Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Steuern und Finanzen in der Ehe

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von LadyMetis, 19 Juni 2008.

  1. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Da wir nun bald verheiratet sein werden und auch bald Nachwuchs bekommen stell ich mir nun die Frage was sich da alles bezüglich Steuern und Finanzen ändert und was sinnvoll geändert werden sollte.
    Gut, dass sich unsere Steuerklassen ändern ist klar (er von 1 auf 3, ich von 1 und 6 auf 5 und 6) und dass wir dann erstmal mehr Geld zur Verfügung haben werden auch.
    Aber was ist z.B. mit Versicherungen? Sollte man die zusammenlegen á la Familienversicherung? Und, welche machen überhaupt Sinn bzw. welche sollte man als Familie mit Kind unbedingt haben?
    Und wie ist es mit der gesetzl. Krankenversicherung? Momentan hat noch jeder seine eigene. Sollte man dann lieber eine zusammen nehmen?

    Fragen über Fragen. Aber vielleicht habt ihr ja ein paar Tips.
     
    #1
    LadyMetis, 19 Juni 2008
  2. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Bei der gesetzl. Krankenversicherung ist es so, dass der Ehepartner mit dem geringeren Einkommen beim anderen als Familienmitglied mitversichert ist. Läuft meines Wissens nach automatisch ab. Euer Kind ist dann ebenfalls über diese Schiene krankenversichert.

    Die üblichen Versicherungen (z. B. Hausrat, Privathaftpflicht etc.) sollten, soweit sie doppelt existieren, auf einen Vertrag angepasst werden.

    Da würde ich mir einfach mal einen unabhängigen Makler kommen lassen. Der schaut sich eure Verträge an und kann euch beraten.

    Abschlüsse würde ich dann aber nicht übers Knie brechen, sondern noch eine zweite Meinung (zweiter Makler) einholen.

    Ach ja, dass ihr mit Kind mehr Kohle haben werdet, kann ein Trugschluss sein. Kinder "kosten", und zwar nicht wenig. :grin:
     
    #2
    ninja, 19 Juni 2008
  3. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Also das heißt dass ich dann automatisch in seine Krankenversicherung komme? Und wenn ich aber nicht in seine will z.B. wegen zu hohem Beitrag? Oder muss man dann nur noch einmal den Beitrag zahlen? :ratlos:
    Wie läuft das mit dem "automatisch" denn ab?

    Doppel existieren keine.
    Ich habe z.B. eine Privat-Haftpflicht. Kommt er dann automatisch da mit rein oder muss man das beantragen?
    Genauso andersrum, er hat Unfall- und Lebensversicherung. Bin ich da dann automatisch mit drin?

    Das ist mir schon klar. Allerdings hat es im Bezug auf Privat-Insolvenz schon Vorteile...
    Aber ich meinte auch eher ob man gerade bei Versicherungen etwas damit einsparen kann, wenn man z.B. familienversichert ist.
     
    #3
    LadyMetis, 19 Juni 2008
  4. glashaus
    Gast
    0
    Du und das Kind sind beitragsfrei mitversichert, das ist ja der Sinn der Sache. Dein Freund muss bei seiner KV anmelden, dass ihr heiratet und selbiges dann auch, wenn das Kind da ist.
     
    #4
    glashaus, 19 Juni 2008
  5. liebetomate
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    Also es ist so:

    Du gehst ja jetzt noch arbeiten. Sollte du noch arbeiten und das Kind ist noch nicht da, ist nicht automatisch die Lohnsteuerklasse 3 und 5 die beste Wahl. Es kommt darauf an, was du und dein zukünftiger verdient. Da gibt es spezielle Berechnungsprogramme für. Ich hab so eins aufn PC. Wenn du Interesse hast gib mir mir mal eure Bruttolöhne und ich kann es ausrechnen.(nur wenn du willst).
    Wenn ihr nämlich ungefähr gleich verdient, dann ist für beide Lohnsteuerklasse 4 am besten( der selbe Abzug wie bei 1).

    Krankenkassentechnisch bleibt alles beim alten. Wenn das Kind dann da ist und du nicht arbeitest, bist du du und das Kind bei der Krankenkasse deines Mannes familienversichert.

    Die Haftpflichtversicherung kann man zusammenlegen..

    Noch Fragen? Kein Problem, schreib ne PN

    LG
     
    #5
    liebetomate, 19 Juni 2008
  6. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    @ liebetomate
    um eine übersicht zwischen brutto und netto zu haben, braucht man nicht zwingend ein spezielles programm. einfach mal nach brutto oder netto rechner google.
    für einen anhaltspunkt reicht das allemal.

    die lohnsteuerklassen nach 3 und 5 zu legen (6 lasse ich mal außen vor) ist nicht immer die beste wahl. da wirklich mal schauen, was im gesamten dann netto raus kommt. also wirklich die summe aller nettoeinkommen zusammen ziehen.

    gibt erhebliche diskrepanzen.

    in die privathaftplicht kannst du deinen freund auch schon vor der heirat aufnehmen.

    lebens- und unfallversicherungen sind personengebundene versicherungen, die greifen nur, wenn dem versicherungsnehmer etwas passiert. da kann man niemand zusätzlich mit reinnehmen um der person auch den entsprechenden versicherungsschutz zu gewährleisten.
    allerdings sollte man sich die begünstigten regel einmal ansehen, da kann man unterschiedliche positionen wählen. je nachdem, was da gewählt wurde, bist du nicht automatisch begünstigte.
    hat er zb einen bruder namentlich eingetragen, dann bist du nicht mit der ehe automatisch begünstigt, der bruder bleibt der begünstigte.

    bei der krankenversicherung gibt es bezüglich der familienversicherungen auch bestimmungen die zu beachten sind. die sich unter anderem nach dem umfang deiner arbeitsleistung richten.
    arbeitest du nicht oder "nur" auf 400 euro basis ist das überhaupt kein problem mit in die familienversicherung zu gehen.
    das solltet ihr auch mal mit der versicherung klären.
    du mußt auch nicht zwingend in seine mit rein, er kann auch seine aufkündigen und zu deiner kasse gehen oder ihr wählt eine vollkommen neue.
     
    #6
    twinkeling-star, 19 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Steuern Finanzen Ehe
j007
Off-Topic-Location Forum
21 Juni 2016
6 Antworten
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
1 Oktober 2014
3 Antworten
Sonja 30
Off-Topic-Location Forum
25 August 2014
7 Antworten
Test