Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stellungsprobleme!!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Cassio, 25 Januar 2006.

  1. Cassio
    Gast
    0
    Hallo,

    mein Freund und ich schlafen noch nicht sehr lange miteinander und irgendwie stellen wir uns glaub bissl blöd an dabei neue Stellungen zu testen.
    Z.B. die Hündchenstellung. Muss da die Frau irgendwie zuerst besonders weit runter mit dem Oberkörper oder icht oder wie? Ums mal blöd zu sagen... Er kommt so wie wirs testen nicht in mich rein.:schuechte
    Genauso bei der Löffelchen stellung.

    Kurz gesagt außer der 0815-Missionars-Stellung läuft nichts.
    Kann mir da jemand helfen oder Tipps geben was wir da falsch machen?
    Die einzigste die sonst klappt ist die Reiter und die reizt mich irgendwie so gar nicht und ihn auch nicht.

    Hoffe auf Antworten!
    Danke!
     
    #1
    Cassio, 25 Januar 2006
  2. Finne
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    is bei meinem freund und mir auch so, also ich muss mich sowohl bei der löffelchen-, als auch bei der hündchenstellung n bissel nach vorne (bzw unten) beugen. bei uns lag es würd ich sagen am größenunterschied. also nächstes mal einfach probieren.

    viel spaß:smile:
     
    #2
    Finne, 25 Januar 2006
  3. Lis@
    Lis@ (26)
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    1
    vergeben und glücklich
    übung macht den meister:smile:

    probiert einfach...irgendwann klappts mal,...und ab dann klappts immer..
     
    #3
    Lis@, 25 Januar 2006
  4. Archaon
    Gast
    0
    Das ist eigentlich ziemlich normal das es in manchem Positionen einige probleme geben kann... man muss sich mit winkeln, größen usw. arrangieren und das kann evtl etwas dauern bis man die richtigen punkte gefunden hat. Bei der Löffelchenstellung ist es nicht verkrehrt wenn der mann etwas weiter nach unten rutscht und sein becken nach vorne drückt, während sie ihm ihren hintern entgegenstreckt ( also etwas in holkreuz gehen ) oder mit dem oberkörper nach vorne beugt um den winkel besser fürs ainführen zu getalten... wenn "er" dann erstmal drin is, gehts schonwieder leichter.
    Bei der Hündchenstellung wirds schon schwerer... hier muss auf den großenunterschied, die anatomische bauweise (wohin mit den beiden beinpaaren... ) usw geachtet werden... hier hilft echt nur versuchen... evtl. is es leichter wenn ihr steht un du dich auf einen tisch o.ä. beugst... ausprobieren!

    Das klang jetzt sehr "wissenschaftlcih" aber ums mal ganz einfach auszudrücken... ÜBEN:zwinker:
     
    #4
    Archaon, 25 Januar 2006
  5. karl_l
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    kauft euch ein buch mit stellungstipps oder schau im netz nach stellungstipps, und dann einfach üben, üben, üben....
     
    #5
    karl_l, 25 Januar 2006
  6. markus-x
    markus-x (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    Single
    Vor allem solltest schauen das die Höhen harmonieren und der Winkel passt, ansonsten mit Kissen oder Decken nachhelfen und einfach probieren und fleissig üben
     
    #6
    markus-x, 25 Januar 2006
  7. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    hm.. hatte mit meinem ex auch leichte probleme wenn neue stellungen ins spiel kamen.
    irgendwann haben wir dann angefangen, die stellungen komplett angezogen zu testen.. war lustig und hilfreich, weil wir so schon vorher wussten, auf welche höhe ich zb musste beim doggy oder so.
     
    #7
    User 12529, 26 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stellungsprobleme
havoc
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 Januar 2007
7 Antworten
aquara
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 September 2006
7 Antworten