Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Laura92
    Laura92 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #1

    Stellung: "Sie auf ihm"

    Hallo erst mal :zwinker: !

    Mein Freund und ich haben bis jetzt nur in der Missionarsstellung miteinander geschlafen und wollen als nächstes "ich auch ihm" probieren.
    Ich hab da, aber ein bisschen Angst was falsch zu machen oder das es halt nicht klappt... das hab ich ihm auch schon gesagt und er versucht mich immer total süß auzubauen, aber die Angst geht irgendwie trotzdem nicht weg!
    Habt ihr vielleicht tips für mich zu dieser Stellung?
    Würde mich freuen, wenn ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet!
    Danke schonmal im vorraus!

    MFG
    Laura
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. stellungen mit dem rücken zu ihm
    2. Stellungen
    3. stellungen
    4. Stellungen
    5. Stellungen
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    11 Oktober 2006
    #2
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    11 Oktober 2006
    #3
  • Anna15
    Anna15 (27)
    Benutzer gesperrt
    209
    0
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #4
    ja stimmt das problem hab ich leider auch....ich will ihn einfach nicht enttäuschen und mir ist es ja klar dass es eh nicht so gut funktionieren will...herbe dumm eigentlich bin ich in solchen sachen nicht so schüchtern, probiere auch immer gerne andere stellungen aus aber bei dieser Stellung weiß ich nicht genau, weil man als Frau halt die Initiative voll und ganz ergreift...kp aber ich habn bissl Angst dass mein Freund dann denkt ich wäre schlecht im Bett:ratlos:
    anna
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #5
    Einmal davon abgesehen, was genau "schlecht im Bett" heißt, hätte ich mehr Angst "schlecht im Bett" zu sein, weil ich gerade NICHT etwas neues ausprobiere, sondern immer die 08/15-Nummer schiebe.

    Ich verstehe gar nicht, was man dabei falsch machen kann (außer als Mann zu schnell zu kommen, weils so geil ist) und wovor ihr Angst habt.
     
  • Laura92
    Laura92 (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #6
    Ich glaub als Mann kann man da nicht so mitreden
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Oktober 2006
    #7
    Oh, dann entschuldige ich mich in aller Form für meinen Kommentar. :schuechte
     
  • Anna15
    Anna15 (27)
    Benutzer gesperrt
    209
    0
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #8
    @schildkämpfer: wenn du meinen kommentar richtig gelesen hättest dann würdest du sehn, dass ich geschrieben habe, dass ich immer gerne bereit bin im bett etwas neues auszuprobieren, von hinten, von der seite, im stehen, an verschieden orten usw....das is für mich alles komischer weise gar kein problem...nur mir kommts so vor als hätt ich i.ne "blockade" der reiterstellung gegenüber^^
    anna
     
  • violett
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    2
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #9
    Off-Topic:
    :grin: Ich mag die gern. :jaa:
    schön schleimen

    Na und ansonsten, magst du jetzt Tipps was vür Variationen es gibt oder mehr, dass wir dich aufbauen?
    Also Angst muss man eigentlich keine haben. Ist doch echt kein Beinbruch, wenn mal was schief läuft. Man übt sich ja darin.
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #10
    Hm, ich bin ja nun auch noch nicht sooo lange sexuell aktiv und müsste mich theoretisch an mein erstes Mal "ich oben" erinnern ... tu ich aber irgendwie nicht. :smile:
    Na ja, was ich mir vorstellen kann, ist, dass frau, wenn sie Probleme mit ihrem Körper hat, sich da oben etwas schämt. Außerdem fühlt man sich am Anfang etwas alleingelassen, irgendwie ist der Partner ja schon ziemlich weit weg.

    Lass ihn vorsichtig eindringen. Du steuerst das Ganze ja, kannst also ganz langsam machen. Falls du Nähe willst oder dich unwohl fühlst, beug dich mit dem Oberkörper zu ihm runter, da kann man wunderbar kuscheln. Falls du nicht weißt, wie du dich bewegen sollst, dann soll er sich halt zuerst bewegen. Irgendwann kannst du dann "übernehmen". Dabei ist es dann aber einfacher, wenn nur einer von beiden sich bewegt, gleichzeitig müsst ihr schon sehr gut aufeinander eingespielt sein.
     
  • *LordHelmchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #11
    also, ein wenig muss ich kekskruemmel ja schon recht geben, warum soll man da als kerl nicht mitreden können?
    Naja tips on topic:
    worauf du achten musst? das er richtig drin ist und das er nicht rausflutscht..
    und was für bewegungen ankommen? ausprobieren und seinen gesichtsausdruck checken, es sei denn er ist frankenstein..
     
  • OoNooBOo
    OoNooBOo (35)
    Benutzer gesperrt
    636
    0
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #12
    meine güte da gibt es gar nichts zu beachten. als frau kann man da gar nichts falsch machen. setz dich einfach auf ihn drauf, schieb sein ding rein und gut is. der rest ergibt sich von alleine. entweder du begwegst dich ein wenig oder du lässt ihn machen. mit 14 jahren würd ich mir an deiner steller eher um andere dinge sorgen machen als mögliche probleme in der reiterstellung.
     
  • Jeany84
    Jeany84 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #13
    ich hab einen guten Tipp der für den Mann sehr gut ist, für die Frau vielleicht erstmal weniger (keinen Orgasmus),aber zumindestens klappt die Stellung dann beim ersten Mal vernünftig...also zu sitzt auf ihm und statt dann so die Reiterstellung auszuführen wie im Inet bzw. im Thread beschrieben beugst du dich zu ihm nach unten(das dein oberkörper fast auf seinem liegt)...küsst ihn und bewegst nur deinen Po auf und ab...musst das einfach mal versuchen den richtigen Rhytmus und die richtigen Bewegungen zu finden...ist quasi eine Abwandlung der Reiterstellung...Vorteil ihr könnt euch intensiv küssen und ihn erregt es und er kommt bei richtiger Anwendung...nachteil du merkst unten rum nicht ganz so viel...kannst aber nachdem das geklappt hat, ja beim nächsten mal dann die richtige Reiterstellung probieren...Jeany84
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #14
    Na, das ist aber wieder mal typabhängig. Ich z.B. find das so nämlich um einiges schöner als die "richtige" Reiterstellung.
     
  • Jeany84
    Jeany84 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #15
    ich finde die abgewandelte reiterstellung auch schön,weil ich ihn dann richtig küssen und knuddeln kann...ich meinte nur,dass wenn z.b. Frau einen Orgasmus haben möchte,sie vielleicht eine andere Stellung lieber probieren sollte :zwinker:
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    11 Oktober 2006
    #16
    Die Variante liebt mein Freund so, da es für einen Mann wohl sehr intensiv sein muss ...

    Back to Topic:
    Du kannst im Sinne gar nichts falsch machen, nur musst du gewisse Kleinigkeiten beachtren, wie:
    _seinen Penis, nicht einfach draufsetzen oder so, sondern langsam und behutsam einführen (sehr erregend, da es für dich auch sehr intensiv ist)
    _dein gewicht, also dass du dich nicht so schwer machst und voll auf ihn drauf stützt ...
    _deine Beine, einfach zur Seite, angewinkelt, gehockt, nach hinten gestreckt ... use.
    _deine Haare, dass sie ihm nicht so im Gesicht rumkitzeln wenn du dich nach vorne bewegst
    _die Bewegungen: mit der Hüfte kreisen, auf und ab "reiten", er kann von unten stossen (du winkelst deine Beine an und beugst dich mit dem Oberkörper nach vorn, zu seinem gesicht hin. Er stellt seine Beine aufrecht und stösst ... :drool: ) ... usw ...

    Jedenfalls sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt und die Stellung stellst du dir nur schwieriger vor als sie ist.
    Probier es wirklich mal aus, ist sehr intensiv für euch beide und extrem geil ... :drool:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.098
    598
    7.535
    in einer Beziehung
    12 Oktober 2006
    #17
    ich auch *g*

    is ausserdem weniger anstrengend *g*


    setz dich einfach drüber, und dann probier einfach aus, wie es sich für dich am besten anfühlt, wenn du dich bewegst.
    ist schliesslich ne stellung für uns mädels :smile2:
    ihm wird es spätestens dann auch gefalen, wenn er merkt, dass es dir gefällt - schhliesslich ist ja sein schwanz der auslöser für deine guten gefühle dabei
    *g*
     
  • Renner
    Gast
    0
    12 Oktober 2006
    #18
    wenn dein freund schon im kopf weit genug ist wird er dir sicherlich nix sagen wenn du dich ,wie soll ich es schreiben, "ungeübt" anstellst.Und es wird ihm auch herzlich egal sein, weil er dich liebt wie du eben bist.
    zerstört mir bloß nicht mein weltbild!!!!! :smile: ,denn ich denke in einer beziehung ist man tolerant dem partner gegenüber,egal was er nicht beherrscht oder wo er angst hat.

    Renner
     
  • kleine
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    93
    1
    nicht angegeben
    12 Oktober 2006
    #19
    Bei solchen Aussagen wie "ich hab Angst was falsch zu machen" oder "ich weiß nicht, wie ich mich bewegen soll" drängt sich bei mir immer der Gedanke auf, dass das Mädel sonst beim Sex auch nur wie ein Brett rumliegt und der Kerl die ganze Arbeit macht...
     
  • Renner
    Gast
    0
    12 Oktober 2006
    #20
    Gibt eben menschen die vor manchen dingen angst haben-denke nicht das diese keine phantasie haben oder nur steif daliegen.man muss ihnen nur vertrauen entgegenbringen und warten bis sie auftauen.aber
    dann...

    Gruß Renner
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste