Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Stewardess

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von lil_sexy, 21 März 2007.

  1. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Liebes-Forum!!

    Ich bräuchte mal eure Hilfe bzw. eure Meinung. Im Moment habe ich eine tolle Stelle als Kauffrau in einem Büro, alles ist super, Klima, Arbeit, Arbeitsweg wirklich alles, macht Spass :smile:
    Doch irgendwie habe ich den Traum (wie vielleicht viele andere auch *g*) Stewardess zu werden. Ich habe eine Ausschreibung bei Lufthansa schon mal gesehen und da konnte ich mich noch nicht bewerben da ich erst 19 war und man musste 20 Jahre alt sein. In der neuen Anzeige ist es aber neu ab 19 erlaubt. Ich weiss nicht wieso mich dieser Beruf so fasziniert, die Möglichkeit neue Länder zu „besuchen“? Meine Sprachkenntnisse einzusezten? Mit verschiedenen Menschen kommunizieren und ihnen zu helfen, sich möglichst wohl zu fühlen? Ich habe folgende Fragen an euch:

    a. Ist jemand von euch Stewardess? Wenn ja, bitte erzählt mir ein bisschen von diesem Beruf und eure Erfahrungen vorallem, auch gerne PN :smile:

    b. Vorteile?

    c. Nachteile?

    Ich wäre wirklich sehr froh, wenn mir jemand helfen könnte :smile:

    Vielen Dank!

    Liebe Grüsse

    lil sexy
     
    #1
    lil_sexy, 21 März 2007
  2. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    bin weder stewardess, noch kenn ich welche, aber wollt trotzdem was antworten :tongue:

    als nachteil könnt ich mir vorstellen, dass du dann oft unterwegs bist und mal länger nicht zu haus (je nach dem, ob man langstrecken fliegt). wenn man vllt. nen partner und/oder kinder hat, könnte das problematisch werden.

    und wenn man in andere länder fliegt, glaube ich kaum, dass man neben dem ganzen rumgereise auch noch zeit hat, dieses land/die stadt genauer anzugucken. oft sehen flugbegleiter ja nur die hotels, weil sie am nächsten tag wieder zurückfliegen.

    und noch was fällt mir ein: man hat nur so einen kleinen popeligen koffer zu verfügung, wo nicht mal platz für die hälfte der dinge ist :tongue:

    hm... bis jetzt seh ich auch nur als einzige vorteile, dass du deine fremsprachen gut anwenden kannst und viel mit menschen zu tun hast :grin:
     
    #2
    betty boo, 21 März 2007
  3. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    kann da auch nur infos weitergeben die nicht aus erster hand sind. aber ein vorteil ist natürlich das billige fliegen, das du für dich und deine familie auf flüge rabatte bekommst. natürlich hast du manchmal auch längere aufenthalte in den besuchten ländern, aber eben nicht immer und oft musst du wohl auch gleich am selben oder nächsten tag weiter.
    und manche fluglinien sortieren ihre flugbegleiterinnen ab einem gewissen Alter (29) aus und setzen sie nur noch am boden ein, schwindende attraktivität und so.
     
    #3
    Reliant, 21 März 2007
  4. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Seh ich nicht so, in den Koffer kommt vllt 1 mal Kleidung zum Wechseln, Unterwäsche und Waschzeug. Man ist schließlich auf der Arbeit und nicht im Urlaub.

    Ich bin zwar selbst nicht Stewardess, aber ich würde sagen das ist kein Job den man ewig machen kann. Man muss flexibel sein, keine Verpflichtungen zu Hause gaben (kein Kind und ne Partnerschaft wird auch schwierig, ebenso haben Freundschaften drunter zu leiden). Und ab nem gewissen Alter kann mans nicht mehr machen, junge Frauen sind einfach hübscher anzugucken (und erfüllen auch die anderen Punkte, keine Kinder etc)
    aber wenns Dein Traum ist kannst Du es doch mal probieren. Ich würd aber auf jeden Fall drauf achten, dass Du in Deinen aktuellen Job 2 oder 3 Jahre Arbeitserfahrung hast, damit Du NACH der Zeit als Stewardess noch Chancen auf dem Arbeitsmarkt hast
     
    #4
    Flowerlady, 21 März 2007
  5. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.687
    348
    3.387
    Verheiratet
    Mh, andere Frage dazu: Kann man Stewardess auch im Nebenjob machen?
    Der Vater von einem Freund von mir arbeitet bei der Lufthansa, daher kommt dieser Freund natürlich auch in den Genuss der Rabatte und lernt da viele Leute kennen. Er meinte, dass man nach 5 Wochen "Ausbildung" auch Flugbegleiterin im Nebenjob werden kann, da kann man sich dann eben aussuchen wie oft man fliegt, auch mal nur am Wochenende, etc.
    Ich hab bei Jobs3000 auch mal so was in der Richtung gesehen, bin aber noch ein wenig skeptisch..
    Wäre nämlich schon eine gute Sache fürs Studium..:grin:
     
    #5
    User 39498, 21 März 2007
  6. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank für die schnellen Antworten! :smile:

    @ betty boo: Zum Glück habe ich keine Kinder...jedoch könnte das mit dem Partner vielleicht zum Problem werden :-(

    @ Reliant: Das mit dem Aussortieren ist hart, aber ich habe ausserdem noch vor die Polizeischule zu absolvieren. Und das auch wenn ich zwischen 20 - 30 Jahre alt bin. Das heisst vielleicht 5 Jahre Stewardess und dann Polizeischule.

    @ TheDetroiter: Das weiss ich noch gar nicht wegen dem Nebenjob, dass wäre natürlich ideal!!

    Gibt es in diesem Forum echt keine Frau (oder Mann) die Stewardess ist? Wow ;-)
     
    #6
    lil_sexy, 21 März 2007
  7. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    ist das Abitur nicht Vorrausetzung für den Job? Bilde mir ein dass das zumindest in Österreich so ist.
    Meine ältere Schwester wollte mal neben dem Studium quasi als Nebenjob als Stewardess arbeiten - das sehen sie aber nicht so gerne, wenn du nebenbei etwas anderes machst.

    Soweit ich weiss, musst du Englisch perfekt sprechen können sowie noch eine 2. lebende Fremdsprache zumindest fliessend.
    Ausserdem musst du sehr gepflegt sein.
    Meiner Schwester sagten sie damals (sie ist eher der natürliche, sportliche Typ) dass sie sie trotz des Studiums gerne nehmen würden, aber: sie müsste ins Solarium gehen und müsste definitv viel mehr Make Up tragen, etc.

    Also kommts bei diesem Beruf meinen Erfahrungen nach echt nur aufs Äüßere an, wenn du also jemand bist, der sich nicht gerne schminkt und zurechtmacht, dann würde ich das lieber lassen :ratlos:
     
    #7
    Zoey', 21 März 2007
  8. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich möchte mal behaupten, dass Stewardessen neben ihrem Job keine Lust haben, ihre wenige Freizeit dann noch im Internet zu verbringen, sondern eher mit Freunden und Familie :zwinker:
     
    #8
    Flowerlady, 21 März 2007
  9. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ein Bekannter von mir war mal Flugbegleiter, der musste dann aufhören weil er einen Bandscheibenvorfall hatte. Du musst dich ja auch bei manchen total unfähigen Reisenden um das Handgepäck kümmern und es in diese Fächer oben geben... also prinzipiell musst du schon ein Mindestmaß an Kraft und vor allem an Toleranz haben. Denn es gibt sicherlich fürchterliche Gäste, mit denen ich mich nicht abgeben wollte. Vor allem musst du immer höflich sein udn darfst nicht ausrasten, egal wie dämlich dein Gegenüber ist.

    Es ist sicher ein interessanter Job, aber stell dir nicht zu viel drunter vor. Meistens sieht man wirklich nur den Flughafen und das hotel, in dem man über Nacht untergebracht ist. NEn größeren Koffer brauchst du gar nicht, weil du ohnehin deine Uniform anhast und nur WEchselunterwäsche und ne Ersatzbluse etc. brauchst. Lange Aufenthalte hat man nicht.
     
    #9
    birdie, 21 März 2007
  10. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    und ich widerlege mal alles hier *gg* allerdings bin ich in österreich und kann nur von der aua sprechen.

    meine beste freundin und einige bekannte sind stewardessen bzw. co-piloten.

    der unterschied ist, ob du kurz oder langstrecke machst.

    kurzstrecke fliegst du wie gesagt am selben tag zurück, also hast du von den fernen ländern nix. vorteil ist aber, dass es wie ein normaler job (schichtdienst) ist. du bist nie mehr als 20 std. weg...

    die meisten, die ich kenne, machen langstrecke. 2x im monat sind sie je 8 tage weg. gearbeitet wird nur hin und rückflug, die tage dazwischen sind somit urlaub. also ich kenns schon so, dass die stewardessen zahlreiche ausflüge machen, am strand liegen, etc.

    5x im jahr bekommen sie ermäßigte flüge für bekannte o. familie. und die sind wirklich billig! ich war letztes jahr mit in australien und musste für 4 flüge (wien-malaysien, malaysien-sydney, sydney-malaysien, malaysien-wien) gerade mal 150 euro zahlen, hotel gratis! wie gesagt, meine freundin musste die 4 flüge arbeiten, aber die tage dazwischen wars ganz normaler urlaub mit allem drum und dran... also von der welt kriegt sie extrem viel mit. kommt auch vor, dass die stewardessen in der freien zeit noch nen flug in ein nachbarland buchen, damit sie wirklich alles sehen...

    koffer is auch kein probl. ihrer war größer als meiner. die haben nat. auch normales eingechecktes gepäck. das was man sieht, wenn sie durch die halle gehen, ist nur das handgepäck mit dienstsachen etc.


    die nachteile sind in meinen augen eher, dass du gut mit dem druck klarkommen musst. du bist in dem flieger 12 std. unterwegs. gerade auf langstrecken schaukelt das ganz ordentlich... mit den ohren haben wohl so einige ihre probleme.

    was familie angeht ist es ansichtssache. meine freundin meint, es ist für sie perfekt, weil es wohl extra teilzeitangebote für mütter gibt. sie wäre dann halt nur eine woche im monat weg und drei wochen voll für ihr kind da, während andere jeden tag bis 18 uhr arbeiten...
     
    #10
    bunnylein, 21 März 2007
  11. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Man braucht in der Regel einen Realschulabschluss UND eine abgeschlossene Ausbildung ODER "nur" Abitur.
    Mindestgröße ist 1,60m. Bei vielen Airlines muss man als Frau auch größer sein.
    Sehr gutes Englisch ist Grundvoraussetzung und wird meistens schon vorab in einem Telefoninterview getestet.
    Auf ein besonders gepflegtes Äußeres wird sehr großen Wert gelegt.

    Aber es kommt auch immer au die Airline an. Kenne nur Leute, die bei der Lufthansa arbeiten.

    Das mit dem Schulabschluss hat sie bei der Lufthansa wohl auch geändert.

    Folgendes wird vorausgesetzt:

    Unsere Anforderungen an Sie sind:

    Hohe Serviceorientierung
    Kontaktfreude, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
    Persönliches, freundliches Auftreten und ein gepflegtes Äußeres
    Interkulturelle Kompetenz
    Einsatzbereitschaft auch unter Stress
    Diplomatie auch in schwierigen Situationen
    Selbstständigkeit, Engagement und Initiative
    Verantwortungsbewußtsein und Zuverlässigkeit
    Fließendes Deutsch und Englisch
    Mindestalter: 18 Jahre
    Mindestgröße: 1.60m und ein angemessenes Körpergewicht
    Reisepass ohne Einschränkung
    Sehschärfe zwischen +/- 4,75 Dioptrien
    Die Dioptrienzahl vor einer Laseroperation darf maximal +/- 5 betragen haben. Zum Zeitpunkt der Flugtauglichkeitsuntersuchung muss die Laseroperation mindestens 6 Monate zurückliegen.

    http://www.be-lufthansa.com/jobs_und_karriere.html
     
    #11
    StolzesHerz, 21 März 2007
  12. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich danke euch allen für die Antworten. Werde es mir noch sehr gut überlegen, vorallem weil ich momentan (seit 3 Monaten) einen super guten Job habe und im Büro erst 3-6 Monate Erfahrung habe, was nicht viel ist.

    Thank you!!!

    :smile:
     
    #12
    lil_sexy, 21 März 2007
  13. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Natürlich hört sich das toll an, neue Länder sehen usw, aber ich glaube da ist man im Flugzeug arbeitet, kommt irgendwann an und ich bezweifle das man da sonderlich viel Zeit hat irgendwas anzusehen oder so =/


    dann lieber Job mit viel Geld und ab und zu Urlaub :zwinker:
     
    #13
    gert1, 21 März 2007
  14. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Die Strahlenbelastung pro Flug ist so groß, als würde man einmal geröngt werden. (Habe ich gelesen und gehört) Eine Bekannte ist Stewardess und hat zwei Behinderte Kinder. Und das kommt durch den Beruf.

    Ich wollte auch mal Stewardess werden, aber die obengenannte Tatsache und die, dass es wirklich nur ein Job auf Zeit ist, haben mich doch etwas abgeschreckt. Fremde Länder kann man auch so sehen und das ganz ohne Druck.
     
    #14
    ~Vienna~, 21 März 2007
  15. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.687
    348
    3.387
    Verheiratet
    Hab grad bei Lufthansa mich schlau gemacht und gesehen, dass man als Stewardess das "World Wide Summer" (oder so) Programm machen kann, wo man 6 Monate lang auf Langstreckenflügen arbeitet. 18 Tage Arbeit pro Monat im Schnitt.. der Verdienst ist aber echt gut. Schichtzulage, usw usw.

    Was mich im Moment noch viel mehr anlächelt ist ein Job im Check-In Bereich. Mit 21 Stunden/Woche im Schichtdienst gibts immerhin über 800 Euro brutto. Werd mich da mal bewerben, der Frankfurter Flughafen ist nämlich nur 10min entfernt von mir :smile:
     
    #15
    User 39498, 21 März 2007
  16. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen!

    @ Vienna: Das mit der Bestrahlung gibt mir auch zu denken. Ich werde das auf jeden Fall abklären, denn Kinder möchte ich auf alle Fälle irgendwann, und wenn möglich Gesunde :smile:

    @ TheDetroiter: Das hört sich toll an, vielleicht haben sie ja auch in der Schweiz sowas im Angebot :smile:

    Hab gestern noch mit meinen Eltern darüber gesprochen. Sie meinten, es wäre eine gute Idee, vorallem weil ich nicht vor habe es mein ganzes Leben zu tun sondern nur ca. bis 25.

    Ich werde mich mal bewerben und gucken, was dabei herauskommt und mich bald wieder melden :smile:

    Thank you so much! :smile:
     
    #16
    lil_sexy, 22 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten