Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stets kontrolliert er mich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lovely23, 11 November 2009.

  1. Lovely23
    Lovely23 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo erstmal an alle!

    Es ist so,ich bin mit meinem Freund jetzt ca 1/2 Jahr zusammen,er ist wirklich ein wunderbarer Mensch und man kann sich blind auf ihn verlassen. So sehr ich ihn auch liebe wollte ich eure Meinung dazu hören.

    Seitdem ich mit ihm zusammen bin ,kontrolliert er stets mein Handy,E-Mails,VZ,usw....Wir haben schon heftige Ausseinandersetzungen gehabt,weil er es einfach nicht aktzeptieren will,dass ich vor ihm auch schon Freunde hatte.Was er auch überhaupt nicht einsehn möchte ist,dass ich einen besten Freund habe,schon seit etwa 13 Jahren!

    Was wir schon wegen meinen besten Freund gestritten haben,ist glaube ich auch net mehr normal.Ich kann nicht mal für meinen besten Freund da sein,wenn es ihm total dreckig geht,er wird Vater und seine frau will sich trennen!Ist das ja schon schlimm genug und dann darf ich ihm nicht mal beistehn....

    Er ist auf alles und jeden eifersüchtig!Dabei hat er in den ersten 2 Monaten Scheiße gebaut,er hat noch mit seiner Ex Kontakt gehabt,hat mit ihr telefoniert wenn er nicht bei mir geschlafen hat.Ich bin leider über Skype darauf gekommen.Er hatte den Laptop bei mir...hatte ihn eingschalten und ging kurz was einkaufen,darauf bekam er eine Nachricht und ich dachte mir nichts und schaute nach...Dann bekam ich einen Schlag ins Gesicht,es war seine Ex,obwohl er gemeint hatte ,er hätte keinen Kontakt mehr.Ich habe nämlich fast jeden Kontakt zu normalen männlichen Freunden für ihm abgebrochen und dann das!!!:ratlos: Dann lies mich das schelchte Gefühl nicht mehr los und ich schaute in sein Skype-Protokoll und siehe da...er hat voll arge Sachen mit ihr geschrieben,schickten sich Fotos,usw...Am Schlimmsten war dieser Satz von ihm: "Ich bin nicht so glücklich mit meiner Neuen,denn sie kann sich nicht richtig fallen lassen,aber vielleicht kommen wir ja in einem Jahr wieder zusammen!"

    Da wurde mir schlecht,wollte ihn auch rausschmeißen,aber letztendlich habe ich seinen Tränen geglaubt...hat zwar gedauert aber es ging mit der Zeit.

    In dieser Zeit hat er mich schon voll kontrolliert ,ist teilweise auch ausfällig geworden,sprich er hat mich ständig festgehalten,lies mich nicht gehn,wenn ich wollte...er hielt mich so fest,dass es richtig weh getan hat...danach hat er wieder voll geheult....

    das habe ich ihn ja abgewönnen können,aber jedesmal wenn er ein schlechtes Gefühl hat,kontrolliert er all meine Sachen....ruft mich 4 mal hintereinander an,wenn ich nicht gleich abhebe,usw

    Psychisch hat es mich dadurch sehr niedergerissen,wobei ich sowieso labil bin....leide an Deppressionen und Panikattacken eh schon seit 8 Jahren und dann das...

    Jetzt weiß ich oft nicht mehr wie ich drauf reagiern soll,wenn er wieder alles dursucht hat...Ich tu nämlich wirklich garnix....

    Könnt ihr mir eure meinung dazu sagen?
    Das wäre echt lieb!

    LG
     
    #1
    Lovely23, 11 November 2009
  2. Mehow
    Gast
    0
    Seine Gegenwart tut dir nicht gut. Ich würde so ein Verhalten nie im Leben akzeptieren. Er erwartet von dir, dass du deine ganze Freiheit für ihn loslässt und sich innerhalb seines Kontrollbereiches bewegst, was macht aber er? Er verarscht dich, chattet mit seiner Ex-Freundin und hintergeht dich so gesehen. In eurer Beziehung mangelt es an Vertrauen und die Eifersucht deines Freundes ist Gift! Und lasse dir bitte nicht einreden, dass die Eifersucht ein Zeichen der Liebe sei, sie ist lediglich ein Zeichen in Richtung Minderwertigkeitskomplex. Derjenige, der die Eifersucht verspürt fühlt sich selbst nicht gut genug für den jeweiligen Partner und versucht durch die krampfhafte Kontrolle (Handy, E-Mails, VZ, usw.) den Kontakt zu potenziellen neuen Partnern zu unterbinden. Das führt jedoch in den meisten Fällen in die falsche Richtung, besonders in eurem Fall.

    Du siehst auch selbst, dass ihr euch andauernd wegen Nichtigkeiten streitet und vor allem schadet er dir und deiner Psyche. So schwer es dir auch fallen mag, solltest du eine Trennung in Erwägung ziehen.
     
    #2
    Mehow, 11 November 2009
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    meine meinung? wird zeit für ne trennung.

    du wirst ihn nicht um 180° gedreht kriegen, nicht, nachdem du es dir einmal hast gefallen lassen. und das ist schon schlimm genug, sich sowas nen halbes jahr lang anzutun, aber das jetzt noch weiter fortzuführen wäre schlicht dumm.
    aber für den fall des falles, dass du es weiterführen möchtest, lass dir eins gesagt sein: das wird nicht besser, das wird schlimmer. er wird dich immer mehr kontrollieren, dir immer mehr verbieten, und sich immer mehr herausnehmen. und du wirst immer abhängiger von ihm werden, und ihm dinge, für die du heute noch schleunigst deine sachen packen würdest, letztendlich verzeihen.

    und danach.. wirst du nicht mehr psychisch labil sein, du wirst psychisch restlos im arsch sein.


    du denkst dir jetzt, dass das alles nicht sein kann, und das ganz sicher nicht so endet? dass du ihn mit deiner liebe ändern kannst? dass er dir doch niemals wirklich was antun würde?
     
    #3
    Nevery, 11 November 2009
  4. Dredhz
    Benutzer gesperrt
    95
    33
    1
    in einer Beziehung
    Also ich würde so ein Verhalten nicht akzeptieren.
    Mein Freund hatte am Anfang unserer Beziehung auch Probleme damit, dass ich viele Kollegen hatte. Doch ich kam halt einfach um einiges besser aus mit den Männern als mit den Frauen. Ich habe ihm das von Anfang an gesagt. Als er dann zu eifersüchtig wurde und SMS usw lesen wollte, habe ich ihm gesagt. Entweder du akzeptierst es, denn schliesslich sind es meine Freunde, und die kenne ich alle schon länger und zweitens wusstest du, dass ich viele Kollegen habe und du bist eine Beziehung mit mir eingegangen. Also vertrau mir und wenn du das nicht tust, funktioniert auch unsere Beziehung nicht. Denn wenn kein Vertrauen dabei ist, funktioniert eine Beziehung nicht.

    Und vorallem schadet er deiner Psyche und das sollte eigentlich ein richiger Partner nicht!!!
    Auch von ihm finde ich es unfair, dass er trotzdem mit seiner EX kontakt hat. Entweder gilt bei beiden die gleiche Regel oder ich würde mich trennen.
     
    #4
    Dredhz, 11 November 2009
  5. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    das ist doch furchtbar

    liest du was du schreibst?

    er ist grob, tut mir weh, hintergeht mich mit seiner ex, kontrolliert mich auf der anderen seite, ABER ich glaube seinen tränen.

    tränen am arsch, der weint doch nur weil er angst hat das er die macht über dich verliert, nicht weil er dich liebt. das selbe ist das verhalten bei hunden, die treu herzig schauen nachdem sie was kaputt gemacht haben. das tun sie nur, weil sie die wut des alphatieres spüren und dadurch versuchen dem zu entgehen. nicht weil sie wissen was sie getan haben. oder gar bereuen.

    aber ein hund macht dir nur auf den teppich, dein freund scheisst dir aber auf den kopf und tanzt dann auf deiner nase.

    jetzt reiß dich mal zusammen, was dich bei ihm hält ist doch nur das du seine dominante art magst und du dir nicht eingestehen kannst das es schon zuviel ist.
     
    #5
    kickingass, 11 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. kaninchen
    Gast
    0
    Hat er irgendwelche Gründe für seine Eifersucht? Einer würde mir einfallen, er hat selber schon mal Scheiße geschrieben (so nenn ich das, was er mit seiner Ex getextet hat jetzt mal) und dreht den Eifersuchtsspieß sozusagen um. Klingt komisch, könnte aber sein. Obwohl du Grund zu nem gewissen Grad an Misstrauen hättest hat er es... Mein Freund hat auch mal was für mich verletzendes mit seiner Ex geschrieben, und fing von da an auch mit Kontrollgehabe an - zwar nicht so heftig wie bei deinem Freund, aber war plötzlich auch vorhanden.

    Oder weißt du vielleicht, dass er mal mit ner Ex schlechte Erfahrungen gemacht hat? Dass ihm vielleicht eine mit nem normalen Freund fremdgegangen ist. Das würde für mich sein Verhalten erklären. Aber das heißt noch lange nicht, dass du das tollerieren oder irgendwie entschuldigen musst. An seiner Eifersüchtelei und dem Kontrollzwang muss er arbeiten.

    Und du solltest dir den Kontakt zu deinem besten Freund nicht verbieten lassen. Dein bester Freund braucht dich - dafür sind Freunde da und das hat auch dein Freund zu akzeptieren. Wenn du dich einschränkst ist das beziehungsunförderlich... Ich würde ihn das nächste mal konsequent schmollen lassen und mich um deinen besten Freund kümmern. Da ist nix Verwerfliches dran... Und du solltest vielleicht deine e-Mail und VZ-Passwörter ändern und seine Kontrollierei dadurch nicht auch noch unterstützen...

    Entweder er vertraut dir - oder er lässt es. Oder möchtest du eine Beziehung führen, wo so eine wichtige Sache von seiner Seite aus komplett fehlt?
     
    #6
    kaninchen, 11 November 2009
  7. RitterOhnePferd
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    20
    Single
    Schmeiß ihn raus. Er nutzt das Wissen über deine ohnehin schon bestehenden Probleme schamlos aus, um den Boss zu spielen oder, wenn du dann Boss spielst (zu recht), den Schwanz einzuziehen und wie ein armes kleines Hündchen zu schluchzen. Wer kann so einem kleinen Tierchen mit Dackelblick wiederstehen? Du nicht! Also lerne es, sonst endest du als psychisches Wrack, nachdem ihr monatelang eine Psychobeziehung gelebt habt, aus der beide nicht raus wollen oder können.

    Ich denke dein Freund hat sich ausschließlich dir verschrieben und hat Konkurenzangst. Er versucht dich mit ungewöhnlichen Mittel davon abzuhalten, dass er sich bei dir beweisen und profilieren müsste. Wenn du ihn ewig behältst, wird es ein Sofasitzer, der sich von dir bedienen lässt. Da du kein eigenes Leben aufbauen konntest, weil er dich von Anfang an unterdrückt hat, musst du ihm dann mit 30 jeden Tag dienen (Es gibt genug dieser teils gewaltvoll versklavten Frauen mit schmierigen Männern, die sich lebenslang bedienen lassen. Die Frauen sind meist so unterdrückt, dass sie mit fortschreitendem Alter regelrecht krank und kaputt davon sind). Lass dich nicht auf Lebenszeit von ihm einlullen und versklaven. Hau jetzt ab, dann bist du ein freier Mensch. Such dir einen, der dir zeigt, warum er dich liebt und dich gut behandelt, und nichtnur leere Worte findet.

    Abgesehen davon ist dein Freund ein echter Versager. Packt dich als Frau so an, dass es weh tut, aber heult dann rum? Ab in die Tonne mit ihm!
     
    #7
    RitterOhnePferd, 11 November 2009
  8. aiks
    Gast
    0
    Jemand der einen anderen Menschen wirklich liebt, der würde ihn nicht so fest halten, dass es ihm weh tut. Der könnte es nicht ertragen, dass er den anderen unglücklich macht über so eine lange Zeit hinweg.

    Dein Freund weint zwar, nachdem er Mist gebaut hat, aber er macht es trotzdem wieder - welche Chance hast du da auf Besserung? Überhaupt keine.
    An deiner Stelle hätt ich nur Angst vor dem nächsten Schritt, nämlich, dass seine körperlichen Übergriffe noch schlimmer werden, weil du dir ja alles gefallen lässt und dem Typen auch noch wirklich glaubst, wenn er nachher ein paar Tränen kullern lässt.

    Du hast überhaupt keine Selbstachtung mehr, jede Frau mit Selbstachtung wäre aus dieser Beziehung schon längst geflohen. Dieser Mann besitzt dich nur, er liebt dich nicht.

    Auch wenn er sagt, dass er es tut und es vielleicht sogar selber glaubt. Er liebt dich nicht.

    Eine Beziehung, in der man sich liebt schaut ganz ganz anders aus. Und von so einer solltest du nicht nur träumen, du hast auch ein Recht darauf so eine Beziehung mit jemandem zu führen, dem du mehr wert bist als der Scheiss da, den er mit dir macht.
     
    #8
    aiks, 11 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Das einzige was du nun tun kannst, ist klar stellung zu beziehen und Dich zu trennen.

    Er tut Dir in keinster Weise gut, ob er hinterher weint hilft Dir rein gar nichts, denn er tuts immer wieder.
    Trenn' Dich und leb' dein eigenes Leben. Dieser Mann wird sich nicht ändern lassen.
     
    #9
    User 85918, 11 November 2009
  10. SimoneLustig
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    88
    1
    nicht angegeben
    Hallo,

    also das ständige kontrollieren ist ja schon hart, aber dass er auch noch körperliche Gewalt ausübt ist absolut inakzeptabel.

    Ich könnte das nicht aushalten und für mich wäre das auch ein Grund mich zu trennen.
    Auch wenn er danach immer weint, es macht dich auf dauer fertig und keiner hat es verdient so dermaßen in seiner Freiheit eingeschränkt zu werden.

    Ist schon traurig dass du schreibst "Ich DARF nicht für meinen besten Freund dasein".
    Wieso lässt du dir das verbieten? Er hat doch kein Recht zu bestimmen mit wem du befreundet bist.

    Alles Gute und liebe Grüße
     
    #10
    SimoneLustig, 11 November 2009
  11. Lovely23
    Lovely23 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    Danke

    DANKE FÜR EURE EHRLICHE MEINUNG!

    Werd sie mir zu Herzen nehmen...Danke...

    lg
     
    #11
    Lovely23, 11 November 2009
  12. RitterOhnePferd
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    20
    Single
    Lass dich aber nicht beeindrucken, wenn er anfängt zu weinen und dir den sterbenden Schwan markiert. Sei bitte konsequent, denk an dich! Ich sage das, da ich genau weiß, dass er es tun wird.
     
    #12
    RitterOhnePferd, 11 November 2009
  13. aiks
    Gast
    0
    Der Ritter hat recht.

    Wenn du mit ihm redest, dann denke dabei an die vielen vielen Situationen als DU furchtbar geweint und von einem liebevollen Mann (den du auch verdienst!!) geträumt hast. Denk dran wie du immer ein bisschen innerlich stirbst, wenn er so mit dir umgeht!
    Denk daran wie er, wenn er weint von einer Frau träumt, die viel besser macht als, das was er sagt, damit er ihr nachher eine kleines Leckerli hinschmeißen kann. Und denk daran, wie egal es ihm eigentlich sein muss, wenn er so mit dir umgeht, wenn er es immer und immer wieder macht.
     
    #13
    aiks, 11 November 2009
  14. Lovely23
    Lovely23 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    Es wird wirklich Zeit mein Leben in die Hand zu nehmen!Es ist ja auch net normal,dass er es nicht versteht,dass ich nicht jeden Tag mit ihm schlafen kann...er ist gut bestückt und daher habe ich meistens dann noch 2 Tage Unterleibsschmerzen....wenn ich nicht mit ihm schlafen möchte,dann glaubt er immer gleich,dass ich ihn nicht mehr liebe oder ihm nicht mehr sexy finde...ich verstehs nur nicht,er hat mal gemodellt!!

    Zusätzlich habe ich jetzt auch noch mit der Pille aufhören müssen,weil ich sie einfach nicht mehr vertrage...und er ist nicht mal soweit mit Gummi mit mir zu schlafen...sicher fühlt des sich ohne besser an,aber ich will noch nicht schwanger werden...aber ihm wäre es glaube ich sogar am Liebsten...

    lg
     
    #14
    Lovely23, 11 November 2009
  15. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    jetz sag bitte nicht, dass ihr seitdem ohne verhütung vögelt :what:

    nimm die beine und die hand und hau ab...
     
    #15
    Nevery, 11 November 2009
  16. aiks
    Gast
    0
    Wie konntest du auch nur für eine Sekunde glauben, dass er dich liebt O.O
     
    #16
    aiks, 11 November 2009
  17. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    am besten packst du gleich sein zeug aus deiner wohnung und sagst gar nichts mehr. das senkt gleich das risiko das du dich einlullen lässt. und dann fort mit dir.
     
    #17
    kickingass, 11 November 2009
  18. Lovely23
    Lovely23 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    in einer Beziehung
    hmmm.....wir hatten sicha scho 2-3 mal ohne verhütung...ich weiß,ich bin sooooooo blöd!!!Bin aber nächste Woche schon beim Frauenarzt!Ich hoffe,dass nix dabei rauskommt....aber seitdem gibt es nix mehr ohne Gummi,komisch,da verzichtet er lieber voll angfressen darauf!

    Danke nochmal...
     
    #18
    Lovely23, 11 November 2009
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Es wurde alles schon gesagt, deshalb von meiner Seite nur kurz:

    Trenn Dich. Du gehst nur kaputt daran. Du hast es eh schon zu weit kommen lassen, Du hast ja für ihn quasi alles aufgegeben.
    Ganz ehrlich: Sein Verhalten ist nicht mehr normal, und er sollte mal zum Psychodoc gehen.
    Off-Topic:
    Was ich nie verstehe: macht Liebe denn so blind, dass man sich solche Dinge gefallen lässt?
     
    #19
    User 48403, 11 November 2009
  20. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    aua. kopf->wand. ich fasses nich...

    du bist 23. so alt wie ich. wie zum teufel kannst du in dem alter sowas abziehen? ey - selbst vor 6 jahren hätt ich dann schon arg an deinem verstand gezweifelt, aber teenager tun manchmal so nen blödsinn. du bist ne junge frau...
     
    #20
    Nevery, 11 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stets kontrolliert mich
flosasylum
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 März 2016
7 Antworten
Ostwestfale
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Mai 2012
57 Antworten
dream-like
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 März 2006
6 Antworten