Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stellt euch vor.... (Frage in Bezug auf die "Liebe")

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bikkje, 16 Oktober 2005.

  1. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Ihr erlebt euren ersten Kuss im Leben, im Kino von einer jungen Frau/jungen Mann, die/den ihr erst vor wenigen Tagen kennen lerntet. Sie/ihn erst 2 Mal traft....
    Beim ersten Abend wart ihr Cocktails trinken, habt euch super mit dieser Person verstanden, wart auch schon sehr herzlich zueinander und liebevoll. Also Umarmungen etc.. und schon am zweiten Abend küsst ihr euch. Ihr denkt, alles ist super. Und so wie die Person mit euch umgeht, denkt ihr, dass daraus was wird. Doch sie sagt euch, dass sie keinen Freund will, dass sie derzeit eigentlich glücklich ist. Doch, dass ihr, der tollste Mensch seid, dem diese Person je begegnet ist. Was denkt ihr euch da? Beim Abschied des letzten Abends weint diese Person fast, unterdrückt die Tränen. Irgendwann schreibt sie euch via sms, nachdem ihr ihr irgendwas schriebet, dass es eine Millionen hübscher Frauen/Männer gibt und ihr jede haben könnt.... Und ihr das Glück suchen müsst und finden...
    Ihr wisst sicher schon worauf ich hinaus will. Wollte erreichen, dass ihr euch so gut wie es geht neutral hineindenken könnt. Mir ist das vor kurzem passiert. Seitdem kriege ich sie auch nicht mehr aus dem Kopf!
    Ich halte es auch nicht für irgendein wildes rumgeknutsche oder so. Alkoholisiert waren wir am zweiten Abend auch nicht....
    Danke für eure Antworten schon mal im Vorraus
    Euer
    Bikkje :geknickt:

    ps. Hoffe ich habe es ins richtige Board geschrieben! Ansonsten sorry!
     
    #1
    Bikkje, 16 Oktober 2005
  2. Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    hört sich schön an, aber auch sehr verwirrend.

    die frage, die ich mir im moment stelle ist, warum sie sich so merkwürdig verhält? ihre aussagen passen nicht mit ihren verhalten überein....

    ich wüsste an deiner stelle auch nicht, was ich machen soll. ich würd probieren mit ihr zu reden, was sie sic dabei gedacht hat. ?!?
     
    #2
    Virility, 16 Oktober 2005
  3. Bikkje
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.079
    133
    47
    Single
    Erst einmal danke für deine Antwort

    Sie hat mich im Kino gefragt, wie es jetzt mit uns weitergeht, da habe ich gefragt, was sie sich denn gerne wünsche, was sie sich vorstelle und da meinte sie dann, dass sie derzeit super glücklich ist, ohne Freund und keinen wolle. Auch meinte sie solch einen (meiner Meinung nach Schmarrn), wie ich kann net treu sein und mache viel mist... Aber wie gesagt, wenn es für sie einfach nur Spass war oder ein Ausrutscher, wieso weint sie dann bei der Verabschiedung fast bzw. unterdrückt sichtlich ihre Tränen?
     
    #3
    Bikkje, 16 Oktober 2005
  4. Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    Women are complicated....

    Sowas ist wirklich schwer verständlich....Vielleicht hat sie "tiefere" Gründe für ihr Vorhaben. Vielleicht solltest du wirklich nochmal mit ihr reden. Sag ihr doch einfach, was du hier geschrieben hast: deine Gedanken und Gefühle...
     
    #4
    Virility, 16 Oktober 2005
  5. Bikkje
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.079
    133
    47
    Single
    Ich habe ihr einen Brief geschrieben. Ca. 14 Seiten lang. Mit meinem Denken, meinen Empfindungen an diesen Abenden, zu jeder Situation. Mal schaun. Vielen Dank für deine Antwort. Hatte gehofft, dass es vielleicht mädles gibt, die das erklären können....?!
     
    #5
    Bikkje, 16 Oktober 2005
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    die is verrückt ganz einfach!ich würde sagen,das is der klassische rückzieher,sorry,...
     
    #6
    Sonata Arctica, 16 Oktober 2005
  7. sad_clown
    sad_clown (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    merkwürdig. Aber das trifft auf alle Frauen zu.
    Keine Ahnung was die immer denken und warum die sich alle so verhalten.

    Wie sagte Al Bundy immer so schön:
    Frauen - Man kann nicht mit ihnen leben.....Ende
     
    #7
    sad_clown, 16 Oktober 2005
  8. Bikkje
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.079
    133
    47
    Single
    Aber ohne sie genauso wenig.
    Sie sind ja auch etwas wunderbares. Ich hatte die Glücklichsten Abende in meinem bisherigen Leben mit ihr!
     
    #8
    Bikkje, 16 Oktober 2005
  9. 14 seiten langen brief....oh oh, das wird nicht gut gehen!
    sry, tut mir echt leid für dich :rolleyes2 :cry:
     
    #9
    LatinoLover22Kö, 17 Oktober 2005
  10. jody
    jody (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm villeicht hatte sie net so gute erfahrungen mit jungs gemacht und wollte jetzt eigentlich noch keine Beziehung haben, aber dann hat sie sich in dich verliebt und will es gar net....??Kann doch gut sein oder??Sonst kann ich mir keinen reim darauf machen. :grrr:
     
    #10
    jody, 17 Oktober 2005
  11. Bikkje
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.079
    133
    47
    Single
    Ich verstehe euch Frauen sowieso nicht, obwohl ich bei vielen die erste Anlaufstelle bin, wenn es um Probleme geht. Tja :frown: Dennoch danke für eure Antworten.
    :geknickt: :cry:
     
    #11
    Bikkje, 17 Oktober 2005
  12. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    mmm schwierige Situation.

    Ich probier mich mal in das hineinzuversetzen, mich rund 4 jahre zurückdenken vielleicht auch 5 ;-)

    Ich hatte damals auch einen Schwarm (ich erzähle dir die Story von mir jetzt weil ich dir so zeigen möchte dass viele Menschen so handeln wie wir, ausserdem lässt es sich für mich einfacher schreiben, du verstehst...)
    Ich war damals 16/17. Besuchte das Gymnasium und wohnte in einem ehemaligen Internat (war also eine Wohnung für Studenten im gleichen Gebäude wie das Gymnasium selbst) In diesem neuen Semester zog auch S. ein. wir besuchten diesselbe Klasse Kunst als Leistungsfach und Physik als ergänzung. Wir hatten den genau gleichen Stundenplan, die gleichen Interessen, wir rauchten diesselben Zigaretten wir wohnten im gleichen
    Stockwer, wir benutzten das gleiche Klo und dennoch hassten wir uns wie die Pest. vielleicht weil wir uns gerade so ähnlich waren, vorallem was Kunst und Fotographie betrifft. Wie gesagt wir zogen dort ein und beide wussten nicht vom anderen dass auch er eingezogen ist. Wir machten uns die Hölle heiss. Ja es ging sogar soweit dass wir uns anspuckten.
    Bis eines Abend wo wir beide eingeladen waren an eine Geburtstagsfeier. Ich geb zu wir wurden beide absichtlich abgefüllt. Zu recht den die anderen die wussten es. Wir führten eine Hassliebe seit eh und je. wir hassten und liebten uns gleichzeitig. In dieser Nacht hatten wir also sturzbetrunken einen ONS wir erwachten am nächsten morgen mit einem Kater. Bei jedem anderen ONS wäre man aufgestanden hätte sich angezogen und wäre nachhause "geflüchtet" aber nicht bei diesem... Nein wir trieben es immer und immer wieder den ganzen Vormittag lang. Mir war klar da stimmte was nicht. Am Montag darauf gingen wir beide essen und ins Kino wir wollten Klartext reden.

    Und genau an diesem Punkt komme ich zu der Situation in der auch du momentan steckst.
    Beide sagten wie aus der Kanone geschossen. ES WAR EIN AUSRUTSCHER und eigentlich empfinden wir gar nix füreinander. Ich weiss noch damals an diesem Abend lief ich nachhause heulend, die ganze Nacht rauchend in meinem kleinen Zimmerchen irgendwo im nirgendwo. Ich hatte Angst. Der Grund warum ich ihn abgeschoben habe... ich hatte angst. Angst dass er mch abweist, dass er nicht zu mir steht, dass ich zu wenig war, zu unbedeutend. Ich hatte Angst dazustehen wie der letzte Idiot. Tja das war der einzige Grund warum wir an diesem Abend nicht wieder in den Armen des anderen eingeschlafen sind. 2 monate später nach ewigen verstohlenen Blicken zu jeder Tageszeit musste ich herausfinden dass auch er genau vor den Sachen Angst hatte und mich abgewiesen hatte. Weil auch er das Gefühl hatte nicht gut genug zu sein für mich. Wir waren in der Schule während einer langen Zeit das Traumpaar schlechthin, das Künstlerpaar.

    Was ich dir damit sagen will: Bedräng sie nicht. Wenn du den Brief noch hast, schick ihn auf keinen Fall ab!!! Mach alles nur nicht diesen Fehler, du wirst es dir nie verzeien können. Wenn sie ihn bekommt, den Brief, sie wird sich eingeengt fühlen, zu schwach für dich. Gib ihr die Zeit sich zu finden. Sag ihr bei jeder Gelegenheit wie sehr du sie magst aber überrumple sie nicht.
    Manchmal braucht es einfach ein bisschen länger bis man seinen Gefühlen freien Lauf geben kann. Bis man sich dessen bewusst ist was man fühlt und will.

    Halt die Ohren steif, überstürze nichts, du wirst es sonst berreuen. Lass den Frauen die Zeit aber vergiss sie nicht zu umschmeicheln sie zu umgarnen :zwinker:
     
    #12
    zasa, 17 Oktober 2005
  13. To_Om
    To_Om (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single
    Also ich kann Zasa im Grunde nur zustimmen. Abwarten & Tee trinken sozusagen. Aber ich weiß nicht, manche Frauen haben auch Probleme damit eine neue Beziehung einzugehen, nachdem sie in einer (der) alten Beziehung (sehr) enttäuscht wurden. Wie gesagt, lass ihr Zeit, aber zeig ihr immer wieder ganz dezent, dass du sie sehr gern hast.
    Ich wünsch dir viel Glück :zwinker:
     
    #13
    To_Om, 18 Oktober 2005
  14. Hornybee
    Gast
    0
    verstehen wir uns selbst immer? :confused:
     
    #14
    Hornybee, 18 Oktober 2005
  15. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    puh... da muss ich LatinoLover22 Recht geben - die ohnehin schon total überforderte Frau wird mit einem 14 Seiten Brief bombadiert. Die meisten Frauen würden jetzt wohl abspringen... ähmm... du kennst die Frau paar Tage und "müllst" sie gleich dermassen zu? - wieso machst du sowas? aber man weiss ja nie - es denken ja nicht alle Frauen gleich und da sie ja ohnehin etwas zerstreut wirkt macht ihr das ja vielleicht garnichts mehr aus :zwinker:
     
    #15
    steffk, 18 Oktober 2005
  16. Sie
    Sie (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde die Idee mit dem Brief klasse.

    Du hast sozusagen "die Hosen runtergelassen", jetzt gib ihr etwas Zeit, damit sie drauf reagieren kann.
     
    #16
    Sie, 18 Oktober 2005
  17. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    vor einer überforderten Frau "die Hosen runterlassen" - grmpf... ob das mal gut geht... :zwinker:
     
    #17
    steffk, 18 Oktober 2005
  18. Sie
    Sie (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich finde halt, das man zu dem was man empfindet stehen sollte.

    Taktische Manöver ala "mach dich mal rar" oder "zeig bloss nicht was du empfindest" führen bloss zu Verbiegerei und Missverständnissen.

    Ehrlich und authentisch fährt man, meiner Erfahrung nach, immer am besten.
     
    #18
    Sie, 18 Oktober 2005
  19. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    naja, ich halte es eben für "etwas" übertrieben - einmal vom Umfang her (14 Seiten) und andererseits kennt er sie ja gerademal ein paar Tage. Das kann auch bei der Frau den Eindruck von Verzweiflung (seinerseits) wecken. Am Anfang einer Beziehung stehen doch meistens irgendwelche Hin- und Herschiebereien - Ehrlichkeit am Anfang wäre mir auch oft lieber gewesen als taktisch kluge Aussagen - hätten mich aber sicher nicht, oder zumindest seltener ans Ziel gebracht. Mit zuviel Ehrlichkeit verschreckt man den anderen doch, besonders wenn er sowieso nicht weiss was er will.
     
    #19
    steffk, 18 Oktober 2005
  20. Bikkje
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.079
    133
    47
    Single
    Ich habe den Brief "leider" schon abegesendet! Und eine sehr trokene und deutliche e-mail zurückbekommen. War der Brief der Fehler und ausschlaggebend? Ich werd es denke ich nicht erfahren. Sie versuchte mir den kuss so zu erklären, dass sie es wohl aus der Situation heraus getan habe, dass sie einfach diese "dramatische" Situation und diese sentimentale... dazu gebracht habe....
    Sorry, aber ich versteh euch Frauen nicht bzw. sie, danke Zasa für deine Antwort sie hat mir wirklich sehr sehr viel geholfen!

    Achja und kennen gelernt habe ich sie vor ca. 2 monaten, haben uns e-mails geschrieben. Sicher super kennen taten wir uns nicht, aber ich weiss nicht wie ich es erklären soll, hätte selber an sowas nicht gedacht, aber es war wie so ne art liebe auf den ersten bzw. zweiten blick. Ich habe in meinem Leben noch nie so viel gelacht erst recht nicht mit einer anderen person!

    Wollt ihr mir net noch irgendetwas schreiben? :frown:
     
    #20
    Bikkje, 18 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stellt euch Frage
Smilenowcrylater
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Oktober 2015
28 Antworten
chrisi343
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2015
8 Antworten
n3o23
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Dezember 2006
9 Antworten