Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

stellunfs probleme: stoße ich an die gebaermutter?!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von prinZ, 3 November 2003.

  1. prinZ
    Gast
    0
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem, wenn wir doggystyle machen,
    dann stosse ich scheinbar immer gegen irgendwas, was
    meiner Freundin weh tut (Gebaermutter?). Denn sie sagt immer, das
    sie sehr dolle Schmerzen hat und diese stellung deswegen nicht mag.
    Ich habe zwar schon eine Loesung, halt immer meine Hand um meinen
    Schwanz, so das ich net so weit in sie eindringe.
    Aber das ganze finde ich ein wenig merkwuerdig, denn bei meiner Ex
    war das irgendwie auch so.. die hat mir dann aba nie gesagt das
    es ihr weh tut, hab ich so im nachhinein erzaehlt bekommen.
    Kann man das vielleicht durch eine Stellungswechsel
    aendern, also so das man auch so "von hinten" und normal "durchziehen"
    kann ohne das es ihr weh tut?
     
    #1
    prinZ, 3 November 2003
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Alsooo... fangen wir mit der Anatomie an. Die Scheide einer Frau ist für gewöhnlich kürzer wie der Penis eines Mannes. Daher ist es, wenn der Penis bis zum Anschlag in der Frau ist, meist so, dass er an den GebärmutterMUND stößt. Und das tut dann weh.

    Was kannst du dagegen tun? Eigentlich nur, nicht so weit eindringen. Es gibt "kürzere" und "längere" Frauen.
    --> Kann man das vielleicht durch eine Stellungswechsel
    aendern, also so das man auch so "von hinten" und normal "durchziehen"
    kann ohne das es ihr weh tut?

    Das hab ich - ehrlich gesagt - nicht so richtig verstanden. Du meinst, nehm ich mal an, mit "normal durchziehen", dass du bis zum Anschlag reinkommst und dann so richtig schön zustoßen kannst? Und ob es eine Art von "von hinten" gibt, bei der das geht? Ich glaube, ich muss dich enttäuschen, aus oben genannten anatomischen Gründen, ist es fast unmöglich "normal durchzuziehen". Wenn ich die Frage falsch verstanden hab, kannst du mich gerne aufklären und ich denk nochmal über das Problem nach.
     
    #2
    Bea, 3 November 2003
  3. Mulle
    Gast
    0

    naja das is leichter gesagt als getan
    das passiert bei uns auch immer... aber wie soll man ne hand hinhalten wenn man in der missionar is?
    meiner freundin tut das auch immer weh bekommt da bauchweh ...
     
    #3
    Mulle, 3 November 2003
  4. prinZ
    Gast
    0
    hmm, okay schade... aber wir versuchenn es halt
    noch ma irgendwie anders :zwinker:
     
    #4
    prinZ, 3 November 2003
  5. schliefer
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    noch nie gehabt!

    ich habe einen sehr grossen Penis bin aber mei meiner Freundin noch nie an den Muttermund gestosen. die beste stellung es zu vermeiden ist die Reitterstellung, weil sie dan bestimmen kann wie tief du eindringen darfst!
    Gruss schliefer
     
    #5
    schliefer, 4 November 2003
  6. Jeanny
    Gast
    0
    das ist normal, dass man bei von hinten oft an der gebärmutter anstößt.
    - nicht so weit eindringen, das wurde schon gesagt.
    anderer vorschlag: nicht so heftig zu stoßen. wenn du nur an die gebärmutter rankommst aber nicht mit voller wucht dagegen rammst dann tut das auch nicht weh. ist dann zwar ein etwas komisches gefühl aber nicht extrem unangenehm. also solltest du, wenn ihr es von hinten macht, nicht ZU heftig sein, dann geht das schon.
     
    #6
    Jeanny, 4 November 2003
  7. Sch.rei
    Sch.rei (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    Meine Partnerin und ich, wir haben auch öfters das Problem, dass ich ihr (natürlich unabsichtlich) manchmal etwas weh mache. Bin jetzt nicht allzu groß (zum Glück) bestückt, aber auch nichts zu klein, mittelmaß halt. Jetzt ist es ja auch so, dass es (wie in einem anderen Tread zu lesen war) jeder Frau gefiehl, wenn ihr Freund tief eindringt, meiner Freundin auch. So müsste er ja dann auch gegen den Muttermond "kommen" . Ist es dann nur unangenehm, wenn man etwas schneller zugange ist und halt dagegen stößt oder wann ist es denn genau schmerzhaft ?
     
    #7
    Sch.rei, 4 November 2003
  8. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Es kann einfach schmerzhaft werden, wenn große Wucht dahinter ist.... an sich find ichs ganz angenehm, aber alles hat Grenzen und dann schlägts halt in Schmerz um. Und das is auch wiederum bei jeder Frau anders.
    Man muß sich einfach aufeinander abstimmen und nicht rücksichtslos reinpimpern, als würds kein morgen mehr geben, dann funktioniert das schon :zwinker:
     
    #8
    Teufelsbraut, 4 November 2003
  9. prinZ
    Gast
    0
    hähä, klar pimper ich nich da nur rein :tongue:
    Und die Reiterstellung... da werd ich immer tot gepimpert :grin:

    Naja, hab das jetzt so einigermaßen druff :smile:
     
    #9
    prinZ, 4 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - stellunfs probleme stoße
lowgirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 November 2016
16 Antworten
Earl von H
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Oktober 2016
7 Antworten
streetsoccer
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 September 2010
10 Antworten