einfach, dass du selber nich so ganz weißt, was dir eigentlich nicht passt ;-) Weil eigentlich Probleme haste ja nicht, oder? *:-p*
     
    #13
    Bea, 26 November 2002
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    aaaaalso.. eigentlich wär ich auch dafür, dass ihr eure lieben eltern mal so richtig hängen lasst... ich persönlich würde es noch krasser anstellen und einfach mal für ein zwei wochen abhauen, ohne zu sagen, dass ich gehe..... aber das is auch nich so jedermans sache...

    @ didi
    1. die 700 € reichen nie und nimmer zum ausziehen
    2. kindergeld sind 154 €
     
    #14
    Beastie, 26 November 2002
  15. didi
    Gast
    0
    @ rapunzel

    wir kriegen das schon hin, oder :grin:
    sind ja tapfer :grin:
    und du kannst mir gern mailen!
    und das mit dem büßen lassen kenne ich nur zu gut. und dann hab ich zeiten, wo ich heule, weil ich so scheiße zu meinem bruder bin. hab letztens sogar von geträumt und war echt traurig, weil ichs da erst begriffen hab, dass er ja nichts für kann...

    @bea

    sorry, hab ich echt falsch verstanden :grin:
    und...ich bin glücklich vergeben! aber in welchem bezirk von berlin wohnt denn dein freund? und wie alt ist er? kann ja sein, dass ich ihn kenn....die welt ist manchmal klein :grin:
    danke für deinen beitrag!

    @beastie

    danke für deine aufklärung :grin:
    siehste 700 euro reichen nicht und keiner wills mir glauben, DAAAAAAnke, jetzt weiß ich ich hab recht *naseindiehöhestreck*
    :grin:
    danke danke danke

    danke danke danke an euch alle, tut manchmal echt gut zu reden!
     
    #15
    didi, 26 November 2002
  16. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    ich wollte mal fragen, ob du jetzt schon mal mit deiner mom geredet hast@rapunzel.....also alles klar gestellt hast...

    sorry, hätte auch bei pm fragen können ,aber ich hab mir gedacht, vielleicht interessiert es mehrere...
     
    #16
    Finja, 29 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stell mich nur
GerdFrieda
Kummerkasten Forum
9 Mai 2016
9 Antworten
MrNiceGuy500
Kummerkasten Forum
3 Februar 2016
19 Antworten