Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

stellung beim ersten mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von Tomen, 8 Januar 2005.

  1. Tomen
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm, hab mir vorhin auf der portal seite die stellungen angeschaut und dabei fiel mein blick auf

    2. Missionarsstellung
    ...
    Sexreiz für sie: kaum.


    hmmmmm
    warum ist es dann die klassische stellung für erste mal?
    ich denk mir, wenn es nicht so befriedigend für sie ist, will ich das meinem mädchen doch nicht beim ersten mal zumutena

    was meint ihr? kann jemand alternative stellungen fürs erste mal vorschlagen ( für unser beider erstes Mal )
     
    #1
    Tomen, 8 Januar 2005
  2. Lu!g!
    Lu!g! (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    nicht angegeben
    Die Missionarsstellung lässt einfaches Eindringen zu. Mehr brauch ich glaub ich dazu nicht zu sagen. Wer nicht mal weiß wo das "Loch", der ist froh, wenn er überhaupt ansatzweise in das richtige "Loch" kommt und das ist nur mal in der Missionarsstellung am einfachsten.

    "Bin ich schon drin? Das ging ja einfach!" :tongue:
     
    #2
    Lu!g!, 8 Januar 2005
  3. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich glaube ausserdem, dass die Missionarsstellung oft beim ersten Mal bevorzugt wird, weil man in dieser stellung dem Partner sehr nah ist und sie recht unkompliziert ist.
    Viele Grüße
     
    #3
    DieKatze, 8 Januar 2005
  4. Logonpower
    Logonpower (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    Verliebt
    Genau so isses!
    Das Loch zufinden beim ersten mal is kein kleinigkeit!
    Und da is die einfach am besten geeignet
     
    #4
    Logonpower, 8 Januar 2005
  5. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.536
    398
    2.015
    Verlobt
    Du kannst dann mit der Hand nach helfen, schon weil man sich einander zu kehrt. Das gefällt uns sowieso besser. Ich finde aber die Reiterstellung genau so gut, die Frau kann dann aktiver mit helfen. Wir haben es schon beim 1.Mal mit der Reiterstellung gemacht.
     
    #5
    simon1986, 8 Januar 2005
  6. cagara
    cagara (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    Hey,

    Ich halte von der Missionarstellung nichts, zumindest nicht wenn man Sie so praktiziert wie die meisten und das auch noch beim ersten mal!

    Ich finde das erste mal soll etwas schönes für das Mädchen sein (naja finde ich zwar nicht unbedingt aber der allgemeine Grundsatz färbt in dem Punkt etwas auf mich ab).

    Mit der Missionarstellung ist das nicht gewährleistet, darum empfinden viele Mädchen ihr erstes Mal auch als schmerzhaft und meistens nicht schön.

    Ob man dem Partner besonders Nah ist oder nicht ist völliger schmarn. Wenn ich meiner Freundin tief in die Augen gucken will und schmusen und mich mit ihr verschmelzen will brauche ich keinen SEX! Das kann ich auch so.

    Mein Vorschlag, wenn du es unbedingt bei der Missionarstellung belassen willst:
    - Du legst ihre beine auf deine schulter (oder zumindest eines) und fickst dann.

    Optimaler ist die Reiterstellung, fürs erstemal. Die Frau kann dann selber die schnelligkeit des eindringens festlegen; Dies Garantiert möglichste Schmerzfreiheit

    Oderaber du fickst Sie doggy-style! Das hat dn Vorteil dass es sehr intensiv für deine Freundin ist, da du anders als bei den anderen Stellungen tiefer in Sie eindringen kannst! Wenn du natürlich den ganzen schwachsinn von wegen Nahsein etcpp. haben willst musst du auf eine der obigen beiden stellungen zurückgreifen!


    Aber merke dir: Normale Missionarstellung wie Sie jeder macht ist scheisse, dadurch brennt sich das erste mal als nicht sehr positiv in den Kopf deiner Freundin ein, und kann darüber entscheiden ob der Sex immer besser bleibt, oder auf einem langweiligen level bleibt!


    Grüße aus dem verregneten Düsseldorf
     
    #6
    cagara, 8 Januar 2005
  7. Tomen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm, reiter klingt net schlecht, hrhr

    hm oke dann noch ne frage :smile:

    kann mir wer schaukelpferd erklären
    hab davon noch nix gehört
     
    #7
    Tomen, 8 Januar 2005
  8. datsteinchen
    0
    Also das kann ich net bestätigen. Ich hatte mein erstes Mal in der Missionarsstellung es es war kaum schmerzhaft, wohingegen ich bei der Reiterstellung eindeutig mehr Schmerzen habe. Und ich finds einfach genial meinem Freund dabei zuzusehen wenn er kommt. Das geht nunmal in der Missionarsstellung am besten.
     
    #8
    datsteinchen, 8 Januar 2005
  9. cagara
    cagara (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    Ja gut, aaaaber ...

    Die Missionarsstellung ist nicht sehr erregend für die Frau (Lustfaktor ist nur seeeeehr gering) wobei Frauen bei anderen Stellungen mehr auf ihre Kosten kommen

    Und wie geil das erste mal ist bestimmt unterbewusst den weiteren Verlauf der sexuellen entwicklung.

    Ist das erste mal scheisse für die Frau, so wird Sie nicht sehr offen und experimentierfreudig sein.
    Ist das erste mal jedoch geiler als ein Dauerticket ins Schlaraffenland, so wird der Sex mit einer Positiven Erfahrung konditioniert, und die Frau wird viel Offener dem Thema entgegenkommen, experimentierfreudig sein, etc.

    OT:
    Ich persönlich mache es NIE in der Missionarstellung.
    Erstens ist das Sysmoblisch gesehen ein Sysonym für mangelnde Erfahrung,Weichei, weil halt alle Grünschnäbel diese Stellung handhaben!

    Naja ausserdem will ich dass es meinem Sexualpartner Spaß macht, was ich da treibe, und nicht dass es zur Qual wird, bzw. zur Langeweile!

    Ich verstehe langsam wieso einige hier Probleme mitm Sex haben und die Frauen nichts tun als da zu liegen, lieg daran dass nur in der Missionarstellung gepoppt wird und das kann doch keinen Spaß machen!

    Naja, ich mache und werde es auch nie in der Missionarstellung machen. Ich bin schließlich kein Kaplan,Missionar oder Priester!
    Zudem sieht diese Stellung einfach nur bescheuert aus!
     
    #9
    cagara, 8 Januar 2005
  10. Iya
    Iya
    Gast
    0
    Ich hab nichts gegen Missionar, ich fands beim ersten Mal sehr schön so, und ich finds auch heute noch sehr schön. Es ist nicht wahr dass es mir so nichts bringt und es ist auch schwachsinn das man seinem partner beim sex nich nah sein muss.. also ICH möchte meinem partner nah sein, und das is bei missionar auf jeden fall gegeben.
    hör mal auf deine eigene meinung so als das oberste gebot dar zu stellen und lass anderen die ihre...
     
    #10
    Iya, 8 Januar 2005
  11. the_prinzess
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Savüs!!!

    Also da muss ich Iya wirklich recht geben. Ich finde die Missionarsstellung auch wunderschön und sie bringt mir sehrwohl etwas. Denn wenn es nichts bringen würde...warum wäre das dann die meist "gebrauchte" Stellung fürs 1. Mal und überhaupt?!

    Mir gefällt sie heute genauso wie damals, als ich mit meinem Freund zum 1. Mal schlief. Und das mit dem "nahe sein" muss ich ihr auch zustimmen. Wäre ja schlecht, wenn du deinem Partner beim Liebe machen nicht nahe bist, oder nicht nahe sein willst. HALLO?! Freind Nochbor! :rolleyes2

    Nice greez - i
    ...und a bussi für mein Hasen! :knuddel:
     
    #11
    the_prinzess, 9 Januar 2005
  12. Moenchen15
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das hatte ich auch mit meinem Freund,neulich :smile: Ist ein total intensives Gefühl dort :smile:
     
    #12
    Moenchen15, 11 Januar 2005
  13. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte das erste Mal auch in der Missionarsstellung, und es ist nach viel Experimentieren (und das, obwohl das erste Mal jetzt nicht sooo der Bringer war, hat mich eher dazu ermutigt, möglichst viel anderes auszuprobieren) meine absolute Lieblingsstellung und mit Abstand die erfolgversprechendste. Ich finde auch nicht, dass es doof aussieht, ich hab ihn nah bei mir und langweilig wäre es nur, wenn man sonst gar nichts anderes machen würde. Aber grade zum Ende hin finde ich, gibt es eigentlich nichts besseres :smile:

    Und hätte mein Freund auch nur versucht, beim ersten Mal doggystyle oder irgendwelche Verrenkungen mit Beinen auf den Schultern (finde ich beides nach wie vor eher mal scheisse und "gefühlsarm", sowohl körperlich als auch emotional) wäre ich mir dermassen blöde vorgekommen! Ihn nicht mal sehen können dabei... und ich hätte mich noch viel unerfahrener gefühlt, als eh schon.

    Naja, nur meine Erfahrungen, mag bei anderen ja ganz anders gelaufen sein...
     
    #13
    Bambi, 11 Januar 2005
  14. LeLeon
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also Kollege
    Wenn es um deine Freundin geht würde ich auf die weiblichen Beiträge hören, denn ich glaube die wissen was Girls wollen.
    Doggy style würde ich nicht empfehlen, das ist nicht so romantisch und das sollte es ja sein
     
    #14
    LeLeon, 11 Januar 2005
  15. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Übringens, ich glaube, es sind wirklich nur sehr wenige Mädels, die beim ersten Mal auch einen Orgasmus haben... Ich war jedenfalls viel zu aufgeregt. Und deswegen sollte es vielleicht echt eher darum gehen, was am wenigsten Schmerzen verursacht, bzw. wie "mutig" sie ist. Ich war jedenfalls froh, dass er der aktive Part war beim ersten Mal, war so schon aufgeregt genug.
     
    #15
    Bambi, 11 Januar 2005
  16. Iya
    Iya
    Gast
    0
    Ich muss Bambi auf jeden fall voll und ganz recht geben. ich für meinen teil bin keine Porno Queen und brauch keine superausgefallenen Akrobaten-Stellungen um Spaß zu haben *fg* Das mögen ja andre hier für ihr Ego brauchen, aber in ner Beziehung sollte es beim Sex auch irgendwie um was andres gehn als nur...Sex -.-
    Körperliche Nähe (und wehe es sagt einer die kann man auch anders haben, beim Sex ist man sich auf jeden Fall näher als irgendwann sonst) und solche Sachen sind den meisten Mädchen doch relativ wichtig *g*

    Und beim ersten Mal ist sie ja wahrscheinlich eh superaufgeregt und hat vielleicht noch ein wenig angst. da is Missionar eigentlich ziemlich gut, vor allem weil er da halt aktiver ist und sie alles ganz entspannt auf sich zukommen lässt...als wenn jmd in so ner neuen situation an beine auf schultern oder sonstwas denkt -.-
     
    #16
    Iya, 12 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - stellung beim ersten
THIS is who I am
Das erste Mal Forum
29 November 2013
29 Antworten
Marvin16x
Das erste Mal Forum
11 Februar 2009
19 Antworten
Theresamaus
Das erste Mal Forum
28 Mai 2006
22 Antworten
Test